Straßenumbenennungen nach Jahren (1933-1945)Straßenumbenennungen nach Kommunen (A-Z)Hauptkategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenKategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenPersonen/Begriffe/Räume (Bezeichnungen), die bei Straßenbenennungen benutzt wurdenRückbenennungen von Straßen schon während oder nach dem Ende des NationalsozialismusStartseite des Internet-Portals 'Westfälische Geschichte'Startseite des NS-StraßennamenprojektsStartseite des NS-Straßennamenprojekts

Jahr 1938(164 Bezeichnungen / 260 Neu-/Umbenennungen)

Neu-/Umbenennungen nach Kategorien
Karte für "1938"
Karten:GoogleVollbildOSMVollbild
19331933
19341934
19351935
19361936
19371937
19381938
19391939
19401940
19411941
19421942
19431943
19441944
19451945
Jahr unbekanntJahr unbekannt
Keine JahresangabeKeine Angabe
Helligkeit:0
(-100 bis 100)
Benennungen - Auflistung

Monat unbekannt(24 Bezeichnungen / 38 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Karlstraße

1938

Seldtestraße

Seldte, Franz (29.06.1882-01.04.1947)

Bad Oeynhausen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945 Karlstraße (1948-1972), heute: Dr.-Hopmann-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Bad Oeynhausen / Bad Oeynhausen
Information:02.07.1948 Vorschlag des Ausschusses für Allgemeine Angelegenheiten; 31.08.1948 formelle Umbenennung durch den Rat.
Schlüsselnr.:05083
Geokoordinaten:8.7908800 (Länge)52.2038100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Bad Oeynhausen: PK B 91. - Arbeitskreis (Hg.), Straßen, Wege und Plätze in der Stadt, S. 6, 75 (ohne Erwähnung der NS-Geschichte); G. Lietz, Chronik der Stadt Bad Oeynhausen, S. 46, 51.

Augustaplatz

1938

Horst-Wessel-Platz

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930)

Bad Oeynhausen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bad Oeynhausen / Bad Oeynhausen
Information:02.07.1948 Vorschlag des Ausschusses für Allgemeine Angelegenheiten; 31.08.1948 formelle Umbenennung durch den Rat.
Schlüsselnr.:05016
Geokoordinaten:8.7933900 (Länge)52.2040300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Bad Oeynhausen: PK B 91. - Arbeitskreis (Hg.), Straßen, Wege und Plätze in der Stadt, S. 6, 34; G. Lietz, Chronik der Stadt Bad Oeynhausen, S. 46.

Weststraße

1938

Ludendorfstraße

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Bad Oeynhausen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

07.05.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Bad Oeynhausen / Bad Oeynhausen
Schlüsselnr.:05157
Geokoordinaten:8.7889540 (Länge)52.2004862 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Arbeitskreis (Hg.), Straßen, Wege und Plätze in der Stadt, S. 6, 122; G. Lietz, Chronik der Stadt Bad Oeynhausen, S. 45.

Heinestraße

1938

Boelcke-Straße

Boelcke, Oswald (19.05.1891-28.10.1916)

Bad Salzuflen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bad Salzuflen / Bad Salzuflen
Schlüsselnr.:01070
Geokoordinaten:8.7393830 (Länge)52.0910806 (Breite)Zeige auf Karte

Blücherstraße

1938

Wiener Allee

Österreichische Legion

Bocholt

Lokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bocholt / Bocholt
Information:Benennungszeitpunkt unklar; letzter Teil der Blücherstraße, benannt nach einem großflächigen Barackenlager im Stadtwald (nördliche Begrenzung: Am Ziegelofen), dem früheren Lager der sog. Österreichischen Legion (s. d.).
Schlüsselnr.:02284
Geokoordinaten:6.6475400 (Länge)51.8512800 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:W. Seggewiß, Bocholter Straßen erzählen Geschichte, S. 31, 92.

Mühlenweg

1938

Wilhelm-Gustloff-Straße

Gustloff, Wilhelm (30.01.1895-04.02.1936)

Bocholt

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

04.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bocholt / Bocholt
Information:Östlicher Teil des Mühlenwegs zur Münsterstraße, Siedlungsgebiet Hochfeld.
Schlüsselnr.:02257
Geokoordinaten:6.6327342 (Länge)51.8362389 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:W. Seggewiß, Bocholter Straßen erzählen Geschichte, S. 29.

[unbekannt]

1938

Bölckestraße

Boelcke, Oswald (19.05.1891-28.10.1916)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1947 Josefstraße, heute: Drostestraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Handorf
Information:Militärname wegen der Unteroffiziersheime.
Schlüsselnr.:01670
Geokoordinaten:7.702231407165527 (Länge)51.98691522273324 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

[unbekannt]

1938

Immelmannstraße

Immelmann, Max (21.09.1890-18.06.1916)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Handorf
Information:Benennung Immelmannstraße um 1938, Zufahrt zum Militärflugplatz.
Schlüsselnr.:03420
Geokoordinaten:7.714000940322876 (Länge)51.99887937509087 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

Gartenstraße

1938

Karl-Peters-Straße

Peters, Carl (27.09.1856-10.09.1918)

Hagen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

22.08.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Mittelstadt
Information:Abschnitt zwischen Bergstraße und Frankfurter Straße.
Schlüsselnr.:00929
Geokoordinaten:7.474908828735352 (Länge)51.3552610391151 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 35.

[neue Straße]

1938

Donaustraße

Donau

Detmold

02.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Detmold / Detmold
Information:Bebauung 1937-1939.
Schlüsselnr.:06937
Geokoordinaten:8.8830013 (Länge)51.9494426 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:LAV Abt. Ostwestfalen-Lippe: K 2 Detmold, 1594; D 70, 245. - R. Henke, Die Straßen der Detmolder Kernstadt, S. 31.

[neue Straße]

1938

Braunaustraße

Braunau am Inn

Detmold

02.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Detmold / Detmold
Information:1939-1940 Bebauung, nach Henke Umbenennung um 1935.
Schlüsselnr.:06738
Geokoordinaten:8.8813174 (Länge)51.9499431 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:LAV Abt. Ostwestfalen-Lippe: K 2 Detmold, 1594; D 70, 245. - R. Henke, Die Straßen der Detmolder Kernstadt, S. 20.

Hauptstraße/Provinzialstraße

1938

Horst-Wessel-Straße

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930)

Finnentrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

29.05.1945 Hauptstraße, heute: Bamenohler Straße (B 236)

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Finnentrop / Finnentrop
Information:Tlw. Bamenohler Straße; noch nicht im Kreisadressbuch 1937/38, Benennungsdatum unklar.
Schlüsselnr.:15053 / 15116
Geokoordinaten:7.9654741287231445 (Länge)51.17367955527242 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:GemeindeA Finnentrop: Altreg. 121/3. - Private Auskunft.

Kirchstraße

1938

Hans-Schemm-Straße

Schemm, Hans (06.10.1891-05.03.1935)

Finnentrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

29.05.1945

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Finnentrop / Finnentrop
Information:Noch nicht im Kreisadressbuch 1937/38, Benennungsdatum unklar.
Schlüsselnr.:15076
Geokoordinaten:7.968177795410156 (Länge)51.175576408966776 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:GemeindeA Finnentrop: Altreg. 121/3.

Ravensberger Weg

1938

Wilhelm-Rose-Straße

Rose, Wilhelm (1869-1935)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

21.08.1945 Ravensberger Weg (1947), heute: Friedrich-von-Spee-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Paderborn
Information:21.08.1945 offizielle Rückbenennung.
Schlüsselnr.:P1370
Geokoordinaten:8.7575093 (Länge)51.7189205 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: S 1/9/8. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 91.

[unbekannt]

1938

Schillstraße

Schill, von, Ferdinand (06.01.1776-31.05.1809)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

03.10.1947 Schatenstraße (1947-1976), heute: [eingezogen]

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Paderborn
Information:Nach Liedtke "Teilstück ab Rathenaustraße bis zum Knick nach Norden"; 08.1947 Umbenennungsvorschlag des Heimatvereins: Schatenstraße; 03.10.1947 Umbenennung durch Beschluss der Ratsversammlung, einziger Gegner im Stadtrat: Schoppe (CDU), der die Umbenennung als "Wiedertäuferpolitik" bezeichnet; 14.11.1947 Veröffentlichung; 1947-1976 Schatenstraße, dann zwecks Erweiterung des Kasernengeländes eingezogen.
Schlüsselnr.:00000
Geokoordinaten:8.735010623931885 (Länge)51.72068787204746 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: S 1/9/8; B 626. - FP: 08.10.1947, 22.11.1947; G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 95; FP: 08.10.1947, 22.11.1947; Westfalen-Zeitung: 07.10.1947.

Schulstraße

1938

Herbert-Norkus-Straße

Norkus, Herbert (26.07.1916-24.01.1932)

Recklinghausen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

30.04.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Recklinghausen / Suderwich
Information:30.04.1945 Rückbenennung durch den Oberbürgermeister auf Anordnung der Besatzungsbehörde.
Schlüsselnr.:07722
Geokoordinaten:7.2606288 (Länge)51.6075440 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Recklinghausen: III 5975, 5976, 5977, 5978, 5979, 5979a. - Bekanntmachungen für den Stadt- und Landkreis Recklinghausen, 09.06.1945; H. Redemann, Recklinghäuser Straßennamen von A-Z, S. 106.

Suderwichstraße

1938

Wilhelm-Rosenbaum-Straße

Rosenbaum, Wilhelm (sen.) (10.01.1880-05.03.1938)

Recklinghausen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung nochLokalbezug

30.04.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Recklinghausen / Berghausen/Suderwich
Information:30.04.1945 Rückbenennung durch den Oberbürgermeister auf Anordnung der Besatzungsbehörde.
Schlüsselnr.:08177
Geokoordinaten:7.2472000 (Länge)51.6069100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Recklinghausen: III 5975, 5976, 5977, 5978, 5979, 5979a. - Bekanntmachungen für den Stadt- und Landkreis Recklinghausen, 09.06.1945; H. Redemann, Recklinghäuser Straßennamen von A-Z, S. 112.

Hohenzollernstraße

1938

Hans-Schemm-Straße

Schemm, Hans (06.10.1891-05.03.1935)

Recklinghausen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

30.04.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Recklinghausen / Paulusviertel
Information:30.04.1945 Rückbenennung durch den Oberbürgermeister auf Anordnung der Besatzungsbehörde.
Schlüsselnr.:03926
Geokoordinaten:7.1911700 (Länge)51.6086100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Recklinghausen: III 5975, 5976, 5977, 5978, 5979, 5979a. - Bekanntmachungen für den Stadt- und Landkreis Recklinghausen, 09.06.1945; H. Redemann, Recklinghäuser Straßennamen von A-Z, S. 57.

[neue Straße]

1938

Schlageterstraße

Schlageter, Albert Leo (12.08.1894-26.05.1923)

Gütersloh

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Gütersloh / Gütersloh
Information:Umbenennungsdatum nicht belegt.
Schlüsselnr.:G3830
Geokoordinaten:8.3854713 (Länge)51.9172951 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Gütersloh.

Knottenhüwel

1938

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Mettingen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

10.05.1945 Poststraße (1945-1962), heute: Kolpingstraße

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Mettingen / Mettingen
Information:1930 Knottenhüwel, gelegen in der Köllesch-Siedlung.

"Umbenennung auf Anordnung der Militärregierung und nach Beratung mit dem Beirat der Gemeinde"; 10.05.1945 Rückbenennung nach Verfügung des Oberkreisdirektors in Tecklenburg vom 27.04.1945; 29.05.1945 Billigung des 907 Mil. Gov. Det.; 1962 Kolpingstraße.
Schlüsselnr.:01473
Geokoordinaten:7.7769200 (Länge)52.3145900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:GemeindeA Mettingen: C 270. - Horst Michaelis, Vor 88 Jahren bekamen die Straßen Namen, Manuskript.

[unbekannt]

1938

Braunauer Straße

Braunau am Inn

Lemgo

09.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Lemgo / Lemgo
Information:09.05.1945 Entschließung des Bürgermeisters, "zum Andenken an die hervorragendsten Personen"; 1933-1937 tlw. Lüttfeld; 22.05.1945 Verfügung des Bürgermeisters.
Schlüsselnr.:03886
Geokoordinaten:8.9061920 (Länge)52.0204653 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lemgo: B 4208; B 5518, p. 8r. - U. Quante, Lemgoer Straßennamen, S. 78f.; M. Weidner, "Wir beantragen … unverzüglich umzubenennen", S. 115f.

Recklinghäuser Straße

1938

Ludwig-Knickmann-Straße

Knickmann, Ludwig (24.08.1897-21.06.1923)

Haltern am See

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Haltern am See / Haltern
Schlüsselnr.:06320 / 06321
Geokoordinaten:7.189693450927734 (Länge)51.74060294641356 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:F. Luermann, Halterner Straßennamen-Lexikon, S. 23; H. Prohl, Straßen erhalten ihre Namen wieder, S. 127.

[nicht vergeben]

1938

Ostmarkstraße

Ostmark

Werther Westf.

09.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Werther Westf. / Werther
Information:1938?, mit Zustimmung der Ratsherren, "2. Straße, die hinter der Wirtschaft Drewing von der Adolf-Hitler-Straße abzweigt"; 19.01.1939 Neunummerierung verschiedener Straßen.

09.06.1945 Mitteilung des Amtsbürgermeisters an den Landrat betr. Umbenennung.
Schlüsselnr.:E0365 / E1710
Geokoordinaten:8.41953456401825 (Länge)52.07014211980213 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Werther: B 107.

[neue Straße]

1938

Kammannstraße

Kammann, Gustav (1818-1909)

Hagen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Altenhagen
Schlüsselnr.:00463
Geokoordinaten:7.4742865562438965 (Länge)51.36486120051264 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 48.

[neue Straße]

1938

Tondernstraße

Tondern <Tønder>

Hagen

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Halden
Schlüsselnr.:00786
Geokoordinaten:7.50316858291626 (Länge)51.37130484165889 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 70.

Regenstorstraße

1938

Donaustraße

Donau

Lemgo

09.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Lemgo / Lemgo
Information:Benennungszeitpunkt in der NS-Zeit unklar; 09.05.1945 Entschließung des Bürgermeisters, "zum Andenken an die hervorragendsten Personen"; 22.05.1945 Verfügung.
Schlüsselnr.:04172
Geokoordinaten:8.909504413604736 (Länge)52.02548500977542 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lemgo: B 4208; B 5518, p. 8r.

Feldhok

1938

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Wettringen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Wettringen / Wettringen
Information:Benennungszeitpunkt unklar.
Schlüsselnr.:02199
Geokoordinaten:7.312946319580078 (Länge)52.208343027984704 (Breite)Zeige auf Karte

[unbekannt]

1938

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Wettringen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Wettringen / Wettringen
Information:Benennungszeitpunkt unklar.
Schlüsselnr.:02167
Geokoordinaten:7.31981277465820 (Länge)52.206633613453356 (Breite)Zeige auf Karte

[unbekannt]

1938

Horst-Wessel-Straße

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930)

Wettringen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Wettringen / Wettringen
Information:Benennungszeitpunkt unklar.
Schlüsselnr.:02214
Geokoordinaten:7.320070266723633 (Länge)52.208323304345946 (Breite)Zeige auf Karte

[unbekannt]

1938

Hindenburgplatz

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

Wettringen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Hauptplatz, heute: Hügel

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Wettringen / Wettringen
Information:Straße am Kriegerdenkmal; Benennungszeitpunkt unklar.
Schlüsselnr.:02181
Geokoordinaten:7.316803336143494 (Länge)52.20848438047306 (Breite)Zeige auf Karte

[unbekannt]

1938

Hindenburgstraße

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

Wettringen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Hauptstraße (bis ca. 07.1951), heute: Hügelstraße (B 70)

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Wettringen / Wettringen
Information:Vom Markt bis zum Spritzenhaus; Benennungszeitpunkt unklar.
Schlüsselnr.:02182
Geokoordinaten:7.318460941314697 (Länge)52.20875064789245 (Breite)Zeige auf Karte

Marktstraße

1938

Hindenburgstraße

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

Bad Lippspringe

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bad Lippspringe / Bad Lippspringe
Schlüsselnr.:L0770
Geokoordinaten:8.820916414260864 (Länge)51.782052890849606 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Bad Lippspringe: A 547, Protokollbuch 1930-1935. - K. Karenfeld, Bad Lippspringe in der Zeit des Nationalsozialismus, S. 515.

Wilhelmstraße

1938

Horst-Wessel-Straße

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930)

Bad Lippspringe

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bad Lippspringe / Bad Lippspringe
Schlüsselnr.:L1110
Geokoordinaten:8.817665576934814 (Länge)51.78606836513486 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Bad Lippspringe: A 547, Protokollbuch 1930-1935. - K. Karenfeld, Bad Lippspringe in der Zeit des Nationalsozialismus, S. 515.

Lange Straße

1938

Ludendorffstraße

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Bad Lippspringe

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bad Lippspringe / Bad Lippspringe
Schlüsselnr.:L0710
Geokoordinaten:8.821377754211426 (Länge)51.78119665258245 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Bad Lippspringe: A 547, Protokollbuch 1930-1935. - K. Karenfeld, Bad Lippspringe in der Zeit des Nationalsozialismus, S. 515.

Siedlung

1938

Ludendorff-Straße

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Finnentrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Finnentrop / Finnentrop
Information:Noch nicht im Kreisadressbuch 1937/38, Benennungsdatum unklar.
Quellen:Bürgerschützenverein Finnentrop 1921 e. V. (Hg.), Finnentroper Chronik, S. 193 (Erwähnung).

[unbekannt]

1938

Lettow-Vorbeck-Straße

Lettow-Vorbeck, von, Paul (20.03.1870-09.03.1964)

Halle Westf.

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

Kommune / Ortsteil:Stadt Halle Westf. / Halle
Information:1938 Benennung durch den Amtsbürgermeister Meyer zu Hohberge.

Mehrere erfolglose Anläufe für eine Umbenennung: 1985 Antrag der SPD-Fraktion aus Anlass des Kriegsendes (Vorschlag: Carl-von-Ossietzky-Straße), 1988 Antrag der Ev. Luth. Kirchengemeinde (Martin-Luther-Straße, u. a.: Rücksicht auf Verbindung zu afrikanischen Partnerkirchen, Tätigkeit der Kindergarten-Fachberatung der Ev. Kirche [Aktion "Kein Kriegsspielzeug"]), März 1989 erneute Ablehnung des Antrags von 1988 mit einer Gegenstimme Mehrheit (Protokoll vom 08.03.1989), 2006 wiederum Ablehnung im Stadtrat, SPD für Umbenennung (Protokoll vom 22.08.2006), November 2011 erneuter Antrag der SPD-Fraktion, Widerstand von CDU, UWG und FDP, im Frühjahr 2012 auch des Kirchenkreises Halle und der ev. Kirchengemeinde Halle (Sitz in der Lettow-Vorbeck-Straße, wiederum: Martin-Luther-Straße), März 2012 kontroverse Diskussion im Haupt- und Finanzausschuss (CDU: Opferung "auf dem Altar der politischen Korrektheit", guter Anlass "für geschichtliche Diskussionen", Gefahr, dass andere geschichtsträchtige Namen verschwinden würden), 04.07.2012 Ablehnung der Umbenennung mit 20:16 Stimmen bei 1 Enthaltung (Protokoll vom 04.07.2012; SPD/Grüne: "nach heutigem Wissen und jetziger Bewertung auf Grund des militärischen Vorgehens während der Kolonialzeit in Afrika für eine Straße nicht mehr tragbar", dringend Debatte zur Erinnerungskultur führen, Erinnerung an Opfer, nicht Täter; CDU, UWG, FDP: Wille der Anwohner maßgeblich).
Quellen:Sitzungs-Protokolle: 08.03.1989, 22.08.2006, 14.03.2012. - Barbara Frey, Darf der General bleiben?, S. 201-203; Gemeindebrief Halle, Sommer 1989. - Haller Kreisblatt: 13.01.1989; 20.01.1989; Westfalen-Blatt: 10.03.2012, 14.06.2012, 22.06.2012, 06.07.2012.

Ochsentrift

1938

Horst-Wessel-Straße

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930)

Delbrück

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Delbrück / Delbrück
Information:1938 Erwähnung der Umbenennung in der Delbrücker Ortschronik.
Quellen:KreisA Paderborn, Chronik von Delbrück, 1937, p. 188.

[unbekannt]

1938

Albert-Leo-Schlageter-Straße

Schlageter, Albert Leo (12.08.1894-26.05.1923)

Delbrück

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Delbrück / Delbrück
Information:1938 Erwähnung in der Delbrücker Ortschronik, Nähe Breegasse.
Quellen:KreisA Paderborn, Chronik von Delbrück, 1937, p. 188.

Januar(35 Bezeichnungen / 40 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[nicht vergeben]

01.1938

Artilleriestraße

Artillerie

Paderborn

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Weg von der Bielefelderstrasse bei dem Hause Athens abzweigend zur Staumühlenstrasse."
Schlüsselnr.:P7105
Geokoordinaten:8.7161764 (Länge)51.7771855 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 43.

Neue Straße / [nicht vergeben]

01.1938

Buse-Straße

Buse, Johannes (30.03.1876-30.08.1925)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:Zusammenlegung der "Strasse von dem Kohlenhändler Johann Gassmüller bis zum Hause des Kaufmanns Joseph Werner" und der "Abzweigung von der vorgenannten Strasse [Meinwerkstraße] ab an dem Hause Ludwig vorbei bis zum Miethaus Thombansen Nr. 94 b").
Schlüsselnr.:P7165
Geokoordinaten:8.7108100 (Länge)51.7436300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 64.

[nicht vergeben]

01.1938

Fürstenbergweg

Fürstenberg, IV. von, Dietrich (27.09.1546-04.12.1618)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Im Torfstich (16.12.1976-22.03.1977) > Dietrichstraße, heute: Dietrichstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:13.07.1936 Vorschlag des Dechanten Dr. Wurm an den Amtsbürgermeister; 1938 offizielle Benennung: "Weg von dem Wege Klaus-Grundmeier abzweigend am Hause Joseph Siekmann, Nr. 216 c vorbei bis zu den Scheibenständen".
Schlüsselnr.:P7325
Geokoordinaten:8.7348843 (Länge)51.7579515 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 69.

[nicht vergeben]

01.1938

Schlageter-Weg

Schlageter, Albert Leo (12.08.1894-26.05.1923)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Abzweigung von dem vorgenannten Wege [Am Wilhelmsberg] vor dem Hause der Wwe. Rieger her zum Wilhelmsberg."
Schlüsselnr.:P7425
Geokoordinaten:8.7147200 (Länge)51.7534900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2505; G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 125.

[nicht vergeben]

01.1938

Meinwerk-Straße

Meinwerk (um 975-um 05.06.1036)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

1976

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:13.07.1936 Vorschlag des Dechanten Dr. Wurm an den Amtsbürgermeister; "Strasse von dem Hause der Wwe. Heggen abzweigend vor dem Hause Daniel Koch her bis zum Hause Hrch. Kürpick Hs. Nr. 134".
Schlüsselnr.:P7580
Geokoordinaten:8.7104551 (Länge)51.7438564 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 127.

[nicht vergeben]

01.1938

Infanterieweg

Infanterie

Paderborn

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Weg vor der Tischlerei Jostwerner im Sennelager abzweigend zum Staumühlenweg".
Schlüsselnr.:P7440
Geokoordinaten:8.7149501 (Länge)51.7827746 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 129.

[nicht vergeben]

01.1938

Fritz-Homann-Weg

Homann, Friedrich <Fritz> (30.03.1891-09.09.1937)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Weg von der Sertürnerstrasse abzweigend nach dem neuen Friedhof (sog. Kleinhövelhof)"; laut Schilderbestellung: "Fritz-Homann-Weg".
Schlüsselnr.:P7460
Geokoordinaten:8.7219369 (Länge)51.7488977 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2505; G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 132.

Sertürnerstraße

01.1938

Horst-Wessel-Straße

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:1938 offizielle Benennung; "Sertürnerstrasse bis zum Weg Militärbadeanstalt".
Schlüsselnr.:P7465
Geokoordinaten:8.7229900 (Länge)51.7462100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2505; G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 134.

[nicht vergeben]

01.1938

Kavallerieweg

Kavallerie

Paderborn

1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:Straße an der Kavalleriekaserne: "Weg von der Bielefelderstrasse vor dem früheren Siekmann'schen Hause Nr. 186 d abzweigend zum Staumühlenweg".
Schlüsselnr.:P7560
Geokoordinaten:8.710055351257324 (Länge)51.746402383964636 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2505; G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 138.

[nicht vergeben]

01.1938

Herbert-Norkus-Weg

Norkus, Herbert (26.07.1916-24.01.1932)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Abzweigung von der Bielefelderstrasse in der Nähe der Waldlust zum Hubertusweg verlaufend."
Schlüsselnr.:P7506
Geokoordinaten:8.7148786 (Länge)51.7522233 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2505; 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 146f.

[nicht vergeben]

01.1938

Kürassierweg

Kürassier

Paderborn

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Abzweigungsweg von dem neuen Kasernenweg bei Hantke bis zum Grundstück Diekneite."
Schlüsselnr.:P7520
Geokoordinaten:8.7353187 (Länge)51.7613491 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 148.

[nicht vergeben]

01.1938

Mackensenweg

Mackensen, (von), August (06.12.1849-08.11.1945)

Paderborn

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:17.09.1937 Bitte des Bürgermeisters an das Kavallerie-Regiment 15, für eine umbenannte, an der Kaserne Wilhelmsberg vorbeiführende Straße Namensvorschläge zu unterbreiten; 23.10.1937 Vorschläge des Regiments: "Die Abteilung begrüßt den Vorschlag, die Strasse an der Kaserne Wilhelmsberg nach einer Waffentat der Traditionsregimenter zu benennen. Die Namen von rein kavalleristischen Waffentaten der Traditionsregimenter aus dem Weltkrieg sind wenig volkstümlich." Daher: Wilnastraße ("zur Erinnerung an die siegreiche Umfassungsbewegung des 6. Kav.-Korps um Wilna herum auf Smorgon und Molodeszno"), Von-Mackensen-Straße ("zur Erinnerung an den volkstümlichen Reitergeneral und Feldmarschall aus dem Weltkriege"), Husarenstraße (aufgrund der Traditionspflege für die 3 Husarenregimenter 7, 8 und 11); "Weg von der Bielefelderstrasse rechts abzweigend vor dem Hause der Wwe. Meiwes her zum Staumühlenweg".
Schlüsselnr.:P7550
Geokoordinaten:8.7142094 (Länge)51.7836493 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 158.

[nicht vergeben]

01.1938

Bodelschwinghweg

Bodelschwingh, von <d. Ä.>, Friedrich (06.03.1831-02.04.1910)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1976

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Abzweigungsweg von dem vorgenannten Wege an den Grundstücken des August Hunstiger vorbei bis zu den Grundstücken Reilard."
Schlüsselnr.:P7160
Geokoordinaten:8.7461900 (Länge)51.7629400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 162.

Paderborner Straße / [nicht vergeben]

01.1938

Wilhelmshöhe

Menneken, Wilhelm

Paderborn

Lokalbezug

1983

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:Zusammenlegung eines Teilstücks der Paderborner Straße (bis Göpperhütte Paderborner Straße, von da ab Wilhelmshöhe) und von "Seitenweg vor der Wirtschaft Rohsbach abzweigend am alten Eiskeller vorbei".
Schlüsselnr.:P2950
Geokoordinaten:8.7364400 (Länge)51.7263700 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 173, 236.

[nicht vergeben]

01.1938

Pionierweg

Pioniertruppe

Paderborn

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Weg von der Bielefelderstrasse bei dem Kohlenhändler Knoke rechts abzweigend zum Staumühlenweg."
Schlüsselnr.:P7660
Geokoordinaten:8.7154200 (Länge)51.7797800 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 184.

[nicht vergeben]

01.1938

Hindenburgweg

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Weg an der Kriegerhalle vorbei bis zur Mastbruchschule."
Schlüsselnr.:P7740
Geokoordinaten:8.7399200 (Länge)51.7543400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2505; G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 200.

Schulstraße / [nicht vergeben]

01.1938

Sertürnerstraße

Sertürner, Friedrich Wilhelm Adam (19.06.1783-20.02.1841)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:Zusammenlegung von Schulstraße ("von dem Hause des Kaufmann Hrch. Gieseke bis zu den Häusern Schweins-Kurte") und der Straße ohne Bezeichnung, genannt Klumpsack ("von dem Miethause Hermann Kürpick bis Küster Schröder und Sertürnerhaus"); 1938 Verlängerung.
Schlüsselnr.:P7720
Geokoordinaten:8.7104893 (Länge)51.7446704 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 207.

[nicht vergeben]

01.1938

Sporkweg

Spork <Sporck>, von, Johann (1595-06.08.1679)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Weg vom Hatzfelderweg an der Tischlerei Ruhe vorbei."
Schlüsselnr.:P7735
Geokoordinaten:8.7277600 (Länge)51.7544700 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 209.

[nicht vergeben]

01.1938

Zietenweg

Zieten <Ziethen>, von, Hans Joachim (14.05.1699-26.01.1786)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Weg von der Tischlerei Ruhe bis zu den Scheibenständen."
Schlüsselnr.:P7855
Geokoordinaten:8.7374521 (Länge)51.7575522 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 239.

[nicht vergeben]

01.1938

Friesenweg

Friesen, Karl Friedrich (25.09.1784-16.03.1814)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1976

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Weg von der Bielefelderstrasse abzweigend zwischen den veräusserten Baugrundstücken des Thuner-Schullandes herführend bis zur Eisenbahn."
Schlüsselnr.:P7315
Geokoordinaten:8.7094720 (Länge)51.7777361 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 21, 91 (dort - wohl irrtümlich? - dem Volksstamm der Friesen zugeschrieben).

[nicht vergeben]

01.1938

Seydlitzweg

Seydlitz, von, Friedrich Wilhelm (03.02.1721-08.11.1773)

Paderborn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Paderborn / Schloß Neuhaus
Information:"Weg vom Hatzfelderweg abzweigend an der Besitzung Klaus vorbei zum Kasernenweg am Wilhelmsberg".
Schlüsselnr.:P7225
Geokoordinaten:8.721427917480469 (Länge)51.75551523054959 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Paderborn: G 2507. - G. Liedtke, Abbestraße bis Zwetschenweg, S. 74f.

[nicht vergeben]

12.01.1938

Anna-Luise-Straße

Flottmann, Anna-Luise (18.11.1881-25.10.1947)

Herne

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung nochLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Herne / Herne
Information:12.01.1938 auf Antrag des Oberbürgermeisters durch den Polizeipräsidenten in Bochum, Polizeiamt Herne; "Verbindungsstraße zwischen Flottmannstraße und der verlängerten Jean-Vogel-Straße in Herne (Flottmann-Siedlung)".
Schlüsselnr.:05260
Geokoordinaten:7.225061058998108 (Länge)51.526701598077565 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 23; M. Hildebrandt [u. a.], Herne von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, S. 69.

Liegnitzstraße

13.01.1938

Hans-Schemm-Straße

Schemm, Hans (06.10.1891-05.03.1935)

Minden

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Minden / Minderheide
Information:Vorschlag des NS-Kreisleiters Schmidt zur Benennung von Straßen in der Siedlung Kuhlenkamp, wo v. a. SA- und SS-Familien angesiedelt werden sollten; 13.01.1938 Befürwortung in der Beigeordneten-Konferenz.

05.05.1945 Wunsch des Bürgermeisters, "die von der NSDAP bestimmten Namen" zu ersetzen.
Schlüsselnr.:09187
Geokoordinaten:8.891630172729492 (Länge)52.31217814951601 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:KommA Minden: H 60, 29.

Knobelsdorffweg

13.01.1938

Karl-Eggers-Weg

Eggers, Karl (06.08.1883-)

Minden

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Minden / Minderheide
Information:Vorschlag des NS-Kreisleiters Schmidt zur Benennung von Straßen in der Siedlung Kuhlenkamp, wo v. a. SA- und SS-Familien angesiedelt werden sollten; 13.01.1938 Befürwortung in der Beigeordneten-Konferenz.

05.05.1945 Wunsch des Bürgermeisters, "die von der NSDAP bestimmten Namen" zu ersetzen.
Schlüsselnr.:09181
Geokoordinaten:8.89195203781128 (Länge)52.31552319925507 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:KommA Minden: H 60, 29.

[neue Straße]

13.01.1938

Rudolf-Pontow-Weg

Pontow, Rudolf (-1932)

Minden

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Minden / Minderheide
Information:Vorschlag des NS-Kreisleiters Schmidt zur Benennung von Straßen in der Siedlung Kuhlenkamp, wo v. a. SA- und SS-Familien angesiedelt werden sollten; 13.01.1938 Befürwortung in der Beigeordneten-Konferenz.

05.05.1945 Wunsch des Bürgermeisters, "die von der NSDAP bestimmten Namen" zu ersetzen.
Schlüsselnr.:09193
Geokoordinaten:8.893303871154785 (Länge)52.315418260359294 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:KommA Minden: G IA, 45, Bd. 4; H 60, 29.

Hohenfriedbergweg

13.01.1938

Wilhelm-Huly-Weg

Huly, Wilhelm (02.03.1889-02.12.1935)

Minden

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Minden / Minderheide
Information:Vorschlag des NS-Kreisleiters Schmidt zur Benennung von Straßen in der Siedlung Kuhlenkamp, wo v. a. SA- und SS-Familien angesiedelt werden sollten; 13.01.1938 Befürwortung in der Beigeordneten-Konferenz.

05.05.1945 Wunsch des Bürgermeisters, "die von der NSDAP bestimmten Namen" zu ersetzen.
Schlüsselnr.:09176
Geokoordinaten:8.891286849975586 (Länge)52.31120738187314 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:KommA Minden: H 60, 29.

Quantzweg

13.01.1938

Wilhelm-Loeper-Weg

Loeper, Wilhelm (13.10.1883-23.10.1935)

Minden

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Minden / Minderheide
Information:Vorschlag des NS-Kreisleiters Schmidt zur Benennung von Straßen in der Siedlung Kuhlenkamp, wo v. a. SA- und SS-Familien angesiedelt werden sollten; 13.01.1938 Befürwortung in der Beigeordneten-Konferenz.

05.05.1945 Wunsch des Bürgermeisters, "die von der NSDAP bestimmten Namen" zu ersetzen.
Schlüsselnr.:09194
Geokoordinaten:8.890342712402344 (Länge)52.31543137773486 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:KommA Minden: H 60, 29.

[neue Straße]

13.01.1938

Wintgensstraße

Wintgens, Kurt (01.08.1894-25.09.1916)

Minden

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Minden / Minderheide
Information:Vorschlag des NS-Kreisleiters Schmidt zur Benennung von Straßen in der Siedlung Kuhlenkamp, wo v. a. SA- und SS-Familien angesiedelt werden sollten; 13.01.1938 Befürwortung in der Beigeordneten-Konferenz.

05.05.1945 Wunsch des Bürgermeisters, "die von der NSDAP bestimmten Namen" zu ersetzen.
Schlüsselnr.:09206
Geokoordinaten:8.892252445220947 (Länge)52.31453938733905 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:KommA Minden: H 60, 29.

[neue Straße] / Arndtstraße

16.01.1938

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Lünen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

08.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Lünen / Lünen/Altlünen-Wethmar
Information:14.01.1938 Mitteilung des Oberbürgermeisters über die Neu- bzw. Umbenennung der Straße mit Wirkung zum 16.01., neuer Straßenzug von der Schützenstraße in nördlicher Richtung zur Stadtgrenze sowie frühere Arndstraße von Schützenstraße und Bahnhofsvorplatz an der Münsterstraße; „aus Anlaß des bevorstehenden erstmaligen Dienstappells der Politischen Leiter des Kreises Hellweg und des anschließenden Aufmarsches der Gliederungen der Bewegung in Lünen habe ich die bisherige Langestraße in ,Straße der SA' und die Jägerstraße in ,Horst Wessel-Straße' umbenannt. Ich beabsichtige, hiervon der Bevölkerung im Zusammenhang mit meinem Gruß an die Teilnehmer der Groß-Veranstaltung am Sonntag durch den in Abschrift beigefügten Aufruf in der Presse Mitteilung zu machen. [...] Gleichzeitig ist aus Anlaß des 45. Geburtstages des Ministerpräsidenten Generaloberst Göring eine neue Straße in Lünen ,Hermann Göring-Straße' genannt worden. Ich habe dieses dem Pg. Göring mit einem in Abschrift ebenfalls beigefügten Glückwunschschreiben namens der Stadt Lünen mitgeteilt.“ (F. Niklowitz/K. Keller, S. 7) 17.02.1938 Inkenntnissetzung des Gemeinderats durch den Oberbürgermeister.

08.05.1945 sofortige Umbenennung auf Anordnung des Oberbürgermeisters; 15.06.1945 Kenntnisnahme des Gemeinderats.
Schlüsselnr.:08676 / 07920
Geokoordinaten:7.528166770935059 (Länge)51.62189340437165 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lünen: NA 4038; PB 235, S. 180. - F. Niklowitz/K. Keller, Straßen und Straßennamen in Lünen, o. S.

Jägerstraße

16.01.1938

Horst-Wessel-Straße

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930)

Lünen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

01.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Lünen / Lünen
Information:14.01.1938 Mitteilung des Oberbürgermeisters über die Neu- bzw. Umbenennung der Straße mit Wirkung zum 16.01.; „aus Anlaß des bevorstehenden erstmaligen Dienstappells der Politischen Leiter des Kreises Hellweg und des anschließenden Aufmarsches der Gliederungen der Bewegung in Lünen habe ich die bisherige Langestraße in ,Straße der SA' und die Jägerstraße in ,Horst Wessel-Straße' umbenannt. Ich beabsichtige, hiervon der Bevölkerung im Zusammenhang mit meinem Gruß an die Teilnehmer der Groß-Veranstaltung am Sonntag durch den in Abschrift beigefügten Aufruf in der Presse Mitteilung zu machen. [...] Gleichzeitig ist aus Anlaß des 45. Geburtstages des Ministerpräsidenten Generaloberst Göring eine neue Straße in Lünen ,Hermann Göring-Straße' genannt worden. Ich habe dieses dem Pg. Göring mit einem in Abschrift ebenfalls beigefügten Glückwunschschreiben namens der Stadt Lünen mitgeteilt.“ (F. Niklowitz/K. Keller, o. S.) 17.02.1938 Inkenntnissetzung des Gemeinderats durch den Oberbürgermeister.

01.05.1945 sofortige Umbenennung auf Anordnung des Oberbürgermeisters; 15.06.1945 Kenntnisnahme des Gemeinderats.
Schlüsselnr.:09193 / 09356
Geokoordinaten:7.52589225769043 (Länge)51.58818966196156 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lünen: NA 4038; PB 200, S. 27; PB 235, S. 180; VA 9183. - F. Niklowitz/K. Keller, Straßen und Straßennamen in Lünen, o. S.

Hüttenstraße

16.01.1938

Arndtstraße

Arndt, Ernst Moritz (26.12.1769-29.01.1860)

Lünen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Lünen / Lünen
Information:14.01.1938 Mitteilung des Oberbürgermeisters, dass die Hüttenstraße mit Wirkung zum 16.01. umbenannt wird; 17.02.1938 Inkenntnissetzung des Gemeinderats durch den Oberbürgermeister.
Schlüsselnr.:08646
Geokoordinaten:7.529861927032471 (Länge)51.620800990604955 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lünen: NA 4038; PB 235, S. 180. - F. Niklowitz/K. Keller, Straßen und Straßennamen in Lünen, o. S.

Lange Straße

16.01.1938

Straße der SA

SA <Sturmabteilung>

Lünen

01.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Lünen / Lünen
Information:14.01.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters als Polizeibevollmächtigter, mit Wirkung zum 16.01., Umbenennung der Lange Straße zwischen Lippe und Kaiserstraße (Bebelstraße); „aus Anlaß des bevorstehenden erstmaligen Dienstappells der Politischen Leiter des Kreises Hellweg und des anschließenden Aufmarsches der Gliederungen der Bewegung in Lünen habe ich die bisherige Langestraße in ,Straße der SA' und die Jägerstraße in ,Horst Wessel-Straße' umbenannt. Ich beabsichtige, hiervon der Bevölkerung im Zusammenhang mit meinem Gruß an die Teilnehmer der Groß-Veranstaltung am Sonntag durch den in Abschrift beigefügten Aufruf in der Presse Mitteilung zu machen. [...] Gleichzeitig ist aus Anlaß des 45. Geburtstages des Ministerpräsidenten Generaloberst Göring eine neue Straße in Lünen ,Hermann Göring-Straße' genannt worden. Ich habe dieses dem Pg. Göring mit einem in Abschrift ebenfalls beigefügten Glückwunschschreiben namens der Stadt Lünen mitgeteilt.“ (F. Niklowitz/K. Keller, o. S.) 17.02.1938 Inkenntnissetzung des Gemeinderats durch den Oberbürgermeister.

01.05.1945 sofortige Umbenennung auf Anordnung des Oberbürgermeisters; 15.06.1945 Kenntnisnahme des Gemeinderats.
Schlüsselnr.:08263
Geokoordinaten:7.5236499309539795 (Länge)51.61298680099343 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lünen: NA 4038; PB 235, S. 180, VA 9183. - F. Niklowitz/K. Keller, Straßen und Straßennamen in Lünen, o. S.

[neue Straße]

21.01.1938

Scharnhorststraße

Scharnhorst, (von), Gerhard Johann (12.11.1755-28.06.1813)

Unna

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.02.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Unna / Unna
Schlüsselnr.:06965
Geokoordinaten:7.679159045219421 (Länge)51.548336623429414 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:U. Timm, Straßennamen der Stadt Unna, S. 42f.

Gertrudisplatz

24.01.1938

Platz der SA

SA <Sturmabteilung>

Bochum

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bochum / Wattenscheid
Information:24.01.1938 auf Vorschlag des Oberbürgermeisters von Wattenscheid durch den Polizeipräsidenten von Bochum; 1926 Gertrudisplatz; Platz heute bebaut, Platzname ging auf die östliche Straße über.
Schlüsselnr.:01607
Geokoordinaten:7.130759954452515 (Länge)51.48239180433532 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 31; Bochumer Straßennamen, S. 198 (Umbenennung nicht 1933); F.-W. Bröker, Wattenscheider Straßengeschichten, S. 92 (ohne NS-Name).

Am Vreithof

27.01.1938

Ludendorffplatz

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Soest

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Soest / Soest
Information:10.01.1938 Antrag des Kreisleiters: "Nach dem Ableben des Feldherrn Ludendorff beantrage ich in Anerkennung seiner Verdienste um Deutschland den Paradaplatz [sic!] in Soest in Ludendorffplatz umzubenennen. Ich bitte die weiteren Schritte zu unternehmen und mir demnächst Mitteilung zu geben"; 15.01.1938 Mitteilung des Wunsches eines "Parteigenossen" durch den Ortsgruppenleiter, zu Ehren des verstorbenen Feldherrn Ludendorff, mit Vorschlag der Umbenennung des Paradeplatzes oder des "Vorplatzes vorm Rathof" in Ludendorff-Platz statt in Friedhof; 17.01.1938 keine Zustimmung in der Beigeordneten-Sitzung, statt dessen Umbenennung des Platzes "Am Friedhof".
Schlüsselnr.:07139
Geokoordinaten:8.1086790 (Länge)51.5723097 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Soest: C 5140; D 109; D 1852; D 1891. - H. R. Hartung, Alle Soester Straßen, S. 16; H. Schwartz, Die Straßennamen der Stadt Soest, S. 15, 72.

An Overwegs Klümpken

27.01.1938

Hindenburgstraße

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

Soest

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Soest / Soest
Information:11.01.1938 Gesuch des Schwerkriegsbeschädigten Otto Wilms an die NS-Kreisleitung (!) im Auftrag aller Siedler: "In der neuen Straße 'Overwegs Klümpken' sind nur Frontkämpfer und Kriegsopfer des großen Weltkrieges angesiedelt worden. Da der Name [...] nicht symbolisch mit dem Krieg zusammen zu bringen ist, erlauben wir uns die Bitte, der Straße einen, den Siedlern entsprechenden und mit dem Krieg in Zusammenhang zu bringenden Namen zu geben. Wir schlagen Ihnen den Namen 'Hindenburgstraße' vor; dem schließt sich der Ortsgruppenleiter am 15.01.1938 an: "...und glaube im Sinne vieler Soester Bürger zu handeln, doch die Umbenennung der Straße 'Overwegs Klümpken' vorzunehmen. Ob der Name 'Hindenburg' gerade für die Straße der Richtig ist, bleibt dahin gestellt. M. E. kann auch der Name eines Frontabschnittes in Frage kommen oder der Name eines anderen Heerführers"; 17.01.1938 Zustimmung in der Beigeordneten-Situng; Verbindungsstraße im Siedlungsgelände zwischen Opmünder Weg, Riga-Ring und Briloner Straße.
Schlüsselnr.:07075
Geokoordinaten:8.1240238 (Länge)51.5675579 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Soest: C 5140; D 109; D 1852; D 1891. - H. R. Hartung, Alle Soester Straßen, S. 23; H. Schmoeckel, Nachträge, S. 36; H. Schwartz, Die Straßennamen der Stadt Soest, S. 17, 66, 70.

[neue Straße]

28.01.1938

Dietrich-Liesenhoff-Straße

Liesenhoff, Dietrich (14.04.1836-03.01.1905)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Oestrich
Information:28.01.1938 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: ehemals Grundstücke des Unternehmers Dietrich Liesenhoff (1836-1905).
Schlüsselnr.:03408
Geokoordinaten:7.6228400 (Länge)51.3672200 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 71.

Bernhard-Wilking-Straße

30.01.1938

Maikowskistraße

Maikowski, Hans Eberhard (23.02.1908-31.01.1933)

Meschede

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Meschede / Meschede
Information:Aufgrund der Zurückstellung der Umbenennung der Hauptstraßen auf Wunsch der NSDAP-Ortsleitung ("organisatorische Gründe") zunächst provisorische Umbenennung, 28.01.1938 Abänderungsvorschlag eines Beschlusses der Ratsherren vom 21.01.1938 durch den Bürgermeister, 07.02.1938 Bekanntmachung im Amtsblatt, "Vorschlag des Bürgermeisters der Stadt Meschede und im Einvernehmen mit den Ratsherren", rückwirkend zum 30.01.1938 (erinnernd an den Tag der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler), sowie vorläufige Außerkratftsetzung der Bekanntmachung vom 26.01.1938 über die Umbenennung weiterer Straßen ("Die dort vorgenommenen Straßenumbenennungen werden hiermit wieder aufgehoben", u. a. Dietrich-Eckart-Straße [Arnsberger, Zeughaus- und Briloner Straße], Wilhelm-Gustloff-Straße [Stein-, Ruhr- und Warsteiner Straße], Jahnstraße [Zum Sportplatz] und weitere ohne erinnerungsgeschichtlichen Zusammenhang).
Schlüsselnr.:01138
Geokoordinaten:8.2874400 (Länge)51.3435600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Meschede: Ratsprotokoll, 28.01.1938. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 36, 57.

Karolingerstraße

30.01.1938

Herbert-Norkus-Straße

Norkus, Herbert (26.07.1916-24.01.1932)

Meschede

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Meschede / Meschede
Information:Aufgrund der Zurückstellung der Umbenennung der Hauptstraßen auf Wunsch der NSDAP-Ortsleitung ("organisatorische Gründe") zunächst provisorische Umbenennung, 28.01.1938 Abänderungsvorschlag eines Beschlusses der Ratsherren vom 21.01.1938 durch den Bürgermeister, 07.02.1938 Bekanntmachung im Amtsblatt, "Vorschlag des Bürgermeisters der Stadt Meschede und im Einvernehmen mit den Ratsherren", rückwirkend zum 30.01.1938 (erinnernd an den Tag der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler), sowie vorläufige Außerkratftsetzung der Bekanntmachung vom 26.01.1938 über die Umbenennung weiterer Straßen ("Die dort vorgenommenen Straßenumbenennungen werden hiermit wieder aufgehoben", u. a. Dietrich-Eckart-Straße [Arnsberger, Zeughaus- und Briloner Straße], Wilhelm-Gustloff-Straße [Stein-, Ruhr- und Warsteiner Straße], Jahnstraße [Zum Sportplatz] und weitere ohne erinnerungsgeschichtlichen Zusammenhang).
Schlüsselnr.:01201
Geokoordinaten:8.2843700 (Länge)51.3501900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Meschede: Ratsprotokoll, 28.01.1938. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 36, 57.

Kaiser-Friedrich-Straße

30.01.1938

Straße der SA

SA <Sturmabteilung>

Bocholt

1945 Westwall (04.1945), heute: Meckenemstraße (L 572)

Kommune / Ortsteil:Stadt Bocholt / Bocholt
Schlüsselnr.:02145
Geokoordinaten:6.6087300 (Länge)51.8365400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:W. Seggewiß, Bocholter Straßen erzählen Geschichte, S. 51.

Februar(17 Bezeichnungen / 20 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Oststraße / Weststraße

10.02.1938

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Ahlen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Schlüsselnr.:17500 / 18265
Geokoordinaten:7.892345041036606 (Länge)51.763122252089026 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 79.

Nordstraße

10.02.1938

Vom-Stein-Straße

Stein, vom und zum, Karl (25.10.1757-29.06.1831)

Ahlen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Schlüsselnr.:18105
Geokoordinaten:7.8852806 (Länge)51.7584332 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 79f.

Südstraße

10.02.1938

Viktor-Lutze-Straße

Lutze, Viktor (28.12.1890-02.05.1943)

Ahlen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Schlüsselnr.:17955
Geokoordinaten:7.8913696 (Länge)51.7611719 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 79f.

Platz an der Berufsschule

10.02.1938

Josef-Goebbels-Platz

Goebbels, Joseph (29.10.1897-01.05.1945)

Ahlen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Schlüsselnr.:00000
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 79f.

Ludgeristraße

10.02.1938

Gneisenaustraße

Gneisenau, von, August Neidhardt (27.10.1760-23.08.1831)

Ahlen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 79f.

Ostenpromenade / Südenpromenade

10.02.1938

Hermann-Göring-Wall

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Ahlen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 80.

Westenpromenade / Kampenpromenade

10.02.1938

Richthofenwall

Richthofen, Freiherr von, Manfred (02.05.1892-21.04.1918)

Ahlen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 80.

Lindenstraße

10.02.1938

Ludendorffstraße

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Ahlen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Information:Bis 1938: Friedrich-Ebert-Straße.
Schlüsselnr.:16390
Geokoordinaten:51.75957102983179 (Länge)7.885339049737581 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 80.

Uferweg

10.02.1938

Langemarckufer

Langemarck <Langemark>

Ahlen

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Information:"Uferweg an der Wersemauer".
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 80.

Uferweg

10.02.1938

Knickmannufer

Knickmann, Ludwig (24.08.1897-21.06.1923)

Ahlen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Information:"Von der Dolberger- bis zur Schlageterstraße".
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 80.

Wasserstraße

10.02.1938

Sauerbruchstraße

Sauerbruch, Ferdinand (03.07.1875-02.07.1951)

Ahlen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Schlüsselnr.:17675
Geokoordinaten:7.882339159524577 (Länge)51.76623189886355 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 80.

Offenbachstraße

10.02.1938

Eschenbachstraße

Eschenbach, Wolfram

Ahlen

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Schlüsselnr.:16285
Geokoordinaten:7.8721303 (Länge)51.7663417 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:R. Wilke, Umbenennung von Ahlener Straßen in der Hitlerzeit, S. 80.

Adolf-Hitler-Straße

10.02.1938

Fridericus-Straße

Preußen, von, Friedrich II. (24.01.1712-17.08.1786)

Ahlen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Ahlen / Ahlen
Information:1938 Umbenennung, um die Hauptachse (Oststraße / Weststraße) der Stadt nach Hitler benennen zu können.
Geokoordinaten:7.895635640722617 (Länge)51.76650805695554 (Breite)Zeige auf Karte

Kaiserstraße

17.02.1938

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Schwelm

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

04.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Schwelm / Schwelm
Information:17.02.1938 "nach den Vorschlägen der Verwaltung und den Wünschen der Gemeinderäte", Neubenennung einer Hermann-Göring-Straße im Zuge der Aufwertung der Adolf-Hitler-Straße.
Schlüsselnr.:36110
Geokoordinaten:7.294502 (Länge)51.288799 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Ennepetal: 4361. - K. Figge, Die Umbenennung von Straßen und Schulen in der NS-Zeit in Schwelm, S. 6f., 18; Nachrichtenblatt des Ennepe-Ruhr-Kreises mit den amtlichen Bekanntmachungen der Kreisverwaltung sowie der Städte, Ämter, Gemeinden und Behörden, Nr. 8, 09.06.1945, aufgrund einer Verfügung des Landrats des Ennepe-Ruhr-Kreises vom 04.05.1945; Schwelmer Zeitung: 18.02.1938

Römerstraße

17.02.1938

Ludendorffstraße

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Schwelm

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

04.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Schwelm / Schwelm
Information:17.02.1938 "nach den Vorschlägen der Verwaltung und den Wünschen der Gemeinderäte".
Schlüsselnr.:36177
Geokoordinaten:7.295372486114502 (Länge)51.28609120411098 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Ennepetal: 4361. - K. Figge, Die Umbenennung von Straßen und Schulen in der NS-Zeit in Schwelm, S. 6f., 18; Schwelmer Zeitung: 18.02.1938.

Wilhelmstraße

17.02.1938

Rudolf-Heß-Straße

Heß, Rudolf (26.04.1894-17.08.1987)

Schwelm

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

07.08.1941 Litzmannstraße, heute: Wilhelmstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Schwelm / Schwelm
Information:17.02.1938 "nach den Vorschlägen der Verwaltung und den Wünschen der Gemeinderäte"; 07.08.1941 Entschließung: "Nachdem die Sitzung der Gemeinderäte vom 31.7.1941 bereits stattgefunden hatte, ist die Frage der Umbenennungen der Rud. Heß-Straße mit dem Kreisleiter, als Beauftragten der NSADP, besprochen worden. Mit Rücksicht darauf, daß sich in der Nähe der genannten Straße bereits Straßen mit Namen verdienter Feldherren befinden, wurde vereinbart, von der Umbenennung in 'Lüderitz-Straße' abzusehen und der Straße den Namen 'Litzmann-Straße' zu geben. Die Rud. Heß-Straße wird somit mit sofortiger Wirkung in 'Litzmann-Straße' umbenannt."
Schlüsselnr.:36217
Geokoordinaten:7.2963600 (Länge)51.2877500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Schwelm: Entschließungen des Bürgermeisters 1938-1944, S. 421. - K. Figge, Die Umbenennung von Straßen und Schulen in der NS-Zeit in Schwelm, S. 6f., 9f.; Schwelmer Zeitung: 18.02.1938.

Cäcilienstraße / Windmühlenstraße

17.02.1938

Elsa-Brandström-Straße

Brändström <Brandström>, Elsa (26.03.1888-04.03.1948)

Schwelm

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

04.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Schwelm / Schwelm
Information:17.02.1938 "nach den Vorschlägen der Verwaltung und den Wünschen der Gemeinderäte"; 14.04.1938 Verlängerung durch Umbenennung der Windmühlenstraße.
Schlüsselnr.:36218
Geokoordinaten:7.295029163360596 (Länge)51.28201124660828 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Ennepetal: 4361; StadtA Schwelm: Entschleißungen des Bürgermeisters 1938-1944, S. 27; K. Figge, Die Umbenennung von Straßen und Schulen in der NS-Zeit in Schwelm, S. 6f., 18; Nachrichtenblatt des Ennepe-Ruhr-Kreises mit den amtlichen Bekanntmachungen der Kreisverwaltung sowie der Städte, Ämter, Gemeinden und Behörden, Nr. 8, 09.06.1945, aufgrund einer Verfügung des Landrats des Ennepe-Ruhr-Kreises vom 04.05.1945; Schwelmer Zeitung: 18.02.1938.

Drosselstraße

17.02.1938

Schlageterstraße

Schlageter, Albert Leo (12.08.1894-26.05.1923)

Schwelm

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

04.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Schwelm / Schwelm
Information:1937 Neubau der Drosselstraße, 17.02.1938 "nach den Vorschlägen der Verwaltung und den Wünschen der Gemeinderäte".
Schlüsselnr.:36045
Geokoordinaten:7.298092246055603 (Länge)51.2820884202199 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Ennepetal: 4361; K. Figge, Die Umbenennung von Straßen und Schulen in der NS-Zeit in Schwelm, S. 6f., 18; Schwelmer Zeitung: 18.02.1938; Nachrichtenblatt des Ennepe-Ruhr-Kreises mit den amtlichen Bekanntmachungen der Kreisverwaltung sowie der Städte, Ämter, Gemeinden und Behörden, Nr. 8, 09.06.1945, aufgrund einer Verfügung des Landrats des Ennepe-Ruhr-Kreises vom 04.05.1945.

Nordwall / Westwall

22.02.1938

Adolf-Hitler-Wall

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Attendorn

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

16.01.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Attendorn / Attendorn
Information:22.02.1938 Bürgermeister als Ortspolizeibehörde, vom Kölner Tor bis zum Niedersten Tor.

16.01.1947 offizielle Rückbenennung durch Ratsbeschluss auf Vorschlag von Bürgermeister Schmidt gemäß Erlass des NRW-Innenministers vom 06.11.1946.
Schlüsselnr.:11116 / 11142
Geokoordinaten:7.901841402053833 (Länge)51.12797005625349 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Attendorn: Chronik der Stadt Attendorn, Bd. 4, S. 4. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 69.

Ostwall / Südwall

22.02.1938

Hindenburgwall

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

Attendorn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

16.01.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Attendorn / Attendorn
Information:22.02.1938 Bürgermeister als Ortspolizeibehörde.

16.01.1947 offizielle Rückbenennung durch Ratsbeschluss auf Vorschlag von Bürgermeister Schmidt gemäß Erlass des NRW-Innenministers vom 06.11.1946.
Schlüsselnr.:11117 / 11132
Geokoordinaten:7.904298305511475 (Länge)51.12457638071006 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Attendorn: Chronik der Stadt Attendorn, Bd. 4, S. 4. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 69.

März(81 Bezeichnungen / 81 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Kreuzweg

03.1938

Straße der SA

SA <Sturmabteilung>

Dülmen

22.02.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Dülmen / Dülmen
Information:Initiative des Bürgermeisters Helms, im März 1938 den Ratsherren vorgeschlagen: "Die Straße, an der die Gebrüder Bielefeld gelebt und gestritten haben und an der ihre Mutter oft sorgenvoll aus dem Fenster ihres Hauses nach den Söhnen Ausschau hielt, soll der Bedeutung des Bielefeldschen Hauses entsprechend den Namen Straße der SA erhalten. Um jeden Zweifel aus dem Weg zu räumen, betonte Bürgermeister Helms ausdrücklich, dass die neue Bezeichnung nicht das Geringste mit der seitherigen Benennung der Straße [Kreuzweg] zu tun habe. Der Name Kreuzweg habe seine historische Begründung und Berechtigung. Aber auch die neue Straße der SA verschließe sich nicht religiösen Symbolen. Die Ratsherren stimmten dem Vorschlag des Bürgermeisters einmütig zu. Somit wurde der Kreuzweg jetzt in Straße der SA umbenannt." (Dülmener Zeitung, 19.03.1938). Die zwei Brüder der Familie Bielefeld hatten die Dülmener NSDAP und SA gegründet und bekleideten wichtige Ämter in der Stadt Dülmen und im Kreis Coesfeld (u. a. NS-Kreisleiter, NS-Ortsgruppenleiter). Teile der Bevölkerung benannten die Straße in "Straße der Schwester Alphonsa" um; die Leiterin der Töchterschule (Ecke Münsterstraße/Kreuzweg) unterzeichnete mit "S. A." (zeitgenössische Abkürzung für SA).

22.02.1946 Rückbenennung durch Gemeinderat.
Schlüsselnr.:35135
Geokoordinaten:7.2863562 (Länge)51.8299105 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Dülmen: Ratsprotokoll 1, S. 11. - O. Bickhove-Swiderski, Dülmen unterm Hakenkreuz, S. 71, 105; Dülmener Zeitung: 19.03.1938.

Shamrockstraße

09.03.1938

Gustloffstraße

Gustloff, Wilhelm (30.01.1895-04.02.1936)

Herne

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.04.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Herne / Herne
Information:09.03.1938 auf Antrag des Oberbürgermeisters in Wanne-Eickel durch den Polizeipräsidenten in Bochum, Polizeiamt Herne; tlw., "der zwischen der Bahnhof- und Kronprinzenstraße gelegene Teil der bisherigen Shamrockstraße".

27.04.1945 Umbenennung durch den Bürgermeister auf Anordnung der Militärregierung.
Schlüsselnr.:07980
Geokoordinaten:7.224454879760742 (Länge)51.53575859578046 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herne: Bekanntmachung der Stadt Herne, 27.04.1945. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 101; Herner Anzeiger: 19.03.1938; M. Hildebrandt [u. a.], Herne von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, S. 562.

Brauerstraße / Kaiserstraße

16.03.1938

Bismarckstraße

Bismarck, Fürst von, Otto (01.04.1815-30.07.1898)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

28.01.1948 Stadtverordneter Baran regt im Hauptausschuss an, die Bismarckstraße umzubenennen, was angenommen wird (6 ja, 2 nein, 2 Enthaltungen); 07.05.1948 Hauptausschuss: Umbenennung nach Anhörung der Straßenumbenennungskommission (9 Stimmen bei 1 Stimmenthaltung); 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:12020
Geokoordinaten:6.9291300 (Länge)51.5194300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Neustraße

16.03.1938

Boelckestraße

Boelcke, Oswald (19.05.1891-28.10.1916)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:08.07.1937 Vorschlag des NS-Fliegerkorps, Ortsgruppe Bottrop; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: frühere Bezeichnung Neustraße nicht mehr angebracht, besser Zum Westfriedof oder auch Neustraße; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss: Dorpmannstraße; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss in Neustraße; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:16540
Geokoordinaten:6.9195000 (Länge)51.5171600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Eugenstraße

16.03.1938

Falklandstraße

Falkland <Seegefecht>

Bottrop

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Eugenstraße; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss: Rotthardt; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:17320
Geokoordinaten:6.9501248 (Länge)51.5366309 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Adalbertstraße

16.03.1938

Flandernstraße

Flandern <Vlaanderen/Flandre>

Bottrop

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Adalbertstraße; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss: Am Kirschemmsbach; 03.11.1947 Antrag der KPD-Fraktion: Michael-Mast-Straße (NS-Opfer); 18.12.1947 Verlesung des KPD-Antrags im Hauptausschuss; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:10320
Geokoordinaten:6.9342551 (Länge)51.5370969 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Droste-Hülshoff-Straße

16.03.1938

Graf-Schlieffen-Straße

Schlieffen, von, Alfred (28.02.1833-04.01.1913)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:14.02.1938 nach Durchsicht der Vorschläge durch die NS-Kreisleitung stellt diese fest, dass u. a. noch der Name Litzmann fehlt; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Droste-Hülshoff-Straße; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss: Droste-Hülshoff-Straße; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:12480
Geokoordinaten:6.9273100 (Länge)51.5256500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Bergbaustraße

16.03.1938

Kyffhäuserstraße

Kyffhäuser <Sage/Gebirge>

Bottrop

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Ebel
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

28.01.1948 Stadtverordneter Baran regt im Hauptausschuss an, die Kyffhäuserstraße umzubenennen, was einstimmig angenommen wird; 07.05.1948 Hauptausschuss: Vorbereitung der Umbenennung für die nächste Sitzung; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:11560
Geokoordinaten:6.9481642 (Länge)51.5034268 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Bogenstraße

16.03.1938

Richthofenstraße

Richthofen, Freiherr von, Manfred (02.05.1892-21.04.1918)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:08.07.1937 Vorschlag des NS-Fliegerkorps, Ortsgruppe Bottrop.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Bogenstraße; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss: Bogenstraße; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:11920
Geokoordinaten:6.9267400 (Länge)51.5155100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

Schulstraße

16.03.1938

Skagerrakstraße

Skagerrak <Schlacht im/Battle of Jutland>

Bottrop

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Schulstraße; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss: Förenkamp; 03.11.1947 Antrag der KPD-Fraktion: Franz-Kwasigroch-Straße (NS-Opfer); 18.12.1947 Verlesung des KPD-Antrags im Hauptausschuss; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:12900
Geokoordinaten:6.9464481 (Länge)51.5326167 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Tannenstraße

16.03.1938

Tannenbergstraße

Tannenberg <Stębarg>

Bottrop

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Tannenstraße; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss: Tannenstraße; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:18080
Geokoordinaten:6.9440781 (Länge)51.5389260 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Südring / Westring / Formstraße

16.03.1938

Dietrich-Eckart-Straße

Eckart, Dietrich (23.03.1868-26.12.1923)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:09.1937 geplant: Umbenennung der Consumstraße; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts (Einziehung der Formstraße) vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

11.05.1945 CIC fordert über Polizeimann Mauter "eine sofortige Änderung der Straßenbezeichnungen der seinerzeit vom Nationalsozialismus umbenannten Straßen"; 14.05.1945 Auftrag des Bürgermeisters an den technischen Stadtoberinspektor Wallmann, den Namen sofort zu entfernen; 28.05.1945 114 Mil. Gov. Det. genehmigt die vom Bürgermeister am 26.05.1945 vorgelegte Umbenennungsliste; 27.07.1945 Publikation der mit Zustimmung der Militärregierung erfolgten und vom Oberbürgermeister am 13.07.1945 angeordneten Umbenennung.
Schlüsselnr.:18020 / 18640
Geokoordinaten:6.920871734619141 (Länge)51.512882367963456 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938; Mitteilungen der Stadt Bottrop 1945-1949, 27.07.1945.

Bergstraße

16.03.1938

Franz-Große-Beck-Straße

Große-Beck, Franz (08.04.1900-06.10.1932)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

27.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:Langjährige Wohnstraße von Große-Beck; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

11.05.1945 CIC fordert über Polizeimann Mauter "eine sofortige Änderung der Straßenbezeichnungen der seinerzeit vom Nationalsozialismus umbenannten Straßen"; 14.05.1945 Auftrag des Bürgermeisters an den technischen Stadtoberinspektor Wallmann, den Namen sofort zu entfernen; 28.05.1945 114 Mil. Gov. Det. genehmigt die vom Bürgermeister am 26.05.1945 vorgelegte Umbenennungsliste; 27.07.1945 Publikation der mit Zustimmung der Militärregierung erfolgten und vom Oberbürgermeister am 13.07.1945 angeordneten Umbenennung.
Schlüsselnr.:11600
Geokoordinaten:6.9250395 (Länge)51.5160516 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA, 62 33 14.2, Bd. 2, p. 74r. - Mitteilungen der Stadt Bottrop 1945-1949, 27.07.1945; Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938, 04.11.1937.

Friedrichstraße

16.03.1938

Hans-Schemm-Straße

Schemm, Hans (06.10.1891-05.03.1935)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:03.09.1937 Schulrat bittet, Hans-Schemm-Straße zur Friedrichstraße zu verlegen, "da dieser Name doch besser zu Berufsschule passe, als die vorgeschlagene Bezeichnung 'Seydlitzstraße'. Die Straße an der Berufsschule sei für diesen Namen auch würdiger wie die jetzige Hans-Schemm-Straße"; 03.09.1937 Oberbürgermeister mit der Verlegung einverstanden; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

28.05.1945 114 Mil. Gov. Det. genehmigt die vom Bürgermeister am 26.05.1945 vorgelegte Umbenennungsliste; 07.07.1945 Umbenennung durch den Oberbürgermeister; 27.07.1945 Publikation der mit Zustimmung der Militärregierung erfolgten und vom Oberbürgermeister am 13.07.1945 angeordneten Umbenennung.
Schlüsselnr.:10880
Geokoordinaten:6.9262602 (Länge)51.5292621 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938; Mitteilungen der Stadt Bottrop 1945-1949, 27.07.1945.

Ernststraße

16.03.1938

Herbert-Norkus-Straße

Norkus, Herbert (26.07.1916-24.01.1932)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Ebel
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

11.05.1945 CIC fordert über Polizeimann Mauter "eine sofortige Änderung der Straßenbezeichnungen der seinerzeit vom Nationalsozialismus umbenannten Straßen"; 14.05.1945 Auftrag des Bürgermeisters an den technischen Stadtoberinspektor Wallmann, den Namen sofort zu entfernen; 07.07.1945 Umbenennung durch den Oberbürgermeister; 27.07.1945 Publikation der mit Zustimmung der Militärregierung erfolgten und vom Oberbürgermeister am 13.07.1945 angeordneten Umbenennung.
Schlüsselnr.:13880
Geokoordinaten:6.9449265 (Länge)51.5027228 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938; Mitteilungen der Stadt Bottrop 1945-1949, 27.07.1945.

Eichenstraße

16.03.1938

Litzmannstraße

Litzmann, Karl (22.01.1850-28.05.1936)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:14.02.1938 nach Durchsicht der Vorschläge durch die NS-Kreisleitung stellt diese fest, dass u. a. noch der Name Litzmann fehlt; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

11.05.1945 CIC fordert über Polizeimann Mauter "eine sofortige Änderung der Straßenbezeichnungen der seinerzeit vom Nationalsozialismus umbenannten Straßen"; 14.05.1945 Auftrag des Bürgermeisters an den technischen Stadtoberinspektor Wallmann, den Namen sofort zu entfernen; 28.05.1945 114 Mil. Gov. Det. genehmigt die vom Bürgermeister am 26.05.1945 vorgelegte Umbenennungsliste; 27.07.1945 Publikation der mit Zustimmung der Militärregierung erfolgten und vom Oberbürgermeister am 13.07.1945 angeordneten Umbenennung.
Schlüsselnr.:12580
Geokoordinaten:6.9259386 (Länge)51.5304280 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938; Mitteilungen der Stadt Bottrop 1945-1949, 27.07.1945.

Hindenburgplatz

16.03.1938

Ludendorfplatz

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.07.1945 Hindenburgplatz (27.07.1945-08.07.1948), heute: Hans-Sachs-Platz

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:23.12.1937 Spielkamp informierte Stadtbaurat Kunz über die letzten Änderungen, mit denen dieser sich einverstanden erklärt. "Außerdem soll noch der Name 'Ludendorff' berücksichtigt werden. Da diese Straße im Feldherrnviertel liegen muss und Hindenburg u. Ludendorff zusammengehören, soll der jetzige Hindenburgplatz an der Hindenburgstraße (vor der Berufsschule) in Ludendorffplatz umbenannt werden. Herr Stadtbaurat Kunz hat mit dem Herrn Oberbürgermeister gesprochen. Dieser ist einverstanden." 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

11.05.1945 CIC fordert über Polizeimann Mauter "eine sofortige Änderung der Straßenbezeichnungen der seinerzeit vom Nationalsozialismus umbenannten Straßen"; 14.05.1945 Auftrag des Bürgermeisters an den technischen Stadtoberinspektor Wallmann, den Namen sofort zu entfernen; 28.05.1945 114 Mil. Gov. Det. genehmigt die vom Bürgermeister am 26.05.1945 vorgelegte Umbenennungsliste; 27.07.1945 Publikation der mit Zustimmung der Militärregierung erfolgten und vom Oberbürgermeister am 13.07.1945 angeordneten Umbenennung; 06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss: Hans-Sachs-Platz; 18.12.1947 Information des KPD-Stadtverordneten Assmann, dass die Vereinigung der Verfolgten des Nazi-Regimes (VVN) "einen Antrag einbringen würde, auf dem Hindenburgplatz an der Berufsschule ein Ehrenmal für die Opfer des Faschismus zu errichten", woraufhin der CDU-Verordnete Hölzemann vorschlägt, hierfür den Platz hinter der Post zu nehmen, gegen den jedoch der Vorsitzende wegen des dort stehenden Kriegerehrenmals Bedenken habe; Assmann wolle sich mit der VVN besprechen. 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss.
Schlüsselnr.:13800
Geokoordinaten:6.9259249 (Länge)51.5289235 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938; Mitteilungen der Stadt Bottrop 1945-1949, 27.07.1945.

Verbandsstraße N. S. Vib

16.03.1938

Ludwig-Knickmann-Straße

Knickmann, Ludwig (24.08.1897-21.06.1923)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

11.05.1945 CIC fordert über Polizeimann Mauter "eine sofortige Änderung der Straßenbezeichnungen der seinerzeit vom Nationalsozialismus umbenannten Straßen"; 14.05.1945 Auftrag des Bürgermeisters an den technischen Stadtoberinspektor Wallmann, den Namen sofort zu entfernen; 28.05.1945 114 Mil. Gov. Det. genehmigt die vom Bürgermeister am 26.05.1945 vorgelegte Umbenennungsliste; 27.07.1945 Publikation der mit Zustimmung der Militärregierung erfolgten und vom Oberbürgermeister am 13.07.1945 angeordneten Umbenennung.
Schlüsselnr.:12040
Geokoordinaten:6.9841900 (Länge)51.5402900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938; Mitteilungen der Stadt Bottrop 1945-1949, 27.07.1945.

Wildestraße

16.03.1938

Memelstraße

Memel <Klaipėda> <Gebiet/Fluss>

Bottrop

27.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

11.05.1945 CIC fordert über Polizeimann Mauter "eine sofortige Änderung der Straßenbezeichnungen der seinerzeit vom Nationalsozialismus umbenannten Straßen"; 14.05.1945 Auftrag des Bürgermeisters an den technischen Stadtoberinspektor Wallmann, den Namen sofort zu entfernen; 28.05.1945 114 Mil. Gov. Det. genehmigt die vom Bürgermeister am 26.05.1945 vorgelegte Umbenennungsliste; 27.07.1945 Publikation der mit Zustimmung der Militärregierung erfolgten und vom Oberbürgermeister am 13.07.1945 angeordneten Umbenennung; 28.01.1955 erneute Benennung einer Straße nach Memel im Norden der Stadt.
Schlüsselnr.:18740
Geokoordinaten:6.9466234 (Länge)51.5368810 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938; Mitteilungen der Stadt Bottrop 1945-1949, 27.07.1945.

Beckstraße

16.03.1938

Ostmarkstraße

Ostmark

Bottrop

27.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:17.09.1937 geplant: Umbenennung in Posener Straße auf Anordnung des Oberbürgermeisters; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

11.05.1945 CIC fordert über Polizeimann Mauter "eine sofortige Änderung der Straßenbezeichnungen der seinerzeit vom Nationalsozialismus umbenannten Straßen"; 14.05.1945 Auftrag des Bürgermeisters an den technischen Stadtoberinspektor Wallmann, den Namen sofort zu entfernen; 28.05.1945 114 Mil. Gov. Det. genehmigt die vom Bürgermeister am 26.05.1945 vorgelegte Umbenennungsliste; 27.07.1945 Publikation der mit Zustimmung der Militärregierung erfolgten und vom Oberbürgermeister am 13.07.1945 angeordneten Umbenennung.
Schlüsselnr.:11460
Geokoordinaten:6.9542977 (Länge)51.5279969 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938; Mitteilungen der Stadt Bottrop 1945-1949, 27.07.1945.

Krawehlstraße

16.03.1938

Albrecht-Dürer-Straße

Dürer, Albrecht (21.05.1471-06.04.1528)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

27.08.1985 Erweiterung durch Beschluss der Bezirksvertretung Bottrop-Süd
Schlüsselnr.:10080
Geokoordinaten:6.946063041687012 (Länge)51.51987929452591 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Jagdstraße (südl.)

16.03.1938

Andreas-Hofer-Straße

Hofer, Andreas (22.11.1767-20.02.1810)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:09.1937 geplant: südlich der Reichsautobahn (heutige A 2); 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

26.08.1985 Erweiterung durch Beschluss der Bezirksvertretung Bottrop-Mitte.
Schlüsselnr.:11100
Geokoordinaten:6.914048194885254 (Länge)51.5466686499649 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Ackerstraße

16.03.1938

Arminiusstraße

Arminius <Hermann der Cherusker>

Bottrop

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:11160
Geokoordinaten:6.931493282318115 (Länge)51.543159034116634 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Hermannstraße

16.03.1938

Böckenhoffstraße

Böckenhoff, Hermann (1857-1918)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:01.09.1937 "Amtmann" soll im Namen fortfallen; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:11840
Geokoordinaten:6.921665668487549 (Länge)51.52336400388765 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Kapstraße

16.03.1938

Bruktererstraße

Brukterer

Bottrop

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

14.07.1970 neuer Verlauf durch Beschluss des Rats.
Schlüsselnr.:12160
Geokoordinaten:6.959109306335449 (Länge)51.509103046492804 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Grabenstraße

16.03.1938

Eichendorffstraße

Eichendorff, von, Joseph (10.03.1788-26.11.1857)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:12560
Geokoordinaten:6.90115213394165 (Länge)51.53177427271889 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Hoffstraße

16.03.1938

Ernst-Moritz-Arndtstraße

Arndt, Ernst Moritz (26.12.1769-29.01.1860)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:12660
Geokoordinaten:6.934390068054199 (Länge)51.552246113579976 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Hans-Schemm-Straße

16.03.1938

Freiherr-vom-Stein-Straße

Stein, vom und zum, Karl (25.10.1757-29.06.1831)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:03.09.1937 Bitte des Oberbürgermeisters, Stein zu berücksichtigen, "da der Freiherr vom Stein besonders für Westfalen sehr viel bedeute"; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:12980
Geokoordinaten:6.93436861038208 (Länge)51.514511519376946 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Fichtenstraße

16.03.1938

Goethestraße

Goethe, (von), Johann Wolfgang (28.08.1749-22.03.1832)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:14.02.1938 nach Durchsicht der Vorschläge durch die NS-Kreisleitung stellt diese fest, dass u. a. noch der Name Goethe fehlt; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

18.06.1948 Umbenennung durch die Stadtvertretung.
Schlüsselnr.:13440
Geokoordinaten:6.888363361358643 (Länge)51.53142721299294 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Sandstraße

16.03.1938

Gorch-Fock-Straße

Fock <Kinau, Wilhelm>, Gorch (22.08.1880-31.05.1916)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

18.06.1948 Umbenennung durch die Stadtvertretung.
Schlüsselnr.:13460
Geokoordinaten:6.8946075439453125 (Länge)51.53317583315496 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Mittelstraße

16.03.1938

Hardenbergstraße

Hardenberg, von, Karl August (31.05.1750-26.11.1822)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:13840
Geokoordinaten:6.933853626251221 (Länge)51.515225923955335 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Margaretenstraße

16.03.1938

Heinrich-Lersch-Straße

Lersch, Heinrich (12.09.1889-18.06.1936)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:14100
Geokoordinaten:6.892890930175781 (Länge)51.533643010377666 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Viktoriastraße

16.03.1938

Hermann-Löns-Straße

Löns, Hermann (29.08.1866-26.09.1914)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:14140
Geokoordinaten:6.8929123878479 (Länge)51.53515129268244 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Hugostraße

16.03.1938

Hugo-Stinnes-Straße

Stinnes, Hugo (12.02.1870-10.04.1924)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:05.08.1937 Vorschlag der Gewerkschaft Mathias Stinnes, Essen, auf eine Anfrage der Stadt; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:14420
Geokoordinaten:6.982154846191406 (Länge)51.530919967095535 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Robertstraße / Zimmerstraße

16.03.1938

Jahnstraße

Jahn, Friedrich Ludwig (11.08.1778-15.10.1852)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:12.10.1937 Bitte des Turnerbunds Bottrop e. V. gegenüber dem Oberbürgermeister; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:15040
Geokoordinaten:6.9208502769470215 (Länge)51.52428520432667 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Kniestraße

16.03.1938

Kantstraße

Kant, Immanuel (22.04.1724-12.02.1804)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:15120
Geokoordinaten:6.978421211242676 (Länge)51.53732686849815 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Taubenstraße

16.03.1938

Saarstraße

Saar <Sarre> <Gebiet>

Bottrop

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:09.1937 geplant: Umbenennung in Gutenbergstraße; 30.11.1937 Vorschläge des ehemaligen Vorsitzenden des Saarvereins zur Umlegung der bestehenden Saarstraße, Vorschlag zur Benennung der Taubenstraße; 10.12.1937 Bitte des Bunds der Saarvereine, Ortsgruppe Bottrop e. V., die Saarstraßenbenennung am 13.01. oder 01.03.1938 durchzuführen, was der Oberbürgermeister ablehnt; 13.12.1937 Zustimmung des Oberbürgermeisters zur Wahl der Taubenstraße; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:17380
Geokoordinaten:6.913962364196777 (Länge)51.518277039819075 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Philippstraße

16.03.1938

Schubertstraße

Schubert, Franz (31.01.1797-19.11.1828)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:09.1937 geplant: Umbenennung in Sedanstraße, Umbenennung der Rudolfstraße in Schubertstraße; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:17600
Geokoordinaten:6.927738189697266 (Länge)51.53707327912535 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Lindenstraße

16.03.1938

Siemensstraße

Siemens, (von), Werner (13.12.1816-06.12.1892)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:17720
Geokoordinaten:6.95408821105957 (Länge)51.53142721299294 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Nattstraße

16.03.1938

Uhlandstraße

Uhland, Ludwig (26.04.1787-13.11.1862)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18200
Geokoordinaten:6.8972039222717285 (Länge)51.51935189190837 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Gertrudstraße

16.03.1938

Walter-Flex-Straße

Flex, Walter (06.07.1887-16.10.1917)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18500
Geokoordinaten:6.895787715911865 (Länge)51.53266860674158 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Charlottenstraße

16.03.1938

Wilhelm-Busch-Straße

Busch, Wilhelm (15.04.1832-09.01.1908)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:Projektiert, zum Zeitpunkt der Benennung noch nicht vorhanden; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18760
Geokoordinaten:6.892472505569458 (Länge)51.532912209606025 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Armelerstraße

16.03.1938

Wissmannstraße

Wißmann, (von), Hermann (04.09.1853-15.06.1905)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:"Der nordsüdlich verlaufende Schlußteil [der Armelerstraße] in Vonderort" ab Haus-Hove-Straße; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18860
Geokoordinaten:6.924616098403931 (Länge)51.50456210431835 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Buschstraße

16.03.1938

Wittekindstraße

Widukind <Wittekind> (-797)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:17.09.1937 geplant: Widukindstraße auf Anordnung des Oberbürgermeisters; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18880
Geokoordinaten:6.913490295410156 (Länge)51.542571847617985 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Clemensstraße

16.03.1938

Zeppelinstraße

Zeppelin, Graf von, Ferdinand (08.07.1838-08.03.1917)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:08.07.1937 Vorschlag des NS-Fliegerkorps, Ortsgruppe Bottrop; 09.1937 geplant: Umbenennung der Wilhelminenstraße; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

03.02.1978 Einbeziehung der Breukerstraße durch Beschluss des Rats.
Schlüsselnr.:18980
Geokoordinaten:6.924026012420654 (Länge)51.516781551235944 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Kleinestraße

16.03.1938

Feuerbachstraße

Feuerbach, Anselm (12.09.1829-04.01.1880)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen, projektiert.
Schlüsselnr.:12800
Geokoordinaten:6.939733028411865 (Länge)51.51440469156112 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Zweigstraße

16.03.1938

Fröbelstraße

Fröbel, Friedrich (21.04.1782-21.06.1852)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:13040
Geokoordinaten:6.936321258544922 (Länge)51.52368442354537 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Geldstraße

16.03.1938

Geibelstraße

Geibel, (von), Emanuel (17.10.1815-06.04.1884)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:13140
Geokoordinaten:6.897976398468018 (Länge)51.51929180767835 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Gerhardstraße

16.03.1938

Gerhard-Küchen-Straße

Küchen, Gerhard (26.01.1861-29.03.1932)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:05.08.1937 Vorschlag der Gewerkschaft Mathias Stinnes, Essen, auf eine Anfrage der Stadt; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:13160
Geokoordinaten:6.981661319732666 (Länge)51.53009901768071 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Voßstraße

16.03.1938

Grünewaldstraße

Grünewald, Matthias (um 1480-um 01.09.1528)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:13500
Geokoordinaten:6.929712295532227 (Länge)51.51342987616818 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Paulstraße/Heinrichstraße (tlw.)

16.03.1938

Gustav-Ohm-Straße

Ohm, Gustav (1831-1911)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:13620
Geokoordinaten:6.914992332458496 (Länge)51.52489932759941 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Wilhelminenstraße

16.03.1938

Humboldtstraße

Humboldt <Brüder>

Bottrop

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:14440
Geokoordinaten:6.930892467498779 (Länge)51.51736907046397 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Lochtstraße

16.03.1938

Hünefeldstraße

Hünefeld, Freiherr von, Günther (01.05.1892-05.02.1929)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:14380
Geokoordinaten:6.921193599700928 (Länge)51.51628749511013 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Feldstraße

16.03.1938

Kapitän-Lehmann-Straße

Lehmann, Ernst (12.03.1886-07.05.1937)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:13.12.1937 Ortswahl der Straßenbenennung durch den Oberbürgermeister; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:15140
Geokoordinaten:6.924712657928467 (Länge)51.51779635241522 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Winkelstraße

16.03.1938

Kaulbachstraße

Kaulbach, (von), Wilhelm (15.10.1805-07.04.1874)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:15180
Geokoordinaten:6.9513630867004395 (Länge)51.52045342207776 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Schüttestraße

16.03.1938

Leibnizstraße

Leibniz, Gottfried Wilhelm (01.07.1646-14.11.1716)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:15800
Geokoordinaten:6.97828173637390 (Länge)51.53836123156759 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Clarastraße/Franziskastraße

16.03.1938

Lenbachstraße

Lenbach, (Ritter von), Franz (13.12.1836-06.05.1904)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:15820
Geokoordinaten:6.94072008132934 (Länge)51.51931851179036 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Gustavstraße

16.03.1938

Ludwig-Richter-Straße

Richter, Ludwig (28.09.1803-19.06.1884)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:16040
Geokoordinaten:6.947779655456543 (Länge)51.51898470926469 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Konsumstraße

16.03.1938

Lucas-Cranach-Straße

Cranach <d. Ä.>, Lucas (04.10.1472-16.10.1553)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:16160
Geokoordinaten:6.9382524490356445 (Länge)51.514765234435444 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Mathiasplatz

16.03.1938

Mathias-Stinnes-Platz

Stinnes, Mathias (04.03.1790-16.04.1845)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:05.08.1937 Vorschlag der Gewerkschaft Mathias Stinnes, Essen, auf eine Anfrage der Stadt; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:16200
Geokoordinaten:6.9856953620910645 (Länge)51.52937149729026 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Hegerstraße

16.03.1938

Menzelstraße

Menzel, (von), Adolph (08.12.1815-09.02.1905)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:16320
Geokoordinaten:6.9470930099487305 (Länge)51.522095653950174 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Schachtstraße

16.03.1938

Otto-Krawehl-Straße

Krawehl, Otto (-14.10.1936)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:09.1937 geplant: Umbenennung der Brüggestraße; 31.07.1937 Vorschlag der Rheinischen Stahlwerke, Abt. Arenberg, in Essen auf eine Anfrage der Stadt (Otto oder Georg Krawehl); 01.09.1937 Oberbürgermeiser einverstanden; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:16700
Geokoordinaten:6.930506229400635 (Länge)51.531080150621094 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Brüggestraße

16.03.1938

Pestalozzistraße

Pestalozzi, Johann Heinrich (12.01.1746-17.02.1827)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:16820
Geokoordinaten:6.932458877563477 (Länge)51.529024419246404 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Joachimstraße

16.03.1938

Robert-Brenner-Straße

Brenner, Robert (1862-1935)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:31.07.1937 Vorschlag der Rheinischen Stahlwerke, Abt. Arenberg, in Essen auf eine Anfrage der Stadt; 01.09.1937 Oberbürgermeiser einverstanden; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:17200
Geokoordinaten:6.96659803390502 (Länge)51.53362966252356 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Romannstraße

16.03.1938

Rolandstraße

Hruotland <Roland> (um 736-um 15.08.778)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:17280
Geokoordinaten:6.912481784820557 (Länge)51.555514883267996 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Wiesenstraße

16.03.1938

Siegfriedstraße

Siegfried <Sagengestalt>

Bottrop

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:17700
Geokoordinaten:6.9150567054748535 (Länge)51.53920872443224 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Eckstraße

16.03.1938

Spitzwegstraße

Spitzweg, Carl (05.02.1808-23.09.1885)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:17840
Geokoordinaten:6.93787157535553 (Länge)51.512121187086656 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Kugelstraße

16.03.1938

Thomastraße

Thoma, Hans (02.10.1839-07.11.1924)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18120
Geokoordinaten:6.956727504730225 (Länge)51.517382423085635 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Helenenstraße

16.03.1938

Tourneaustraße

Tourneau, Wilhelm (14.11.1794-01.02.1860)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:01.09.1937 "Bürgermeister" soll im Namen fortfallen; 09.1937 geplant: Umbenennung der Zimmerstraße; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18160
Geokoordinaten:6.922717094421387 (Länge)51.524979430024345 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Paulinenstraße

16.03.1938

Virchowstraße

Virchow, Rudolf (13.10.1821-05.09.1902)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:17.09.1937 geplant: Umbenennung der Röntgenstraße auf Anordnung des Oberbürgermeisters; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18340
Geokoordinaten:6.921193599700928 (Länge)51.53102675617518 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Friedenstraße

16.03.1938

Wiggermannstraße

Wiggermann (1764-1825)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18700
Geokoordinaten:6.933145523071289 (Länge)51.52556684350165 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Jagdstraße (nördl.)

16.03.1938

Wilhelm-Tell-Straße

Tell, Wilhelm

Bottrop

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:09.1937 geplant: nördlich der Reichsautobahn (heutige A 2); 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:18800
Geokoordinaten:6.9120097160339355 (Länge)51.550177995115774 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Donnerstraße

16.03.1938

Gustav-Nachtigal-Straße

Nachtigal, Gustav (23.02.1834-20.04.1885)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

Kiesstraße

16.03.1938

Grönhoffstraße

Groenhoff, Günther (07.04.1908-23.07.1932)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:08.07.1937 Vorschlag des NS-Fliegerkorps, Ortsgruppe Bottrop; 09.1937 geplant: Umbenennung der Wilhelminenstraße; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

[neue Straße]

22.03.1938

Österreicher Straße

Österreich

Herford

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:22.03.1938 durch den Oberbürgermeister, Verbindung Bismarckstraße/Vlothoer Straße.

02.07.1948 lt. Bericht an den Regierungspräsidenten erfolgte kein offizieller Umbenennungsbeschluss.
Schlüsselnr.:03256
Geokoordinaten:8.6981000 (Länge)52.1185300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: 60/38. - G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 259f.

[neue Straße]

22.03.1938

Innsbrucker Straße

Innsbruck

Herford

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:22.03.1938 durch den Oberbürgermeister, Siedlungsgebiet Bergerheide.

02.07.1948 lt. Bericht an den Regierungspräsidenten erfolgte kein offizieller Umbenennungsbeschluss.
Schlüsselnr.:03232
Geokoordinaten:8.6980093 (Länge)52.1195204 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: 60/38. - G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 259f.

[neue Straße]

22.03.1938

Linzer Straße

Linz

Herford

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:22.03.1938 durch den Oberbürgermeister, Siedlungsgebiet Bergerheide.

02.07.1948 lt. Bericht an den Regierungspräsidenten erfolgte kein offizieller Umbenennungsbeschluss.
Schlüsselnr.:03361
Geokoordinaten:8.6990475 (Länge)52.1197009 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: 60/38. - G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 259f.

[neue Straße]

22.03.1938

Grazer Straße

Graz

Herford

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:22.03.1938 durch den Oberbürgermeister, Siedlungsgebiet Bergerheide.

02.07.1948 lt. Bericht an den Regierungspräsidenten erfolgte kein offizieller Umbenennungsbeschluss.
Schlüsselnr.:03064
Geokoordinaten:8.7003011 (Länge)52.1198016 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: 60/38. - G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 259f.

[neue Straße]

22.03.1938

Braunauer Straße

Braunau am Inn

Herford

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:22.03.1938 durch den Oberbürgermeister, Siedlungsgebiet Bergerheide.

02.07.1948 lt. Bericht an den Regierungspräsidenten erfolgte kein offizieller Umbenennungsbeschluss.
Schlüsselnr.:03315
Geokoordinaten:8.6976924 (Länge)52.1204866 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: 60/38. - G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 259f.

[nicht vergeben]

22.03.1938

Emden Straße

Emden <Kleiner Kreuzer S. M. S.>

Soest

Kommune / Ortsteil:Stadt Soest / Soest
Information:01.1938 Vorschlag des Vereins für Heimatpflege: Marineweg oder Wolter-von-Plettenberg-Straße; 31.01.1938 Vorlage zur Beigeordnetensitzung: Vorschlag des Senators i. R. Schwartz (Verein): Marineweg, die Beigeordneten jedoch wünschen zunächst eine Stellungnahme der Marine; 08.02.1938 Wunsch der Militärs: nicht Marineweg, sondern Emdenstraße, damit „fremde Passanten [nicht] unnötig auf das Vorhandensein der Marinedienststelle hingewiesen werden, was im militärischen Interesse unerwünscht ist“, Walter-von-Plettenberg-Straße "erscheint etwas zu lang und wenig einprägsam", insofern Gegenvorschlag: Am Luisenhof (auf einer Tafel bereits am Deiringserweg angebracht) oder nach einem Admiral, einer Seeschlacht oder einem Schiff (z. B. Scheer, Spee, Skagerrak, Emden, Scharnhorst, Blücher); 28.02.1938 Nachfrage des Oberbürgermeisters in der Verwaltung, ob Am Luisenhof zu Recht besteht, verneint von Stadtbaurat Schmidt; 07.03.1938 Zustimmung der Beigeordneten zu Emdenstraße; durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde, "der II. Verbindungsweg - früher Separationsweg - südlich der Ringstraße zwischen Arnsberger Straße und Deiringser Weg", an der Marinefunkstation Mitte, die den Funkverkehr der französischen Mittelmeerflotte abhörte (bis 1945).
Schlüsselnr.:07458
Geokoordinaten:8.096548318862915 (Länge)51.55351362358647 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Soest: D 1891. - H. R. Hartung, Alle Soester Straßen, S. 38 (es bleibt schleierhaft, warum Schwartz als Datierung "Erster Weltkrieg" angibt, wo er den Namen doch selbst vorgeschlagen hatte); H. Schwartz, Die Straßennamen der Stadt Soest, S. 23.

[neue Straße]

22.03.1938

Salzburger Straße

Salzburg

Herford

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:22.03.1938 durch den Oberbürgermeister, Siedlungsgebiet Bergerheide; nach 1945 keine Umbenennung wie bei den anderen Herforder "Anschlussstraßen", da Geburtsstadt Mozarts.
Schlüsselnr.:03298
Geokoordinaten:8.702394962310791 (Länge)52.11994595672841 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: 60/38. - G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 259.

April(3 Bezeichnungen / 3 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[neue Straße]

01.04.1938

Heimatscholle

Heimat

Bochum

Lokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bochum / Hiltrop
Information:01.04.1938 auf Vorschlag des Oberbürgermeisters von Bochum durch den Polizeipräsidenten von Bochum; "neu angelegte Verbindungsstraße zwischen der Dortmunder Straße und dem Rutgerweg"; nach der Baugenossenschaft "Sippe und Scholle".
Schlüsselnr.:03130
Geokoordinaten:7.2705755 (Länge)51.5225258 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 121; Bochumer Straßennamen, S. 225.

[neue Straße]

01.04.1938

Karl-Kaspereit-Straße

Kaspereit, Karl (08.12.1908-12.1937)

Dortmund

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

25.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Dortmund / Dortmund
Schlüsselnr.:73179
Geokoordinaten:7.4636687 (Länge)51.4994470 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:H. Bausch, Straßennamen, S. 15.

Alleestraße

20.04.1938

Straße der SA

SA <Sturmabteilung>

Halle Westf.

18.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Halle Westf. / Halle
Information:01.03.1938 Wunsch des Ortsgruppenleiters Dr. Krause zum 20.04.1938; 16.03.1938 Ortsgruppenleiter müsse "unter allen Umständen darauf bestehen, daß bis zum 20. April 1938 die Umbenennung der Alleestraße in 'Straße der SA.' vorgenommen werden kann und die erforderlichen Vorbereitungen bis zu diesem Termin durchgeführt werden. Der Begriff eines SA.-Mannes als eines deutschen Menschen, der zu jeder Stunde seine Einsatzbereitschaft für das deutsche Vaterland zeigt, muß auch in unserer Stadt in den Vordergrund gerückt werden." 20.04.1938 feierliche Einweihung der Straße, Pressemitteilung: "Die SA. hat im Kampfe der NSDAP. um die Macht Unvergängliches geleistet. Sie hat aus ihren Reihen große Opfer zu beklagen, die für den Führer und sein Deutschland das Letzte hergegeben haben. In Würdigung und Ehrung ihrer geschichtlich einzigen Taten hat die Stadtgemeinde Halle (Westf.) sich auf Anregung der NSDAP. entschlossen, die Alleestraße in hiesiger Stadt in 'Straße der SA' umzubenennen. 21.04.1938 Presseartikel: „Ueber das weiße Band, das an den ersten beiden Bäumen quer über die Straße gespannt war, nahmen die Männer der SA im Habt-Achtung-Schritt Besitz von der Straße, die seit gestern den Namen Straße der SA führt. Zeigten schon die Straßen der Stadt reichen Flaggenschmuck aus Anlaß des Geburtstages des Führers, so waren die Häuser der Alleestraße mit Grün, kleinen Fähnchen und den großen Fahnen besonders festlich geschmückt. Die Bewohner säumten die Straße und grüßten die Fahnen der Formationen, die Gefolgschaft der Lederfabrik Güttgemanns war vor der Fabrik angetreten und grüßte den Zug. Bei Rüter wurde gewendet, und auf dem Platz vor dem Hollmannschen Hotel hatten die Führer der Gliederungen, Ortsgruppenleiter Dr. Krause, Sturmhauptführer Klommhaus, Oberfeldmeister Süllwaldt vom Arbeitsdienst, Landrat Leweke, Kreisfeuerwehrführer Heidbrede, Amtsbürgermeister Meyer zu Hoberge, Vertreter des Luftschutzes und des Roten Kreuzes und andere Aufstellung genommen.“ Ortsgruppenleiter Dr. Krause und SA-Standartenführer Vollkammer umrahmten mit ihren Ansprachen die Bekanntgabe der Umbenennung durch Bürgermeister Meyer und die Anbringung der neuen Straßenschilder, wie es in der Presseberichterstattung hieß. Mehrfach wurde nun durch die SA-Straße marschiert, bis im Gasthaus des Pg. Hollmann das Fest mit Einmarsch des Standartenführers, Musik, Lesungen, Reden, der Führerehrung und dem Absingen des „Deutschlands- und Horst-Wessel-Liedes“ zu Ende ging.

05.06.1945 Änderungsverfügung des Landrats.
Schlüsselnr.:H1030
Geokoordinaten:8.350819051265717 (Länge)52.050110334580914 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Halle: C 342. - Zeitungsbericht, 21.04.1938; U. Heckert, Halle in Westfalen, S. 152.

Mai(9 Bezeichnungen / 9 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[neue Straße]

14.05.1938

Oskar-Schaub-Straße

Schaub, Oskar (1872-07.04.1944)

Kreuztal

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung nochLokalbezug

1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Kreuztal / Ferndorf
Information:14.05.1938 Vorschlag des Amtsbürgermeisters in Kreuztal durch den Landrat in Siegen; die "von der Weiherstraße aus an dem Hause des Oskar Schaub vorbeiführenden und in die Ziegeleistraße einmündenden Straße".
Schlüsselnr.:06365
Geokoordinaten:8.0197101 (Länge)50.9629253 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 178.

Schützenstraße

14.05.1938

Horst-Wessel-Straße

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930)

Werl

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

07.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Werl / Werl
Information:11.05.1938 Bürgermeister an Adjudantur des SA-Stabschefs Lutze: Verleihung des Ehrenbürgerrechts und - "mit Rücksicht auf die enge Verbindung der Stadt Werl mit dem Horst-Wessel-Geschwader, dessen 2. Gruppe in Werl in Garnison liegt, und mit der SA" - Umbenennung von zwei Straßen, "die die enge Verbindung zwischen dem Horst-Wessel-Geschwader und der SA auch äußerlich in Erscheinung treten lassen" (nach Zacher, S. 856); 14.05.1938 im Einvernehmen mit dem Gemeinderat; 22.10.1938 Verleihung des Ehrenbürgerrechts an Viktor Lutze, Umbenennung, laut Bürgermeister Klewer, um die "Verbundenheit mit der braunen Armee des Führers" zum Ausdruck zu bringen.
Schlüsselnr.:04097
Geokoordinaten:7.9185801 (Länge)51.5565266 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Adreßbuch des Kreises Soest 1938; AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 179; H.-J. Zahcher, "Im Geiste Adolf Hitlers wollen wir zusammenarbeiten", S. 856; B. Feldmann/J. Lefarth, Straßennamen der Stadt Werl, S. 77.

Kaiser-Wilhelm-Straße

14.05.1938

Straße der SA

SA <Sturmabteilung>

Werl

07.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Werl / Werl
Information:11.05.1938 Bürgermeister an Adjudantur des SA-Stabschefs Lutze: Verleihung des Ehrenbürgerrechts und - "mit Rücksicht auf die enge Verbindung der Stadt Werl mit dem Horst-Wessel-Geschwader, dessen 2. Gruppe in Werl in Garnison liegt, und mit der SA" - Umbenennung von zwei Straßen, "die die enge Verbindung zwischen dem Horst-Wessel-Geschwader und der SA auch äußerlich in Erscheinung treten lassen" (nach Zacher, S. 856); 14.05.1938 im Einvernehmen mit dem Gemeinderat; 22.10.1938 Verleihung des Ehrenbürgerrechts an Viktor Lutze, Umbenennung, laut Bürgermeister Klewer, um die "Verbundenheit mit der braunen Armee des Führers" zum Ausdruck zu bringen.
Schlüsselnr.:04088
Geokoordinaten:7.9182016 (Länge)51.5523150 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Adreßbuch des Kreises Soest 1938; AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 179; B. Feldmann/J. Lefarth, Straßennamen der Stadt Werl, S. 41 (NS-Zeit nicht erwähnt); H.-J., "Im Geiste Adolf Hitlers wollen wir zusammenarbeiten", S. 856.

[geplant]

27.05.1938

Kameradschaft

Kamerad

Bünde

Kommune / Ortsteil:Stadt Bünde / Bünde
Information:27.05.1938 Antrag der NS-Kriegsopferversorgung e. V., Ortsgruppe Bünde, für die geplante Straße durch die Frontkämpfer-Siedlung zwischen Horsa- und Landwehrstraße: In der Kameradschaft; Vorschlag der Beigeordneten: Kameradschaft; 27.05.1938 zustimmender Beschluss des Bürgermeisters.
Schlüsselnr.:01108
Geokoordinaten:8.586094379425049 (Länge)52.18614182026113 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Materialsammlung VHS-Geschichtswerkstatt Bünde (Jörg Militzer), Nr. 246f.

Im Hellbruch

30.05.1938

Wiener Straße

Wien

Recklinghausen

Kommune / Ortsteil:Stadt Recklinghausen / Hillerheide
Schlüsselnr.:09022
Geokoordinaten:7.2084561 (Länge)51.5877595 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Recklinghausen: III 5975, 5976, 5977, 5978, 5979, 5979a. - National-Zeitung: 20.04.1939; Recklinghauser Volks-Zeitung: 20.04.1939; H. Redemann, Recklinghäuser Straßennamen von A-Z, S. 123.

[neue Straße]

30.05.1938

Grazer Straße

Graz

Recklinghausen

Kommune / Ortsteil:Stadt Recklinghausen / Hillerheide
Schlüsselnr.:03107
Geokoordinaten:7.2066606 (Länge)51.5867363 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Recklinghausen: III 5975, 5976, 5977, 5978, 5979, 5979a. - National-Zeitung: 20.04.1939; Recklinghauser Volks-Zeitung: 20.04.1939; H. Redemann, Recklinghäuser Straßennamen von A-Z, S. 45.

[neue Straße]

30.05.1938

Innsbrucker Straße

Innsbruck

Recklinghausen

Kommune / Ortsteil:Stadt Recklinghausen / Hillerheide
Schlüsselnr.:04498
Geokoordinaten:7.2071382 (Länge)51.5863104 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Recklinghausen: III 5975, 5976, 5977, 5978, 5979, 5979a. - National-Zeitung: 20.04.1939; Recklinghauser Volks-Zeitung: 20.04.1939; H. Redemann, Recklinghäuser Straßennamen von A-Z, S. 64.

[neue Straße]

30.05.1938

Linzer Straße

Linz

Recklinghausen

Kommune / Ortsteil:Stadt Recklinghausen / Hillerheide
Schlüsselnr.:05616
Geokoordinaten:7.2059410 (Länge)51.5859206 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Recklinghausen: III 5975, 5976, 5977, 5978, 5979, 5979a. - National-Zeitung: 20.04.1939; Recklinghauser Volks-Zeitung: 20.04.1939; H. Redemann, Recklinghäuser Straßennamen von A-Z, S. 80.

[neue Straße]

30.05.1938

Salzburger Straße

Salzburg

Recklinghausen

Kommune / Ortsteil:Stadt Recklinghausen / Hillerheide
Information:30.04.1945 Rückbenennung durch den Oberbürgermeister auf Anordnung der Besatzungsbehörde.
Schlüsselnr.:07423
Geokoordinaten:7.2069285 (Länge)51.5850702 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Recklinghausen: III 5975, 5976, 5977, 5978, 5979, 5979a. - National-Zeitung: 20.04.1939; Recklinghauser Volks-Zeitung: 20.04.1939; H. Redemann, Recklinghäuser Straßennamen von A-Z, S. 103.

Juni(12 Bezeichnungen / 12 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Feldstraße

09.06.1938

Ostmarkstraße

Ostmark

Fröndenberg

01.01.1971

Kommune / Ortsteil:Stadt Fröndenberg / Langschede
Information:Im Mai 1937 im Gemeinderatsprotokoll noch als unbebaute Feldstraße bezeichnet.

1971 Umbenennung im Zuge der kommunalen Neuordnung (Eingemeindung nach Fröndenberg).
Schlüsselnr.:03073
Geokoordinaten:7.710696458816528 (Länge)51.477547504820485 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, 09.06.1938; J. v. Nathusius, Die Geschichte der Fröndenberger Straßennamen, S. 55, 66.

[nicht vergeben]

13.06.1938

Friedrich-Flender-Platz

Flender vor der Haardt, Friedrich (1674-29.03.1707)

Siegen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Siegen / Weidenau
Information:13.06.1938 auf Vorschlag des Bürgermeisters in Weidenau, durch den Amtsbürgermeister als Ortspolizeibehörde, "der bisherige alte Friedhof an der Siegstraße, der als öffentliche Anlage hergerichtet ist".
Schlüsselnr.:00000
Geokoordinaten:8.0341629 (Länge)50.8983694 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Siegen: Weidenau, Protokollbuch der Gemeinde Weidenau, 17, Nr. 77. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 199.

Peterstraße

13.06.1938

Immelmannstraße

Immelmann, Max (21.09.1890-18.06.1916)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:09.1937 geplant: Umbenennung der Clemensstraße; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Peterstraße; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:16840
Geokoordinaten:6.9226900 (Länge)51.5198900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

Ottostraße

13.06.1938

Otto-Weddigen-Straße

Weddigen, Otto (15.09.1882-18.03.1915)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen; 19.08.1938 Artikel im Bottroper Anzeiger über die fehlerhafte Produktion des Straßenschilds ("Otto-Weddingen-Straße"); 05.09.1983 heftige Reaktion des Oberbürgermeisters auf den Artikel: "Der Artikelschreiber des Bottroper Anzeigers hatte vermutlich nichts zu tun oder er wollte Zeilen schinden, wenn er über den Druckfehler 'Otto Weddigen' zwei Spaltenlängen füllen muß. Die Angelegenheit hätte sich durch einen telefonischen Anruf erledigen lassen."

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Ottostraße; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss: Laerkamp; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:15720
Geokoordinaten:6.9500131 (Länge)51.5357019 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 19.08.1938.

Adolfstraße

13.06.1938

Karl-Peters-Straße

Peters, Carl (27.09.1856-10.09.1918)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

02.09.2010

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

02.09.2010 Umwidmung durch Beschluss der Bezirksvertretung Bottrop-Süd, nun Bezugnahme auf Karl Peters (1904-1998), Strafrechtler, Professor der Rechtswissenschaften.
Schlüsselnr.:15160
Geokoordinaten:6.916043758392334 (Länge)51.50326651725378 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

Dahmenstraße

13.06.1938

Lessingstraße

Lessing, Gotthold Ephraim (22.01.1729-15.02.1781)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:15860
Geokoordinaten:6.896238327026367 (Länge)51.519265103550666 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

Endstraße

13.06.1938

Lüderitzstraße

Lüderitz, Adolf (16.07.1834-24.10.1886)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:16060
Geokoordinaten:6.925613880157471 (Länge)51.50465559886703 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

Am Lagerhaus

13.06.1938

Mozartstraße

Mozart, Johann Amadeus (27.01.1756-05.12.1791)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:16440
Geokoordinaten:6.92563533782 (Länge)51.538915106643756 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

Eigener Straße

13.06.1938

Richard-Wagner-Straße

Wagner, Richard (22.05.1813-13.02.1883)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:09.1937 geplant: Umbenennung der Taubenstraße; 14.02.1938 nach Durchsicht der Vorschläge durch die NS-Kreisleitung stellt diese fest, dass u. a. noch der Name Wagner fehlt; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Schlüsselnr.:17140
Geokoordinaten:6.926665306091309 (Länge)51.53439048396122 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

[neue Straße]

25.06.1938

Litzmannweg

Litzmann, Karl (22.01.1850-28.05.1936)

Soest

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Soest / Soest
Information:25.06.1938 durch den Bürgermeister, "Stichstraße am Windmühlenweg (nördlich der Elsa-Brandström-Straße)"; möglicherweise schon vor der Umbenennung Attendorner Straße (Schwartz, S. 71).
Schlüsselnr.:07370
Geokoordinaten:8.1169700 (Länge)51.5607400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Soest: D 109; D 1852; D 1891. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 222; H. R. Hartung, Alle Soester Straßen, S. 19f.; H. Schwartz, Die Straßennamen der Stadt Soest, S. 16, 71.

[neue Straße]

25.06.1938

Rudolf-Lohenstein-Straße

Lohenstein, Rudolf (02.09.1909-03.07.1932)

Soest

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Soest / Soest
Information:25.06.1938 durch den Bürgermeister, "die Siedlungsstraße zwischen Endlosen- und Rottlandweg"; 26.03.1938 Vermerk BM: Ratsherr Pflüger hat darauf aufmerksam gemacht, dass der Straßenname falsch geschrieben sei ("Dietrich-..."), lt. Erinnerung des Bürgermeisters so Vorschlag des Kreisleiters; 30.04.1938 Vermerk BM: Klärung mit Lohne, Vorname lautet "Rudolf", entsprechend Änderung der Schilder; Melderegister in Bad Sassendorf führen keinen Rudolf Lohenstein auf, auch sein Grab ließ sich nicht ermitteln.
Schlüsselnr.:07254
Geokoordinaten:8.0945616 (Länge)51.5870356 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Soest: D 109; D 1852; D 1891. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 222; H. R. Hartung, Alle Soester Straßen, S. 106; H. Schwartz, Die Straßennamen der Stadt Soest, S. 60.

[neue Straße]

25.06.1938

Corbacher Straße

Korbach

Soest

Lokalbezug

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Soest / Soest
Information:25.06.1938 durch den Bürgermeister, "Straße zwischen Endlosen- und Rottlandweg"; auch "Korbacher Straße", hansischer Bezug, gab sich das Soester Recht.
Schlüsselnr.:07256
Geokoordinaten:8.0971881 (Länge)51.5847945 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Soest: D 109; D 1852; D 1891. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 222; H. R. Hartung, Alle Soester Straßen, S. 23; H. Schwartz, Die Straßennamen der Stadt Soest, S. 17.

Juli(9 Bezeichnungen / 11 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[neue Straße]

07.1938

Josef-Heiming-Straße

Heiming, Josef

Dülmen

Lokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Dülmen / Dülmen
Information:"Verbindungsweg zwischen Haverlandweg und Coesfelder Straße", Verfügung des Bürgermeisters mit Zustimmung der Stadträte: "Sie haben sich, wie ich aus allen Kreisen der Bevölkerung höre, während Ihrer langen öffentlichen Betätigung, stets mit besonderer Hingabe für das Gemeinwohl eingesetzt und dabei viel Gutes geleistet. Auch heute sind Sie im Dienste der NSV. recht rege für die bedürftigen Volksgenossen noch tätig. Ich bitte Sie daher, genehmigen zu wollen, wenn heute die Stadt Dülmen im Reich Adolf Hitlers, Ihnen für Ihr frühes Wirken noch den Dank sichtbar abstattet, indem ich mit Zustimmung der Herren Stadträte beschlossen habe, daß die im Entstehen begriffene Straße am Haverland - Verbindungsweg zwischen Haverlandweg und Coesfelder Straße, beginnend bei der Siedlerstelle Nagel - Ihrem Namen entsprechend und in Erinnerung an Ihr Wirken die Bezeichnung 'Josef-Heiming-Straße' erhalten soll." (Schreiben des Bürgermeister, Juli 1938).
Schlüsselnr.:35020
Geokoordinaten:7.27102 (Länge)51.83890 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Dülmen: D 1165.

Frankfurter Straße

11.07.1938

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Halver

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung nochLokalbezug

19.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Halver / Halver
Information:11.07.1938 Beschluss des Bürgermeisters, im Einverständnis mit dem Landrat in Altena als Ortspolizeibehörde und nach Anhörung (02.06.1938) der Gemeinderäte; Benennung zur Erinnerung an den Besuch Görings und seine Rede in Halver am 09.03.1931: "Weshalb Hermann-Göring-Straße? Im Vordergrund der Erwägungen für die Bezeichnung 'Hermann-Göring-Straße' stand natürlich der Wunsch, diesem alten Kampfgefährten und treuen Gefolgsmann des Führers eine verdiente Ehrung zuteil werden zu lassen. Drüber hinaus aber hatte Halver noch einen besonderen Anlaß, gerade die Frankfurter Straße für diesen Zweck umzubenennen. - Nach längerem Schriftwechsel brachte es die hiesige Ortsgruppe der N. S. D. A. P. fertig, daß am 9. März 1931 der damalige Hauptmann Göring in Halver vor mehr als 1000 Halveranern sprach. Göring fuhr damals durch diese Straße und das Versammlungslokal, die Karlshöhe, liegt an der jetzt nach ihm benannten Straße. Diese Versammlung war eine der markantesten und erfolgreichsten der hiesigen Ortsgruppe in der Kampfzeit. Der Name Göring wird mit der Geschichte der [NSDAP-]Ortsgruppe Halver immer verbunden bleiben. Der Wunsch, dieser Verbundenheit äußeren Ausdruck zu verleihen, war mitbestimmend für die Neubezeichnung der Straße." (Zeitungsartikel aus Allgemeiner Anzeiger [?], Juni 1938).
Schlüsselnr.:08403
Geokoordinaten:7.5071200 (Länge)51.1866300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Halver: Protokoll Gemeindevertretung, 11.07.1938, 13.06.1945. - Anon., Zeitungsartikel, Juni 1938 (StadtA Halver); A. K. Theiß, Die Straßennamen der Stadt Halver, S. 11, 35-39.

Berliner Straße

11.07.1938

Von-Vincke-Straße

Vincke, (von), Ludwig (23.12.1774-02.12.1844)

Halver

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Halver / Halver
Information:11.07.1938 Beschluss des Bürgermeisters, im Einverständnis mit dem Landrat in Altena als Ortspolizeibehörde und nach Anhörung (02.06.1938) der Gemeinderäte; 27.06.1839 Besuch Vinckes in Halver in Begleitung des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm (IV.).
Schlüsselnr.:08558
Geokoordinaten:7.5031262 (Länge)51.1902940 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Halver: Protokoll Gemeindevertretung, 11.07.1938. - Anon., Zeitungsartikel, Juni 1938 (StadtA Halver); A. K. Theiß, Die Straßennamen der Stadt Halver, S. 11, 86f.

Hochstraße

11.07.1938

Hermann-Köhler-Straße

Köhler, Hermann (25.06.1863-11.02.1934)

Halver

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Halver / Halver
Information:11.07.1938 Beschluss des Bürgermeisters, im Einverständnis mit dem Landrat in Altena als Ortspolizeibehörde und nach Anhörung (02.06.1938) der Gemeinderäte.
Schlüsselnr.:08553
Geokoordinaten:7.4994234 (Länge)51.1896147 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Halver: Protokoll Gemeindevertretung, 11.07.1938. - A. K. Theiß, Die Straßennamen der Stadt Halver, S. 12, 47.

[neue Straße]

11.07.1938

Josef-Wagner-Straße

Wagner, Josef (12.01.1899-21.04.1945)

Halver

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung nochLokalbezug

26.03.1943 Horst-Wessel-Straße (26.03.1943-19.06.1945) > Mittelstraße, heute: Mittelstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Halver / Halver
Information:11.07.1938 Beschluss des Bürgermeisters, im Einverständnis mit dem Landrat in Altena als Ortspolizeibehörde und nach Anhörung (02.06.1938) der Gemeinderäte; Parallelstraße zur Frankfurter Straße, "die zwischen der Von-Vincke-Straße und Hermann-Göring-Straße neu anzulegende Parallelstraße" (11.07.1938), 22.03.1930 erstmaliger Besuch Wagners in Halver.
Schlüsselnr.:08426
Geokoordinaten:7.5017697 (Länge)51.1880086 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Halver: Protokoll Gemeindevertretung, 11.07.1938, 13.06.1945. - Anon., Zeitungsartikel, Juni 1938 (StadtA Halver); A. K. Theiß, Die Straßennamen der Stadt Halver, S. 65.

Amtsstraße

11.07.1938

Thomasstraße

Thomas, Otto (18.02.1867-07.06.1928)

Halver

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Halver / Halver
Information:11.07.1938 Beschluss des Bürgermeisters, im Einverständnis mit dem Landrat in Altena als Ortspolizeibehörde und nach Anhörung (02.06.1938) der Gemeinderäte.
Schlüsselnr.:08429
Geokoordinaten:7.5045772 (Länge)51.1889623 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Halver: Protokoll Gemeindevertretung, 11.07.1938. - Anon., Zeitungsartikel, Juni 1938 (StadtA Halver); A. K. Theiß, Die Straßennamen der Stadt Halver, S. 85.

Immanuelstraße

14.07.1938

Ludendorffstraße

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Minden

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Minden / Minden
Information:Marienstraße bis Königsplatz (Pöttcherstraße), heute südlich nur bis Hahler Straße; 09.05.1935 Antrag des Fritz Schlömann, Hahlerstraße 55, auf Umbenennung einer Straße in Ludendorff-Straße wird abgelehnt, da Straßen nicht nach Lebenden benannt werden dürfen; 07.07.1938 Vorschlag zur Umbenennung der Immanuelstraße in Ludendorfsstraße wird in der Beigeordneten-Konferenz vertagt; 14.07.1938 Vorschlag zur Umbenennung der Immanuelstraße wird in der Beigeordneten-Konferenz vom 14.07.1938 befürwortet.

05.05.1945 Wunsch des Bürgermeisters, "die von der NSDAP bestimmten Namen" zu ersetzen.
Schlüsselnr.:08215
Geokoordinaten:8.913280963897705 (Länge)52.29206316898042 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:KommA Minden: H 60, 29.

Kirchstraße

16.07.1938

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Hamm

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Hamm / Heessen
Information:Zusammenlegung mit der Dorfstraße.
Schlüsselnr.:00000
Quellen:StadtA Hamm: Heessen, F 421.

Dorfstraße

16.07.1938

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Hamm

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Hamm / Heessen
Information:Zusammenlegung mit der Kirchstraße.
Schlüsselnr.:00000
Quellen:StadtA Hamm: Heessen, F 421.

[neue Straße]

28.07.1938

Carl-Laforce-Straße

Laforce, Karl (28.10.1904-09.11.1923)

Detmold

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

02.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Detmold / Detmold
Information:06.1934 Wunsch des Düsseldorfer Gauleiters und Reichsstatthalters Friedrich Karl Florian, über den lippischen Staatsminister Riecke an den Detmolder Bürgermeister Keller vermittelt, 17.07.1934 auf Wunsch des Stadtrats geplante Einweihung am 09.11.1934 "zum Gedenken an die Toten der nationalsozialistischen Bewegung" (D 70, 245), jedoch Verzögerung bis Juli 1938, da die Straße noch nicht fertig war, 28.07.1938 Genehmigung der Benennung durch den Reichsstatthalter; in Zusammenhang mit dem Bau der Artilleriekaserne ("Klüter Kasernen"), Verbindungsstraße zwischen Klüter-Straße und der Lageschen Straße.
Schlüsselnr.:06793
Geokoordinaten:8.8745200 (Länge)51.9496400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:LAV Abt. Ostwestfalen-Lippe: K 2 Detmold, 1594; D 70, 245 (mit modernen Kopien fremder Provenienz zur Person von Laforce). - R. Henke, Die Straßen der Detmolder Kernstadt, S. 23 (fehlerhaft: 1934/35 Umbenennung).

Hernerstraße

29.07.1938

Admiral-Scheer-Straße

Scheer, Reinhard (30.09.1863-26.11.1928)

Herne

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

05.03.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Herne / Bickern
Information:29.07.1938 auf Antrag des Oberbürgermeisters in Wanne-Eickel durch den Polizeipräsidenten in Bochum, Polizeiamt Herne; tlw., "vom Glückauf-Platz bis zur Dorstenerstraße".

05.03.1946 Beschluss der Stadtvertretung Wanne-Eickel (Ja-Stimmen: 16 KPD und SPD, Nein-Stimmen: 11 CDU); 02.05.1946 Bekanntgabe des Oberstadtdirektors.
Schlüsselnr.:01590
Geokoordinaten:7.174501419067383 (Länge)51.535044513278166 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herne: Protokoll der Stadtvertretung, 05.03.1946, Bl. 24; Bekanntmachungen der Stadtverwaltung Wanne-Eickel, Nr. 37, 11.05.1946. Landesarchiv NRW, Abteilung Westfalen: Katasteramt Herne I-6. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 261; M. Hildebrandt [u. a.], Herne von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, S. 318.

August(7 Bezeichnungen / 7 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[projektierte Straße]

02.08.1938

Ostmarkstraße

Ostmark

Fröndenberg

Kommune / Ortsteil:Stadt Fröndenberg / Fröndenberg
Information:"Projektierte Straße zwischen Bahnübergang Westickerstraße und der verlängerten Graf-Adolf-Straße", Vorschlag des Gemeindebürgermeisters durch den Landrat in Unna.
Schlüsselnr.:02633
Geokoordinaten:7.779639959335327 (Länge)51.473137074391026 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 278.

Rosenstraße

12.08.1938

Willi-Woide-Straße

Woide, Willi (1892-04.02.1938)

Herne

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

27.04.1945 Rosenstraße, heute: Harannistraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Herne / Herne
Information:12.08.1938 auf Vorschlag des Oberbürgermeisters durch den Polizeipräsidenten in Bochum, Polizeiamt Herne.

27.04.1945 Umbenennung durch den Bürgermeister auf Anordnung der Militärregierung.
Schlüsselnr.:07830
Geokoordinaten:7.227544784545898 (Länge)51.53569853319774 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herne: Bekanntmachung der Stadt Herne, 27.04.1945. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 293; M. Hildebrandt [u. a.], Herne von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, S. 286f.

[neue Straße]

16.08.1938

Jost-Heinrich-Berg-Straße

Berg, Jost Heinrich (1835-1916)

Kreuztal

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Kreuztal / Ferndorf
Information:16.08.1938 Vorschlag des Amtsbürgermeisters in Kreuztal durch den Landrat in Siegen; "der Weg von der Kindelsbergstraße, der von Bergs Kuhl bis zur Grenze verläuft".
Schlüsselnr.:06361
Geokoordinaten:8.0055300 (Länge)50.9656100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 298.

[neue Straße]

24.08.1938

Walter-Flex-Straße

Flex, Walter (06.07.1887-16.10.1917)

Castrop-Rauxel

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

25.11.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Castrop-Rauxel / Ickern
Information:Auf Antrag des Oberbürgermeisters durch den Polizeipräsidenten in Bochum, Polizeiamt Herne; "Verbindungsstraße zwischen Herder- und Vinckestraße".

25.11.1946 Beschluss des Verwaltungsausschusses.
Schlüsselnr.:00260
Geokoordinaten:7.3444237 (Länge)51.5859107 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Castrop-Rauxel: Beschlüsse des Verwaltungsausschusses der Stadt Castrop-Rauxel 1945-1947; Verwaltungsbericht der Stadt Castrop-Rauxel für die Zeit vom 1.7.1946-31.12.1947, S. 5. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 307.

[nicht vergeben]

24.08.1938

Boelcke-Straße

Boelcke, Oswald (19.05.1891-28.10.1916)

Castrop-Rauxel

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

25.11.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Castrop-Rauxel / Rauxel
Information:Auf Antrag des Oberbürgermeisters durch den Polizeipräsidenten in Bochum, Polizeiamt Herne; "Straße südlich der Schulstraße in der Verlängerung des Heidewegs".

25.11.1946 Beschluss des Verwaltungsausschusses.
Schlüsselnr.:00040
Geokoordinaten:7.2997798 (Länge)51.5682326 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Castrop-Rauxel: Beschlüsse des Verwaltungsausschusses der Stadt Castrop-Rauxel 1945-1947; Verwaltungsbericht der Stadt Castrop-Rauxel für die Zeit vom 1.7.1946-31.12.1947, S. 5. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 307.

[neue Straße]

24.08.1938

Immelmann-Straße

Immelmann, Max (21.09.1890-18.06.1916)

Castrop-Rauxel

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

25.11.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Castrop-Rauxel / Rauxel
Information:Auf Antrag des Oberbürgermeisters durch den Polizeipräsidenten in Bochum, Polizeiamt Herne; "neue Straße in der Siedlung an der Schulstraße".

25.11.1946 Beschluss des Verwaltungsausschusses.
Schlüsselnr.:00490
Geokoordinaten:7.2988300 (Länge)51.5690800 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Castrop-Rauxel: Beschlüsse des Verwaltungsausschusses der Stadt Castrop-Rauxel 1945-1947; Verwaltungsbericht der Stadt Castrop-Rauxel für die Zeit vom 1.7.1946-31.12.1947, S. 5. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 307.

[neue Straße]

31.08.1938

Emdenstraße

Emden <Kleiner Kreuzer S. M. S.>

Bochum

Kommune / Ortsteil:Stadt Bochum / Höntrop
Information:31.08.1938 auf Vorschlag des Oberbürgermeisters von Wattenscheid durch den Polizeipräsidenten von Bochum; "Parallelstraße zur Straße 'In der Hönnebecke' zwischen der Vincenz- und Mühlenstraße in Wattenscheid-Höntrup"; Bezug zum Kleinen Kreuzer Emden nicht eindeutig belegt.
Schlüsselnr.:01567
Geokoordinaten:7.1512541 (Länge)51.4602812 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 311; Bochumer Straßennamen, S. 170.

September(9 Bezeichnungen / 9 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Reichsstraße 61

06.09.1938

Rudolf-Heß-Straße

Heß, Rudolf (26.04.1894-17.08.1987)

Hamm

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Hamm / Wiescherhöfen
Information:06.09.1938 Vorschlag des Gemeindebürgermeisters durch den Landrat als Kreispolizeibehörde, "Reichsstraße 61 in Wiescherhöfen von der Stadtgrenze bis zum Wiescherbach" [B 61, Kamener Straße].
Schlüsselnr.:11295
Geokoordinaten:7.7422463 (Länge)51.6380601 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 331.

Reichsstraße 61

06.09.1938

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Hamm

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Hamm / Wiescherhöfen
Information:06.09.1938 Vorschlag des Gemeindebürgermeisters durch den Landrat als Kreispolizeibehörde, "Reichsstraße 61 in Wiescherhöfen" [...] ab Wiescherbach "bis zum Marktplatz" [B 61, Kamener Straße].
Schlüsselnr.:11295
Geokoordinaten:7.7422463 (Länge)51.6380601 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 331.

[neue Straße]

06.09.1938

Hermann-Löns-Straße

Löns, Hermann (29.08.1866-26.09.1914)

Hamm

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Hamm / Wiescherhöfen-Lohauserholz
Information:06.09.1938 Vorschlag des Gemeindebürgermeisters durch den Landrat als Kreispolizeibehörde, "Straße in Wiescherhöfen-Lohauserholz, die ca. 150 m südlich des Denkmals von der Hindenburgstraße in westlicher Richtung abzweigt".
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 331.

Reichsstraße 61

06.09.1938

Ritter-von-Epp-Straße

Epp, (Ritter von), Franz Xaver (16.10.1868-31.12.1946)

Hamm

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung nochLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Hamm / Pelkum
Information:06.09.1938 Vorschlag des Gemeindebürgermeisters durch den Landrat als Kreispolizeibehörde, "Reichsstraße 61 in Pelkum vom Marktplatz Wiescherhöfen bis zum Bahnhof Pelkum" [B 61, Kamener Straße].
Schlüsselnr.:11295
Geokoordinaten:7.7422463 (Länge)51.6380601 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 331.

Reichsstraße 61

06.09.1938

Leo-Baumgartner-Straße

Baumgartner, Leo (30.04.1896-26.11.1935)

Hamm

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Hamm / Pelkum
Information:06.09.1938 Vorschlag des Bürgermeisters durch den Landrat als Kreispolizeibehörde, vom Bahnhof Pelkum "bis zur Abzweigung nach Unna".
Schlüsselnr.:11295
Geokoordinaten:7.7422463 (Länge)51.6380601 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 331.

Kleine Werlstraße

06.09.1938

Ludendorff-Straße

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Hamm

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Hamm / Pelkum
Information:06.09.1938 Vorschlag des Bürgermeisters durch den Landrat als Kreispolizeibehörde.
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 331.

[nicht vergeben]

16.09.1938

Am Friedrich-Flender-Platz

Flender vor der Haardt, Friedrich (1674-29.03.1707)

Siegen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Siegen / Weidenau
Information:05.09.1938 Vorschlag der Gemeinderäte; 16.09.1938 auf Antrag des Bürgermeisters, durch den Amtbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "für die unmittelbar am Friedrich Flender Platz vorbei führende Straße", ist der "Ortspolizeibehörde mit der Bitte um Zustimmung zu unterbreiten" (Protokoll 05.09.1938) / "die bei dem Hause des Buchbindermeisters Busch in Weidenau, Siegstraße, abzweigende, zur Hofstraße führende Straße" (Amtsblatt).
Schlüsselnr.:29457
Geokoordinaten:8.0341629 (Länge)50.8983694 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Siegen: Weidenau, Protokollbuch der Gemeinde Weidenau, 17. - AmtsBlRegArnsberg 1938, S. 327.

Karlstraße

16.09.1938

Franz-Mülder-Straße

Mülder, Franz (29.05.1860-1942)

Emsdetten

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung nochLokalbezug

07.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Emsdetten / Emsdetten
Information:"Vor Beendigung der Sitzung wurde ein Brief von Herrn Franz Mülder dem Amtsbürgermeister übergeben, in welchem er mitteilt, der Gemeinde Emsdetten anläßlich der Erhebung zur Stadt RM (18.09.1938). 10.000.- Reichsschatzanleihe für gemeinnützige Zwecke zu übergeben" (RP 16.09.1938). Laut Schreiben seiner Tochter Martha Kümpers vom 24.10.1948 sei die Verleihung der Ehrenbürgerwürde an der fehlenden Parteimitgliedschaft gescheitert, sodass nur die Umbenennung einer Straße infrage gekommen sei. 07.06.1945 Änderung durch den Amtsbürgermeister mit sofortiger Wirkung.
Schlüsselnr.:01673
Geokoordinaten:7.5252200 (Länge)52.1751600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Emsdetten: 4297; 1652; Protokoll der Gemeindevertretung: 16.09.1938.

[neue Straße]

16.09.1938<