Straßenumbenennungen nach Jahren (1933-1945)Straßenumbenennungen nach Kommunen (A-Z)Hauptkategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenKategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenPersonen/Begriffe/Räume (Bezeichnungen), die bei Straßenbenennungen benutzt wurdenRückbenennungen von Straßen schon während oder nach dem Ende des NationalsozialismusStartseite des Internet-Portals 'Westfälische Geschichte'Startseite des NS-StraßennamenprojektsStartseite des NS-Straßennamenprojekts
Grabrelief Widukinds in der Engeraner Kirche / Quelle: Internet-Portal 'Westfälische Geschichte', http://www.westfaelische-geschichte.de/med323

Widukind <Wittekind>

8 Neu-/Umbenennungen / davon 5 noch gültig
KategorieStaat, Politik, Verwaltung / Kaiser, König, Landesherr

Tod797
InfoSächsischer Herzog, Widerstand gegen die Franken (Karl der Große), 785 Unterwerfung und Taufe, Rückzug; in der NS-Zeit "mythische Leitfigur einer Orientierung auf die Expansion nach Osten" (Münkler).
QuellenJoachim Fischer, Widukund, in: Gerhard Taddey (Hg.), Lexikon der deutschen Geschichte, Stuttgart 1998, S. 1350; Herfried Münkler, Die Deutschen und ihre Mythen, Berlin 2009, S. 37-68.
Neu-/Umbenennungen nach Jahren
Karte für "Widukind <Wittekind>"
Karten:GoogleVollbildOSMVollbild
19331933
19341934
19351935
19361936
19371937
19381938
19391939
19401940
19411941
19421942
19431943
19441944
19451945
Jahr unbekanntJahr unbekannt
Keine JahresangabeKeine Angabe
Helligkeit:0
(-100 bis 100)
Benennungen - Auflistung
Sortierung: chronologisch | nach Orten

1934(1)zum Seitenanfang

[nicht vergeben]

1934

Wittekindsweg

Bad OeynhausenPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1946 Friedrich-Engels-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Bad Oeynhausen / Rehme
Information:18.06.1945 Verfügung des Landrats; 29.06.1945 Vorschlagsliste der Gemeinde; 03.07.1945 Anordnung der Militärregierung in Minden: früherer Name; 10.07.1945 Bürgermeister von Rehme an den Amtsbürgermeister von Rehme: Straßenbenennungen in Rehme wurden erst 1933 eingeführt, Leitmotiv war u. a. auch die Erinnerung an Personen zu beseitigen, die mit dem Militarismus eng verbunden waren; laut Archivalien: Friedrich-Engel-Straße.
Geokoordinaten:8.8240182 (Länge)52.2156363 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:05748
Quellen:StadtA Oeynhausen: D 1795. - Arbeitskreis (Hg.), Straßen, Wege und Plätze in der Stadt, S. 52.

1937(3)zum Seitenanfang

[unbekannt]

1937

Widukindstraße

IbbenbürenPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Widukindstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Ibbenbüren / Ibbenbüren
Geokoordinaten:7.709441184997559 (Länge)52.27172896532401 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:56480
Quellen:StadtA Ibbenbüren: D 695; E 1506.

[projektierte Straße]

15.02.1937

Widukindstraße

PlettenbergPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Widukindstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Plettenberg / Plettenberg
Information:15.02.1937 auf Vorschlag des Bürgermeisters, im Einvernehmen mit den Ratsherren; 02.02.1937 Beschluss der Ortspolizeibehörde (Bürgermeister); "Straße zwischen Richthofenstraße über Göringstraße, Dingeringhauserweg bis zur Sundhelle", projektiert.
Geokoordinaten:7.868313789367676 (Länge)51.2024065084454 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:02305
Quellen:StadtA Plettenberg: C I 296. - AmtsBlRegArnsberg 1937, S. 31-33; Westfälische Landeszeitung: 04.02.1937.

Ernst-Eichhoff-Straße

21.10.1937

Wittekindstraße

DortmundPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Wittekindstraße (L 660)

Kommune / Ortsteil:Stadt Dortmund / Dortmund
Geokoordinaten:7.4505891 (Länge)51.4994035 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:73386
Quellen:H. Bausch, Straßennamen, S. 15.

1938(1)zum Seitenanfang

Buschstraße

16.03.1938

Wittekindstraße

BottropPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Wittekindstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:17.09.1937 geplant: Widukindstraße auf Anordnung des Oberbürgermeisters; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.
Geokoordinaten:6.913490295410156 (Länge)51.542571847617985 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:18880
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA. - Bottroper Volkszeitung: 30.06.1938; National-Zeitung: 01.07.1938, 03.07.1938.

1939(2)zum Seitenanfang

Bülbergstraße

30.01.1939

Herzog-Widukind-Straße

MarsbergPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

12.1945 Bülbergstraße, heute: Widukindweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Marsberg / Niedermarsberg
Information:29.12.1938 Ratssitzung, Punkt VI, Vorschlag des Bürgermeisters, einstimmig angenommen, "zu Ehren verstorbener Männer, die sich um Partei und Staat verdient gemacht haben und zu Ehren der Vorfahren" (Diemelbote), Gültigkeit am Tage des Jahrestags der "Machtergreifung".
Geokoordinaten:8.831098079681396 (Länge)51.45230873723395 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:07146
Quellen:StadtA Marsberg: Protokollbuch der Stadtverordnetenversammlung, B 318.

Liebfrauenstraße

20.04.1939

Widukindstraße

RecklinghausenPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

30.04.1945 Liebfrauenstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Recklinghausen / Ost
Information:20.04.1939 auf Vorschlag des Kreisleiters, mit Zustimmung des Beauftragten der NSDAP, nach Einverständniserklärung des Polizeipräsidenten, durch den Oberbürgermeister "aus Anlaß des heutigen Festtages".

30.04.1945 Rückbenennung durch den Oberbürgermeister auf Anordnung der Besatzungsbehörde.
Geokoordinaten:7.2133300 (Länge)51.6103700 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:05551
Quellen:StadtA Recklinghausen: III 5975, 5976, 5977, 5978, 5979, 5979a. - Bekanntmachungen für den Stadt- und Landkreis Recklinghausen, 09.06.1945; H. Redemann, Recklinghäuser Straßennamen von A-Z, S. 79.

1940(1)zum Seitenanfang

[neue Straße]

26.04.1940

Wittekindstraße

EmsdettenPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Albertstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Emsdetten / Emsdetten
Information:26.04.1940 Zustimmung der NS-Kreisleitung Steinfurt; im Stadtplan von 1942 ohne Namen, trotz Schilderbestellung offenbar nicht realisiert, Verlauf etwa in Höhe der Albertstraße.
Geokoordinaten:7.518060207366943 (Länge)52.18033979610248 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:01535
Quellen:StadtA Emsdetten: 1652.

(c) Internet-Portal „Westfälische Geschichte“ <http://www.westfaelische-geschichte.lwl.org>

URL dieser Seite: http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Begriff_187.html / Stand: 11.12.2015

Zitierweise:
Marcus Weidner, Die Straßenbenennungspraxis in Westfalen und Lippe während des Nationalsozialismus. Datenbank der Straßenbenennungen 1933-1945, Münster 2013ff. <http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Begriff_187.html> (Stand: 11.12.2015)