Straßenumbenennungen nach Jahren (1933-1945)Straßenumbenennungen nach Kommunen (A-Z)Hauptkategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenKategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenPersonen/Begriffe/Räume (Bezeichnungen), die bei Straßenbenennungen benutzt wurdenRückbenennungen von Straßen schon während oder nach dem Ende des NationalsozialismusStartseite des Internet-Portals 'Westfälische Geschichte'Startseite des NS-StraßennamenprojektsStartseite des NS-Straßennamenprojekts

MünsterStadt

98 Bezeichnungen / 109 Neu-/Umbenennungen / davon 83 noch gültig
AGS5515000
RegBez.Münster
KreisKreisfreie Stadt
Verwaltungsgliederung 1933Provinz Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Stadtkreis Münster i. W.
Fläche 1933 (qkm)67,13
 
Einwohner 1933122.210
Einwohner ev. Landeskirche 193324.606 (20,13 %)
Einwohner röm.-kath. 193396.311 (78,81 %)
Einwohner jüdisch 1933558 (0,46 %)
Einwohner sonst. Konf. 1933735 (0,60 %)
 
Ehrenbürger 1933-194503.04.1933 Paul von Hindenburg (03.04.1933 Antrag der Stadtverordnetenversammlung an den Magistrat, 19.04.1933 Benachrichtigung Hindenburgs durch den Magistrat, 24.04.1933 Antwort Hindenburgs, Oktober 1933 Überreichung?, 28.10.1933 Dank Hindenburgs)

03.04.1933 Adolf Hitler (03.04.1933 Antrag der Stadtverordnetenversammlung an den Magistrat, 19.06.1945 Aberkennung durch den Oberbürgermeister, "sofern Hitler noch leben sollte", 19.06.1945 Genehmigung durch den Regierungspräsidenten, 16.03.1965 Stellungnahme des Rechtsamts: Aberkennung nach dem Tode unzulässig)

[1937 Ablehnung des Ehrenbürgerrechts durch Rudolf Heß]

16.12.1938 Alfred Rosenberg (29.10.1937 Vorschlag des Magistrats, 15.12.1938 Antrag der Ratsherren, 16.01.1939 Überreichung, 19.06.1945 Aberkennung durch den Oberbürgermeister, 04.02.1966 Stellungnahme des Rechtsamts: Aberkennung sei Rosenberg nicht bekannt gemacht worden, Rosenberg sei als Ehrenbürger verstorben)
QuellenAbkürzungen: MA Münsterischer Anzeiger; StrN Straßennamen; VuKA Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Münster; WN Westfälische Nachrichten.


Theodor Baader, Niederdeutsche Strassennamen in Münster, in: Heimatblätter der Roten Erde, H. 1., 1926.

W. Becker, Die Münsterischen Straßen-Namen und ihre Erklärung, Münster 1907.

Bärbel Elstrodt, Handorfs Straßennamen im Spiegel der Geschichte, in: Wir in Handorf-Dyckburg-Gelmer, September 1999, S. 22.

Thomas Großbölting (Hg.), Hindenburg- oder Schlossplatz? Was die Debatte über Münster verrät, Münster 2015.

Bernhard Holtmann, Die Strassennamen der Stadt Münster in Westfalen, Münster 1940 (Msk. ULB Münster).

Helmut Kanand, Straßenbenennung in Münster nach antifaschistischen Widerstandskämpfern. Ein Beitrag zur Vergangenheitsbewältigung, in: Ulrich Kröll (Hg.), Geschichte lehren und lernen - am Beispiel der Stadt Münster (=Forum Geschichtsdidaktik, Bd. 4), S. 431-442.

J. Kaumann, Zur Herleitung und Erklärung einiger Strassen-, Flur-, Fluss- und Ortsnamen aus Münster und seiner nächsten Umgebung, in: Auf Roter Erde, H. 5, 1932.

Helmut Lahrkamp, Münsters Ehrenbürger. Eine Dokumentation nach städtischen Akten, in: Helmut Lahrkamp (Hg.), Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Münster. Beiträge zur neueren Stadtgeschichte, Neue Folge, Bd. 12, Münster 1987, S. 247-262.

Karl Moritz, Straßen-, Wege- und Stiegennamen in Nienberge - ihre Entstehung und Deutung, in: Heimatblatt für Nienberge 6, 1991, S. 1-18.

Eugen Müller, Verschwundene Straßennamen, in: Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Münster (AF), 3, 1927, S. 9-30.

Hermann Schönhoff, Münsterische Sackgassen, in: Niedersachsen 3, 16. Jg., 1910, S. 99.

Friedrich-Carl Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, in: Gesellschaft für Ostdeutsche Kulturarbeit Münster e. V. (Hg.), Neuanfang in Münster. Eingliederung von Flüchtlingen und Vertriebenen in Münster von 1945 bis heute, Münster 1996, S. 229-308.

Karlheinz Spielmann, Ehrenbürger und Ehrungen in Geschichte und Gegenwart, Bd. 2, 3., erw. Aufl., Dortmund 1967, S. 631f.

Stadt Münster, "Ehre, wem Ehre gebührt?!", Informationsseite der Stadt Münster zu Straßennamen und zur aktuellen Straßennamendebatte).

Stadt Münster, Vermessungs- und Katasteramt (Hg.), Materialsammlung zu Straßennamen, Münster 2005 (Manuskript im StadtA Münster).

Stadt Münster, Wahlamt (Hg.), Bürgerentscheid am 16. September 2012, (=Beiträge zur Statistik, Bd. 115), Münster 2012.

Gisbert Strotdrees, Straßennamen in Münster - ein Spiegel der Landwirtschaft, in: Johanna Große-Kleimann, Auf den Spuren zu unseren Wurzeln. Stammbäume und Chroniken bäuerlicher Familien in Münster, Münster 1998, S. 59-62.

Stefan Werding, Straßennamen. Zu viel Ehre für Karl Wagenfeld?, in: Westfalenspiegel, 2011, Nr. 1, S. 52f.
Portalweitere Ressourcen zum Ort im Internet-Portal "Westfälische Geschichte"
Neu-/Umbenennungen nach Kategorien
Neu-/Umbenennungen nach Jahren und Kategorien
Karte für "Münster"
Karten:GoogleVollbildOSMVollbildGeoHack
19331933
19341934
19351935
19361936
19371937
19381938
19391939
19401940
19411941
19421942
19431943
19441944
19451945
Jahr unbekanntJahr unbekannt
Keine JahresangabeKeine Angabe
Helligkeit:0
(-100 bis 100)
Benennungen - Auflistung
Sortierung: nach Ortsteilen | nach Bezeichnungen | chronologisch | existieren noch

Angelmodde(1 Bezeichnung / 1 Neu-/Umbenennung)zum Seitenanfang

[unbekannt]

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

1945 Friedensstraße, heute: [unbekannt]

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Angelmodde
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

Gievenbeck(3 Bezeichnungen / 3 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[neue Straße]

17.09.1936

Von-Esmarch-Straße

Esmarch, (von), Friedrich (09.01.1823-23.02.1908) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Von-Esmarch-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gievenbeck
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den sogen. Gievenbecker Weg, vom Coesfelder Kreuz - am neuen Standortlazarett vorüberführend - bis zur Gievenbecker Schule".
Schlüsselnr.:06885
Geokoordinaten:7.5891878 (Länge)51.9653606 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 832; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 11.09.1956.

[neue Straße]

17.09.1936

Arnheimweg

Arnheim <Arnhem>

Arnheimweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gievenbeck
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den von der Gievenbecker Schule nach Süd-Westen zur Gievenbecker Reihe führende Weg".
Schlüsselnr.:00735
Geokoordinaten:7.5767628 (Länge)51.9658391 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 76; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 13.11.1956.

[neue Straße]

17.09.1936

Enschedeweg

Enschede

Enschedeweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gievenbeck
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den von der Gievenbecker Schule nach Nord-Westen führende Weg"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:01875
Geokoordinaten:7.5773200 (Länge)51.9698000 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 225; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 07.03.1957.

Gremmendorf(7 Bezeichnungen / 7 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[neue Straße]

17.09.1936

Boelckeweg

Boelcke, Oswald (19.05.1891-28.10.1916) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Boelckeweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.09.1936 "Der Verbindungsweg zwischen Albersloher Weg und Immelmannweg".

08.1947 Vorschlag des Vermessungsamts: Jostesweg; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Von-Manger-Weg; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Von-Manger-Weg; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:01025
Geokoordinaten:7.6532000 (Länge)51.9423500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 120; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

17.09.1936

Anton-Knubel-Weg

Knubel, Anton (17.10.1857-02.09.1915) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Anton-Knubel-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den vom Erbdrostenweg (Stadtteil Gremmendorf) nach Südosten hin vorgesehenen, künftig an der Gremmendorfer Schule vorbei zur Ida-Kirche (Vörnste-Esch) führenden Aufteilungsweg.
Schlüsselnr.:00695
Geokoordinaten:7.6710300 (Länge)51.9310500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 71; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 02.07.1956; WN: 01.08.1983.

[neue Straße]

17.09.1936

Gustav-Tweer-Weg

Tweer, Gustav (05.07.1893-1916) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Gustav-Tweer-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den Aufteilungsweg auf der Südseite des Gremmendorfer Weges - gleichgerichtet mit dem Albersloher Weg - in Richtung Stadtgrenze bis zum Paul-Engelhard-Weg führend.
Schlüsselnr.:02610
Geokoordinaten:7.6707000 (Länge)51.9272700 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 319; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 25.02.1957.

[neue Straße]

17.09.1936

Josef-Suwelack-Weg

Suwelack, Josef (30.04.1888-13.09.1915) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Josef-Suwelack-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den Aufteilungsweg südlich des Gremmendorfer Weges, zwischen Albersloher Weg und dem künftigen Haltepunkt Gremmendorf".

18.01.1950 Umbenennungsausschuss: noch zu beraten (Sportflieger Schröder?).
Schlüsselnr.:03530
Geokoordinaten:7.6725400 (Länge)51.9282100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 422f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 21.03.1957.

[neue Straße]

17.09.1936

Paul-Engelhard-Weg

Engelhard, Paul (27.06.1868-29.09.1911) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Paul-Engelhard-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den südlich des Gremmendorfer Weges, etwa gleichlaufend mit der Stadtgrenze, zwischen Albersloher Weg und Angelmodder Weg im Ausbau befindliche bezw. vorgesehene Wegezug".
Schlüsselnr.:05275
Geokoordinaten:7.6745348 (Länge)51.9263259 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 633f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 28.09.1956.

[neue Straße]

02.03.1939

Lüderitzweg

Lüderitz, Adolf (16.07.1834-24.10.1886) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Lüderitzweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die [...] südlich vom Angelmodder Weg abzweigende Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).

29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: soll bestehen bleiben.
Schlüsselnr.:04435
Geokoordinaten:7.6781470 (Länge)51.9287915 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 525; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 13.09.1956.

[neue Straße]

02.03.1939

Woermannweg

Woermann, Adolph (10.12.1847-04.05.1911) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Woermannweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die [...] südlich vom Angelmodder Weg abzweigende Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:07330
Geokoordinaten:7.6795000 (Länge)51.9283800 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 890f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 21.04.1958.

Handorf(4 Bezeichnungen / 4 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[unbekannt]

Richthofenstraße

Richthofen, Freiherr von, Manfred (02.05.1892-21.04.1918)

24.06.1947 Bahnhofstraße (24.06.1947-29.05.1974), heute: Handorfer Straße (K 16)

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Handorf
Schlüsselnr.:02715
Geokoordinaten:7.703304290771484 (Länge)51.98065110068555 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

[unbekannt]

1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945) Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945 Hauptstraße (1945-1975), heute: Handorfer Straße (K 16)

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Handorf
Schlüsselnr.:02715
Geokoordinaten:7.702188491821289 (Länge)51.98332072817143 (Breite)Zeige auf Karte

[unbekannt]

1938

Bölckestraße

Boelcke, Oswald (19.05.1891-28.10.1916) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1947 Josefstraße, heute: Drostestraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Handorf
Information:Militärname wegen der Unteroffiziersheime.
Schlüsselnr.:01670
Geokoordinaten:7.702231407165527 (Länge)51.98691522273324 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

[unbekannt]

1938

Immelmannstraße

Immelmann, Max (21.09.1890-18.06.1916) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Immelmannstraße (K 17)

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Handorf
Information:Benennung Immelmannstraße um 1938, Zufahrt zum Militärflugplatz.
Schlüsselnr.:03420
Geokoordinaten:7.714000940322876 (Länge)51.99887937509087 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

Hiltrup(5 Bezeichnungen / 5 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Finkenstraße

Hindenburgstraße

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

29.03.1947 Finkenstraße, heute: Max-Winkelmann-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Hiltrup
Information:In einem Schreiben des Amtsdirektors von St. Mauritz vom 22.05.1948 teilt dieser dem Oberkreisdirektor in Münster u. a. mit, dass in Hiltrup [1947] die Hindenburgstraße in Am Himmelreich umbenannt worden sei. Nach Unterlagen im Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Münster ist diese Angabe nicht korrekt, die Straße wurde in Finkenstraße umbenannt.
Schlüsselnr.:04645
Geokoordinaten:7.648758888244629 (Länge)51.903109719694726 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[unbekannt]

Weddigenstraße

Weddigen, Otto (15.09.1882-18.03.1915)

29.03.1947 Moränenstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Hiltrup
Schlüsselnr.:04815
Geokoordinaten:7.6432465 (Länge)51.9057668 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

[unbekannt]

Richthofenstraße

Richthofen, Freiherr von, Manfred (02.05.1892-21.04.1918)

29.03.1947 Unckelstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Hiltrup
Schlüsselnr.:06730
Geokoordinaten:7.6475088 (Länge)51.9060040 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

[unbekannt]

Bismarckstraße

Bismarck, Fürst von, Otto (01.04.1815-30.07.1898)

1947 Kardinalstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Hiltrup
Schlüsselnr.:03685
Geokoordinaten:7.6473051 (Länge)51.9054687 (Breite)Zeige auf Karte

[unbekannt]

Albert-Leo-Schlageter-Straße

Schlageter, Albert Leo (12.08.1894-26.05.1923)

1945 Hummelbrink

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Hiltrup
Schlüsselnr.:03270
Geokoordinaten:7.637429237365723 (Länge)51.90688274377433 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Besteht 1935; Stadt Münster, VuKA, StrN.

Kinderhaus(7 Bezeichnungen / 7 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[neue Straße]

02.03.1939

Helgolandweg

Helgoland

Helgolandweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Kinderhaus
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der südliche Teil des eben genannten alten Hellweges [Kinderhaus], rechts der Grevener Straße, zwischen km 3,85 bis 4,5" (01.11.1938); "der östlich der Grevener Straße zwischen km 3,85 und km 4,5 verlaufende südliche Teil des alten Hellwegs" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:02925
Geokoordinaten:7.6131800 (Länge)51.9917400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 352; Amtsblatt der Stadt Münster 25/1967, 03.11.1967. - MZ: 06.12.1956.

[neue Straße]

02.03.1939

Juistweg

Juist

Juistweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Kinderhaus
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die südlich vom Coerder Weg abzweigende und dem Helgolandweg parallel verlaufende Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:03560
Geokoordinaten:7.6139753 (Länge)51.9924586 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 429. - MZ: 04.01.1957.

[neue Straße]

02.03.1939

Baltrumweg

Baltrum

Baltrumweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Kinderhaus
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die nördlich vom Coerder Weg abzweigende und dem Helgolandweg parallel verlaufende Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:00850
Geokoordinaten:7.6142304 (Länge)51.9940969 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 91.

[neue Straße]

02.03.1939

Norderneyweg

Norderney

Norderneyweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Kinderhaus
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der von der Grevener Straße in Höhe der Besitzung Nr. 496a südlich abzweigende und der Grevener Straße parallel verlaufende Weg" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:05045
Geokoordinaten:7.6148798 (Länge)51.9992219 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 604.25.07.1957; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

02.03.1939

Wangeroogeweg

Wangerooge

Wangeroogeweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Kinderhaus
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der von der Grevener Straße in Höhe der Besitzung Nr. 363 östlich abzweigende Weg" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:07040
Geokoordinaten:7.6153783 (Länge)51.9976515 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 858; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 16.05.1957.

[neue Straße]

02.03.1939

Borkumweg

Borkum

Borkumweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Kinderhaus
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der südlich vom Wangeroogeweg abzweigende und der Grevener Straße parallel verlaufende Aufteilungsweg" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:01085
Geokoordinaten:7.6135144 (Länge)51.9954382 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 128. - MZ: 24.09.1956.

[neue Straße]

02.03.1939

Spiekeroogweg

Spiekeroog

Spiekeroogweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Kinderhaus
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der nörliche der Besitzung Kanalstraße Nr. 389 nach Westen abzweigende Weg bis zur Einmündung in den Norderneyweg" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:06275
Geokoordinaten:7.6168177 (Länge)51.9978842 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 769f.; Stadt Münster, VuKA, StrN.

Mauritz(28 Bezeichnungen / 28 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[unbekannt]

Hindenburgallee

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

1947 Tannenhofallee (1947-1958) > Hindenburgallee (1958-31.12.1974), heute: Tannenhofallee

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:22.05.1948 Schreiben des Amtsdirektors von Sankt Mauritz an den Oberkreisdirektor in Münster, dass die Hindenburgallee in Tannenhofallee umbenannt worden sei; 1958 (!) Rückbenennung in Hindenburgallee; 27.04.1974 Umbenennungsdiskussion im Gemeinderat von Sankt Mauritz im Zuge der kommunalen Neugliederung, Vorschlag Ratsmitglied Reimer: Benennung nach dem Wirtschaftsschriftsteller Kurt Pritzkoleit (gest. 1965 in Münster), nach Unterbrechung Übereinstimmung, nicht die Hindenburgallee, sondern "die Straße, die vom 'Rosengarten' in nordöstlicher Richtung abzweigt, dann am Bahnkörper entlang verläuft und nach etwa 150 m nach Westen abknickt und auf die Paul-Keller-Straße führt" in 'Karl-Pritzkoleit-Weg' umzubenennen", Umbenennungsbeschluss mit Wirkung zum 01.01.1975: "Tannenhofallee".
Schlüsselnr.:06505
Geokoordinaten:7.6794128 (Länge)51.9702145 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467; VuKA, StrN; Dokumentation Straßennamen, S. 791; Amtsblatt der Stadt Münster 37/1974, 18.12.1974; Gemeinderatsprotokoll St. Mauritz, 27.05.1974, S. 10.

[neue Straße]

1934

Danziger Freiheit

Danzig <Gdansk>

Danziger Freiheit

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:Teil der Warendorfer Straße.

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Fortfall; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: soll fortfallen; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: soll fortfallen; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen"; 13.09.1958 Straßenbenennungskommission: "Die Kommission beschloß einstimmig jeglicher Umbenennung, ausgenommen die Abänderung der Bezeichnung 'Danziger Freiheit' in 'Danziger Platz' (die dort stehenden Häuser gehören zur Warendorfer Straße), ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:00000
Geokoordinaten:7.657502889633179 (Länge)51.96685108376489 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 169; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 02.04.1959; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 301.

[neue Straße]

15.10.1934

Egbertstaße

Egbert (-09.01.1132) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Egbertstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:15.10.1934 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "Verbindungsstraße zwischen Kirchstraße und Gelmerstraße (später bis zur Gerhardstraße führend)".
Schlüsselnr.:01735
Geokoordinaten:7.6505000 (Länge)51.9659900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 47, 3; Dokumentation Straßennamen, S. 205; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 20.09.1956.

[neue Straße]

30.09.1935

Memeluferweg

Memel <Klaipėda> <Gebiet/Fluss>

Memelufer

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:30.09.1935 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 23.09.1935 Magistratsbeschluss, "die künftigen Grünanlagen westlich des Dortmund-Ems-Kanals und des Mauritzhafens, zwischen Warendorfer Straße und Mauritzheide".

29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: soll bestehen bleiben.
Schlüsselnr.:00000
Geokoordinaten:7.658168077468872 (Länge)51.95652638161532 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 565; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 28.08.1956; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 305.

[neue Straße]

30.09.1935

Damaschkeweg

Damaschke, Adolf (24.11.1865-30.07.1935) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Damaschkeweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:30.09.1935 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 23.09.1935 Magistratsbeschluss, "Aufteilungsweg zwischen Wolbecker Straße und Laerer Leichenweg östlich des Lohausweges".
Schlüsselnr.:01430
Geokoordinaten:7.663564682006836 (Länge)51.95531476315511 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 167f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 20.08.1956.

[neue Straße]

30.09.1935

Erphokirchplatz

Erpho (1085-09.11.1097) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Erphokirchplatz

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:30.09.1935 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 23.09.1935 Magistratsbeschluss, "Privatweg südlich und östlich der Erphokirche".
Schlüsselnr.:01920
Geokoordinaten:7.648812532424927 (Länge)51.967462525065294 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 233; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

30.09.1935

Saarstraße

Saar <Sarre> <Gebiet>

Saarstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:30.09.1935 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 23.09.1935 Magistratsbeschluss, "der alte Interessentenweg zwischen Schiffahrter Damm und Mauritzhafen [...] entsprechend der jetzigen Entwickelung als Wohnstraße [...], in Anlehnung an die südlich anstoßenden, nach Flußnamen benannten Straßen".
Schlüsselnr.:05740
Geokoordinaten:7.659498453140259 (Länge)51.97194727462585 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 707f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 19.02.1957.

[neue Straße]

16.04.1936

Admiral-Scheer-Straße

Scheer, Reinhard (30.09.1863-26.11.1928) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Admiral-Scheer-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "die nördlich und parallel zum Prozessionsweg vorgesehene Straße".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Brahmsstraße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Vechtaerstraße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Hessische Straße oder Brucknerstraße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Vechtaer Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Vechtaer Straße, um die "Erinnerung an die alte Verbindung zwischen der Stadt Münster, dem Oldenburger Münsterlande und dem Emslande festzuhalten"; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Vechtaer Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:00035
Geokoordinaten:7.6621000 (Länge)51.9659000 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 8f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 18.12.1956.

[neue Straße]

16.04.1936

Admiral-Spee-Straße

Spee, Reichsgraf von, Maximilian (22.06.1861-08.12.1914) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Admiral-Spee-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "unmittelbar südlich und parallel zur Warendorfer Straße geplante Aufteilungsstraße".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Beethovenstraße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Klobbenburgerstraße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Badische Straße oder Bachstraße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Kloppenburger Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Kloppenburger Straße, um die "Erinnerung an die alte Verbindung zwischen der Stadt Münster, dem Oldenburger Münsterlande und dem Emslande festzuhalten"; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Kloppenburger Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:00040
Geokoordinaten:7.6610400 (Länge)51.9671900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 9f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 05.02.1957; WN: 27.10.1982.

[neue Straße]

16.04.1936

Gorch-Fock-Straße

Fock <Kinau, Wilhelm>, Gorch (22.08.1880-31.05.1916) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Gorch-Fock-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "östlich anstoßende Querverbindung".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Händelstraße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Friesoytherstraße, besser: Sächsische Straße oder Brahmsstraße.
Schlüsselnr.:02465
Geokoordinaten:7.6630600 (Länge)51.9669300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 300; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 16.01.1957.

[neue Straße]

16.04.1936

Otto-Weddigen-Straße

Weddigen, Otto (15.09.1882-18.03.1915) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Otto-Weddigen-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "die zwischen beiden [Admiral-Scheer-Straße/Admiral-Spee-Straße] vorgesehene Straße".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Brucknerstraße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Dinklagerstraße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Württembergische Straße oder Beethovenstraße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Dinklager Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Vechtaer Straße, um die "Erinnerung an die alte Verbindung zwischen der Stadt Münster, dem Oldenburger Münsterlande und dem Emslande festzuhalten"; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Dinklager Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:05200
Geokoordinaten:7.6612100 (Länge)51.9667600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 622f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 11.03.1958.

[neue Straße]

16.04.1936

Skagerrakstraße

Skagerrak <Schlacht im/Battle of Jutland>

Skagerrakstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "westliche Querverbindung - die bisherige Warendorfer Straße nebst ihrem weiteren Verlauf bis zum Prozessionsweg".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Johann-Sebastian-Bach-Straße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Klemenswerther-Straße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Bayrische Straße oder Schumannstraße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Klemenswerther Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Clemenswerther Straße, um die "Erinnerung an die alte Verbindung zwischen der Stadt Münster, dem Oldenburger Münsterlande und dem Emslande festzuhalten"; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Clemenswerther Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:06215
Geokoordinaten:7.6601000 (Länge)51.9660700 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 763f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 05.04.1957.

[neue Straße]

17.09.1936

Manfred-von-Richthofen-Straße

Richthofen, Freiherr von, Manfred (02.05.1892-21.04.1918) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Manfred-von-Richthofen-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die verlängerte Sternstraße, zwischen Hohenzollernring und Brücke am Dortmund-Ems-Kanal, nördlich des Dienstgebäudes des Luftkreiskommandos".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Clemens-August-Straße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Freiherr-vom-Stein-Straße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: desgl.; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Vom-Stein-Straße; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Vom-Stein-Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:04490
Geokoordinaten:7.6588500 (Länge)51.9581400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 536f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 09.08.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 305.

[neue Straße]

17.09.1936

Eugen-Müller-Straße

Müller, Eugen (27.04.1851-10.04.1935) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Eugen-Müller-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die im Ausbau befindliche Verbindungsstraße, zwischen Mauritz-Lindenweg und Warendorfer Straße, östlich der Dechanei".
Schlüsselnr.:01945
Geokoordinaten:7.6549355 (Länge)51.9640564 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 234; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 19.03.1957.

[neue Straße]

17.09.1936

Ruhr-Straße

Ruhr

Ruhrstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die neuen Straßen auf dem Gelände der ehemaligen Radrennbahn, zwischen Weser- und Saarstraße, [...] westlich".
Schlüsselnr.:05720
Geokoordinaten:7.6596300 (Länge)51.9710400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 706; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 24.06.1958.

[neue Straße]

17.09.1936

Lippe-Straße

Lippe <Fluss>

Lippestraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die neuen Straßen auf dem Gelände der ehemaligen Radrennbahn, zwischen Weser- und Saarstraße, [...] östlich".
Schlüsselnr.:04315
Geokoordinaten:7.6614000 (Länge)51.9710900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 514; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

02.03.1939

Hatzfeldweg

Hatzfeldt-Trachenberg, von, Bonifazius (27.04.1854-31.10.1921) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Hatzfeldweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der beim Haus Nr. 59 nördlich vom Coppenrathsweg abzweigende Verbindungsweg bis zur Kreisgrenze (Diekburgstraße)" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:02765
Geokoordinaten:7.6729100 (Länge)51.9771200 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 335. - F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 303.

[neue Straße]

02.03.1939

Franz-Grillparzer-Straße

Grillparzer, Franz (15.01.1791-21.01.1872) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Franz-Grillparzer-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die mittlere Aufteilungsstraße nach beiden Richtungen" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:00000
Geokoordinaten:7.6718884 (Länge)51.9515838 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 249f. - MZ: 14.01.1957.

[neue Straße]

02.03.1939

Innsbruckweg

Innsbruck

Innsbruckweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die von der Kärntner Straße unmittelbar hinter der Dieckstraße in südlicher Richtung abzweigende Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:03445
Geokoordinaten:7.6499058 (Länge)51.9698537 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 404f. - MZ: 27.11.1956.

[neue Straße]

02.03.1939

Kärntner Straße

Kärnten

Kärntner Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die Verlängerung der Mecklenburger Straße bis zur Einmündung in den Schiffahrterdamm einschließlich der Straße Im Pötterhok" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:03600
Geokoordinaten:7.6526274 (Länge)51.9703593 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 444. - MZ: 17.10.1956.

[neue Straße]

02.03.1939

Ludwig-Anzengruber-Weg

Anzengruber, Ludwig (29.11.1839-10.12.1889) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Ludwig-Anzengruber-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die östliche Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:04405
Geokoordinaten:7.6749167 (Länge)51.9515093 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 527f.; Stadt Münster, VuKA, StrN.

Bohlweg

02.03.1939

Ostmarkstraße

Ostmark

Ostmarkstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der Bohlweg östlich der Unterführung bis zur Einmündung in den Schiffahrterdamm" (19.11.1938/02.03.1939).

08.1947 Vorschlag des Vermessungsamts: Paderborner Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Paderborner Straße; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Paderborner Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen"; 29.07.1958 bzw. 13.09.1958 Straßenbenennungskommission: "Die Kommission beschloß einstimmig jeglicher Umbenennung, ausgenommen die Abänderung der Bezeichnung 'Danziger Freiheit' in 'Danziger Platz' (die dort stehenden Häuser gehören zur Warendorfer Straße), ihre Zustimmung zu versagen", ausdrückliche Erwähnung der Ostmarkstraße, wobei "die Bezeichnung der Ostmarkstraße [...] unter Abänderung der Begründung beibehalten" werden soll; 05.07.1961 Straßenbenennungskommission: Antrag des Mitglieds Kremann, Verbandsprüfer a. D., auf Umbenennung der Ostmarkstraße in Bohlweg und der Danziger Freiheit in Danziger Platz: "Er wurde davon in Kenntnis gesetzt, daß der Hauptausschuß und der Rat vor etwa 2 bis 3 Jahren den gleichen Umbenennungsantrag abgelehnt hat und damals beschloß 'Die Bezeichnung der Ostmarkstraße soll unter Abänderung der Begründung beibehalten werden, ebenfalls soll die Bezeichnung 'Danziger Freiheit' bleiben.'"
Schlüsselnr.:05160
Geokoordinaten:7.6508200 (Länge)51.9679900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 615f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 07.08.1956, 29.01.1983.

[neue Straße]

02.03.1939

Peter-Rosegger-Weg

Rosegger <Rossegger>, Peter (31.07.1843-26.06.1918) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Peter-Rosegger-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "Aufteilungsstraße parallel zum Laerer Landweg und Wolbecker Straße" (01.11.1938), "die Verbindungsstraße zwischen Heinrich-Lersch-Weg und der Mondstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:05305
Geokoordinaten:7.6735547 (Länge)51.9513442 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 638 - Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 05.06.1958.

[neue Straße]

02.03.1939

Salzburgweg

Salzburg

Salzburgweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die von der Kärntner Straße zwischen dem Innsbruckweg und der Wiener Straße in südlicher Richtung abzweigende Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:05755
Geokoordinaten:7.6515128 (Länge)51.9697330 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 708; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 15.08.1957.

Gelmer Straße

02.03.1939

Wiener Straße

Wien

Wienerstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die Gelmer Straße von der Warendorfer Straße bis zur Kärtner Straße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:07245
Geokoordinaten:7.6516714 (Länge)51.9675598 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 879f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 15.04.1957.

[neue Straße]

02.03.1939

Wilhelmshavenufer

Wilhelmshaven

Wilhelmshavenufer

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; auf Anregung des Oberbürgermeisters der Stadt Wilhelmshaven", "der parallel dem Dortmund-Ems-Kanal verlaufende Verbindungsweg zwischen der Warendorfer Straße und der Dingstiege" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:07280
Geokoordinaten:7.6646400 (Länge)51.9702600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 883; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 12.03.1957.

[neue Straße]

02.03.1939

Heinrich-Lersch-Weg

Lersch, Heinrich (12.09.1889-18.06.1936) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Heinrich-Lersch-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "Verbindungsweg zwischen Laerer Landweg und der Mondstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:02885
Geokoordinaten:7.6721177 (Länge)51.9535100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 349. - MZ: 02.10.1956.

Wolbecker Straße A [Schneiderstraße]

02.03.1939

Schaumburgstraße

Schaumburg<-Lippe?> <Land>

Schaumburgstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die bisherige Wolbecker Straße A" (19.11.1938/02.03.1939), zuvor geplant als "Craterstraße".
Schlüsselnr.:05850
Geokoordinaten:7.6389854 (Länge)51.9595393 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 715f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 27.08.1958.

Münster(52 Bezeichnungen / 52 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Bahnhofstraße

19.04.1933

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945) Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

18.07.1945 Bahnhofstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.04.1933 Dringlichkeitsantrag der NSDAP-Fraktion, eingebracht während der Stadtverordnetenversammlung (Punkt 9) durch den Stadtverordneten Pg. Querfeld, NS-Fraktionsführer und Rechtsanwalt, einstimmig angenommen, dabei auch Antrag auf Umbenennung des Friedrich-Ebert-Platzes in Hansaplatz: "Bei der Umbenennung des Friedrich-Ebert-Platzes habe man sich von der Meinung leiten lassen, daß es angesichts des Sieges der nationalen Revolution untragbar sei, daß in der deutschen Stadt Münster noch weiterhin ein Platz nach dem ersten Reichspräsidenten der Novemberrepublik benannt werde" (nach MZ, 04.03.1933); zuvor bereits Presse-Spekulationen über einen entsprechenden Antrag, einstimmige Annahme; 19.04.1933 Magistratsbeschluss, Oberbürgermeister als Polizeiverwalter in der Stadt.

19.05.1945 Änderungsvorschlag des Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamts; 19.05.1945, Städtischer Antrag auf Umbenennung; 16.06.1945 Entscheidung des geschäftsführenden Oberbürgermeisters und Genehmigung durch Polizeimajor Walter; 27.06.1945 Anordnung des 317 (SK) Mil. Gov.; 06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeisters beim Polizeipräsidenten; 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten; 18.07.1945 Publikation im Amtsblatt.
Schlüsselnr.:00840
Geokoordinaten:7.63395 (Länge)51.95658 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Stadtverordnetenregistratur 70, fol. 56r-57v, 80r; Bekanntmachungen der Stadt Münster, 18.07.1945; Dokumentation Straßennamen, S. 88-90; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MA: 03.04.1933; MZ: 02.04.1933, 04.04.1933, 29.01.1983.

Nordstraße

19.04.1933

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946) Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

18.07.1945 Nordstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.04.1933 Dringlichkeitsantrag der NSDAP-Fraktion, eingebracht während der Stadtverordnetenversammlung (Punkt 9) durch den Stadtverordneten Pg. Querfeld, NS-Fraktionsführer und Rechtsanwalt, einstimmig angenommen; 19.04.1933 Magistratsbeschluss; Oberbürgermeister als Polizeiverwalter in der Stadt.

19.05.1945 Änderungsvorschlag des Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamts; 19.05.1945 städtischer Antrag auf Umbenennung; 16.06.1945 Entscheidung des geschäftsführenden Oberbürgermeisters und Genehmigung durch Polizeimajor Walter; 27.06.1945 Anordnung des 317 (SK) Mil. Gov.; 06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeisters beim Polizeipräsidenten; 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten; 18.07.1945 Publikation im Amtsblatt.
Schlüsselnr.:05065
Geokoordinaten:7.62215 (Länge)51.97078 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Stadtverordnetenregistratur 70, fol. 56r-57v, 80r; Dokumentation Straßennamen, S. 605; Amtsblatt der Stadt Münster 1/1945, 18.07.1945; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MA: 03.04.1933; MZ: 02.04.1933, 04.04.1933, 29.01.1983.

Südstraße

19.04.1933

Albert-Leo-Schlageter-Straße

Schlageter, Albert Leo (12.08.1894-26.05.1923) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

18.07.1945 Südstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.04.1933 Dringlichkeitsantrag der NSDAP-Fraktion, eingebracht während der Stadtverordnetenversammlung (Punkt 9) durch den Statverordneten Pg. Querfeld, NS-Fraktionsführer und Rechtsanwalt, einstimmig angenommen; 19.04.1933 Magistratsbeschluss, Oberbürgermeister als Polizeiverwalter in der Stadt.

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt; 19.05.1945 städtischer Antrag auf Umbenennung; 16.06.1945 Entscheidung des geschäftsführenden Oberbürgermeisters und Genehmigung durch Polizeimajor Walter; 27.06.1945 Anordnung des 317 (SK) Mil. Gov.; 06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeister beim Polizeipräsidenten; 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten; 18.07.1945 Publikation im Amtsblatt.
Schlüsselnr.:06480
Geokoordinaten:7.6290249 (Länge)51.9513670 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Stadtverordnetenregistratur 70, fol. 56r-57v, 80r; Dokumentation Straßennamen, S. 789; Amtsblatt der Stadt Münster 1/1945, 18.07.1945; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MA: 03.04.1933; MZ: 04.04.1933, 28.09.1958, 29.01.1983.

Hafenstraße

19.04.1933

Horst-Wessel-Straße

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

18.07.1945 Hafenstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.04.1933 Dringlichkeitsantrag der NSDAP-Fraktion, eingebracht während der Stadtverordnetenversammlung (Punkt 9) durch den Statverordneten Querfeld, NS-Fraktionsführer und Rechtsanwalt, einstimmig angenommen; 19.04.1933 Magistratsbeschluss, Oberbürgermeisters als Polizeiverwalter in der Stadt; tlw., von der Einmündung der Bahnhofstraße bis zum Ludgeriplatz.

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Georg-Sperlich-Straße (gestrichen, Hafenstraße); 19.05.1945 städtischer Antrag auf Umbenennung; 27.06.1945 Anordnung des 317 (SK) Mil. Gov.; 06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeisters beim Polizeipräsidenten; 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten; 18.07.1945 Publikation im Amtsblatt.
Schlüsselnr.:02665
Geokoordinaten:7.6335600 (Länge)51.9528400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Stadtverordnetenregistratur 70, fol. 56r-57v, 80r; Dokumentation Straßennamen, S. 262f.; Amtsblatt der Stadt Münster 2/1945, 15.08.1945; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MA: 03.04.1933; MZ: 02.04.1933, 04.04.1933, 29.01.1983.

Friedrich-Ebert-Platz

19.04.1933

Hansaplatz

Hanse

Hansaplatz

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.04.1933 Dringlichkeitsantrag der NSDAP-Fraktion, eingebracht während der Stadtverordnetenversammlung (Punkt 9) durch den Stadtverordneten Pg. Querfeld, NS-Fraktionsführer und Rechtsanwalt, einstimmig angenommen. Antrag: "Bei der Umbenennung des Friedrich-Ebert-Platzes habe man sich von der Meinung leiten lassen, daß es angesichts des Sieges der nationalen Revolution untragbar sei, daß in der deutschen Stadt Münster noch weiterhin ein Platz nach dem ersten Reichspräsidenten der Novemberrepublik benannt werde" (nach MZ, 04.03.1933); zuvor bereits Presse-Spekulationen über einen entsprechenden Antrag, einstimmige Annahme; 19.04.1933 Magistratsbeschluss, Oberbürgermeister als Polizeiverwalter in der Stadt. Vor der Umbenennung in Friedrich-Ebert-Platz: Hansaplatz, direkt gegenüber der Städtischen Handelslehrantalt (heute Hansa-Berufskolleg).

06.07.1945 keine Rückbenennung des Platzes, sondern Übertragung des Namens auf einen Platz an der Friedrich-Ebert-Straße (1939-1945 Kirdorfstraße), 15.08.1945 Bekanntmachung.
Schlüsselnr.:020730
Geokoordinaten:7.644939422607422 (Länge)51.95517591256379 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Stadtverordnetenregistratur 70, fol. 56r-57v, 80r; Bekanntmachungen der Stadt Münster, 15.08.1945; Dokumentation Straßennamen, S. 88-90; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MA: 03.04.1933; MZ: 02.04.1933, 04.04.1933, 29.01.1983.

[neue Straße]

28.08.1933

Alsenstraße

Alsen <Übergang nach Alsen/Als>

Alsenstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:Festsetzung durch den Oberbürgermeister, "Verbindungsstraße von der Piusallee zum Niedersachsenring (Schleswiger Straße)".
Schlüsselnr.:00150
Geokoordinaten:7.6417800 (Länge)51.9692800 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 29; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 22.02.1957.

[neue Straße]

28.08.1933

Kolmarstraße

Colmar <Kolmar/Colmer>

Kolmarstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:Festsetzung durch den Oberbürgermeister; "die von der Saarbrücker Straße abzweigende Wohnstraße [...] mit [der] geplanten nördlichen und östlichen Verlängerung bis zur verlängerten Metzer Straße"; 06.06.1942 Verlängerung: "Die nördliche Verlängerung der Kolmarstraße bis Ronnebergweg und die hiervon nach Westen abzweigende geplante Verbindungsstraße".
Schlüsselnr.:03960
Geokoordinaten:7.6180700 (Länge)51.9382100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Dokumentation Straßennamen, S. 473f.; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[nicht vergeben]

28.08.1933

Julius-Hart-Straße

Hart, Julius (09.04.1859-07.07.1930) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Julius-Hart-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:Aufgrund von Magistratsbeschlüssen vom 25.03.1929 und 14.08.1933; 28.08.1933 Festsetzung durch den OB, "die kurze Seitenstraße auf dem Poppe'schen Grundstück westlich der Wienburgstraße".
Schlüsselnr.:03565
Geokoordinaten:7.621421813964844 (Länge)51.97621017975556 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 429f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 14.03.1958.

[neue Straße]

1934

SA-Siedlung

SA <Sturmabteilung>

1945 Ascheberger Straße / Davensberger Straße / Rinkerodeweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:09.02.1950 Umbenennungsausschuss: Davensberger Straße/Ascheberger Straße.
Schlüsselnr.:00755 / 01460 / 05570
Geokoordinaten:7.605510950088501 (Länge)51.93241844326629 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

15.10.1934

Lenauweg

Lenau <Pseud., eigentlich Strehlenau, Nikolaus Niembsch Edler von> (13.08.1802-22.08.1850) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Lenauweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:15.10.1934 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die private Straße auf dem Brebaum'schen Gelände westlich der Wienburgstraße, südlich und parallel der Julius-Hart-Straße".
Schlüsselnr.:04235
Geokoordinaten:7.6216478 (Länge)51.9757273 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 47, 3; Dokumentation Straßennamen, S. 502f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 08.03.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 305.

[neue Straße]

15.10.1934

Elsa-Brandström-Weg

Brändström <Brandström>, Elsa (26.03.1888-04.03.1948) Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

Elsa-Brändström-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:15.10.1934 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; auf Antrag der Vereinigung ehemaliger Kriegsgefangener, "hufeisenförmiger [...] Wegezug" durch die Siedlung Vennheide, "auf dem Gebiete des ehemaligen Kriegsgefangenen- und späteren Heimkehrerlagers".

10.06.1983 Korrektur des Namens in Elsa-Brändström.
Schlüsselnr.:01820
Geokoordinaten:7.62414 (Länge)51.92241 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 47, 3; Dokumentation Straßennamen, S. 220; Amtsblatt der Stadt Münster 12/1983, 10.06.1983; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

15.10.1934

Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße

Weber, Friedrich-Wilhelm (25.12.1813-05.04.1894) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:15.10.1934 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "durchgehende Verbindungsstraße an der Südgrenze von Marienthal zwischen Wienburgstraße und Jahnstraße".
Schlüsselnr.:02175
Geokoordinaten:7.6198233 (Länge)51.9762182 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 47, 3; Dokumentation Straßennamen, S. 263; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 06.05.1958.

[neue Straße]

15.10.1934

Ferdinand-Freiligrath-Straße

Freiligrath, Ferdinand (17.06.1810-18.03.1876) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Ferdinand-Freiligrath-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:15.10.1934 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "erste Verbindungsstraße zwischen dieser [Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße] und dem Friesenring".
Schlüsselnr.:02015
Geokoordinaten:7.6204893 (Länge)51.9755610 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 47, 3; Dokumentation Straßennamen, S. 240f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 22.08.1956; WN: 14.10.1982.

[neue Straße]

15.10.1934

Dietrich-Eckart-Straße

Eckart, Dietrich (23.03.1868-26.12.1923) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

18.07.1945 Eichendorffstraße, heute: Büchnerstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:15.10.1934 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; zweite Verbindungsstraße zwischen Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße und dem Friesenring.

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Eichendorffstraße; 06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeisters beim Polizeipräsidenten; 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten; 04.09.1945 Korrektur der fehlerhaften Publikation im Amtsblatt vom 15.08.1945 (dort: Franz-Essink-Straße).
Schlüsselnr.:01245
Geokoordinaten:7.619383335113525 (Länge)51.975463374516515 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Amt 47, 3; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

15.10.1934

Kerkerinckstraße

Kerkerinck, von <Familie>Lokalbezug

Kerkerinckstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:15.10.1934 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "von den beiden neuen Aufteilungsstraßen nördlich des Sentmaringer Weges erhält die östliche den Namen Steveninkstraße, die westliche den Namen Kerkerinckstraße".
Schlüsselnr.:03745
Geokoordinaten:7.619597911834717 (Länge)51.94588021003243 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 454 - Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 26.08.1958.

[neue Straße]

15.10.1934

Steveninkstraße

Stevenink, von <Familie>Lokalbezug

Steveninkstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:15.10.1934 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "von den beiden neuen Aufteilungsstraßen nördlich des Sentmaringer Weges erhält die östliche den Namen Steveninkstraße".
Schlüsselnr.:06400
Geokoordinaten:7.620643973350525 (Länge)51.945947996448524 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 781; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

30.09.1935

Malmedyweg

Malmedy <Malmünd> <Kreis/Stadt>

Malmedyweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:30.09.1935 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 23.09.1935 Magistratsbeschluss, "Aufteilungsstraße östlich des Eupener Weges".

29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: soll bestehen bleiben.
Schlüsselnr.:04480
Geokoordinaten:7.5999500 (Länge)51.9576200 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 535; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 19.03.1958.

[neue Straße]

30.09.1935

Tondernstraße

Tondern <Tønder>

Tondernstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:30.09.1935 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 23.09.1935 Magistratsbeschluss, "künftige Straße westlich des Eupener Weges".
Schlüsselnr.:06640
Geokoordinaten:7.5982000 (Länge)51.9562300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 807; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

30.09.1935

Cheruskerring

Cherusker

Cheruskerring

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:30.09.1935 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 23.09.1935 Magistratsbeschluss, "Strecke der künftigen Ringstraße zwischen Kanal- und Wienburgstraße".
Schlüsselnr.:01325
Geokoordinaten:7.628717422485352 (Länge)51.97398955420333 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 151; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 14.11.1956.

[neue Straße]

30.09.1935

Martin-Luther-Straße

Luther, Martin (um 10.11.1483-um 18.02.1546) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Martin-Luther-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:30.09.1935 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 16.09. bzw. 23.09.1935 Magistratsbeschluss, "Verbindungsstraße zwischen Melchersstraße und Friesenring, westlich des Bauplatzes für die neue Protestantenkirche am Friesenring".
Schlüsselnr.:04575
Geokoordinaten:7.615488767623901 (Länge)51.97291224680322 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 547-549; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 27.12.1956.

[neue Straße]

30.09.1935

Robert-Koch-Straße

Koch, Robert (11.12.1843-27.05.1910) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Robert-Koch-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:30.09.1935 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 16.09. bzw. 23.09.1935 Magistratsbeschluss, "die Sentruper Straße [...] aus Gründen der Verkehrserleichterung auf der Strecke zwischen Hüfferstraße und Jungeblodtplatz".
Schlüsselnr.:05595
Geokoordinaten:7.606948614120483 (Länge)51.959635446427676 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Dokumentation Straßennamen, S. 687f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 31.07.1956.

[neue Straße]

16.04.1936

Mecklenburger Straße

Mecklenburg <Herzogtum/Land>

Mecklenburger Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "künftige Querverbindung zwischen der Schleswiger- und der Dieckstraße, in Verlängerung der Holsteiner Straße".
Schlüsselnr.:04670
Geokoordinaten:7.645207643508911 (Länge)51.97142181870838 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 560; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 09.07.1957.

[neue Straße]

16.04.1936

Rostockweg

Rostock

Rostockweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die von der Mecklenburger Straße nach Süden abzweigende Aufteilungsstraße unmittelbar östlich der Bahnlinie Münster-Rheine".
Schlüsselnr.:05665
Geokoordinaten:7.645604610443115 (Länge)51.96987185309674 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 697; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

16.04.1936

Stralsundweg

Stralsund

Stralsundweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die weiter östlich vorgesehene Aufteilungsstraße südlich der Mecklenburger Straße".
Schlüsselnr.:06430
Geokoordinaten:7.646961808204651 (Länge)51.97058900802885 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 784; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

17.09.1936

Eger-Weg

Eger <Cheb> <Stadt/Gebiet>

Egerweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die beiden südlich hieran [Sudeten-Weg] stossenden Aufteilungswege"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:01740
Geokoordinaten:7.6103100 (Länge)51.9334400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 205; Stadt Münster, VuKA, StrN. - F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 302.

[neue Straße]

17.09.1936

Glatzer-Weg

Glatz <Kłodzko>

Glatzer Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, die beiden südlich hieran [Sudeten-Weg] stossenden Aufteilungswege; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:02405
Geokoordinaten:7.6112400 (Länge)51.9335600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 294; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 25.04.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 302.

[neue Straße]

17.09.1936

Hermannstadt-Weg

Hermannstadt <Sibiu>

Hermannstadtweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die südlich dieser Querverbindung [Siebenbürgen-Weg] vorgesehenen Aufteilungswege [...] und zwar in der Reihenfolge von Westen nach Osten"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:02960
Geokoordinaten:7.6082500 (Länge)51.9315700 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 358; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 13.09.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 303.

[neue Straße]

17.09.1936

Klausenburg-Weg

Klausenburg <Cluj-Napoca>

Klausenburgweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die südlich dieser Querverbindung [Siebenbürgen-Weg] vorgesehenen Aufteilungswege [...] und zwar in der Reihenfolge von Westen nach Osten"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:03840
Geokoordinaten:7.6117000 (Länge)51.9318200 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 466; Stadt Münster, VuKA, StrN. - F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 304.

[neue Straße]

17.09.1936

Kronstadt-Weg

Kronstadt <Brașov>

Kronstadtweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die südlich dieser Querverbindung [Siebenbürgen-Weg] vorgesehenen Aufteilungswege [...] und zwar in der Reihenfolge von Westen nach Osten"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:04055
Geokoordinaten:7.6098300 (Länge)51.9317400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 486; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 28.12.1956; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 304.

[neue Straße]

17.09.1936

Siebenbürgen-Weg

Siebenbürgen

Siebenbürgenweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die etwa in der Mitte des Siedlungsgebietes [Sudenten-/Eger-/Glatzer-Weg] westöstlich verlaufende Querverbindung"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:06185
Geokoordinaten:7.6101400 (Länge)51.9323800 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 757-760; Stadt Münster, VuKA, StrN. - F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 307.

[neue Straße]

17.09.1936

Sudeten-Weg

Sudetenland

Sudetenweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die unmittelbar südlich der vorgesehenen Umgehungsstraße geplante Querverbindung östlich des Kappenberger Dammes"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.

29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: soll bestehen bleiben.
Schlüsselnr.:06465
Geokoordinaten:7.6096900 (Länge)51.9341200 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 786f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 04.02.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 307.

[neue Straße]

17.09.1936

Prinz-Eugen-Straße

Savoyen, von <Prinz Eugen>, Eugen (18.10.1663-21.04.1736) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Prinz-Eugen-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für die bereits im Ausbau befindliche Verbindungsstraße zwischen Weseler Straße (Abzweigung am neuen Krug) und Sentmaringer Weg"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:05445
Geokoordinaten:7.6175800 (Länge)51.9467600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 654f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 16.10.1956; WN: 07.03.1983.

Franz-Essink-Straße / Potthoffweg

17.09.1936

Johann-Rickmers-Straße

Rickmers, Johann <Hans> (08.05.1881-28.11.1923) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

07.06.1945 Franz-Essink-Straße / Potthoffweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den neuen Wegezug zwischen Niedersachsenring und Potthoffweg"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Karl-Wagenfeld-Straße (gestrichen, Franz-Essink-Straße).

06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeisters beim Polizeipräsidenten; 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten.
Schlüsselnr.:02105 / 05440
Geokoordinaten:7.639585733413696 (Länge)51.97352691002687 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 248f., 653; Amtsblatt der Stadt Münster 1/1945, 18.07.1945 und 2/1945, 15.08.1945; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 28.06.1956.

[Münningsweg]

17.09.1936

Immelmannweg

Immelmann, Max (21.09.1890-18.06.1916) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.05.1974 Lindberghweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; der "sogen. Münningsweg auf der Westseite von Haus Lütkenbeck, zwischen Lütkenbecker Weg und Heumannsweg".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Arnsberger Weg (gestrichen), 08.1947: Vorschlag des Vermessungsamts: Alerdinkweg; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Spoedeweg; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Spoedeweg; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:04290
Geokoordinaten:7.657256126403809 (Länge)51.93960869672712 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Stadt Münster, VuKA, StrN.

Potthoffweg

02.03.1939

Ludwig-Knickmann-Straße

Knickmann, Ludwig (24.08.1897-21.06.1923) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

18.07.1945 Potthoffweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der bisherige Potthoffweg", "auf Grund verschiedener Anträge und in Anlehnung an die bereits benannte Johann-Rickmers-Straße" (01.11.1938).

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt; 19.05.1945 städtischer Antrag auf Umbenennung; 16.06.1945 Entscheidung des geschäftsführenden Oberbürgermeisters und Genehmigung durch Polizeimajor Walter; 27.06.1945 Anordnung des 317 (SK) Mil. Gov.; 06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeisters beim Polizeipräsidenten, 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten; 18.07.1945 Publikation im Amtsblatt.
Schlüsselnr.:05440
Geokoordinaten:7.63954 (Länge)51.97355 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 653; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 10.03.1958; Bernhard Holtmann, Die Strassennamen der Stadt Münster in Westfalen, S. 98-101.

[neue Straße]

02.03.1939

Borsigweg

Borsig, August (23.06.1804-06.07.1854) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Borsigweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der südlich des Kriegerweges abzweigende dem Heideweg parallel verlaufende Verbindungsweg durch die Reichsbahnsiedlung" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:01090
Geokoordinaten:7.6078797 (Länge)51.9220699 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 128. - MZ: 19.07.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 301.

[neue Straße]

02.03.1939

Gustav-Freytag-Straße

Freytag, Gustav (13.07.1816-30.04.1895) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Brentanoweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die vom Peter-Rosegger-Weg abzweigende erste Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939); westlicher Teil des heutigen Brentanowegs.
Schlüsselnr.:01140
Geokoordinaten:7.67270565032959 (Länge)51.95262362986526 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 316 (1938/1939: nicht Nienberge!). - MZ: 15.11.1956; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 303.

[neue Straße]

02.03.1939

Masurenweg

Masuren <Mazury>

Masurenweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "Verbindungsstraße zwischen der Kanalstraße und der Flandernstraße" (19.11.1938/02.03.1939).

29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: soll bestehen bleiben.
Schlüsselnr.:04590
Geokoordinaten:7.6326029 (Länge)51.9745340 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 550f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 26.03.1958; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 305.

Gröningerstraße

02.03.1939

Tannenbergstraße

Tannenberg <Stębarg>

Tannenbergstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der nördliche Teil der bisherigen Gröningerstraße - zwischen der Kettelerstraße und dem Cheruskerring" (19.11.1938/02.03.1939).

12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Bodelschwinghstraße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: desgl.; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: soll bestehen bleiben.
Schlüsselnr.:06500
Geokoordinaten:7.6274200 (Länge)51.9727100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 790f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - WN: 23.03.1983; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 307.

[neue Straße]

02.03.1939

Andreas-Hofer-Straße

Hofer, Andreas (22.11.1767-20.02.1810) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Andreas-Hofer-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die Verbindungsstraße zwischen der Kreuzung Mauritz-Lindenweg mit der Eugen-Müller-Straße und der Wolbeckerstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:00655
Geokoordinaten:7.6542100 (Länge)51.9582900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 65. - MZ: 31.08.1956.

[neue Straße]

02.03.1939

Fehrbellinweg

Fehrbellin <Schlacht bei>

Fehrbellinweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die Verbindungsstraße zwischen der Hammer Straße und dem Straßburger Weg" (19.11.1938/02.03.1939).

08.1947: Vorschlag des Vermessungsamts: Bachstraße oder Dornenschlaut; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Dornenschlaut; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Dornenschlaut; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:01995
Geokoordinaten:7.6223635 (Länge)51.9427336 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 238; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 25.06.1957.

[neue Straße]

02.03.1939

Flandernstraße

Flandern <Vlaanderen/Flandre>

Flandernstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die westlich der Kanalstraße, nördlich und südlich des Cheruskerringes verlaufende und in die Kettelerstraße mündende Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:02055
Geokoordinaten:7.6325400 (Länge)51.9760300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 244; Amtsblatt der Stadt Münster 10/1960, 20.04.1960. - MZ: 09.05.1958.

[neue Straße]

02.03.1939

Langemarckstraße

Langemarck <Langemark>

Langemarckstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; 06.11.1937 Vorschlag der Gaustudentenführung Westfalen-Nord zur Umbenennung der Windthorststraße in Langemarckstraße: "Wie alljährlich seit dem Ende des Weltkrieges wird das deutsche Studententum auch in diesem Jahr am 11. November in feierlichen Kundgebungen des heldischen Opfers der studentischen Jugend von Langemarck gedenken, die ihr als heiligstes und höchstes Vermächtnis die Verpflichtung zum steten selbstlosen und aufopferungsbereiten Einsatz für unser Volk und Reich auferlegt hat. Wenn die Studentenschaft so alljährlich im November ihr feierliches Bekenntnis zur Langemarck-Idee ablegt, so möchte sie doch, dass die Begründung alles studentischen Lebens und aller studentischen Arbeit auf dieses Opfer der Weltkriegsjugend für Volk und Reich auch für die Dauer eine äussere Dokumentierung in aller Öffentlichkeit erfährt, um das ständige Bewusstsein dessen gerade im Alltag wachzuhalten. Ich bitte Sie deshalb, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, den kommenden Langemarcktag zum Anlass zu nehmen, einen der Langemarck-Idee würdigen und entsprechend bedeutungsvollen und schönen Straßenzug der Stadt Münster dem Andenken der Jugend von Langemarck zu widmen. Die Gaustudentenführung Westfalen-Nord schlägt dazu vor, die bisherige Windthorststraße künftig Langemarckstraße zu nennen"

08.1947 Vorschlag des Vermessungsamts: Scheffer-Boichorst-Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: soll bestehen bleiben; 19.01.1987 Beschlussvorlage an die Bezirksvertretung Münster-Mitte Nr. 9/1987, der in einem Bürgerantrag gefordeten Umbenennung der Langemarck- und der Tannenbergstraße nicht zu folgen: die Namen seien Wertungen zum Zeitpunkt der Benennung, sie sollen als "Mahnung an künftige Generationen" bestehen bleiben, die Bewohner hätten "kein Verständnis für eine Umbenennung ihrer überwiegend mehr als 50 Jahre alten Straßenbezeichnungen"; "die verlängerte Wermelingstraße nördlich der Kettelerstraße" (19.11.1938).
Schlüsselnr.:04165
Geokoordinaten:7.6288351 (Länge)51.9754989 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 494-496; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 16.11.1956.

Bohlweg D

02.03.1939

Elisabeth-Ney-Straße

Ney <Pseud.>, Elisabet (26.01.1883-29.06.1907) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Elisabet-Ney-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "in Anlehnung an einen Vorschlag des verstorbenen Rechnungsrates Eugen Müller und auf Antrag eines dortigen Anwohners" (01.11.1938); "die Gartenstiege Bohlweg D bis zur Alsenstraße" (19.11.1938/02.03.1939).

14.07.2008 Beschlussvorlage (Beschlussvorlage V/0591/2008) betr. Änderung der Schreibweise (Elisabet-... statt Elisabeth-...) auf Antrag (A-M/0010/2008, 15.05.2008) von Fraktion Bündnis 90/Die Grünen/GAL, SPD-Fraktion, Mayweg (FDP) und Heß (UWG-MS); 10.07.2008 zustimmende Stellungnahme des Stadtmuseums; 19.08.2008 Umbenennung durch die Bezirksvertretung Münster-Mitte.
Schlüsselnr.:01810
Geokoordinaten:7.6416711 (Länge)51.9678311 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 213; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 03.12.1956.

Mindener Straße

02.03.1939

Braunauer Straße

Braunau am Inn

15.08.1945 Mindener Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die Verbindungsstraße zwischen dieser [Andreas-Hofer-Straße] und der Straßenkreuzung von-der-Tinnen-Straße/Sophienstraße, an der das Kreishaus errichtet werden soll" (01.11.1938); "die Verbindungsstraße zwischen der Andreas-Hofer-Straße und der Kreuzung der von-der-Tinnen-Straße mit der Sophienstraße" (19.11.1938/02.03.1939).

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Franz-Essink-Straße (gestrichen, Mindener Straße); 06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeisters beim Polizeipräsidenten; 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten.
Schlüsselnr.:04775
Geokoordinaten:7.65018 (Länge)51.95632 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 573; Amtsblatt der Stadt Münster 2/1945, 15.08.1945; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

02.03.1939

Willy-Hölscher-Weg

Hölscher, Willy

Reha-Mathel-Falk-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die Verbindungsstraße zwischen der Hammer Straße und der Fritz-Pütter-Straße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:05516
Geokoordinaten:7.62683 (Länge)51.93616 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

02.03.1939

Kurt-Mettlich-Weg

Mettlich, Kurt (16.01.1894-13.03.1918) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.10.2002 [aufgehoben]

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der vom Albersloher Weg an der Kanalrampe abzweigende und in den Immelmannweg (Lütkenbeck) einmündende Verbindungsweg" (19.11.1938/02.03.1939).

08.1947: Vorschlag des Vermessungsamts: Schenkingstraße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Mettlichweg; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Mettlichweg; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen"; 2002 durch Beschluss der Bezirksvertretung Münster-Ost aufgehoben, die Wegefläche liegt im heutigen
Grundstück der Feuerwache 2 (Theodor-Scheiwe-Straße 1) am Albersloher Weg.
Geokoordinaten:7.6459801197052 (Länge)51.94611663538069 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Amtsblatt der Stadt Münster, 08.11.2002; Stadt Münster, VuKA, StrN.

Industriestraße

02.03.1939

Kirdorfstraße

Kirdorf, Emil (08.04.1847-13.07.1938) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.07.1945 Friedrich-Ebert-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "auf Grund wiederholter Anträge verschiedener Anlieger der Industriestraße [...] von der Horst-Wessel-Straße bis zur Augustastraße" (01.11.1938) / "die Industriestraße von der Horst-Wessel-Straße" bis zur Augustastraße" (19.11.1938/02.03.1939).

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt, 06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeisters beim Polizeipräsidenten, 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten.
Schlüsselnr.:02185
Geokoordinaten:7.6306082 (Länge)51.9480596 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 262f.; Amtsblatt der Stadt Münster 2/1945, 15.08.1945.

[neue Straße]

02.03.1939

Alfred-Krupp-Straße

Krupp, Alfred <Alfried> (26.04.1812-14.07.1887) Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Alfred-Krupp-Weg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die Verlängerung der Albert-Leo-Schlageter-Straße von der Augustastraße bis zum Königsweg" (19.11.1938/02.03.1939).

08.1947 Vorschlag des Vermessungsamts: Vorländer Straße bzw. Weg; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Änderung noch nicht beschlossen; 09.02.1950 Umbenennungsausschuss: Krupp-Weg (zur "...Erinnerung an eine deutsche Weltfirma, die in sehr bedeutendem Umfange Friedensproduktion [!] betrieb"...); Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Kruppweg; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen"; 17.05.1988 Verkürzung des Alfred-Krupp-Wegs zugunsten des Dahlwegs um 150 m.
Schlüsselnr.:00140
Geokoordinaten:7.6314000 (Länge)51.9436000 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Beschlussvorlage 8/88, 17.05.1988; Dokumentation Straßennamen, S. 27; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

02.03.1939

Eichsfelderstraße

Eichsfeld

Eichsfelderstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; 23.07.1936 Bitte des Eichsfeldvereins in Münster in der "Kraft durch Freude" (KdF); 06.1938 erneute Eingabe (Begründung: ein großer Teil der münsterschen Baufirmen entstamme dem Eichsfeld), "die vom Münstermannweg südlich abzweigende Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:01775
Geokoordinaten:7.6260869 (Länge)51.9384242 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 208; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

02.03.1939

Eifelstraße

Eifel

Eifelstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "die von der Rüpingstraße im rechten Winkel nach Südwesten führende Aufteilungsstraße" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:01780
Geokoordinaten:7.6055313 (Länge)51.9367637 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 208. - MZ: 19.12.1956.

Schwarzer Weg

02.03.1939

Industrieweg

Industrie

Industrieweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:01.11.1938 Antrag des Oberbürgermeisters; 19.11.1938 Genehmigung des Polizeipräsidenten; 02.03.1939 Publikation; "der in der Verlängerung der Lippstädter Straße an den Eisenbahnwerkstätten vorbeiführende Interessentenweg bis zum Königsweg" (19.11.1938/02.03.1939).
Schlüsselnr.:03440
Geokoordinaten:7.6350283 (Länge)51.9438837 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 404. - MZ: 29.08.1957.

Wolbeck, Wigbold(2 Bezeichnungen / 2 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[unbekannt]

Hindenburgstraße

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

1945 Neustraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Wolbeck, Wigbold
Information:Benennungszeitpunkt unklar.
Schlüsselnr.:04925
Geokoordinaten:7.7296663 (Länge)51.9175089 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

[unbekannt]

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

1945 Bahnhofstraße (1945-31.01.1961), heute: Am Steintor (L 585)

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Wolbeck, Wigbold
Information:Am Steintor: tlw.
Schlüsselnr.:00525
Geokoordinaten:7.727154493331909 (Länge)51.91548670076562 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Kreis C, 467.

(c) Internet-Portal „Westfälische Geschichte“ <http://www.westfaelische-geschichte.lwl.org>

URL dieser Seite: http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Kommune_150.html / Stand: 11.12.2015

Zitierweise:
Marcus Weidner, Die Straßenbenennungspraxis in Westfalen und Lippe während des Nationalsozialismus. Datenbank der Straßenbenennungen 1933-1945, Münster 2013ff. <http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Kommune_150.html> (Stand: 11.12.2015)