Straßenumbenennungen nach Jahren (1933-1945)Straßenumbenennungen nach Kommunen (A-Z)Hauptkategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenKategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenPersonen/Begriffe/Räume (Bezeichnungen), die bei Straßenbenennungen benutzt wurdenRückbenennungen von Straßen schon während oder nach dem Ende des NationalsozialismusStartseite des Internet-Portals 'Westfälische Geschichte'Startseite des NS-StraßennamenprojektsStartseite des NS-Straßennamenprojekts

Jahr 1936(101 Bezeichnungen / 137 Neu-/Umbenennungen)

Neu-/Umbenennungen nach Kategorien
Karte für "1936"
Karten:GoogleVollbildOSMVollbild
19331933
19341934
19351935
19361936
19371937
19381938
19391939
19401940
19411941
19421942
19431943
19441944
19451945
Jahr unbekanntJahr unbekannt
Keine JahresangabeKeine Angabe
Helligkeit:0
(-100 bis 100)
Benennungen - Auflistung

Monat unbekannt(12 Bezeichnungen / 19 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Wilhelm-Kube-Straße

1936

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Bad Oeynhausen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung nochLokalbezug

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bad Oeynhausen / Bad Oeynhausen
Information:Mehrfache Auftritte Kubes in Bad Oeynhausen, "alter Bekannter unseres Pg. Schröder", 1936 Umbenennung wg. Kubes Amtsenthebung.
Schlüsselnr.:05018
Geokoordinaten:8.798997402191162 (Länge)52.20381293569226 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Arbeitskreis (Hg.), Straßen, Wege und Plätze in der Stadt, S. 6, 35; E. Kastening, Unter Hitlers Fahnen. Aus der Geschichte der Ortsgruppe Bad Oeynhausen der N.S.D.A.P, Bad Oeynhausen 1932, S. 33; G. Lietz, Chronik der Stadt Bad Oeynhausen, S. 46.

Oldentruper Straße

1936

Langemarckstraße

Langemarck <Langemark>

Bielefeld

21.01.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bielefeld / Bielefeld
Information:Umbenennung 1936/1938.

21.01.1948 Beschluss der Stadtvertretung.
Schlüsselnr.:05100
Geokoordinaten:8.57681930065155 (Länge)52.0110945737127 (Breite)Zeige auf Karte

Bismarckstraße

1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Bönen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Bönen / Bönen
Schlüsselnr.:01920
Geokoordinaten:7.7616413 (Länge)51.5985770 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:B. Börste, Straßennamen der Gemeinde Bönen, S. 9.

[neue Straße]

1936

Adolf-Hitler-Platz

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Werne

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Werne / Werne
Information:Platz im 1926 angelegten Stadtpark, Benennungszeitpunkt unklar, heute ohne Namen.
Schlüsselnr.:02592 / 00000
Geokoordinaten:7.6374679 (Länge)51.6570278 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Werne: E.01.02.-942.

Josefstraße

1936

Danziger Straße

Danzig <Gdansk>

Gladbeck

03.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Gladbeck / Gladbeck
Information:Zwischen 1936 und 1937.
Schlüsselnr.:01890
Geokoordinaten:6.9556580 (Länge)51.5773508 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Gladbeck: D 352. - Bekanntmachungen für die Bevölkerung in Gladbeck und Kirchhellen, Nr. 3, 09.05.1945.

Verbandsstraße O.W.II / Krusenstraße

1936

Straße der SA

SA <Sturmabteilung>

Gladbeck

03.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Gladbeck / Gladbeck
Information:1936 belegt; 1945ff. Vestische Straße.
Schlüsselnr.:02110
Geokoordinaten:6.9939275 (Länge)51.5813060 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Gladbeck: D 352. - Bekanntmachungen für die Bevölkerung in Gladbeck und Kirchhellen, Nr. 3, 09.05.1945.

Oststraße

1936

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Gronau

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Gronau / Epe
Schlüsselnr.:02186
Geokoordinaten:7.044875621795654 (Länge)52.17828719813831 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Diekmann, Straßennamen in Gronau und Epe, Internet; Schultewolter, Straßennamen in Epe, S. 266.

[nicht vergeben]

1936

Schlageterstraße

Schlageter, Albert Leo (12.08.1894-26.05.1923)

Salzkotten

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945 Auf der Ewert bzw. Auf der kleinen Ewert (1945-1948), heute: Vollmarstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Salzkotten / Salzkotten
Information:Benennung um 1936; Straße in der 1935 begonnen "Gemeinnützigen Kriegersiedlung der Nationalsozialistischen Kriegsopferversorgung G. m. b. H." (NSKOV-Siedlung), einer "Frontkämpfersiedlung" im Norden Salzkottens, für die die Stadt den Baugrund kostenlos zur Verfügung gestellt hatte (05.01.1936 Einweihung durch Gauleiter Meyer); Realisierung unklar.
Schlüsselnr.:S3250
Geokoordinaten:8.6134794 (Länge)51.6778222 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Salzkotten (Hg.), Dokumentation, S. 132.

[neue Straße]

1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Selm

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Selm / Bork
Information:Weg zur ehemaligen Lufthauptmunitionsanstalt (MUNA) bzw. jetzt Polizeiausbildungsinstitut (PAI).
Schlüsselnr.:01156
Geokoordinaten:7.4677700 (Länge)51.6569000 (Breite)Zeige auf Karte

Südstraße

1936

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Salzkotten

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

29.11.1937 Adolf-Hitler-Straße, heute: Wewelsburgerstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Salzkotten / Salzkotten
Information:Benennung um 1936; 18.06.1937 Diskussion der Vorschläge des Beirats für Straßenbenennung, wobei der Bürgermeister sich Entscheidung vorbehält, welche Straße nach Adolf Hitler benannt werden soll; zunächst in der Neusiedlung, dann im Tausch in Hermann-Göring-Straße umbenannt; der Name konnte sich angeblich nicht durchsetzen, eine offizielle Benennung ist offenbar nicht erfolgt.
Schlüsselnr.:S3400
Geokoordinaten:8.6158800 (Länge)51.6650200 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Salzkotten: Ratsprotokoll, 18.06.1937 und 29.22.1937; Chronik 1937, S. 211. - Stadt Salzkotten (Hg.), Dokumentation, S. 72, 135.

[nicht vergeben / Neusiedlung]

1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Salzkotten

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

29.11.1937 Hermann-Göring-Straße, heute: Von-Sobbe-Straße

Kommune / Ortsteil:Stadt Salzkotten / Salzkotten
Information:Benennung um 1936; 18.06.1937 Diskussion der Vorschläge des Beirats für Straßenbenennung, wobei der Bürgermeister sich Entscheidung vorbehält, welche Straße nach Adolf Hitler benannt werden soll; zunächst in der Neusiedlung, dann im Tausch in Hermann-Göring-Straße umbenannt; der Name konnte sich angeblich nicht durchsetzen, eine offizielle Benennung ist offenbar nicht erfolgt.
Schlüsselnr.:S3290
Geokoordinaten:8.60404372215271 (Länge)51.66672627239201 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Salzkotten: Ratsprotokoll, 18.06.1937 und 29.22.1937; Chronik 1937, S. 211. - Stadt Salzkotten (Hg.), Dokumentation, S. 72, 135.

Breite Straße

1936

Lettow-Vorbeck-Straße

Lettow-Vorbeck, von, Paul (20.03.1870-09.03.1964)

Hagen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

22.08.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Mittelstadt
Schlüsselnr.:00470
Geokoordinaten:7.469522953033447 (Länge)51.359564779688135 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 49; L. Funcke (Hg.), Hagener Straßen erzählen Geschichte(n), S. 139.

[neue Straße]

1936

Robert-Kolb-Weg

Kolb, Robert (18.01.1867-30.09.1909)

Hagen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Eilpe
Schlüsselnr.:00659
Geokoordinaten:7.477633953094482 (Länge)51.345451120062826 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 61; L. Funcke (Hg.), Hagener Straßen erzählen Geschichte(n), S. 205.

Josefstraße

1936

Hans-Schemm-Straße

Schemm, Hans (06.10.1891-05.03.1935)

Holzwickede

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1945 Josefstraße, heute: Kirchstraße

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Holzwickede / Holzwickede
Information:1936 Antrag des Ortsgruppenleiters Geldmacher: Rosenbergstraße, von Rosenberg aber abgelehnt.

Der weitere östliche Ausbau der Straße erfolgte erst in den 1970er Jahren.
Schlüsselnr.:03600 / 03522 / 03521
Geokoordinaten:7.615421 (Länge)51.499482 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:W. Timm, Geschichte der Gemeinde Holzwickede, S. 153f.

Kaiserstraße

1936

Admiral-Scheer-Straße

Scheer, Reinhard (30.09.1863-26.11.1928)

Holzwickede

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Holzwickede / Holzwickede
Information:1936 Antrag der Marine-Kameradschaft.
Quellen:W. Timm, Geschichte der Gemeinde Holzwickede, S. 154.

Concordiastraße

1936

Freiherr-vom-Stein-Straße

Stein, vom und zum, Karl (25.10.1757-29.06.1831)

Lüdenscheid

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Lüdenscheid / Lüdenscheid
Schlüsselnr.:00182
Geokoordinaten:7.62974739074707 (Länge)51.211937854682034 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadtplan Lüdenscheid, NS-Zeit. - Geisel/Leutloff, Die Lüdenscheider Straßennamen, S. 70-72.

[unbekannt]

1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Münster

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945 Hauptstraße (1945-1975), heute: Handorfer Straße (K 16)

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Handorf
Schlüsselnr.:02715
Geokoordinaten:7.702188491821289 (Länge)51.98332072817143 (Breite)Zeige auf Karte

Bergstraße

1936

Herbert-Norkus-Straße

Norkus, Herbert (26.07.1916-24.01.1932)

Finnentrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

07.06.1945 Bergstraße, heute: Ahornstraße

Kommune / Ortsteil:Gemeinde Finnentrop / Bamenohl
Information:Umbenennung anlässlich der Grunsteinlegung eines HJ-Heims (16.05.1936) an der Bergstraße, dem ersten Heimneubau im Kreis Meschede für die Orte Bamenohl und Finnentrop.
Schlüsselnr.:15040
Geokoordinaten:7.974379062652588 (Länge)51.16901107945214 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:GemeindeA Finnentrop: Altreg. 121/3. - Private Auskunft.

[neue Straße]

90.1936

Hans-Schemm-Straße

Schemm, Hans (06.10.1891-05.03.1935)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

16.03.1938

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:04.09.1936 Genehmigung des Polizeipräsidenten in Recklinghausen für die neue Straße zwischen Bahnhofstraße und Adolf-Hitler-Straße, Vorschlag der Stadt; 03.09.1937 Schulrat bittet, Hans-Schemm-Straße zur Friedrichstraße zu verlegen, "da dieser Name doch besser zu Berufsschule passe, als die vorgeschlagene Bezeichnung 'Seydlitzstraße'. Die Straße an der Berufsschule sei für diesen Namen auch würdiger wie die jetzige Hans-Schemm-Straße"; 03.09.1937 Oberbürgermeister mit der Verlegung einverstanden; 04.03.1938 Zustimmung der Gemeinderäte zur Vorschlagsliste des Stadtvermessungsamts vom 05.01.1938 sowie einzelnen Änderungen von einigen Ratsherren; 14.03.1938 Beschluss des Oberbürgermeisters nach Anhörung der Gemeinderäte; 16.03.1938 keine Bedenken des Polizeipräsidenten von Recklinghausen.

11.05.1945 CIC fordert über Polizeimann Mauter "eine sofortige Änderung der Straßenbezeichnungen der seinerzeit vom Nationalsozialismus umbenannten Straßen"; 14.05.1945 Auftrag des Bürgermeisters an den technischen Stadtoberinspektor Wallmann, den Namen sofort zu entfernen.
Schlüsselnr.:12980
Geokoordinaten:6.93436861038208 (Länge)51.514511519376946 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

Januar(11 Bezeichnungen / 11 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Karrenstraße

15.01.1936

Straße der SA

SA <Sturmabteilung>

Iserlohn

18.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:18.11.1935 Antrag des SA-Sturmbanns II/259 "Hans Bernsau": "Da bereits in allen Städten traditionsgemäss die Umbenennung einer Straße in 'Straße der SA' erfolgt ist, bittet der Sturmbann II/259 um Umbenennung der Karrenstraße in 'Strasse der SA'"; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde. An der Straße befand sich ein SA-Heim, heutiges Teilstück des Kurt-Schumacher-Rings.

18.05.1945 Entschließung des Rats: Karrenstraße; 20.06.1945 Vorschlag des Deutschen Gewerkschaftsbunds: Karrenstraße.
Schlüsselnr.:04025
Geokoordinaten:7.6975300 (Länge)51.3737500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 165f.

[neue Straße/Straße A]

15.01.1936

Schlieffenstraße

Schlieffen, von, Alfred (28.02.1833-04.01.1913)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße.

15.01.1947 Vorschlag des Hauptausschusses infolge der Direktive Nr. 30: Beethovenstraße; 19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Soenneckenstraße; 10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Soenneckenstraße.
Schlüsselnr.:04245
Geokoordinaten:7.7177880 (Länge)51.3764182 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 246.

[neue Straße/Straße B]

15.01.1936

Blücherstraße

Blücher, von, Gebhard Leberecht (16.12.1742-12.09.1819)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße.

19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Bädekerstraße; 10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Bädekerstraße.
Schlüsselnr.:04231
Geokoordinaten:7.7172600 (Länge)51.3790500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 48f.

[projektierte Straße/Straße C]

15.01.1936

Zietenstraße

Zieten <Ziethen>, von, Hans Joachim (14.05.1699-26.01.1786)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße.

19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Nohlstraße; 10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Nohlstraße.
Schlüsselnr.:04068
Geokoordinaten:7.6997549 (Länge)51.3770834 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 196 (o. Nennung Zietenstraße).

[neue Straße/Straße D]

15.01.1936

Scharnhorststraße

Scharnhorst, (von), Gerhard Johann (12.11.1755-28.06.1813)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße.

10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Seidenstraße.
Schlüsselnr.:04243
Geokoordinaten:7.7183594 (Länge)51.3735633 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 243 (o. Nennung Scharnhorststraße).

Schulstraße [Straße E]

15.01.1936

Artilleriestraße

Artillerie

Iserlohn

18.08.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße.

20.06.1945 Vorschlag des Deutschen Gewerkschaftsbunds: Schulstraße.
Schlüsselnr.:04433
Geokoordinaten:7.7219900 (Länge)51.3758100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 237f.

[projektierte Straße/Straße F]

15.01.1936

Seydlitzstraße

Seydlitz, von, Friedrich Wilhelm (03.02.1721-08.11.1773)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 07.12.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße.

19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Pestalozzistraße; 10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Pestalozzistraße.
Schlüsselnr.:04430
Geokoordinaten:7.7281199 (Länge)51.3771401 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 212f.

[neue Straße/Straße G]

15.01.1936

Graf-Haeseler-Straße

Haeseler, Graf von, Gottlieb (19.01.1836-25.10.1919)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße.

15.01.1947 Vorschlag des Hauptausschusses infolge der Direktive Nr. 30: Soenneckenstraße; 19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Unterm Berge; 10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Kantstraße.
Schlüsselnr.:04446
Geokoordinaten:7.7253900 (Länge)51.3718900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 148f. (o. Nennung Graf-Haeseler-Straße).

[neue Straße/Straße H]

15.01.1936

Wrangelstraße

Wrangel, Graf (von), Friedrich Heinrich Ernst (13.04.1784-01.11.1877)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße; benachbarte Stabskaserne der Wehrmacht.

19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Robert-Koch-Straße; 10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Robert-Koch-Straße.
Schlüsselnr.:04448
Geokoordinaten:7.7270109 (Länge)51.3717321 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:tadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 226.

[projektierte Straße/Straße J]

15.01.1936

Gneisenaustraße

Gneisenau, von, August Neidhardt (27.10.1760-23.08.1831)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße; 19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Overhoffstraße.

10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Overhoffstraße.
Schlüsselnr.:04447
Geokoordinaten:7.7264645 (Länge)51.3712506 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 210.

[projektierte Straße/Straße K]

15.01.1936

Tauentzienstraße

Tauentzien von Wittenberg, Graf, Bogislav (15.09.1760-20.02.1824)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:29.11.1935 Verfügung des Oberbürgermeisters; 15.01.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: Bebauungsgebiet zwischen Mendener Straße, Sundernallee und Westfalenstraße; 28.11.1935 Beschluss Stadtvertretung, in Zusammenhang mit der Errichtung der Kasernen.

19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Reidemeisterstraße; 10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Reidemeisterstraße.
Schlüsselnr.:04431
Geokoordinaten:7.7317772 (Länge)51.3750054 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 18; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 221.

Februar(4 Bezeichnungen / 4 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Kaiser-Friedrich-Wall

03.02.1936

Pöppelmann-Wall

Pöppelmann, Matthäus Daniel (03.05.1662-17.01.1736)

Herford

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:03.02.1936 durch den Magistrat, Umbenennung aus Anlass des 200. Todestags.
Schlüsselnr.:00000
Geokoordinaten:8.6793998 (Länge)52.1178305 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: V 116. - R. Pape, Ortsgeschichtliches in den Straßennamen, in: Der Remensnider 79, 1993, S. 27; G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 260.

[neue Straße / z. T. Castroper Straße]

11.02.1936

Hohensteiner Straße

Hohenstein <Olsztynek>

Herne

Kommune / Ortsteil:Stadt Herne / Börnig
Information:18.01.1936 Dezernentenbesprechung; 11.02.1936 auf Antrag des Oberbürgermeisters durch den Polizeipräsidenten in Bochum, Polizeiamt Herne; "die auf dem Gelände zwischen der Vellwig- und der Castroperstraße in Herne neu angelegte Straße (Neubauten der Wohnungtsgesellschaft 'Deutscher Osten')".
Schlüsselnr.:06600
Geokoordinaten:7.2652249 (Länge)51.5493261 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 37; M. Hildebrandt [u. a.], Herne von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, S. 333.

[neue Straße]

12.02.1936

Feldmarschall-Graf-Wrangel-Staße

Wrangel, Graf (von), Friedrich Heinrich Ernst (13.04.1784-01.11.1877)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

09.07.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:12.02.1936 Genehmigung des Polizeipräsidenten in Recklinghausen für die zwischen Horsterstraße und Funkestraße neu anzulegende Straße.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Länge störend, besser Wrangelstraße, zudem kämpfte er "gegen den Diktator Napoleon" und gelte im "Volke nicht als Militarist, sondern als vaterlandsliebender, biederer Deutscher"; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss, aus "Zweckmäßigkeitsgründen": Wrangelstraße; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop.
Schlüsselnr.:18960
Geokoordinaten:6.9489143 (Länge)51.5336526 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

[unbekannt]

20.02.1936

Graf-Haeseler-Straße

Haeseler, Graf von, Gottlieb (19.01.1836-25.10.1919)

Bielefeld

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

21.01.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bielefeld / Sieker
Information:20.02.1936 Verfügung des Oberbürgermeisters.

21.01.1948 Beschluss der Stadtvertretung.
Schlüsselnr.:03260
Geokoordinaten:8.571417331695557 (Länge)51.99958615762535 (Breite)Zeige auf Karte

März(4 Bezeichnungen / 4 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[unbekannt]

11.03.1936

Prießallee

Prieß, Paul (18.07.1879-24.03.1935)

Bielefeld

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Bielefeld / Bielefeld
Schlüsselnr.:05270
Geokoordinaten:8.55060338973999 (Länge)52.01053655810534 (Breite)Zeige auf Karte

[projektierte Straße]

26.03.1936

Elsenbornstraße

Elsenborn <Bütgenbach>

Iserlohn

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Dördel
Information:26.03.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: "Verbindungsstraße zwischen Märkische Straße und Dördelweg".
Schlüsselnr.:04161
Geokoordinaten:7.6875770 (Länge)51.3799475 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 78; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 82.

[projektierte Straße]

26.03.1936

Malmedystraße

Malmedy <Malmünd> <Kreis/Stadt>

Iserlohn

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:26.03.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: "Verbindungsstraße zwischen Dördelweg und Gerlingserweg".
Schlüsselnr.:04044
Geokoordinaten:7.688359022140503 (Länge)51.37773418256891 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 78.

[projektierte Straße]

26.03.1936

Annabergstraße

Annaberg <Góra Świętej Anny>

Iserlohn

10.03.1947 Am Grünen Hag (10.03.1947-?), heute: [unbekannt]

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:26.03.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: "Verbindungsstraße zwischen Malmedystraße und Zimmerstraße".

15.01.1947 Vorschlag des Hauptausschusses infolge der Direktive Nr. 30: Am Grünen Weg; 19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Am grünen Hag; 10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Am Grünen Hag.
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 78; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 271 (fehlerhafte Zuschreibung).

April(14 Bezeichnungen / 15 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[neue Straße]

16.04.1936

Admiral-Scheer-Straße

Scheer, Reinhard (30.09.1863-26.11.1928)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "die nördlich und parallel zum Prozessionsweg vorgesehene Straße".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Brahmsstraße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Vechtaerstraße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Hessische Straße oder Brucknerstraße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Vechtaer Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Vechtaer Straße, um die "Erinnerung an die alte Verbindung zwischen der Stadt Münster, dem Oldenburger Münsterlande und dem Emslande festzuhalten"; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Vechtaer Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:00035
Geokoordinaten:7.6621000 (Länge)51.9659000 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 8f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 18.12.1956.

[neue Straße]

16.04.1936

Admiral-Spee-Straße

Spee, Reichsgraf von, Maximilian (22.06.1861-08.12.1914)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "unmittelbar südlich und parallel zur Warendorfer Straße geplante Aufteilungsstraße".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Beethovenstraße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Klobbenburgerstraße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Badische Straße oder Bachstraße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Kloppenburger Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Kloppenburger Straße, um die "Erinnerung an die alte Verbindung zwischen der Stadt Münster, dem Oldenburger Münsterlande und dem Emslande festzuhalten"; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Kloppenburger Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:00040
Geokoordinaten:7.6610400 (Länge)51.9671900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 9f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 05.02.1957; WN: 27.10.1982.

[neue Straße]

16.04.1936

Gorch-Fock-Straße

Fock <Kinau, Wilhelm>, Gorch (22.08.1880-31.05.1916)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "östlich anstoßende Querverbindung".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Händelstraße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Friesoytherstraße, besser: Sächsische Straße oder Brahmsstraße.
Schlüsselnr.:02465
Geokoordinaten:7.6630600 (Länge)51.9669300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 300; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 16.01.1957.

[neue Straße]

16.04.1936

Otto-Weddigen-Straße

Weddigen, Otto (15.09.1882-18.03.1915)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "die zwischen beiden [Admiral-Scheer-Straße/Admiral-Spee-Straße] vorgesehene Straße".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Brucknerstraße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Dinklagerstraße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Württembergische Straße oder Beethovenstraße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Dinklager Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Vechtaer Straße, um die "Erinnerung an die alte Verbindung zwischen der Stadt Münster, dem Oldenburger Münsterlande und dem Emslande festzuhalten"; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Dinklager Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:05200
Geokoordinaten:7.6612100 (Länge)51.9667600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 622f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 11.03.1958.

[neue Straße]

16.04.1936

Skagerrakstraße

Skagerrak <Schlacht im/Battle of Jutland>

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; Baugebiet der Fa. Büscher bzw. Grundverwertung GmbH, "westliche Querverbindung - die bisherige Warendorfer Straße nebst ihrem weiteren Verlauf bis zum Prozessionsweg".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Johann-Sebastian-Bach-Straße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Klemenswerther-Straße; 19.07.1947 Vorschlag des Stadtvermessungs- und Liegenschaftsamts: Bayrische Straße oder Schumannstraße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Klemenswerther Straße; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Clemenswerther Straße, um die "Erinnerung an die alte Verbindung zwischen der Stadt Münster, dem Oldenburger Münsterlande und dem Emslande festzuhalten"; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Clemenswerther Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:06215
Geokoordinaten:7.6601000 (Länge)51.9660700 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 763f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 05.04.1957.

[neue Straße]

16.04.1936

Mecklenburger Straße

Mecklenburg <Herzogtum/Land>

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "künftige Querverbindung zwischen der Schleswiger- und der Dieckstraße, in Verlängerung der Holsteiner Straße".
Schlüsselnr.:04670
Geokoordinaten:7.645207643508911 (Länge)51.97142181870838 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 560; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 09.07.1957.

[neue Straße]

16.04.1936

Rostockweg

Rostock

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die von der Mecklenburger Straße nach Süden abzweigende Aufteilungsstraße unmittelbar östlich der Bahnlinie Münster-Rheine".
Schlüsselnr.:05665
Geokoordinaten:7.645604610443115 (Länge)51.96987185309674 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 697; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

16.04.1936

Stralsundweg

Stralsund

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:16.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die weiter östlich vorgesehene Aufteilungsstraße südlich der Mecklenburger Straße".
Schlüsselnr.:06430
Geokoordinaten:7.646961808204651 (Länge)51.97058900802885 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 784; Stadt Münster, VuKA, StrN.

Schüppenstraße / Letter Straße / Dülmener Straße

18.04.1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Coesfeld

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

04.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Coesfeld / Coesfeld
Information:Von Südwall bis zur Bahnhofstraße, Ehrenbürgerschaft und Straßenumbenennung aus Anlass des Geburtstags Hitlers; Rückbenennung ohne förmlichen Ratsbeschluss durch Aufhängen der Schilder.
Schlüsselnr.:33545
Geokoordinaten:7.167221903800964 (Länge)51.942477530974344 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:E. Dickhoff, Coesfelder Straßen, S. 190f.

Hitlerstraße

18.04.1936

Ludwig-Knickmann-Straße

Knickmann, Ludwig (24.08.1897-21.06.1923)

Coesfeld

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

04.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Coesfeld / Coesfeld
Information:Umbenennung anlässlich Hitlers Geburtstag; Rückbenennung ohne förmlichen Ratsbeschluss durch Aufhängen der Schilder.
Schlüsselnr.:32745
Geokoordinaten:7.165752053260803 (Länge)51.940442083046364 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:E. Dickhoff, Coesfelder Straßen, S. 114.

Gasstraße

20.04.1936

Wilhelm-Gustloff-Straße

Gustloff, Wilhelm (30.01.1895-04.02.1936)

Bünde

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Bünde / Bünde
Information:20.04.1933 Beschluss des Bürgermeisters anlässlich "des heutigen Geburtstages des Führers", tlw., zwischen Reichsbahn und Elsedamm, abknickender Teil der Gasstraße in Richtung Eisenbahnstraße: "Damit soll der in diesem Jahr durch Mörderhand gefallene treue Kämpfer für die nationalsozialistische Idee, Wilhelm Gustloff, geehrt [...] werden".
Schlüsselnr.:01094
Geokoordinaten:8.5789700 (Länge)52.2008400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Materialsammlung VHS-Geschichtswerkstatt Bünde (Jörg Militzer), Nr. 226.

Gasstraße

20.04.1936

Frühlingsweg

Frühling

Bünde

Kommune / Ortsteil:Stadt Bünde / Bünde
Information:20.04.1933 Beschluss des Bürgermeisters anlässlich "des heutigen Geburtstages des Führers", "längs der Elseufermauer und seine Fortsetzung im Elsedeich bis zur Bismarckbrücke", Abschnitt von der Bolldammbrücke bis etwa zur Einleitung des Sunderbachs: "Damit soll [...] an den deutschen Frühling erinnert werden, den wir Adolf Hitler und den Kämpfern der Bewegung verdanken." Mitteilung des Bürgermeisters in der Presse (zum 20.04.) zur Umbenennung: "...dass uns unserer Führer Adolf Hitler [...] den neuen deutschen Frühling brachte".
Schlüsselnr.:01156
Geokoordinaten:8.580021858215332 (Länge)52.19904564902923 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Materialsammlung VHS-Geschichtswerkstatt Bünde (Jörg Militzer), Nr. 226. - J. Militzer, VHS-Geschichtswerkstatt: Straßennamen zum Geburtstag, Eintrag vom 08.10.2008 (URL: http://www.vhsimkreisherford.de/?page=news&n=Nachrichten&id=1027, 01.09.2012).

Lange Straße

20.04.1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Halle Westf.

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

18.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Halle Westf. / Halle
Information:20.04.1936 feierliche Einweihung auf dem Lindenplatz, Bekanntgabe der Umbenennung durch Bürgermeister Meyer zu Hoberge. 21.04.1936, Presseartikel: "Wie der Bürgermeister in seiner Ansprache mitteilte, haben die Ratsherren den schon seit langem in der Bevölkerung bestehenden Wunsch nach Bezeichnung einer Straße mit dem Namen des Führers erfüllt und kürzlich die Umbenennung der Hauptstraße beschlossen, die durch Erneuerungsarbeiten im letzten Jahre und durch die vielfache Verbesserung der Bürgersteige, wofür er den Hausbesitzern Dank sagte, ein sehr sauberes und freundliches Gepräge erhalten hat. Der Bürgermeister bat die Hausbesitzer, auch weiterhin mitzuhelfen, der Straße ein schönes Aussehen zu geben und versicherte, daß seitens der Verwaltung alles getan werde, unser Städtchen so zu gestalten, daß es einen schmucken Eindruck macht und sich jeder Besucher in ihm wohl fühlen kann." Anschließend Führergruß, "Sieg Heil!", Absingen "der nationalen Lieder" und Telegramm an Hitler: "'In früher Morgenstunde sind alle Gliederungen und angeschlossenen Verbände der Partei mit der Bevölkerung versammelt, um den Weiheakt der neubenannten Adolf-Hitler-Straße zu vollziehen. Die Stadt Halle im Minden-Ravensberger Lande entbietet ihrem Führer zum heutigen Geburtstage herzliche Segenswünsche und gelobt weiterhin unverbrüchliche Treue.'" April 1936 Dankschreiben Hitlers.

05.06.1945 Änderungsverfügung des Landrats.
Schlüsselnr.:H2580
Geokoordinaten:8.361625671386719 (Länge)52.06133036243765 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Halle: C 342. - Zeitungsbericht, 21.04.1936; U. Heckert, Halle in Westfalen, S. 152.

[nicht vergeben]

21.04.1936

Graf-Engelbert-Straße

Mark, von, Engelbert III. (um 1330-um 21.12.1391)

Altena

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Altena / Altena
Information:27.02.1936 Ratsherren haben keine Bedenken; 06.03.1936 Entscheidung des Gemeindeleiters; 21.04.1936 Bekanntmachung: "von dem Wege Am Halse abzweigende, bisher unbenannte Straße", nach Anhörung der Gemeinderäte und Vorschlag des Gemeindeleiters durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde; heute Straßenname weiter südlich verlegt.
Schlüsselnr.:01041
Geokoordinaten:7.6594185 (Länge)51.3043323 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Altena: Akte C 724. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 93.

[neue Straße]

28.04.1936

Clausewitzstraße

Clausewitz, von, Carl (01.06.1780-16.11.1831)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

10.03.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:28.04.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: "Fortsetzung der Hindenburgstraße von Ecke Hindenburg/Varnhagenstraße bis zur Wittekindstraße".

19.02.1947 Vorlage des Hauptamts für den Hauptausschuss: Ebertstraße (angeblich der frühere Name); 10.03.1947 Umbenennungsbeschluss der Stadtvertretung: Goethestraße.
Schlüsselnr.:04215
Geokoordinaten:7.7056287 (Länge)51.3841913 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 103. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 101; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 100.

Mai(1 Bezeichnung / 1 Neu-/Umbenennung)zum Seitenanfang

Sendener Straße

29.05.1936

Elsa-Brandström-Straße

Brändström <Brandström>, Elsa (26.03.1888-04.03.1948)

Dülmen

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

Kommune / Ortsteil:Stadt Dülmen / Dülmen
Information:Antrag des Reichsverbandes ehemaliger Kriegsgefangener, Ortsgruppe Dülmen, 29.05.1936 Einbringung des Antrags und Begründung während einer Ratssitzung durch den 1. Beigeordneten Dr. Schmidt, Vertreter des Bürgermeisters und Ortsgruppenleiter: "Dr. Schmidt erzählt, daß er auf der Kriegsgefangenentagung in Dülmen ehem. Kriegsgefangene gesprochen habe, die in den Schreckenslagern Sibiriens waren, deren Augen feucht wurden, als der Name Elsa Brandström fiel. Sie opferte ein Vermögen und setzte ihre Gesundheit auf das Spiel, um den deutschen Kriegsgefangenen ihr hartes Los zu erleichtern und ihnen tröstenden Mut zuzusprechen. Er schlage die Sendenerstraße vor, da ihm diese als eine der schönsten Straßen Dülmens vorkommt. Die Ratsherren äußersten keinerlei Bedenken (Dülmener Zeitung, 30./31.05.1936)".

2002 von Brandström in Brändström geändert.
Schlüsselnr.:34610
Geokoordinaten:7.2837709 (Länge)51.8300987 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Dülmener Zeitung: 30./31.05.1936.

Juni(3 Bezeichnungen / 3 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Kaiser-Wilhelm-Straße

06.1936

Julius-Schreck-Straße

Schreck, Julius (13.07.1898-16.05.1936)

Siegen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

25.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Siegen / Niederschelden
Information:25.05.1936 Gemeinderäte wünschen die Umbenennung in Julius-Schreck-Straße; 04.06.1936 Umbenennung ist bei Ortspolizeibehörde zu beantragen.

25.05.1945 Bekanntgabe der Umbenennung durch den Vorsitzenden.
Schlüsselnr.:00000
Quellen:StadtA Siegen: Niederschelden, Entschlussbuch der Gemeinde Niederschelden, 23, fol. 151r, 358r, 357f.

[neue Straße]

03.06.1936

Schillstraße

Schill, von, Ferdinand (06.01.1776-31.05.1809)

Bottrop

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Bottrop
Information:03.06.1936 Genehmigung des Polizeipräsidenten in Recklinghausen für die neue Straße zwischen Stenkhoffstraße in südwestlicher Richtung abzweigende Straße; 14.02.1938 nach Durchsicht der Vorschläge durch die NS-Kreisleitung stellt diese fest, dass u. a. noch der Name Schiller fehlt; 17.02.1938 der Oberbürgermeister verwirft den Vorschlag, da es zu einer Verwechselung mit dem Namen Schill kommen könne.
Schlüsselnr.:17540
Geokoordinaten:6.930270195007324 (Länge)51.55370041154889 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

[neue Straße]

04.06.1936

Iringweg

Iring

Arnsberg

Lokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Arnsberg / Bergheim
Schlüsselnr.:08020
Geokoordinaten:7.9435900 (Länge)51.4571700 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:F. Fischer, Straßennamen von Persönlichkeiten in Arnsberg, S. 21; C. Wigge, Die Straßennamen der Stadt Neheim-Hüsten, S. 117.

Juli(18 Bezeichnungen / 18 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[nicht vergeben]

03.07.1936

Kaiserplatz

Kaiser

Bottrop

09.07.1948 Kreuzkamp, heute: [aufgehoben]

Kommune / Ortsteil:Stadt Bottrop / Kirchhellen
Information:03.07.1936 Genehmigung des Polizeipräsidenten in Recklinghausen für die Benennung des Platzes zwischen Gladbecker, Scharnhölzstraße und Verbandstraße nach Aufstellung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals.

06.1947-09.1947 Begutachtung durch eine Straßenbenennungskommission aufgrund des Erlasses des NRW-Innenministers vom 08.02.1947 (Kontrollrats-Direktive 30); 20.06.1947 Umbenennungs-Empfehlung der Straßenbenennungskommission, da die Lage am Ende der Friedrich-Ebert-Straße ungünstig sei, besser Kreuzkamp; 12.07.1947 Vorschlag des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins: Am Kreuzkamp; 01.09.1947 einstimmiger Ausschussbeschluss, aus "Zweckmäßigkeitsgründen": Kreuzkamp; 07.05.1948 einstimmige Umbenennung durch den Hauptausschuss; 18.06.1948 Beschluss der Stadtvertretung; 09.07.1948 gültig durch Publikation in den Mitteilungen der Stadt Bottrop; 03.02.1978 im Zuge der kommunalen Neugliederung Aufhebung wg. Doppelung ("Die Straße Kreuzkamp wird in Alt-Bottrop in die Gladbecker Straße einbezogen.")
Geokoordinaten:6.9828725242614746 (Länge)51.524692395682734 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Stadt Bottrop, VuKA.

Gustav-Vorsteher-Straße

03.07.1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Wetter

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Wetter / Wetter
Information:03.07.1936 Ratsbeschluss, durch den Bürgermeister "zur Ehrung der nationalsozialistischen Bewegung und ihrer Kämpfer".
Schlüsselnr.:38125
Geokoordinaten:7.3970403 (Länge)51.3844806 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Wetter: B-III-63/0; D. Thier (Hg.), Die Kriegschronik der Stadt Wetter (Ruhr) von Gustav Ebert, S. 222.

Bergstraße

03.07.1936

Schlageter-Straße

Schlageter, Albert Leo (12.08.1894-26.05.1923)

Wetter

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Wetter / Wetter
Information:03.07.1936 Ratsbeschluss, durch den Bürgermeister "zur Ehrung der nationalsozialistischen Bewegung und ihrer Kämpfer".
Schlüsselnr.:38087
Geokoordinaten:7.3903200 (Länge)51.3901000 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Wetter: B-III-63/0; D. Thier (Hg.), Die Kriegschronik der Stadt Wetter (Ruhr) von Gustav Ebert, S. 222.

Wilhelmstraße

03.07.1936

Horst-Wessel-Straße

Wessel, Horst (09.10.1907-23.02.1930)

Wetter

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Wetter / Wetter
Information:03.07.1936 Ratsbeschluss, durch den Bürgermeister "zur Ehrung der nationalsozialistischen Bewegung und ihrer Kämpfer".
Schlüsselnr.:38286
Geokoordinaten:7.3962066 (Länge)51.3862593 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Wetter: B-III-63/0; D. Thier (Hg.), Die Kriegschronik der Stadt Wetter (Ruhr) von Gustav Ebert, S. 222.

Friedrichstraße

03.07.1936

Litzmannstraße

Litzmann, Karl (22.01.1850-28.05.1936)

Wetter

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Wetter / Wetter
Information:03.07.1936 Ratsbeschluss, durch den Bürgermeister "zur Ehrung der nationalsozialistischen Bewegung und ihrer Kämpfer".
Schlüsselnr.:38117
Geokoordinaten:7.3996300 (Länge)51.3826500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Wetter: B-III-63/0; D. Thier (Hg.), Die Kriegschronik der Stadt Wetter (Ruhr) von Gustav Ebert, S. 222.

Ringstraße

03.07.1936

Wilhelm-Gustloff-Straße

Gustloff, Wilhelm (30.01.1895-04.02.1936)

Wetter

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Wetter / Wetter
Information:03.07.1936 Ratsbeschluss, durch den Bürgermeister "zur Ehrung der nationalsozialistischen Bewegung und ihrer Kämpfer"; laut Plan: Wilhelm-Gustloff-Ring.
Schlüsselnr.:38234
Geokoordinaten:7.3959835 (Länge)51.3805936 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Wetter: B-III-63/0; D. Thier (Hg.), Die Kriegschronik der Stadt Wetter (Ruhr) von Gustav Ebert, S. 222.

Karlstraße

03.07.1936

Braunauerstraße

Braunau am Inn

Wetter

05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Wetter / Wetter
Information:03.07.1936 Ratsbeschluss, durch den Bürgermeister "zur Ehrung der nationalsozialistischen Bewegung und ihrer Kämpfer".
Schlüsselnr.:38187
Geokoordinaten:7.3921314 (Länge)51.3825989 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Wetter: B-III-63/0; D. Thier (Hg.), Die Kriegschronik der Stadt Wetter (Ruhr) von Gustav Ebert, S. 222.

Gartenstraße

03.07.1936

Straße der SA

SA <Sturmabteilung>

Wetter

05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Wetter / Wetter
Information:03.07.1936 Ratsbeschluss, durch den Bürgermeister "zur Ehrung der nationalsozialistischen Bewegung und ihrer Kämpfer".
Schlüsselnr.:38118
Geokoordinaten:7.3912211 (Länge)51.3893307 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Wetter: B-III-63/0; D. Thier (Hg.), Die Kriegschronik der Stadt Wetter (Ruhr) von Gustav Ebert, S. 222.

Lange Hecke

11.07.1936

Scheerstraße

Scheer, Reinhard (30.09.1863-26.11.1928)

Dortmund

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

22.07.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Dortmund / Dortmund
Schlüsselnr.:71700
Geokoordinaten:7.4888036 (Länge)51.4991686 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:H. Bausch, Straßennamen, S. 14; G. Gleising/F. Heiserholt, Erinnerungen an Klassenkampf und Widerstand, S. 27-31.

An den Hörder Bäumen

11.07.1936

Hipperstraße

Hipper, (Ritter von), Franz (13.09.1863-25.05.1932)

Dortmund

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

22.07.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Dortmund / Dortmund
Information:Tlw. An den Hörder Bäumen.
Schlüsselnr.:72515
Geokoordinaten:7.4974724 (Länge)51.4985910 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:H. Bausch, Straßennamen, S. 15.

An den Hörder Bäumen

11.07.1936

Skagerrakstraße

Skagerrak <Schlacht im/Battle of Jutland>

Dortmund

22.07.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Dortmund / Dortmund
Information:Tlw. An den Hörder Bäumen.
Schlüsselnr.:72595
Geokoordinaten:7.4898000 (Länge)51.5003200 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:H. Bausch, Straßennamen, S. 15; G. Gleising/F. Heiserholt, Erinnerungen an Klassenkampf und Widerstand, S. 31-33.

[neue Straße]

20.07.1936

Ludendorffstraße

Ludendorff, Erich (09.04.1865-20.12.1937)

Herford

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

24.10.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:20.07.1936 durch den Beirat, zur Erinnerung an eine Schlacht im Ersten Weltkrieg, Verbindungsstraße zwischen Kattenschling und Tannenbergstraße.

24.10.1947 Umbenennung durch die Stadtvertretung.
Schlüsselnr.:03132
Geokoordinaten:8.6928400 (Länge)52.1167100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: V 116. - G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 260.

[projektierte Straße]

22.07.1936

Siemensstraße

Siemens, (von), Werner (13.12.1816-06.12.1892)

Bochum

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Bochum / Weitmar
Information:22.07.1936 auf Vorschlag des Oberbürgermeisters von Bochum durch den Polizeipräsidenten von Bochum; "neue, in der Siedlung des Bochumer Vereins an der Essener Straße anzulegende Straße, die parallel zur Kirdorfstraße verläuft".
Schlüsselnr.:08775
Geokoordinaten:7.1686344 (Länge)51.4682950 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 175; Bochumer Straßennamen, S. 403f.

Langenwiedenweg

27.07.1936

Göringstraße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Werl

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

07.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Werl / Werl
Information:27.07.1936 im Einvernehmen mit dem Gemeinderat, durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:04016
Geokoordinaten:7.9138147830963135 (Länge)51.567460571719494 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Adreßbuch des Kreises Soest 1938; AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 181; B. Feldmann/J. Lefarth, Straßennamen der Stadt Werl, S. 56 (NS-Zeit nicht erwähnt).

Plaschkestraße

27.07.1936

Richthofenstraße

Richthofen, Freiherr von, Manfred (02.05.1892-21.04.1918)

Werl

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

07.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Werl / Werl
Information:27.07.1936 im Einvernehmen mit dem Gemeinderat, durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:04059
Geokoordinaten:7.9182475 (Länge)51.5624730 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Adreßbuch des Kreises Soest 1938; AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 181; B. Feldmann/J. Lefarth, Straßennamen der Stadt Werl, S. 66 (fehlerhafte Zuschreibung), S. 70 (NS-Zeit nicht erwähnt).

Olakenweg

27.07.1936

Boelckestraße

Boelcke, Oswald (19.05.1891-28.10.1916)

Werl

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

07.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Werl / Werl
Information:27.07.1936 im Einvernehmen mit dem Gemeinderat, durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:04058
Geokoordinaten:7.9178800 (Länge)51.5601500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Adreßbuch des Kreises Soest 1938; AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 181; B. Feldmann/J. Lefarth, Straßennamen der Stadt Werl, S. 66 (NS-Zeit nicht erwähnt).

Dransfeldstraße

27.07.1936

Rustigestraße

Rustige, von, Heinrich (12.04.1810-15.01.1900)

Werl

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Werl / Werl
Information:27.07.1936 im Einvernehmen mit dem Gemeinderat, durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde, tlw., "...wogegen das untere Ende der bisherigen Rustigestraße, von der Abzweigung nach Sönnern hin, Dransfeldstraße heißt".
Schlüsselnr.:04023
Geokoordinaten:7.9083600 (Länge)51.5614300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Adreßbuch des Kreises Soest 1938; AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 181; B. Feldmann/J. Lefarth, Straßennamen der Stadt Werl, S. 73 (NS-Zeit nicht erwähnt).

[neue Straße]

27.07.1936

Immelmannstraße

Immelmann, Max (21.09.1890-18.06.1916)

Werl

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

07.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Werl / Werl
Information:27.07.1936 im Einvernehmen mit dem Gemeinderat, durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde, "die die Richthofenstraße und Boelckestraße verbindende neue Straße...".
Schlüsselnr.:04057
Geokoordinaten:7.9150909 (Länge)51.5613410 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Adreßbuch des Kreises Soest 1938; AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 181.

August(1 Bezeichnung / 1 Neu-/Umbenennung)zum Seitenanfang

[projektierte Straße]

30.08.1936

Schulze-Vellinghausen-Weg

Schulze-Vellinghausen, Albert (29.03.1865-27.12.1932)

Bochum

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

15.09.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Bochum / Werne
Information:30.08.1935 auf Vorschlag des Oberbürgermeisters von Bochum durch den Polizeipräsidenten von Bochum; "in der Bergarbeitersiedlung zwischen dem Werner Hellweg und der Vollmondstraße in Bochum-Werne anzulegende Straße".
Schlüsselnr.:04235
Geokoordinaten:7.2861102 (Länge)51.4798061 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 209; Bochumer Straßennamen, S. 82 ("Schulze-Vellinghaus-Weg", laut Amtsblatt "Schulze-Vellinghausen-Weg"); P. Kracht, Adriani, Gosefaut und Salzbach, S. 23-25.

September(23 Bezeichnungen / 23 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[unbekannt]

07.09.1936

Ziethenstraße

Zieten <Ziethen>, von, Hans Joachim (14.05.1699-26.01.1786)

Bielefeld

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

21.01.1948

Kommune / Ortsteil:Stadt Bielefeld / Sieker
Information:07.09.1936 amtliche Bekanntmachung; ohne das heute west-östlich verlaufende Teilstück.

21.01.1948 Beschluss der Stadtvertretung.
Schlüsselnr.:02180
Geokoordinaten:8.574249744415283 (Länge)52.00168001795026 (Breite)Zeige auf Karte

[neue Straße]

17.09.1936

Eger-Weg

Eger <Cheb> <Stadt/Gebiet>

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die beiden südlich hieran [Sudeten-Weg] stossenden Aufteilungswege"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:01740
Geokoordinaten:7.6103100 (Länge)51.9334400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 205; Stadt Münster, VuKA, StrN. - F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 302.

[neue Straße]

17.09.1936

Glatzer-Weg

Glatz <Kłodzko>

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, die beiden südlich hieran [Sudeten-Weg] stossenden Aufteilungswege; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:02405
Geokoordinaten:7.6112400 (Länge)51.9335600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 294; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 25.04.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 302.

[neue Straße]

17.09.1936

Hermannstadt-Weg

Hermannstadt <Sibiu>

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die südlich dieser Querverbindung [Siebenbürgen-Weg] vorgesehenen Aufteilungswege [...] und zwar in der Reihenfolge von Westen nach Osten"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:02960
Geokoordinaten:7.6082500 (Länge)51.9315700 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 358; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 13.09.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 303.

[neue Straße]

17.09.1936

Klausenburg-Weg

Klausenburg <Cluj-Napoca>

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die südlich dieser Querverbindung [Siebenbürgen-Weg] vorgesehenen Aufteilungswege [...] und zwar in der Reihenfolge von Westen nach Osten"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:03840
Geokoordinaten:7.6117000 (Länge)51.9318200 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 466; Stadt Münster, VuKA, StrN. - F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 304.

[neue Straße]

17.09.1936

Kronstadt-Weg

Kronstadt <Brașov>

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die südlich dieser Querverbindung [Siebenbürgen-Weg] vorgesehenen Aufteilungswege [...] und zwar in der Reihenfolge von Westen nach Osten"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:04055
Geokoordinaten:7.6098300 (Länge)51.9317400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 486; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 28.12.1956; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 304.

[neue Straße]

17.09.1936

Manfred-von-Richthofen-Straße

Richthofen, Freiherr von, Manfred (02.05.1892-21.04.1918)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die verlängerte Sternstraße, zwischen Hohenzollernring und Brücke am Dortmund-Ems-Kanal, nördlich des Dienstgebäudes des Luftkreiskommandos".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Clemens-August-Straße; 12.06.1947 1. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: Freiherr-vom-Stein-Straße; 29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: desgl.; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Vom-Stein-Straße; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Vom-Stein-Straße; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:04490
Geokoordinaten:7.6588500 (Länge)51.9581400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 536f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 09.08.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 305.

[neue Straße]

17.09.1936

Siebenbürgen-Weg

Siebenbürgen

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die etwa in der Mitte des Siedlungsgebietes [Sudenten-/Eger-/Glatzer-Weg] westöstlich verlaufende Querverbindung"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:06185
Geokoordinaten:7.6101400 (Länge)51.9323800 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 757-760; Stadt Münster, VuKA, StrN. - F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 307.

[neue Straße]

17.09.1936

Sudeten-Weg

Sudetenland

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:03.06.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "die unmittelbar südlich der vorgesehenen Umgehungsstraße geplante Querverbindung östlich des Kappenberger Dammes"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.

29.07.1947 2. Sitzung des Ausschusses zur Umbenennung von Straßen: soll bestehen bleiben.
Schlüsselnr.:06465
Geokoordinaten:7.6096900 (Länge)51.9341200 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 786f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 04.02.1957; F.-C. Schultze-Rhonhof, Straßennamen aus Kulturräumen der Vertriebenen, S. 307.

[neue Straße]

17.09.1936

Boelckeweg

Boelcke, Oswald (19.05.1891-28.10.1916)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.09.1936 "Der Verbindungsweg zwischen Albersloher Weg und Immelmannweg".

08.1947 Vorschlag des Vermessungsamts: Jostesweg; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Von-Manger-Weg; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Von-Manger-Weg; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:01025
Geokoordinaten:7.6532000 (Länge)51.9423500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 120; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

17.09.1936

Von-Esmarch-Straße

Esmarch, (von), Friedrich (09.01.1823-23.02.1908)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gievenbeck
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den sogen. Gievenbecker Weg, vom Coesfelder Kreuz - am neuen Standortlazarett vorüberführend - bis zur Gievenbecker Schule".
Schlüsselnr.:06885
Geokoordinaten:7.5891878 (Länge)51.9653606 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 832; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 11.09.1956.

[neue Straße]

17.09.1936

Prinz-Eugen-Straße

Savoyen, von <Prinz Eugen>, Eugen (18.10.1663-21.04.1736)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für die bereits im Ausbau befindliche Verbindungsstraße zwischen Weseler Straße (Abzweigung am neuen Krug) und Sentmaringer Weg"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:05445
Geokoordinaten:7.6175800 (Länge)51.9467600 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 654f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 16.10.1956; WN: 07.03.1983.

Franz-Essink-Straße / Potthoffweg

17.09.1936

Johann-Rickmers-Straße

Rickmers, Johann <Hans> (08.05.1881-28.11.1923)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

07.06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den neuen Wegezug zwischen Niedersachsenring und Potthoffweg"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Karl-Wagenfeld-Straße (gestrichen, Franz-Essink-Straße).

06.07.1945 formeller Antrag des Oberbürgermeisters beim Polizeipräsidenten; 10.07.1945 Genehmigung durch den Polizeipräsidenten.
Schlüsselnr.:02105 / 05440
Geokoordinaten:7.639585733413696 (Länge)51.97352691002687 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 10, 500; Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 248f., 653; Amtsblatt der Stadt Münster 1/1945, 18.07.1945 und 2/1945, 15.08.1945; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 28.06.1956.

[neue Straße]

17.09.1936

Anton-Knubel-Weg

Knubel, Anton (17.10.1857-02.09.1915)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den vom Erbdrostenweg (Stadtteil Gremmendorf) nach Südosten hin vorgesehenen, künftig an der Gremmendorfer Schule vorbei zur Ida-Kirche (Vörnste-Esch) führenden Aufteilungsweg.
Schlüsselnr.:00695
Geokoordinaten:7.6710300 (Länge)51.9310500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 71; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 02.07.1956; WN: 01.08.1983.

[neue Straße]

17.09.1936

Gustav-Tweer-Weg

Tweer, Gustav (05.07.1893-1916)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den Aufteilungsweg auf der Südseite des Gremmendorfer Weges - gleichgerichtet mit dem Albersloher Weg - in Richtung Stadtgrenze bis zum Paul-Engelhard-Weg führend.
Schlüsselnr.:02610
Geokoordinaten:7.6707000 (Länge)51.9272700 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 319; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 25.02.1957.

[neue Straße]

17.09.1936

Josef-Suwelack-Weg

Suwelack, Josef (30.04.1888-13.09.1915)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den Aufteilungsweg südlich des Gremmendorfer Weges, zwischen Albersloher Weg und dem künftigen Haltepunkt Gremmendorf".

18.01.1950 Umbenennungsausschuss: noch zu beraten (Sportflieger Schröder?).
Schlüsselnr.:03530
Geokoordinaten:7.6725400 (Länge)51.9282100 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 422f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 21.03.1957.

[neue Straße]

17.09.1936

Paul-Engelhard-Weg

Engelhard, Paul (27.06.1868-29.09.1911)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gremmendorf
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; 17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den südlich des Gremmendorfer Weges, etwa gleichlaufend mit der Stadtgrenze, zwischen Albersloher Weg und Angelmodder Weg im Ausbau befindliche bezw. vorgesehene Wegezug".
Schlüsselnr.:05275
Geokoordinaten:7.6745348 (Länge)51.9263259 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 633f.; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 28.09.1956.

[Münningsweg]

17.09.1936

Immelmannweg

Immelmann, Max (21.09.1890-18.06.1916)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

27.05.1974

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Münster
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; der "sogen. Münningsweg auf der Westseite von Haus Lütkenbeck, zwischen Lütkenbecker Weg und Heumannsweg".

19.05.1945 Änderungsvorschlag Stadt-Vermessungs- und Liegenschaftsamt: Arnsberger Weg (gestrichen), 08.1947: Vorschlag des Vermessungsamts: Alerdinkweg; 18.01.1950 Umbenennungsausschuss: Spoedeweg; Mai 1952 Entwurf einer Ratsvorlage: Spoedeweg; 24.03.1954 Straßenbenennungskommission (und i. d. R. in den folgenden Sitzungen): "Die Kommission beschloß, jeglicher Umbenennung ihre Zustimmung zu versagen".
Schlüsselnr.:04290
Geokoordinaten:7.657256126403809 (Länge)51.93960869672712 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Stadt Münster, VuKA, StrN.

[neue Straße]

17.09.1936

Eugen-Müller-Straße

Müller, Eugen (27.04.1851-10.04.1935)

Münster

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die im Ausbau befindliche Verbindungsstraße, zwischen Mauritz-Lindenweg und Warendorfer Straße, östlich der Dechanei".
Schlüsselnr.:01945
Geokoordinaten:7.6549355 (Länge)51.9640564 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 234; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 19.03.1957.

[neue Straße]

17.09.1936

Arnheimweg

Arnheim <Arnhem>

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gievenbeck
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den von der Gievenbecker Schule nach Süd-Westen zur Gievenbecker Reihe führende Weg".
Schlüsselnr.:00735
Geokoordinaten:7.5767628 (Länge)51.9658391 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 76; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 13.11.1956.

[neue Straße]

17.09.1936

Enschedeweg

Enschede

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Gievenbeck
Information:17.08.1936 Beschluss der Dezernentenkonferenz, "für den von der Gievenbecker Schule nach Nord-Westen führende Weg"; 17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:01875
Geokoordinaten:7.5773200 (Länge)51.9698000 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 225; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 07.03.1957.

[neue Straße]

17.09.1936

Ruhr-Straße

Ruhr

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die neuen Straßen auf dem Gelände der ehemaligen Radrennbahn, zwischen Weser- und Saarstraße, [...] westlich".
Schlüsselnr.:05720
Geokoordinaten:7.6596300 (Länge)51.9710400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 706; Stadt Münster, VuKA, StrN. - MZ: 24.06.1958.

[neue Straße]

17.09.1936

Lippe-Straße

Lippe <Fluss>

Münster

Kommune / Ortsteil:Stadt Münster / Mauritz
Information:17.09.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde; "die neuen Straßen auf dem Gelände der ehemaligen Radrennbahn, zwischen Weser- und Saarstraße, [...] östlich".
Schlüsselnr.:04315
Geokoordinaten:7.6614000 (Länge)51.9710900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Münster: Amt 23, 23; Dokumentation Straßennamen, S. 514; Stadt Münster, VuKA, StrN.

Oktober(8 Bezeichnungen / 8 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[unbekannt]

10.1936

Litzmannstraße

Litzmann, Karl (22.01.1850-28.05.1936)

Siegen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

01.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Siegen / Siegen
Information:Benennungszeitpunkt unklar.
Schlüsselnr.:00000
Geokoordinaten:8.0209591 (Länge)50.8838492 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Siegen: Stadt Siegen, E 69. - Siegener Zeitung: 28.10.1936.

[nicht vergeben]

01.10.1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Lippstadt

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Lippstadt / Eickelborn
Information:03.10.1936 Vorschlag des Bürgermeisters von Eickelborn durch den Amtsbürgermeister als Ortspolizeibehörde im Rahmen der Neueinführung von Straßennamen mit Wirkung zum 01.10.1936.
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 240.

[neue Straße]

06.10.1936

Bandelstraße

Bandel, von, Joseph Ernst (17.05.1800-25.09.1876)

Herford

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:06.10.1936 durch den Oberbürgermeister, Weg zwischen In der Masch und Bodelschwinghstraße.
Schlüsselnr.:03061
Geokoordinaten:8.6763767 (Länge)52.1349443 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: 60/38. - G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 260.

Elseyerstraße

08.10.1936

Hermann-Esser-Straße

Esser, Hermann (1875-30.05.1935)

Hagen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Elsey
Information:08.10.1938 der Bürgermeister von Hohenlimburg als Ortspolizeibehörde, Stadtteil Elsey, "auf Grund der hervorragenden Verdienste des verstorbenen Rektors Hermann Esser um die Erforschung der Geschichte der Grafschaft Limburg und den Ausbau des Heimatmuseums".
Schlüsselnr.:01057
Geokoordinaten:7.563142776489258 (Länge)51.36000107718375 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 250; L. Funcke (Hg.), Hagener Straßen erzählen Geschichte(n), S. 55.

[neue Straße]

10.10.1936

Immelmannstraße

Immelmann, Max (21.09.1890-18.06.1916)

Herford

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

24.10.1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Herford / Herford
Information:10.10.1936 durch den Oberbürgermeister, Verbindungsstraße zwischen Meierstraße und Tannenbergstraße.

24.10.1947 Umbenennung durch die Stadtvertretung.
Schlüsselnr.:03161
Geokoordinaten:8.6920200 (Länge)52.1188500 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Herford: 60/38. - G. Sievers, Straßennamen im Kreis Herford, S. 260.

Ostring

16.10.1936

Karl-Peters-Straße

Peters, Carl (27.09.1856-10.09.1918)

Unna

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Unna / Unna
Information:16.10.1936 durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde; auf Anregung des Reichskolonialbundes zur Förderung des kolonialen Gedankens ; südliches Teilstück des Ostrings zwischen Morgen- und Wasserstraße.
Schlüsselnr.:06932
Geokoordinaten:7.69242525100708 (Länge)51.534473906590854 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 258; U. Timm, Straßennamen der Stadt Unna, S. 29f., 39.

Hugenbergring

16.10.1936

Theodor-Fritsch-Straße

Fritsch, Theodor (28.10.1852-08.09.1933)

Unna

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Unna / Unna
Information:16.10.1936 durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:07015
Geokoordinaten:7.6856231689453125 (Länge)51.53312244116709 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 258; U. Timm, Straßennamen der Stadt Unna, S. 46, 49.

Südring

16.10.1936

Richard-Wagner-Straße

Wagner, Richard (22.05.1813-13.02.1883)

Unna

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

06.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Unna / Unna
Information:16.10.1936 durch den Bürgermeister als Ortspolizeibehörde.
Schlüsselnr.:06970
Geokoordinaten:7.690070271492004 (Länge)51.532251475521825 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 258; U. Timm, Straßennamen der Stadt Unna, S. 41.

November(27 Bezeichnungen / 28 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

Barbarossastraße

11.1936

Boelckestraße

Boelcke, Oswald (19.05.1891-28.10.1916)

Lippstadt

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

1947

Kommune / Ortsteil:Stadt Lippstadt / Lipperbruch
Information:Teil der Barbarossastraße zwischen Wiedenbrückerlandstraße und Galgenpfad, 1937 östliche Verlängerung der Barbarossastraße, bei der Flak-Kaserne.

Umbenennung auf Beschluss des Kontrollrats, Vorschlag u. a. Justinusstraße oder Eichendorffstraße, Umbenennung zurückgestellt (27.05.1947).
Schlüsselnr.:05159
Geokoordinaten:8.3487297 (Länge)51.6823971 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:Der Patriot: 21.11.1936; Westfalenpost: 28.05.1947.

Mastholter Straße

11.1936

Richthofen-Allee

Richthofen, Freiherr von, Manfred (02.05.1892-21.04.1918)

Lippstadt

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

29.10.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Lippstadt / Lipperbruch
Information:Straße, die auf den ab Mitte der 1930er Jahre errichteten Fliegerhorst ("Richthofen-Kaserne") zuführte, westlich anschließend Errichtung eines Offizierskasinos und von Wohnungen. Sie endete direkt an der Kaserne und diente, westlich versetzt, von Ringstraße bis Bismarkstraße als geheime Start- und Landebahn.

29.10.1946 Verwaltungsausschuss: Umbenennung; eine Seitenstraße der Mastholter Straße heißt heute Richthofenstraße.
Schlüsselnr.:05250 / 05195
Geokoordinaten:8.3573900 (Länge)51.6980000 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lippstadt: Pr 37, 29.10.1946. - Der Patriot: 21.11.1936; W. Suchanek/O. Bittner, Lipperbruch, S. 41-48, 54; Westfalenpost: 19.11.1946.

Südstraße

11.1936

Kesselring-Allee

Kesselring, Albert (30.11.1885-16.07.1960)

Lippstadt

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

Kommune / Ortsteil:Stadt Lippstadt / Lippstadt
Information:Straße an der zum 01.10.1936 behelfsmäßig bezogenen Flak-Kaserne, im Süden der Stadt gelegen, als "Anerkennung für den Generalleutnant im Reichsluftfahrtministerium" (Der Patriot).

29.10.1946 Verwaltungsausschuss: Bestätigung der Umbenennung.
Schlüsselnr.:05346
Geokoordinaten:8.35261344909668 (Länge)51.66205464545187 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lippstadt: Pr 37, 29.10.1946. - Der Patriot: 21.11.1936.

Barbarossastraße

11.1936

Hermann-Löns-Straße

Löns, Hermann (29.08.1866-26.09.1914)

Lippstadt

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Lönsstraße, heute: Barbarossastraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Lippstadt / Lipperbruch
Information:Östlicher Teil vom Bruchbäumerweg bis zur Rüdenkuhle; 29.10.1946 Verkürzung des Namens entsprechend der Empfehlungen des Staatsarchivs Münster.
Schlüsselnr.:05478
Geokoordinaten:8.3339100 (Länge)51.6820000 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lippstadt: Pr 37, 29.10.1946. - Der Patriot: 21.11.1936.

[neue Straße / "Straße Nr. 26"]

11.1936

Chalybäusstraße

Chalybäus, Robert (1827-)

Lippstadt

Lokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Lippstadt / Lippstadt
Information:1939 erfolglose Initiative von Anwohnern zur Umbenennung der Straße, v. a. unter dem Vorwand der problematischen Schreibung des Namens; 13.05.1939 Stellungnahme des Heimatvereins, Kaufmann Franz Wetekamp, für den Bürgermeister, u. a.: "Dass der Mann zufällig Chalybäus und nicht Müller oder Schulze heisst, ist gegenstandslos. Ebenso ist es völlig unwesentlich, dass viele Leute, die nach Lippstadt zugezogen sind, diesen Mann und die Bedeutung seines Werkes nicht kennen. Der Zweck solcher Ehrungen ist es ja gerade, die Erinnerung zu wecken bezw. wachzuhalten", Unterzeichner bezeichnenderweise Ortsfremde, kein einziger in Lippstadt geboren oder als Kind hierher gekommen, einziger mit „ernstlichem Interesse“ offenbar Installateur Mittendorf, denn nur er hat Telefon; Vermutung auch, „der alte Herr Chalybäuus wäre so etwas wie ein alttestamentarischer Prophet, Heiliger oder dergl. gewesen“, jüdischer Klang der Silbe cha, „Wahrscheinlich ist uns die Silbe in diesem Zusammenhang mehr bekannt geworden als in den anderen Sprachen, weil wir die Juden leider in grösserer Nähe hatten als die Araber“, aber auch in anderen Sprachen „Cha“, jedenfalls kein jüdischer Name. „Falls unter Berücksichtigung aller dieser Gründe und der Fremdartigkeit des Namens eine Umbenennung erfolgen sollte, so würde man damit keinen verletzen; denn Chalybäus ist lange tot und Angehörige leben m. W. nicht mehr in Lippstadt, noch hier in der Nähe. Es ist eben reine Ansichtssache, wie die Angelegenheit behandelt werden soll". 22.06.1939 Gemeinderäte übereinstimmend für Beibehaltung, Erklärung soll beigegeben werden; 26.06.1939 Stadt an Antragsteller Heinrich Brand: Ehrung eines Mannes, "der sich um die Erforschung der Geschichte der Stadt Lippstadt große Verdienste erworben hat" (Stadtgeschichte, langjähriger Geschichtslehrer).
Schlüsselnr.:05104
Geokoordinaten:8.3348875 (Länge)51.6817493 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lippstadt: G 143, p. 21r-27r. - Der Patriot: 21.11.1936.

[neue Straße]

02.11.1936

Karl-Peters-Straße

Peters, Carl (27.09.1856-10.09.1918)

Altena

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

01.12.1990

Kommune / Ortsteil:Stadt Altena / Altena
Information:29.10.1936 Beschluss des Bürgermeisters; 02.11.1936 auf "Vorschlag der Altenaer Gemeinnützigen Baugesellschaft A.-G. und mit Zustimmung der Gemeinderäte habe ich [der Bürgermeister] zur Erinnerung an den Vorkämpfer des kolonialen Gedankens und Gründer der größten deutschen Kolonie 'Deutsch-Ost-Afrika' der im Laufe d. J. westlich der Nordstraße angelegten Straße die Bezeichnung 'Karl-Peters-Straße' gegeben"; Peters war Schwager des Landrats Friedrich Thomée (1862-1944).

01.02.1990 Umbenennung durch Ratsbeschluss.
Schlüsselnr.:01076
Geokoordinaten:7.6696518 (Länge)51.3107113 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Altena: D 10/114; C 771. - Altenaer Kreisblatt: 13.11.1936; AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 267.

Bäckerstraße

09.11.1936

Emil-Fröse-Straße

Fröse, Emil gen. Erich (03.03.1905-03.06.1932)

Lünen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

01.05.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Lünen / Lünen
Information:02.11.1936 Beschluss des Oberbürgermeisters als Ortspolizeibehörde, "zur Ehrung und Erhaltung des Andenkens an den im Kampf der Bewegung gefallenen SA.-Truppenführer Emil Fröse", Mitteilung des Oberbürgermeister an das Stadtbauamt: „Die Bäckerstraße wird in ,Emil Fröse-Straße' umbenannt. Die Straßenschilder sind umgehend zu beschaffen und zur Verfügung der Kreisleitung der NSDAP zu halten. Bei einer Gedenkfeier der NSDAP an der Mordstelle am 9. ds. Mt. soll die Umbenennung bekannt gegeben werden. Bis dahin ist die Angelegenheit vertraulich zu behandeln" (Niklowitz/Keller, S. 4); 09.11.1936 Veröffentlichung im Rahmen des "Totengedenktags an die Blutzeugen der nationalsozialistischen Bewegung".

01.05.1945 Umbenennung auf Anordnung des Oberbürgermeisters; 15.06.1945 Kenntnisnahme durch den Rat.
Schlüsselnr.:08210
Geokoordinaten:7.520871162414551 (Länge)51.613006787849216 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Lünen: PB 200, S. 27; VA 9183. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 268; Lüner Zeitung: 10.11.1936; F. Niklowitz/K. Keller, Straßen und Straßennamen in Lünen, o. S.

Kleinbahnstraße

11.11.1936

Lettow-Vorbeck-Straße

Lettow-Vorbeck, von, Paul (20.03.1870-09.03.1964)

Rheine

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

Kommune / Ortsteil:Stadt Rheine / Rheine
Schlüsselnr.:07590
Geokoordinaten:7.5131300 (Länge)52.2968800 (Breite)Zeige auf Karte

Hafenstraße

11.11.1936

Hultschiner Straße

Hultschin <Hlucin/Hlučínsko, Hultschiner Ländchen>

Rheine

Kommune / Ortsteil:Stadt Rheine / Rheine
Schlüsselnr.:07350
Geokoordinaten:7.4720014 (Länge)52.2851544 (Breite)Zeige auf Karte

Piesbergstraße

11.11.1936

Memeler Straße

Memel <Klaipėda> <Gebiet/Fluss>

Rheine

Kommune / Ortsteil:Stadt Rheine / Rheine
Schlüsselnr.:07878
Geokoordinaten:7.4670448 (Länge)52.2877316 (Breite)Zeige auf Karte

[neue Straße]

17.11.1936

Fritz-Killing-Straße

Killing, Fritz (1853-1936)

Hagen

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Delstern
Information:17.11.1936 der Oberbürgermeister als Kreispolizeibehörde, "Verbindungsstraße zwischen Delsterner Straße und der Straße Laake".
Schlüsselnr.:00270
Geokoordinaten:7.507427930831909 (Länge)51.342824063944654 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 95; F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 2, 20; L. Funcke (Hg.), Hagener Straßen erzählen Geschichte(n), S. 67.

[neue Straße]

17.11.1936

Hasencleverstraße

Hasenclever <Familie>

Hagen

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Haspe
Information:17.11.1936 der Oberbürgermeister als Kreispolizeibehörde, "Straße zwischen den Straßen Auf dem Gelling und Im Kursbrink".
Schlüsselnr.:00336
Geokoordinaten:7.420996427536011 (Länge)51.35454412846791 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 95; F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 39; L. Funcke (Hg.), Hagener Straßen erzählen Geschichte(n), S. 100.

Borbeckstraße

17.11.1936

Humpertstraße

Humpert <Familie>

Hagen

Lokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Fleyerviertel
Information:17.11.1936 der Oberbürgermeister als Kreispolizeibehörde.
Schlüsselnr.:00404
Geokoordinaten:7.479844093322754 (Länge)51.3699183966862 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 95; F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 45.

Oststraße

17.11.1936

Von-Hindenburg-Straße

Hindenburg, von Beneckendorff und von, Paul (02.10.1847-02.08.1934)

Delbrück

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Delbrück / Delbrück
Information:1934 geplant, aus "verschiedenen Gründen", die nicht genannt werden, zurückgestellt; 17.11.1936 durch den Bürgermeister als Ortspolizeiverwalter, 07.01.1937 Zustimmung der Ratsherren; "die jetzige Oststraße beginnend bei Großekathöfer und endigend bei Lohmann sowie von Pieper bis zum Waisenhause einschl".
Schlüsselnr.:D3310
Geokoordinaten:8.5689100 (Länge)51.7633000 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Delbrück: "Bezeichnung öffentlicher Straßen und Wege und Numerierung der Häuser", 1930-1958; KreisA Paderborn, Chronik von Delbrück, 1937, p. 186.

Thülecke

17.11.1936

Ritter-von-Thüle-Ecke

Thüle, von

Delbrück

Lokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Delbrück / Delbrück
Information:1934 geplant, aus "verschiedenen Gründen", die nicht genannt werden, zurückgestellt; 17.11.1936 durch den Bürgermeister als Ortspolizeiverwalter, 07.01.1937 Zustimmung der Ratsherren; "die jetzige Thülecke von Korsmeier bis einschl. Wwe. Johannes Neukirch sowie die Besitzungen Hermann und Anton Strunz".
Schlüsselnr.:D4270
Geokoordinaten:8.563325107097626 (Länge)51.76477065850702 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Delbrück: "Bezeichnung öffentlicher Straßen und Wege und Numerierung der Häuser", 1930-1958; KreisA Paderborn, Chronik von Delbrück, 1937, p. 186.

Marktplatz

17.11.1936

General-Spork-Platz

Spork <Sporck>, von, Johann (1595-06.08.1679)

Delbrück

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Delbrück / Delbrück
Information:1934 geplant, aus "verschiedenen Gründen", die nicht genannt werden, zurückgestellt; 17.11.1936 durch den Bürgermeister als Ortspolizeiverwalter, 07.01.1937 Zustimmung der Ratsherren; "den Marktplatz von Speit bis einschl. Schwede und von der Post bis einschl. Eberlein sowie das Gebäude Georg Austerschmidt".
Schlüsselnr.:D0050
Geokoordinaten:8.5613800 (Länge)51.7651300 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Delbrück: "Bezeichnung öffentlicher Straßen und Wege und Numerierung der Häuser", 1930-1958; KreisA Paderborn, Chronik von Delbrück, 1937, p. 186.

Jüdendamm

17.11.1936

General-Spork-Straße

Spork <Sporck>, von, Johann (1595-06.08.1679)

Delbrück

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Kommune / Ortsteil:Stadt Delbrück / Delbrück
Information:1934 geplant, aus "verschiedenen Gründen", die nicht genannt werden, zurückgestellt; 17.11.1936 durch den Bürgermeister als Ortspolizeiverwalter, 07.01.1937 Zustimmung der Ratsherren; "sogt. Jüdendamm bis zum Bahnübergang".
Schlüsselnr.:D2150 / D2152 / D1520
Geokoordinaten:8.5579800 (Länge)51.7686800 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Delbrück: "Bezeichnung öffentlicher Straßen und Wege und Numerierung der Häuser", 1930-1958; KreisA Paderborn, Chronik von Delbrück, 1937, p. 186.

Neustadt

17.11.1936

Adolf-Hitler-Straße

Hitler, Adolf (20.04.1889-30.04.1945)

Delbrück

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Delbrück / Delbrück
Information:1934 geplant, aus "verschiedenen Gründen", die nicht genannt werden, zurückgestellt; 17.11.1936 durch den Bürgermeister als Ortspolizeiverwalter, 07.01.1937 Zustimmung der Ratsherren; "Straße von Georg Grundmeier bis Schniedertüns und von Theodor Lewerken bis Karl Epping einschl.".
Schlüsselnr.:D2631
Geokoordinaten:8.5581793 (Länge)51.7628774 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Delbrück: "Bezeichnung öffentlicher Straßen und Wege und Numerierung der Häuser", 1930-1958; KreisA Paderborn, Chronik von Delbrück, 1937, p. 186.

[neue Straße]

17.11.1936

Flensburgstraße

Flensburg <Flensborg>

Hagen

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Halden
Information:17.11.1936 der Oberbürgermeister als Kreispolizeibehörde, "Nebenstraße an der Tondernstraße".
Schlüsselnr.:00249
Geokoordinaten:7.506322860717773 (Länge)51.37192772355855 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 95; F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 32.

[neue Straße]

17.11.1936

Glücksburgstraße

Glücksburg

Hagen

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Halden
Information:17.11.1936 der Oberbürgermeister als Kreispolizeibehörde, "Nebenstraße an der Tondernstraße".
Schlüsselnr.:00290
Geokoordinaten:7.503855228424072 (Länge)51.3718473521767 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 95; F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 35.

[neue Straße]

17.11.1936

Klagenfurtstraße

Klagenfurt

Hagen

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Westerbauer
Information:17.11.1936 der Oberbürgermeister als Kreispolizeibehörde, "Straße zwischen Nordstraße und Distelstück".
Schlüsselnr.:00486
Geokoordinaten:7.393208742141724 (Länge)51.342294613484725 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 95; F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 50.

[neue Straße]

17.11.1936

Sonderburgstraße

Sonderburg <Sønderborg>

Hagen

Kommune / Ortsteil:Stadt Hagen / Halden
Information:17.11.1936 der Oberbürgermeister als Kreispolizeibehörde, "Nebenstraße an der Tondernstraße".
Schlüsselnr.:00725
Geokoordinaten:7.501645088195801 (Länge)51.37153926057258 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 95; F. Jansen, Hagener Straßennamen, S. 65.

[neue Straße] / Tremoniastraße

19.11.1936

Zabernstraße

Zabern <Saverne/Zàwra>

Dortmund

Kommune / Ortsteil:Stadt Dortmund / Dortmund
Information:Tlw.
Schlüsselnr.:70243
Geokoordinaten:7.4413400 (Länge)51.4990900 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:H. Bausch, Straßennamen, S. 14.

[neue Straße]

19.11.1936

Saltzwedelstraße

Saltzwedel, Reinhold (23.11.1889-02.12.1917)

Dortmund

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

15.12.1949

Kommune / Ortsteil:Stadt Dortmund / Dortmund
Schlüsselnr.:72667
Geokoordinaten:7.4906004 (Länge)51.4973894 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:H. Bausch, Straßennamen, S. 15.

[neue Straße]

19.11.1936

St.-Avold-Straße

Saint-Avold <Sankt Avold>

Dortmund

02.08.1946 Krummer Weg (02.08.1946-09.01.1947), heute: Schnettkerweg

Kommune / Ortsteil:Stadt Dortmund / Dortmund
Schlüsselnr.:72745
Geokoordinaten:7.5424087 (Länge)51.6197607 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:H. Bausch, Straßennamen, S. 15.

Voßkuhle

19.11.1936

Langemarckstraße

Langemarck <Langemark>

Dortmund

22.07.1946

Kommune / Ortsteil:Stadt Dortmund / Dortmund
Schlüsselnr.:73180
Geokoordinaten:7.4936700 (Länge)51.5052800 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:H. Bausch, Straßennamen, S. 15.

Friedhofstraße / Grasweg

28.11.1936

Straße der Flak

Flak <Flugabwehrkanone>

Iserlohn

30.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Dröscheder Feld
Information:21.11.1936 Vorschlag des Flakregiments 24 für die Hauptzugangsstraße zur Flak-Kaserne "Dröschederfeld": Flak-Weg oder Hermann-Göring-Straße, Bitte, die Benennung anlässlich der Begrüßungsfeierlichkeiten vorzunehmen; 28.11.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: "die Friedhofstraße und der Grasweg von der Eisenbahn-Unterführung bis zum Eingang zur Flak-Kaserne".

20.06.1945 Vorschlag des Deutschen Gewerkschaftsbunds: Friedhofstraße.
Schlüsselnr.:04305
Geokoordinaten:7.6767224 (Länge)51.3764384 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 102. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 295; H. Holtmeier/M. Reinertz, Iserlohner Straßennamen erzählen, S. 101f.

[neue Straße]

28.11.1936

General-Wever-Straße

Wever, Walther (11.11.1887-03.06.1936)

Iserlohn

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

Kommune / Ortsteil:Stadt Iserlohn / Iserlohn
Information:28.11.1936 Oberbürgermeister als Ortspolizeibehörde: "neugebaute Straße, die vom Gerlingserweg aus zur Flak-Kaserne führt".
Quellen:StadtA Iserlohn: Zgg. 2/77, 102. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 295.

Dezember(2 Bezeichnungen / 2 Neu-/Umbenennungen)zum Seitenanfang

[neue Straße]

01.12.1936

Hans-Schemm-Straße

Schemm, Hans (06.10.1891-05.03.1935)

Fröndenberg

Person war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

31.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Fröndenberg / Fröndenberg
Information:Vorschlag des Herrn Amtsbürgermeisters in Fröndenberg durch den Landrat in Unna als Kreispolizeibehörde; "neu angelegte Straße in Fröndenberg, die von der Wasserwerkstraße zu den neu errichteten Häusern der 'Gagfah' führt".

31.07.1945 Rückbenennung durch Gemeinderatsbeschluss.
Schlüsselnr.:02613
Geokoordinaten:7.77806282043457 (Länge)51.472789567810395 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 297; J. v. Nathusius, Die Geschichte der Fröndenberger Straßennamen, S. 35, 41, 43f.

Verbandsstraße NS. VIII

23.12.1936

Hermann-Göring-Straße

Göring, Hermann (12.01.1893-15.10.1946)

Castrop-Rauxel

Person lebte zum Zeitpunkt der Benennung noch

26.07.1945

Kommune / Ortsteil:Stadt Castrop-Rauxel / Castrop/Rauxel
Information:Auf Antrag des Oberbürgermeisters durch den Polizeipräsidenten in Bochum, Polizeiamt Herne; "von der Wilhelmstraße bis zur Adolf-Hitler-Straße", die Körnerstraße (Teil der Verbandsstraße) fällt fort.
Schlüsselnr.:01600
Geokoordinaten:7.3137100 (Länge)51.5713400 (Breite)Zeige auf Karte
Quellen:StadtA Castrop-Rauxel: Bekanntmachung des kommissarischen Bürgermeisters, Castrop-Rauxel, 26.07.1945; Castrop-Rauxel 1945. Verwaltungsbericht der Stadt Castrop-Rauxel für die Zeit vom 1. April 1945 bis zum 30. Juni 1946, S. 74. - AmtsBlRegArnsberg 1936, S. 3; Castrop-Rauxeler Nachrichten: 04.08.1945.

(c) Internet-Portal „Westfälische Geschichte“ <http://www.westfaelische-geschichte.lwl.org>

URL dieser Seite: http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Jahr_1936.html / Stand: 11.12.2015

Zitierweise:
Marcus Weidner, Die Straßenbenennungspraxis in Westfalen und Lippe während des Nationalsozialismus. Datenbank der Straßenbenennungen 1933-1945, Münster 2013ff. <http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Jahr_1936.html> (Stand: 11.12.2015)