Straßenumbenennungen nach Jahren (1933-1945)Straßenumbenennungen nach Kommunen (A-Z)Hauptkategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenKategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenPersonen/Begriffe/Räume (Bezeichnungen), die bei Straßenbenennungen benutzt wurdenRückbenennungen von Straßen schon während oder nach dem Ende des NationalsozialismusStartseite des Internet-Portals 'Westfälische Geschichte'Startseite des NS-StraßennamenprojektsStartseite des NS-Straßennamenprojekts

Schreck, Julius

3 Neu-/Umbenennungen
KategorieNSDAP / SS <Schutzstaffel>

Kunst, Kultur / Theater

Militär / Freikorps

Geburt13.07.1898, München
Tod16.05.1936, München
InfoFreikorpskämpfer, NSDAP-Mitglied (Mitgliedsnummer 53), Schauspieler, 1925 Aufbau des "Stoßtrupp Hitler" in München (SS), seit 1931 Fahrer und Leibwächter Hitlers, 1934 SS-Ehrenführer (SS-Oberführer), ohne weitere politische Bedeutung, 1936 an Hirnhautentzündung gestorben; Namensgeber für die SS-Standarte III/1.
QuellenH. Volz, Daten der Geschichte der NSDAP, 5. Aufl., Berlin [u. a.] 1935.
Neu-/Umbenennungen nach Jahren
Karte für "Schreck, Julius"
Karten:GoogleVollbildOSMVollbild
19331933
19341934
19351935
19361936
19371937
19381938
19391939
19401940
19411941
19421942
19431943
19441944
19451945
Jahr unbekanntJahr unbekannt
Keine JahresangabeKeine Angabe
Helligkeit:0
(-100 bis 100)

Der Marker für Siegen ist nur ungefähr platziert, weil die genaue Lage der Straße nicht bekannt ist.

Benennungen - Auflistung
Sortierung: chronologisch | nach Orten

Jahr unbekannt(2)zum Seitenanfang

[unbekannt]

Julius-Schreck-Platz

Siegen

01.05.1945 Otto-Wilhelm-Platz

Kommune / Ortsteil:Stadt Siegen / Siegen
Geokoordinaten:7.9955412 (Länge)50.8327645 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:00000
Quellen:StadtA Siegen: Stadt Siegen, E 69. - Freiheit: 07.06.1946 (dort Karl-Wilhelm-Platz).

Provinzialstraße

Julius-Schreck-Straße

Waltrop

1945 Provinzialstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Waltrop / Waltrop
Information:Verbindungsstraße nach Datteln in Oberwiese.
Geokoordinaten:7.3260681 (Länge)51.6181621 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:03580
Quellen:M. Braun [u. a.] (Hg.), Waltroper Straßen, S. 21; R. Jäkel, Waltrop, Bd. 1, S. 59f.

1936(1)zum Seitenanfang

Kaiser-Wilhelm-Straße

06.1936

Julius-Schreck-Straße

SiegenPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorben

25.05.1945 Niemöllerstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Siegen / Niederschelden
Information:25.05.1936 Gemeinderäte wünschen die Umbenennung in Julius-Schreck-Straße; 04.06.1936 Umbenennung ist bei Ortspolizeibehörde zu beantragen.

25.05.1945 Bekanntgabe der Umbenennung durch den Vorsitzenden.
Schlüsselnr.:00000
Quellen:StadtA Siegen: Niederschelden, Entschlussbuch der Gemeinde Niederschelden, 23, fol. 151r, 358r, 357f.

(c) Internet-Portal „Westfälische Geschichte“ <http://www.westfaelische-geschichte.lwl.org>

URL dieser Seite: http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Begriff_519.html / Stand: 11.12.2015

Zitierweise:
Marcus Weidner, Die Straßenbenennungspraxis in Westfalen und Lippe während des Nationalsozialismus. Datenbank der Straßenbenennungen 1933-1945, Münster 2013ff. <http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Begriff_519.html> (Stand: 11.12.2015)