Menden


  • 01_188
    Mendener Kreuztracht: Kreuzigungsprozession am Karfreitag
  • 01_307
    Blick auf Menden und den Bahnhof, undatiert
  • 01_308
    Mendener Kreuztracht: Kreuzigungsprozession am Karfreitag, undatiert
  • 01_310
    Torhaus der Burganlage in Menden, undatiert
  • 01_311
    Fachwerkhäuser und Hungerturm der ehemaligen Stadtbefestigung in der Turmstraße, undatiert
  • 01_312
    Fachwerkhäuser und Wehrturm der ehemaligen Stadtbefestigung in der Bergstraße, undatiert
  • 01_1326
    Kalksteinbruch bei Klusenstein im Hönnetal
  • 01_1327
    Kalksteinbruch im Hönnetal bei Klusenstein
  • 01_1328
    Steinbruch bei Klusenstein im Hönnetal: Abbau von Kalkstein
  • 01_1329
    Kalksteinbruch und Zementwerk bei Klusenstein im Hönnetal
  • 01_1330
    Schädel eines Höhlenbären (Hönnetal)
  • 01_1331
    Kiefer eines Höhlenlöwen (Hönnetal) - zum Vergleich ein Katzenkiefer
  • 01_1332
    Tropfsteinsäule aus dem Hönnetal
  • 01_2438
    Klärteiche an der Öse bei Hassenbruch
  • 07_2483
    Fotoalbum Richard Schirrmann: "Fahrender Jugendherbergselternlehrgang im Gau Sauerland-Münsterland 1932" - auf dem Weg zur Jugendherberge Menden (?)
  • 07_2488
    Fotoalbum Richard Schirrmann: "Fahrender Jugendherbergselternlehrgang im Gau Sauerland-Münsterland 1932" - auf dem Weg zur Jugendherberge Menden (?)
  • 07_2489
    Fotoalbum Richard Schirrmann: "Fahrender Jugendherbergselternlehrgang im Gau Sauerland-Münsterland 1932" - geselliger Abend in der Jugendherberge Menden
  • 07_2490
    Fotoalbum Richard Schirrmann: "Fahrender Jugendherbergselternlehrgang im Gau Sauerland-Münsterland 1932" - vor der Jugendherberge Menden (?)
  • 07_2491
    Fotoalbum Richard Schirrmann: "Fahrender Jugendherbergselternlehrgang im Gau Sauerland-Münsterland 1932" - vor der Jugendherberge Menden (?)
  • 07_2492
    Fotoalbum Richard Schirrmann: "Fahrender Jugendherbergselternlehrgang im Gau Sauerland-Münsterland 1932" - vor der Jugendherberge Menden (?)
  • 10_3244
    Ortsansicht mit Güterbahnhof
  • 100_377
    Menden-Stadt mit den Bundesstraßen B7 und B515
  • 100_378
    Menden und im Südosten Menden-Berkenhofskamp
  • 100_379
    Menden-Lendringsen, südöstlich von Menden an der Bundesstraße B515, Verlauf der Hönne,  Kalksteinbruch
  • 100_383
    Kalksteinbruch, nördlich von Balve an der Gemeindegrenze zu Menden und Hemer, an der Bundesstraße B515, Verlauf der Hönne, Naturschutzgebiet (NSG) Hönnetal, NSG Klusensteiner Mühle
  • 100_392
    Kalksteinbruch, nördlich von Balve an der Gemeindegrenze zu Menden und Hemer, an der Bundesstraße B515, Verlauf der Hönne, Naturschutzgebiet (NSG) Hönnetal, NSG Klusensteiner Mühle, im Südwesten der Balver Wald
  • 100_421
    Menden-Schwitten, Ortsteil Brockhausen mit Bundesstraße B7und Ruhr, am Nordufer die Grenze zu Fröndenberg (Kreis Unna) mit Wassergewinnungsanlage
  • 100_422
    Menden-Schwitten und -Bösperde, im Norden die Ruhr und im Süden Menden-Lahrfeld, Bundesstraßen B7 und B515
  • 100_423
    Menden-Bösperde und -Holzen, Zufluss der Hönne in die Ruhr, Bundesstraße B515
  • 100_424
    Menden-Halingen mit den Ortschaften Dahlhausen und Abendsiepen,  Bundesstraße B515
  • 100_425
    Landschaft westlich von Menden an der Grenze zu Iserlohn: Altgrundland, Eichelberger Heide, im Nordwesten die Bundesstraße B233
  • 100_761
    Fröndenberg südöstlich der Stadt Unna mit Ruhr und "Obergraben", Gemeinde- und Kreisgrenze zu Menden, Märkischer Kreis
  • 11_4575
    Wassermühle in Menden, Südwall, als Getreidemühle erbaut im 16. Jh. Ansicht um 1930, Vergleichsaufnahme von 2015 siehe Bild 11_4607.
  • 11_4576
    Wassermühle in Menden, Südwall, als Getreidemühle erbaut im 16. Jh. Ansicht um 1930, Vergleichsaufnahme von 2015 siehe Bild 11_4608.
  • 11_4583
    Aufwurfhammer in Menden-Oberrödinghausen, Hönnetalstraße - Schmiedehammer zur Herstellung von Stabeisen, erstmals urkundlich erwähnt 1751, in Betrieb bis 1937. Eine Kopie des Hammerwerks befindet sich heute im LWL-Freilichtmuseum Hagen. Ansicht 1937, Vergleichsaufnahme von 2015 siehe Bild 11_4615.
  • 11_4607
    Wassermühle in Menden, Südwall - als Getreidemühle erbaut im 16. Jh., heute Gastronomiebetrieb. Ansicht 2015, historische Vergleichsaufnahme siehe Bild 11_4575.
  • 11_4608
    Wassermühle in Menden, Südwall - als Getreidemühle erbaut im 16. Jh., heute Gastronomiebetrieb. Ansicht 2015, historische Vergleichsaufnahme siehe Bild  11_4576
  • 11_4615
    Gebäude des ehemaligen Aufwurfhammers in Menden-Oberrödinghausen, Hönnetalstraße - Schmiedehammer zur Herstellung von Stabeisen, erstmals urkundlich erwähnt 1751, in Betrieb bis 1937. Eine Kopie des Hammerwerks befindet sich heute im LWL-Freilichtmuseum Hagen. Ansicht 2015, historische Vergleichsaufnahme siehe Bild 11_4583.
  • 110_248
    Menden
  • 14_2811
    Eiche mit Luftwurzeln bei Menden, 1934.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...