St. Petrus und Antonius-Kirche


  • 01_1755
    Ehemaliges Augustinerkloster Dalheim (1264-1803), undatiert, um 1920?
  • 04_1236
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Kreuzgang (heutige Klosternutzung als Gutshof)
  • 04_1672
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Blick über den Klosterkomplex, heute Gutshof (um 1981?)
  • 04_1673
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Blick über den Klosterkomplex, heute Gutshof (um 1981?)
  • 04_1674
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Blick über den Klosterkomplex, heute Gutshof (um 1981?)
  • 10_653
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Nördlicher Kreuzgang (heutige Klosternutzung als Gutshof)
  • 10_654
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Hl. Ursula mit Lanze, Gewölbemalerei im nördlichen Kreuzgang
  • 10_655
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Gewölbemalerei im östlichen Kreuzgang
  • 10_656
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Christuskopf als Gewölbeschlußstein im östlichen Kreuzgang (heutige Klosternutzung als Gutshof)
  • 10_657
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Gewölbemalerei im Chor der ehemaligen St. Petrus und Antonius-Kirche (heutige Klosternutzung als Gutshof)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...