Verzeichnis Naturdenkmäler


  • 01_150
    Die Externsteine: Naturdenkmal und Kultstätte
  • 01_151
    Externsteine: Das Kreuzabnahmerelief
  • 01_152
    Die Externsteine (Nordseite)
  • 01_201
    Der Uhufelsen: Kalksteinmassiv im Hönnetal
  • 01_202
    In der Attendorner Tropfsteinhöhle (Atta-Höhe), entdeckt 1907, Naturdenkmal
  • 01_203
    Die Gnomensäule in der Dechenhöhle bei Letmathe
  • 01_205
    Die Kalkfelsen "Pater und Nonne" bei Letmathe
  • 01_232
    Das "Holtwicker Ei": Granitfindling bei Holtwick
  • 01_234
    Hockendes Weib: Felsen in den Dörenther Klippen
  • 01_259
    Die Externsteine bei Horn
  • 01_362
    Naturdenkmal Bruchhauser Steine: Härtlinge aus Quarzporphyr im Wissenbacher Schiefer
  • 01_397
    Thinglinde und Kaiserlinde bei Hohenholten
  • 01_404
    Eiche bei Haus Rhade
  • 01_405
    Linden bei Haus Rhade
  • 01_406
    Eiche bei Rhadermühle
  • 01_443
    Die Priorlinde in Priorei
  • 01_549
    Die Dicke Eiche im Stadtwald, ca. 1913.
  • 01_550
    Alte Linden bei Theiningsen, ca. 1913.
  • 01_551
    Alte Linde in Herringen, ca. 1913.
  • 01_552
    Mächtige Eiben bei Schloss Nehlen in Berwicke, ca. 1913.
  • 01_553
    Schützeneiche bei Ehningsen, ca. 1913.
  • 01_554
    Dorflinde in Klotingen, ca. 1913.
  • 01_651
    Die Viermärker Eiche an der Stadtgrenze Herdecke/Dortmund nahe der Kreuzung Ossenbrink/Viermärker Weg, gefällt 1945 und an gleicher Stelle neu gepflanzt. Undatiert, um 1930?
  • 01_781
    Fünf Eichen bei Vellinghausen (Kriegsschauplatz in der Schlacht von 1761)
  • 01_930
    Kiefer in der Böbbinger Heide
  • 01_931
    350 Jahre alte Eiche bei Ensen Kampe
  • 01_1137
    Haroldseiche in Niederdielfen, Gemeinde Wilnsdorf. Undatiert, um 1930?
  • 01_1138
    Haroldseiche in Niederdielfen, Gemeinde Wilnsdorf. Undatiert, um 1930?
  • 01_1139
    Eiche bei Hof Winterbach, Ortsteil Dahlbruch, Winterbachstraße 60 - vernichtet in einem Gewittersturm am 15. Juli 1935
  • 01_1141
    Die Frankenlinde auf Hof Stöcken bei Allenbach-Haarhausen mit Wohnhaus Grunder Straße 28, erbaut 1887 durch Gustav Theodor Wurmbach, Aufnahme um 1920?
  • 01_1142
    Die Dicke Buche bei Krombach
  • 01_1169
    Naturdenkmal "Donnereiche" bei Bad Karlshafen
  • 01_1333
    Eingang zur Reckenhöhle
  • 01_1334
    Blick in die Heinrichshöhle bei Sundwig
  • 01_1335
    Tropfsteine in der Heinrichshöhle bei Sundwig
  • 01_1340
    Dechenhöhle bei Letmathe-Dröschede: In der "Königshalle"
  • 01_1341
    Blick in die Königshalle der Dechenhöhle bei Letmathe-Dröschede
  • 01_1342
    Nixengrotte und Teich der Dechenhöhle bei Letmathe -Dröschede
  • 01_1343
    Blick in die Nixengrotte der Dechenhöhle bei Letmathe-Dröschede
  • 01_1344
    Teil der Nixengrotte der Dechenhöhle bei Letmathe- Dröschede
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...