Schlafzimmer

Bettkastenwand [Alkoven] mit Prunkschrank aus einem märkischen Bauernhaus (Museum Altena)
01_2392
Schlafzimmer Johann Conrad Schlauns in seinem Wohnhaus Hollenbeckerstraße 9
03_560
Haus Rüschhaus: Teilansicht des Schlafraumes von Annette von Droste-Hülshoff
04_2012
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Lippischer Meierhof, Haupthaus: Schlafstube mit Himmelbett
10_3689
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Mindener Hof, Haupthaus: Stube mit Doppelwandbett
10_3716
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Mindener Hof, Haupthaus: Stube mit Doppelwandbett
10_3717
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Lippischer Meierhof, Schlafkammer der Knechte
10_3718
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Paderborner Dorf: Schlafzimmer im Schönhof
10_3741
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Gräftenhof, Haupthaus: Zweischläfer-Himmelbett und Wiege
10_3861
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Schlafzimmer eines Gutshofes
10_3881
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Himmelbett im Schlafzimmer eines Gutshofes
10_3882
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Hof Schulte-Bisping, Haupthaus: Bäuerliche Schlafstube mit Zweischläfer-Himmelbett
10_6590
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Lippischer Meierhof, Haupthaus: Schlafstube mit Himmelbett
10_6593
LWL-Freilichtmuseum Detmold, Bäuerliche Schlafstube mit Himmelbett
10_6597
Schlafraum im Museum "Junkerhaus" (2. Obergeschoss), Lemgo - ehemaliges Wohnhaus des Künstlers Karl Junker (*1850, +1912), erbaut um 1890, Gesamtkunstwerk der Holzbildhauerei, Hamelner Straße 36
11_331
Schlafraum im Museum "Junkerhaus" (1. Obergeschoss), Lemgo - ehemaliges Wohnhaus des Künstlers Karl Junker (*1850, +1912), erbaut um 1890, Gesamtkunstwerk der Holzbildhauerei, Hamelner Straße 36
11_332
Logierzimmer im Bauernbad Rehmerloh: Dorfbadehaus mit vier Baderäumen und zwei Aufenthaltsstuben, werktags Heilbadeangebot und Logierhaus für Auswärtige, in Betrieb 1883-1973
11_712
Schloss Velen, seit 1988 Hotel SportSchloss Velen: Die "Foucault-Suite", nach dem französischen Physiker Jean Bernard Léon Foucault, bekannt durch sein Pendelexperiment zum Nachweis der Erdrotation
11_1084
Im Bergarbeiter-Wohnmuseum, Lünen - gegründet 1994 in einer Hälfte des Hauses Rudolfstraße 10 (erbaut 1905) im Zuge einer Siedlungssanierung der ehemaligen Kolonie Minister Achenbach. Die Räume im Originalzustand der 1930er Jahre sind ausgestattet mit Mobiliar, Hausrat und Kleidung aus der Zulieferung von Bergarbeiterfamilien der Kolonie.Januar 2017.
11_5373
Burg Hülshoff, Schlafraum der Annette von Droste-Hülshoff, Schonebeck 6, 48329 Havixbeck
11_5503
Burg Hülshoff, Schlafraum der Annette von Droste-Hülshoff, Schonebeck 6, 48329 Havixbeck
11_5504
Burg Hülshoff, Schlafraum der Annette von Droste-Hülshoff, Schonebeck 6, 48329 Havixbeck
11_5505
Burg Hülshoff, Schlafraum der Annette von Droste-Hülshoff, Schonebeck 6, 48329 Havixbeck
11_5506
Ehemaliges Rittergut Haus Caldenhof, Hamm-Westtünnen: Jeanne Loeb, Ehefrau des Eigentümers, Landrat Dr. Ernst Theodor Loeb, beim Lesen. Dezember 1960.
17_773
Damenschlafzimmer im neuen Haus Caldenhof (?), Hamm-Westtünnen, 1962.
17_775
Zimmeransicht der Bauernhochschule in Bad Fredeburg (Gemeinde Schmallenberg), 1948 bis 2003, heute Musikbildungszentrum Südwestfalen, undatiert (1950er Jahre?)
20_4609
Bad Fredeburg (Gemeinde Schmallenberg), Zimmeransicht der Bauernhochschule, 1948 bis 2003, heute Musikbildungszentrum Südwestfalen, undatiert (1950er/1960er Jahre?)
20_4610
Geschnitzte Wandvertäfelung im Schlafraum [?] eines Bauernhauses in Husum, Schleswig-Holstein. Links: Schrankbett, rechts: Alkoven mit Vorhang. Undatiert.
21_367
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...