Labor

Stahlwerk, Werkslabor: Chemiker bei der Materialprüfung von Roh- und Gußprodukten
01_3583
Dortmunder Union-Brauerei, Blick in das Werkslabor, um 1930?
01_4119
Dunkelkammer in der Fotowerkstatt der Staatlichen Landesbildstelle Hessen-Nassau, Frankfurt/Main - Fotoalbum ohne Verfasser, undatiert,um 1935?
03_3660
Dunkelkammer in der Fotowerkstatt der Staatlichen Landesbildstelle Hessen-Nassau, Frankfurt/Main - Fotoalbum ohne Verfasser, undatiert, um 1935?
03_3661
Lehrdunkelkammer in der Fotowerkstatt der Staatlichen Landesbildstelle Hessen-Nassau, Frankfurt/Main - Fotoalbum ohne Verfasser, undatiert, um 1935?
03_3662
Laboratorium - evtl. Werkslabor der Warsteiner Brauerei
05_1240
Westfälische Klinik für Psychiatrie Gütersloh, Krankenhauslabor, 1974.
05_9145
Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": Messstation (?) im Städtischen Gaswerk Recklinghausen
08_669
Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Laborantinnen im Städtischen Gaswerk Recklinghausen, um 1918
08_670
Westfälische Klinik für Psychiatrie Münster-Marienthal, 1994: Auswertung eines Bluttests im Labor.
10_6005
Westfälische Klinik für Psychiatrie Münster-Marienthal, 1994: Testauswertung im Labor.
10_6006
Westfälische Klinik für Psychiatrie Münster-Marienthal, 1994: Testauswertung im Labor.
10_6007
Provinzial-Hebammenanstalt Paderborn: Medizinische Laborantin bei einer Untersuchung
10_6259
Alligator-Farbwerke: Blick in das Forschungslabor.
10_7105
Ausbildung im LWL-Medienzentrum für Westfalen: angehende Fotografin
10_9974
Ausbildung im LWL-Medienzentrum für Westfalen: angehende Fotografin
10_9975
"Biologische Station Heiliges Meer": Schulklasse des Gymnasiums Nottuln bei der Auswertung von Gewässerproben nach ihrer Ekursion im Naturschutzgebiet "Heiliges Meer" (Außenstelle des LWL-Museums für Naturkunde, Münster)
10_10742
"Biologische Station Heiliges Meer": Schulklasse des Gymnasiums Nottuln bei der Auswertung von Gewässerproben nach ihrer Ekursion im Naturschutzgebiet "Heiliges Meer" (Außenstelle des LWL-Museums für Naturkunde, Münster)
10_10743
"Biologische Station Heiliges Meer": Schulklasse des Gymnasiums Nottuln bei der Auswertung von Gewässerproben nach ihrer Ekursion im Naturschutzgebiet "Heiliges Meer" (Außenstelle des LWL-Museums für Naturkunde, Münster)
10_10744
"Biologische Station Heiliges Meer": Schulklasse des Gymnasiums Nottuln bei der Auswertung von Gewässerproben nach ihrer Ekursion im Naturschutzgebiet "Heiliges Meer" (Außenstelle des LWL-Museums für Naturkunde, Münster)
10_10745
"Biologische Station Heiliges Meer": Schulklasse des Gymnasiums Nottuln bei der Auswertung von Gewässerproben nach ihrer Ekursion im Naturschutzgebiet "Heiliges Meer" (Außenstelle des LWL-Museums für Naturkunde, Münster)
10_10746
Krankenhausmuseum Bielefeld e.V. - Ausstellung zur Geschichte des Krankenhauswesens in Bielefeld, insbesondere der Städtischen Klinik - hier: historisches Labor (Teutoburger Straße 50)
10_11438
Nordrhein-Westfälisches Landgestüt Warendorf, 2018 - Samenlabor: Untersuchung des Frischspermas eines Deckhengstes für den Verkauf an Züchter zur Stutenbesamung auf dem eigenen Hof.
10_14778
Nordrhein-Westfälisches Landgestüt Warendorf, 2018 - Samenlabor: Portionierung des Frischspermas eines Deckhengstes für den Weiterverkauf an Züchter zur künstlichen Besamung auf dem eigenen Hof.
10_14779
Nordrhein-Westfälisches Landgestüt Warendorf, 2018 - Samenlabor: Portionierung des Frischspermas eines Deckhengstes für den Weiterverkauf an Züchter zur künstlichen Besamung auf dem eigenen Hof.
10_14780
Nordrhein-Westfälisches Landgestüt Warendorf, 2018 - Samenlabor: Kühlstation für die Verwahrung von Frischsperma zum Weiterverkauf an Züchter für die künstliche Besamung auf dem eigenen Hof.
10_14781
Oase GmbH, Hörstel: Labor- und Forschungsbereich, Porträt des Produktmanagers Sven Stamm; Die OASE Gruppe ist einer der führenden international agierenden Spezialisten für die Inszenierung und Behandlung von Wasser im privaten und öffentlichen Bereich.
10_15145
Campus Emilie, Detmold: Laborhalle für konstruktiven Ingenieurbau der Fachhochschule Lippe und Höxter (Baufachbereiche der Hochschule Ostwestfalen-Lippe) mit 140 m² Aufspannfeld und Laufkran mit 12,5 Tonnen Hebelast - Standort auf dem Gelände der ehemaligen Emilienkaserne (1904-1992), Bielefelder- und Emilienstraße
11_1357
Campus Emilie, Detmold: Laborhalle für konstruktiven Ingenieurbau der Fachhochschule Lippe und Höxter (Baufachbereiche der Hochschule Ostwestfalen-Lippe), im Vordergrund: Spannhülsen-Aufspannfeld und Rahmen für eine Versuchsanordnung - Standort auf dem Gelände der ehemaligen Emilienkaserne (1904-1992), Bielefelder- und Emilienstraße
11_1358
Campus Emilie, Detmold: Laborhalle für konstruktiven Ingenieurbau der Fachhochschule Lippe und Höxter (Baufachbereiche der Hochschule Ostwestfalen-Lippe) mit 140 m² Aufspannfeld - hier: Aufbau einer Versuchsanordnung - Standort auf dem Gelände der ehemaligen Emilienkaserne (1904-1992), Bielefelder- und Emilienstraße
11_1359
Campus Emilie, Detmold: Laborhalle für konstruktiven Ingenieurbau der Fachhochschule Lippe und Höxter (Baufachbereiche der Hochschule Ostwestfalen-Lippe) mit 140 m² Aufspannfeld - hier: Aufbau einer Versuchsanordnung - Standort auf dem Gelände der ehemaligen Emilienkaserne (1904-1992), Bielefelder- und Emilienstraße
11_1360
Labor im Justizvollzugskrankenhaus Nordrhein-Westfalen, Fröndenberg. November 2017.
11_5142
Hermann Reichling, Studienzeit: Labor im Zoologischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, aufgenommen während seines Studiums der Naturwissenschaften und Philosophie (1910-1913). Undatiert, um 1912?
13_57
Temperaturorgel im Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
14_3105
Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
14_3106
Temperaturorgel im Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
14_3107
Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
14_3108
Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
14_3109
Doktorandenkeller im Zoologischen Institut der Universität Münster, 1952 (Foto: Helmut Reichling).
14_3110
Laborraum im Fotoatelier Josef Viegener, Hamm - gegründet 1925 in der Oststraße 47, verlagert 1930 in das Haus Oststraße 36, nach dessen Kriegszerstörung 1944 weitergeführt in provisorischen Räumlichkeiten und 1949 neueröffnet an der Ostenallee 29. Standort der Aufnahme nicht bezeichnet, undatiert.
17_37
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...