Baustil


  • 01_6
    Das alte Dortmunder Rathaus
  • 01_12
    Das Gildehaus am Ostenhellweg
  • 01_13
    Seitenansicht der St. Reinoldi-Kirche
  • 01_14
    St. Reinoldi-Kirche am Marktplatz
  • 01_24
    St. Petri-Kirche: Innenansicht mit Antwerpener Schnitzalter, 30 Bildfelder mit 633 Figuren, Werkstatt Meister Gielesz (Gilles), vollendet 1521
  • 01_28
    Das Stadthaus in der Betenstaße
  • 01_29
    Das Stadttheater am Hiltropwall (eingeweiht 1904)
  • 01_32
    Westfalenhalle, Rheinlanddamm, erbaut 1925, Ansicht kurz nach der Fertigstellung
  • 01_33
    Sportarena der Westfalenhalle, Rheinlanddamm, erbaut 1925
  • 01_37
    Pädagogische Akademie
  • 01_43
    Dortmund: Verwaltungsgebäude der Vereinigten Stahlwerke AG
  • 01_55
    Propsteikirche St. Johannes der Täufer am Hansaplatz
  • 01_56
    Die Propsteikirche Johannes der Täufer bei Nacht
  • 01_57
    Das alte Rathaus (im II. Weltkrieg zerstört)
  • 01_60
    Freistuhlbastion (Femegericht) mit Dortmunder Hauptbahnhof, erbaut 1910, zerstört durch Bombenangriff 1944
  • 01_78
    Westfalenhalle, Rheinlanddamm, erbaut 1925, Ansicht kurz nach der Fertigstellung
  • 01_80
    Städtisches Theater, Seitenansicht
  • 01_81
    Stadttheater mit Blick auf die Synagoge
  • 01_94
    Burg des Grafen von der Mark
  • 01_98
    Kath. Pfarrkirche St. Clara (?) in Hörde, neugotische Pfeilerbasilika
  • 01_104
    Torhaus Rombergpark, erbaut 1861 als Torhaus des Wasserschlosses Brünninghausen - Anwesen im 13. Jh. im Besitz der Herren von Brünninghausen, ab 1483 der Familie von Romberg (daher auch "Schloss Romberg"), Schloss im Zweiten Weltkrieg zerstört, Torhaus beschädigt, 1957/59 restauriert, seit 1968 städtische Kunstgalerie für Wechselausstellungen und Konzerte - Aufnahme undatiert, um 1930?
  • 01_106
    Haus Bodelschwingh, Kernbau um 1300, erweitert im 16. und 17. Jh., Renaissance
  • 01_128
    Die Overberg-Grundschule (links des Torbogens) und der "Saalbau" (Veranstaltungshaus) am Marktplatz
  • 01_196
    Schloss Neuenhof, barockes Wasserschloss
  • 01_222
    Renaissance-Fachwerk: Haus zur Rose, Rosenstraße, 1825-1827 Wohnstätte des Dichters F. Freiligrath
  • 01_245
    Das Rathaus, Fachwerkbau der Weserrenaissance mit achteckigem Treppenturm, errichtet um 1610
  • 01_246
    Weser bei Kloster Corvey mit St. Stephanus und Vitus-Kirche, ehemalige Benediktinerabtei
  • 01_248
    Kurhaus und Kurpark
  • 01_253
    Kath. Dompfarrkirche St. Petrus und Gorgonius, Westwerk - Gründungsbau als romanische Basilika im 9. Jh., Umbau zur Hallenkirche bis 1290
  • 01_262
    Das Hexenbürgermeisterhaus, Breite Straße, Renaissancefassade von 1571, seit 1926 Heimatmuseum
  • 01_295
    Schloss Herdringen, Partie mit Ostturm - neugotischer Neubau von Ernst Friedrich Zwirner, Bj. 1848-1852, undatiert
  • 01_302
    Kapelle auf dem Fürstenberg (274 m üNN), erstmals erwähnt 1429, nach Zerstörung im 30-jährigen Krieg Neubau in barockem Baustil, undatiert
  • 01_316
    Ev. Pfarrkirche St. Agnes, romanischer Saalbau, erbaut Ende 12. Jh., undatiert
  • 01_324
    Das neue Rathaus, undatiert
  • 01_341
    Ardey-Landschaft bei Hohensyburg (später besiedelt), im Vordergrund die ev. Pfarrkirche, ehem. St. Peter, undatiert
  • 01_342
    Ev. Pfarrkirche, ehem. St. Peter, romanischer Saalbau des 12. Jh. mit Westturm aus dem 13. Jh. bei Hohensyburg, undatiert
  • 01_343
    Ev. Pfarrkirche, ehem. St. Peter, romanischer Saalbau des 12. Jh. mit Westturm aus dem 13. Jh. bei Hohensyburg, undatiert, um 1930?
  • 01_366
    Volksfest (Schnadzug) vor dem Rathaus in Brilon
  • 01_384
    Holzgeschnitzter Altar in der evangelischen Kirche
  • 01_412
    Schloss Neuenhof, barockes Wasserschloss: Hauptfront mit Rokoko-Tor, Aufnahme um 1930?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...