Enger


  • 01_2297
    Ev. Pfarrkirche Enger mit freistehendem Kirchturm (neuzeitlich, noch ohne Kirchturmuhr), um 1920? Ehemalige Stiftskirche St. Dionysius, errichtet 12.-14. Jh. auf frühmittelalterlichen Vorgängerbauten, gilt als Grablege des Sachsenherzogs Widukind. Undatiert.
  • 03_4214
    Wappen der Stadt Enger in Ostwestfalen
  • 03_4215
    Ortseingangsschild Enger
  • 03_4216
    Ortskern Enger mit Amtshaus (vorn) und Kaiserlichem Postamt und Amtshaus. Undatiert, um 1930?
  • 03_4217
    Ortskern Enger mit ev. Pfarrkirche (Stiftskirche). Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4218
    Ortskern Enger mit Blick ins Ravensberger Land - Ansicht aus einem Dachfenster der ev. Pfarrkirche (Stiftskirche). Undatiert, um  1940.
  • 03_4219
    Enger, Bahnübergang an der Kleinbahntrasse von Spenge-Wallenbrück nach Vlotho. Im Hintergrund: Hof Meyer zu Belke. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4220
    Enger, Bahnübergang an der Kleinbahntrasse von Spenge-Wallenbrück nach Vlotho. Im Hintergrund: Hof Meyer zu Belke. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4221
    Ortskern Enger, Fachwerk-Deelenhaus [Ackerbürgerhaus?] nahe der ev. Pfarrkirche. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4222
    Enger, Kirchenrundling: Haus Altemeier am Aufgang zur ev. Pfarrkirche (Stiftskirche), Teil der kreisförmigen Wohnbebauung rund um den Kirchplatz. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4223
    Enger, Häuser Höppner und Linders. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4224
    Enger, Haus Hülsewede. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4225
    Enger, Haus Budde mit Obstbaumgarten, Mathildenstraße - Wohnhaus des Fotografen Reinhold Budde, später Standort einer Tiefgarage. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4226
    Ortskern Enger, Steinstraße, Fachwerkgehöft mit Acker nahe der  ev. Pfarrkirche (Stiftskirche), Ansicht der Südseite. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4227
    Enger, Haus Budde, Mathildenstraße - Wohnhaus des Fotografen Reinhold Budde, später Standort einer Tiefgarage. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4228
    Enger, Haus Budde (links), Mathildenstraße - Wohnhaus des Fotografen Reinhold Budde, später Standort einer Tiefgarage. Daneben: Haus Kolten und (angeschnitten) Haus Vinkemüller. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4229
    Enger, Haus Budde (links), Mathildenstraße - Wohnhaus des Fotografen Reinhold Budde, später Standort einer Tiefgarage. Daneben: Haus Kolten und Haus Vinkemüller. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4230
    Enger, Haus Budde (Bildmitte), Mathildenstraße - Wohnhaus des Fotografen Reinhold Budde, später Standort einer Tiefgarage. Links: Haus Kolten und (angeschnitten) Haus Vinkemüller. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4231
    Enger, Haus Budde (links), Mathildenstraße - Wohnhaus des Fotografen Reinhold Budde, später Standort einer Tiefgarage. Daneben: Haus Kolten (Mitte) und Haus Vinkemüller ["Tischlerei Schmidt"] Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4232
    Ortskern Enger, Bäckerstraße mit Brücke. Rechts: Friseur Kach und Fassadenschild "Hannoverscher Kurier". Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4233
    Enger, Bolldammbach mit Waschplatz. Bildmitte: Haus Riepe (Müllermeister). Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4234
    Ortskern Enger, Bäckerstraße [?] mit Brücke über den Boldammbach. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4235
    Ortskern Enger, Bäckerstraße. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4236
    Ortskern Enger mit Blick ins Ravensberger Land - Ansicht vom Dachfenster der ev. Pfarrkirche aus. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4237
    Ortskern Enger mit ev. Pfarrkirche (Stiftskirche), Pfarrhaus und Haus Banze - Ansicht von Süden aus Richtung Maiwiese. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4238
    Ortsansicht Enger - Bildmitte: öffentliches Gebäude mit hoher Steinmauer. Ohne Angaben, undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4239
    "Hasenpatt" in Enger, Teilstück auf dem Weg von Oerlinghausen nach Lübbecke. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4240
    "Hasenpatt" in Enger, Teilstück auf dem Weg von Oerlinghausen nach Lübbecke. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4241
    Friedhof Enger, verwitterter Grabstein auf dem ältesten Teil des Geländes. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4242
    Kleinbahn von Enger nach Bielefeld. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4243
    Ortsansicht Enger, Landstraße nach Herford [Herforder Straße?]. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4244
    Ortskern Enger mit Postamt. Undatiert, um 1930?
  • 03_4245
    Enger, südliches Wohnviertel mit Blick zum Ortskern mit ev. Pfarrkirche (Stiftskirche). Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4246
    Enger, "Kirchenrundling" - Fachwerkhäuser am Aufgang zur ev. Pfarrkirche (Stiftskirche), Teil der kreisförmigen Wohnbebauung rund um den Kirchplatz. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4247
    Ev. Pfarrkirche Enger (Stiftskirche) mit Widukind-Denkmal von 1903, abgebaut 1942 als Metallspende für die Waffenproduktion im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1940?
  • 03_4248
    Gehöft in Enger [Hof Stute?]. Undatiert, 1940er Jahre?
  • 03_4249
    Widukind-Gedächtnisstätte Enger, eröffnet 1938 in einem historischen Dielenhaus (später Widukindmuseum) neben der ev. Pfarrkirche, ehemals Stiftskirche St. Dionysius und Grablege Widukinds. Undatiert, um 1938.
  • 03_4250
    Widukind-Gedächtnisstätte Enger, eröffnet 1938 in einem historischen Dielenhaus (später Widukindmuseum) neben der ev. Pfarrkirche, ehemals Stiftskirche St. Dionysius und Grablege Widukinds. Undatiert, um 1938.
  • 03_4251
    Widukind-Gedächtnisstätte Enger, Eingangsportal mit kunstvollen Balkenschnitzereien - eröffnet 1938 in einem historischen Dielenhaus (später Widukindmuseum) neben der ev. Pfarrkirche. Undatiert, um 1938.
  • 03_4252
    Widukind-Gedächtnisstätte Enger, eröffnet 1938 in einem historischen Dielenhaus (später Widukindmuseum) neben der ev. Pfarrkirche, ehemals Stiftskirche St. Dionysius und Grablege Widukinds. Undatiert, um 1938.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...