Zeche Sachsen


  • 01_2218
    Schienentrasse zur Zeche Sachsen
  • 05_827
    Zeche Sachsen: Teilansicht des Werksgeländes
  • 05_828
    Zeche Sachsen: Auf dem Zechengelände
  • 05_829
    Zeche Sachsen: Teilansicht des Werksgeländes
  • 05_830
    Zeche Sachsen: Werksgelände mit Grubenholzlager
  • 05_831
    Zeche Sachsen mit Eisenbahnanschluß
  • 05_832
    Zeche Sachsen mit Eisenbahnanschluß
  • 05_833
    Kornhocken auf dem Feld vor der Kulisse der Zeche Sachsen
  • 05_834
    Kornhocken auf dem Feld vor der Kulisse der Zeche Sachsen
  • 05_835
    Kornhocken auf dem Feld vor der Kulisse der Zeche Sachsen
  • 05_836
    Kornhocken auf dem Feld vor der Kulisse der Zeche Sachsen
  • 05_837
    Getreidefeld vor der Kulisse der Zeche Sachsen
  • 05_838
    Getreidefeld vor der Kulisse der Zeche Sachsen
  • 05_839
    Zeche Sachsen: Qualmende Schornsteine
  • 05_840
    Kulisse der Zeche Sachsen mit Bergehalde, Feldflur und Partie der Zechensiedlung
  • 05_841
    Kulisse der Zeche Sachsen mit Bergehalde, Feldflur und Partie der Zechensiedlung
  • 05_842
    Kornhocken auf dem Feld vor der Kulisse der Zeche Sachsen
  • 05_843
    Zeche Sachsen: Wasserspeicherbehälter und Schornsteine
  • 05_844
    Agrarlandschaft mit Fernblick auf Zeche Sachsen
  • 10_3685
    Zeche Sachsen: Vier Herren mit einem Kübel Kohle vom Flöz Nr.1 auf dem Zechengelände
  • 10_10097
    Maschinenhalle der ehemalige Zeche Sachsen (Förderbetrieb 1912-1976), Architekt: Alfred Fischer, heute Veranstaltungsstandort "Alfred Fischer-Halle", Sachsenweg
  • 10_10098
    Maschinenhalle der ehemalige Zeche Sachsen (Förderbetrieb 1912-1976), Architekt: Alfred Fischer, heute Veranstaltungsstandort "Alfred Fischer-Halle", Sachsenweg
  • 10_10099
    Maschinenhalle der ehemalige Zeche Sachsen (Förderbetrieb 1912-1976), Architekt: Alfred Fischer, heute Veranstaltungsstandort "Alfred Fischer-Halle", Sachsenweg
  • 10_10100
    Maschinenhalle der ehemalige Zeche Sachsen (Förderbetrieb 1912-1976), Architekt: Alfred Fischer, heute Veranstaltungsstandort "Alfred Fischer-Halle", Sachsenweg
  • 11_1864
    Maschinenhalle der ehemalige Zeche Sachsen in Hamm-Heessen, Sachsenweg - Förderbetrieb 1912-1976, Architekt: Alfred Fischer, heute Veranstaltungsstandort "Alfred Fischer-Halle"
  • 13_2044
    Zeche Sachsen in Hamm, Aug. 1936.
  • 17_1708
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen: Zechenpersonal mit dem "1. Kübel Kohle vom Flöz Nr. 1 Zeche Sachsen 1/4. 1913". Reproduktion vom Papierabzug.
  • 17_1709
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen, 1915: Zechenpersonal vor dem Rohbau des Förderturms.
  • 17_1710
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen, 1915: Rohbau des Förderturms.
  • 17_1711
    Die Zeche Sachsen in Hamm-Heessen nach dem Luftangriff der britischen Streitkräfte am 1. April 1945. Rechts neben den Schornsteinen ohne Dach: Ehemalige Maschinenhalle, erbaut 1911-14 nach Plänen von Alfred Fischer, später "Alfred-Fischer-Halle".
  • 17_1712
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen, um 1953 [?]: Schacht I und II mit Kohlenwäsche (Bildrand links), Gleisanlagen und Holzlager. Im Hintergrund rechts: Gebäude der Zechenverwaltung und Bergehalde. Undatiert [siehe gleiche Ansicht von 1959 Bild 17_1721]
  • 17_1713
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen, 1953: Schacht I und II (Mitte) mit Kohlenwäsche (im Hintergrund links).
  • 17_1714
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen, 1953: Schacht I und II mit Maschinenhalle (vorn) und Kohlenwäsche (rechts).
  • 17_1715
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen, 1959: Schacht I und II mit Förderturm.
  • 17_1716
    Sachsen, Hamm-Heessen, 1959: Schacht I und II mit Maschinenhalle (vorn) und Kohlenwäsche (rechts).
  • 17_1717
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen, 1959: Partie des Werksgeländes hinter der Maschinenhalle.
  • 17_1718
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen, 1959: Partie des Werksgeländes mit Maschinenzentrale.
  • 17_1719
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen: Die Kokerei 1953.
  • 17_1720
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen: Die Kokerei 1953.
  • 17_1721
    Zeche Sachsen, Hamm-Heessen, 1959: Schacht I und II mit Kohlenwäsche (Bildrand links), Gleisanlagen und Holzlager. Im Hintergrund rechts: Gebäude der Zechenverwaltung und Bergehalde. Undatiert, um 1959. [siehe gleiches Motiv Bild 17_1712]
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...