Westfälische Union [Drahtindustrie]


  • 17_1608
    Drahtindustrie in Hamm: Werksgelände der Westfälischen Union nördlich der Wilhelmstraße mit Datteln-Hamm-Kanal (Bildrand oben) und Güterbahnhof. Undatiert.
  • 17_1609
    Drahtindustrie in Hamm: Werksgelände der Westfälischen Union zwischen Wilhelmstraße und Datteln-Hamm-Kanal. Im Vordergrund: Werksgebäude der Firma WDI Westfälische Drahtindustrie. Undatiert.
  • 17_1610
    Drahtindustrie in Hamm: Werksgelände der Westfälischen Union mit Datteln-Hamm-Kanal und Güterbahnhof. Undatiert.
  • 17_1611
    Drahtindustrie in Hamm: Werksgelände der Westfälischen Union mit Datteln-Hamm-Kanal und Güterbahnhof. Undatiert.
  • 17_1612
    Drahtindustrie in Hamm: Werksgelände der Firma WDI Westfälische Drahtindustrie mit Blick Richtung Altstadt [Anmerkung: Pauluskirchturm mit Welscher Haube, 1944 zerstört]. Junkers-Luftbild von 1927.
  • 17_1613
    Drahtindustrie in Hamm: Werksgelände der Firma WDI Westfälische Drahtindustrie oder der Westfälischen Union. Undatiert.
  • 17_1614
    Werksgebäude der Westfälischen Union, Hamm: Eisengießerei, Walzwerk und Drahtzieherei - gegründet 1873, ab 1899 Phoenix AG. Aufnahme vom Turm der Josefskirche aus. Postkarte, undatiert, um 1900.
  • 17_1615
    Wohnquartier im Hammer Westen mit Blick auf die Werksgebäude der Westfälischen Union - Eisengießerei, Walzwerk und Drahtzieherei, gegründet 1873, ab 1899 Phoenix AG. Postkarte, undatiert, um 1900.
  • 17_1616
    Hamm - Wilhelmstraße Höhe Marienstraße, um 1900: Wohnquartier mit Gaststätte Carl Refus (eingerüstet) in Nachbarschaft zum Werksgelände der Westfälischen Union - Eisengießerei, Walzwerk und Drahtzieherei, gegründet 1873, ab 1899 Phoenix AG. Postkarte, Verlag Heinrich Cramer, Dortmund.
  • 17_1641
    Unbekannter Arbeitsprozess: Arbeiter entleeren Säcke mit der Aufschrift "Hochofen 7.225 ..." in den Trichter über einer Grube, welcher über ein Rohr mit einer Konstruktion (Pumpe?) im Hintergrund verbunden ist (siehe Bild 17_1642). Zu verorten wahrscheinlich auf dem Gelände der Westfälischen Union, Hamm, die auch feuerfeste Steine produzierte. Undatiert, 1930er Jahre? Um 1950?
  • 17_1642
    Unbekannter Arbeitsprozess: Arbeiter bewegen flüssiges Material in einer Bodenwanne, welche aus einer Konstruktion im Hintergrund (Pumpe?) mit Wasser bespeist wird - siehe auch Bild 17_1642. Zu verorten wahrscheinlich auf dem Gelände der Westfälischen Union, Hamm, die auch feuerfeste Steine produzierte. Undatiert, 1930er Jahre?
  • 17_1643
    Drahtproduktion. Standort unbezeichnet - vermutet: Westfälische Union, Hamm. Undatiert, 1930er Jahre? Um 1950?
  • 17_1644
    Produktion von Drahstiften [?]. Standort unbezeichnet, undatiert. Vermutet: Westfälische Union, Hamm, 1930er Jahre.
  • 17_1645
    Paletten mit lieferfertigen Drahstiften. Standort unbezeichnet, undatiert. Vermutet: Westfälische Union, Hamm, 1930er Jahre.
  • 17_1646
    Produktion von Streckmetall (auch "Streckgitter"). Standort unbezeichnet, undatiert. Vermutet: Westfälische Union, Hamm, 1930er Jahre.
  • 17_1647
    Produktion von Streckmetall (auch "Streckgitter"). Standort unbezeichnet, undatiert. Vermutet: Westfälische Union, Hamm, 1930er Jahre.
  • 17_1648
    Fabrikhalle. Standort unbezeichnet, undatiert. Vermutet: Westfälische Union, Hamm, 1930er Jahre.
  • 17_1649
    Maschinenhalle in der Westfälischen Union, Hamm, um 1980.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...