St. Margaretha Kirche


  • 01_1674
    Ev. Pfarrkirche St. Margaretha in Methler, romanische Hallenkirche, Mitte 13. Jahrhundert erbaut
  • 01_2162
    Klosterkirche St. Margaretha, erbaut 1707-1717, und Franziskanerinnenkloster, ehem. Deutschordenskommende, erbaut 1677-1682
  • 01_2324
    Ev. Pfarrkirche St. Margaretha in Methler, romanische Hallenkirche, Mitte 13. Jahrhundert erbaut
  • 01_2427
    Klosterkirche St. Margaretha, erbaut 1707-1717, und Franziskanerinnenkloster, ehem. Deutschordenskommende, erbaut 1677-1682 (Aufnahme um 1920?)
  • 01_2428
    Die St. Margaretha-Kirche in Mülheim: Westfassade mit Nischenaufteilung und Wappenkartusche
  • 03_2240
    Doppelturm der St. Margaretha-Kirche im Ortsteil Hohenwepel, um 1944?
  • 04_1104
    Das reich verzierte Portal der Margaretha-Kirche in Mülheim
  • 04_2140
    Stadttor "Römer, Wahrzeichen der Stadt, und ev. Pfarrkirche, ehem. St. Margareta, gotische Hallenkirche, erbaut Anfang des 12. Jh.
  • 04_2634
    Ev. Stadtpfarrkirche, ehem. St. Margareta: spätromanisches Stufenportal
  • 04_3290
    Reliquienfigur der hl. Margareta (Silberarbeit, um 1460) in der ehemaligen Stiftskirche St. Margareta, Stift Asbeck, Legden
  • 04_3291
    Drachen, Detail der Reliquienfigur der hl. Margareta (um 1460) in der ehemaligen Stiftskirche St. Margareta, Stift Asbeck, Legden
  • 05_7945
    Stadttor "Römer, Wahrzeichen der Stadt, und ev. Pfarrkirche, ehem. St. Margareta, gotische Hallenkirche, erbaut Anfang des 12. Jh.
  • 10_8511
    Stadttor "Römer" mit ev. Pfarrkirche, ehem. St. Margareta
  • 10_8512
    Ev. Pfarrkirche, ehem. St. Margareta: Kirchenhalle mit Blick zum Altar - gotische Hallenkirche, erbaut im12. Jh.
  • 10_8513
    Orgelprospekt in der ev. Pfarrkirche, ehem. St. Margareta, gotische Hallenkirche, erbaut im12. Jh.
  • 10_8514
    Kath. Pfarrkirche St. Margareta, erbaut 1928
  • 10_8515
    Kath. Pfarrkirche St. Margareta, erbaut 1928
  • 10_8516
    Kath. Pfarrkirche St. Margareta, erbaut 1928: Kirchenhalle mit Altar
  • 10_11987
    Legden-Asbeck, Ortszentrum: Kirchplatz von St. Margaretha, bis 1805 Kirche des ehemaligen Damenstiftes Asbeck, Ursprungsbau aus dem 12. Jh., heute Filialkirche von St. Brigida
  • 11_660
    Ehemalige Stiftskirche St. Margareta (12. Jh., Romanik) und Kreuzgang von Stift Asbeck, Legden, Stiftsstraße - gegr. im 12. Jh. als Prämenstratenserkloster, ab 1523 freiweltliches Damenstift (bis 1805), heute Begegnunszentrum und Veranstaltungsort
  • 11_661
    Ehemalige Stiftskirche St. Margareta (12. Jh., Romanik) und Kreuzgang von Stift Asbeck, Legden, Stiftsstraße - gegr. im 12. Jh. als Prämenstratenserkloster, ab 1523 freiweltliches Damenstift (bis 1805), heute Begegnunszentrum und Veranstaltungsort
  • 11_662
    Kath. Pfarrkirche St. Margaretha, Taufstein (ältestes Ausstattungsstück)
  • 11_1900
    Ehemalige Stiftskirche St. Margareta (12. Jh., Romanik) und Gebäude von Stift Asbeck, Legden, Stiftsstraße - gegr. im 12. Jh. als Prämenstratenserkloster, ab 1523 freiweltliches Damenstift (bis 1805), heute Begegnunszentrum und Veranstaltungsort
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...