Ennepetal


Die Heilenbecker Talsperre, erste Talsperre Westfalens (erbaut 1894-1896, Entwurf Otto Intze)Rohstahl-Hammerwerk der Firma Gebrüder Refflinghaus bei Ennepetal-Milspe, um 1926Schmelzofen und Hammer im Hammerwerk Milspe, um 1930?Evangelische Pfarrkirche Voerde: Orgel und Kanzelaltar (Barock) als VertikalensembleDer Bahnhof: Blick auf Bahnsteig und GleisanlagenWohnanlage mit integriertem Einkaufszentrum an der Fußgängerzone Voerder StraßeEingang zur Klutherhöhle, Heilstätte für Bronchialleiden und größte Narturhöhle DeutschlandsGestalteter Dorfplatz im Ortsteil RüggebergSchiefergedeckte Kirche in RüggebergEnnepe-Talsperre mit Blick auf die Sperrmauer - erbaut 1902-1904 von Otto IntzeHaus Ennepetal: Bürgerzentrum und Stadthalle an der Voerder StraßeFirma Stockey & Schmitz in der Kölner StraßeReichenbach-Gymnasium in Ebbinghausen, PeddinghausstraßeDie C.D. Peddinghaus GmbH in der Mittelstraße (Werkzeugfabrikation)Firma August Bilstein GmbH, Automobilzulieferer, Milsper StraßeBaumarkt und Autowaschanlage an der Kölner StraßeBlick in die Lindenstraße im Stadtteil VoerdeDie Lindenstraße im Stadtteil VoerdeEnnepetal, nördlich von Ennepetal die Stadtteile Büttenberg und Milspe, im Norden  die Stadtgrenze zu GevelsbergEnnepetalsperre, südöstlich von EnnepetalEnnepetal-Milspe bis VoerdeDie Kluterthöhle bei Ennepetal, 1931.Die Kluterthöhle bei Ennepetal, 1931.Die Kluterthöhle bei Ennepetal, 1931.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...