Witten


  • 01_220
    Hammerwerk in Witten-Annen
  • 01_658
    Winterliche Ruhr bei Witten, um 1930?
  • 01_678
    Schornsteinkulisse in Witten-West
  • 01_679
    Die Nachtigallenbrücke im winterlichen Ruhrtal, um 1930?
  • 01_680
    Quelle bei Burg Hardenstein
  • 01_681
    Ruine Burg Hardenstein am Ruhrufer bei Herbede, erbaut im 14. Jh., Zerfall seit Mitte 18. Jh.
  • 01_682
    Ruine Burg Hardenstein, Bergfried - erbaut im 14. Jh., Zerfall seit Mitte 18. Jh.
  • 01_683
    Ruine Burg Hardenstein, erbaut im 14. Jh., Zerfall seit Mitte 18. Jh., Aufnahme um 1930?
  • 01_685
    Verschneites Gehöft bei Herbede, um 1930?
  • 01_687
    Fachwerk-Bauernhaus in Herbede
  • 01_694
    Zeche Wiendalsbank, Witten-Annen: Ackerbau und Schwerindustrie in engster Nachbarschaft
  • 01_2597
    Schloss Steinhausen mit seinem Turm aus dem 13. Jahrhundert
  • 01_2598
    Schloss Steinhausen: Ehemaliger Turnierplatz mit efeubewachsenen Sitzterrassen
  • 01_2621
    Gedenkstein für Johannes Fabricius, Pfarrer in Bommern zur Zeit der Pestepidemien um 1636
  • 01_2686
    Alters- und Invalidenheim "Lutherhaus" in Bommern
  • 01_3033
    Stadtzentrum mit Rathaus und Gedächtniskirche, Luftbild, um 1930?
  • 01_3034
    Portal der Gedächtniskirche mit Blick auf das Rathaus
  • 01_3035
    Im Rathaus: Sitzungssaal des Stadtrates
  • 01_3036
    Am Marktplatz: Wohnviertel mit Johanniskirche im Jahre 1913
  • 01_3037
    Sackträger-Denkmal, Kornmarkt: Andenken an die Sackträgergilde im Kornhandel des 19. Jahrhunderts
  • 01_3038
    Kornmarkt mit Sackträger-Denkmal: Andenken an die Sackträgergilde im Kornhandel des 19. Jahrhunderts
  • 01_3039
    Fachwerkhäuser im Altstadtviertel am Rathaus
  • 01_3040
    Altstadtgasse mit blühender Kastanie
  • 01_3041
    Fachwerkhäuser und Kopfsteinpflaster: Altstadtidylle
  • 01_3042
    Altstadtwinkel: Schmiedeeiserne Laterne an einer Bruchsteinhauswand
  • 01_3043
    Haus Buchholz (1728): Alter Fachwerk-Bauernhof im modernen Wohnviertel an der Südstraße
  • 01_3045
    Jugendstilarchitektur: Das Märkische Museum, erbaut 1909 (Blücherstraße, später Husemannstraße)
  • 01_3046
    Stadtpark (angelegt 1928)
  • 01_3047
    Mietshäuser der Wohnungsgenossenschaft Witten-Süd am Humboldtplatz
  • 01_3048
    Kunstvoll geschmiedetes Eingangstor zur Villa Lohmann (Ruhrstraße)
  • 01_3049
    Haus Witten, erbaut im 15. Jh., Ruhrstraße, um 1930?
  • 01_3050
    Haus Witten, Ruhrstraße: Innenhof mit begrünten Fassaden
  • 01_3051
    Haus Witten, erbaut im 15. Jh.: Innenhof mit Torausfahrt, Ruhrstraße, um 1930?
  • 01_3052
    1853 gegründetes Gußstahlwerk (Ruhrstahl AG) an der Ruhr bei Bommern
  • 01_3053
    Schornsteine eines Gußstahlwerks der Ruhrstahl AG (Bommern)
  • 01_3054
    Krananlage im Feuerschein eines Stahlabstichs - Gußstahlwerk der Ruhrstahl AG bei Bommern
  • 01_3055
    Fachwerkbogenbrücke mit Eisenbahntrasse an der Wetterstraße
  • 01_3056
    Blick vom Helenenberg über die Innenstadt von Witten (um 1900)
  • 01_3057
    Das Borbachtal südlich der Stadt
  • 01_3058
    Schlittschuhläufer auf dem Hammerteich im Borbachtal südlich der Stadt, um 1930?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...