Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Google Analytics initialisiert werden kann.

Orientalische Architektur - Bildarchiv / Bilddatenbank LWL-Medienzentrum für Westfalen

Orientalische Architektur

Ersten Weltkrieg: Gefangenenlager Wünsdorf (Zossen-Wünsdorf, Brandenburg) mit Moschee, Lager für kriegsgefangene Muslime
01_4579
Wolfgang Kosubek: "Friedliches Nebeneinander" - Moschee in Halle mit 16 Meter hohem Minarett und die kath. Herz-Jesu-Kirche (Bj. 1910) mit 40 Meter hohem Turm, aufgenommen vom Parkdeck am Sportpark, Gausekampweg
10_10543
Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde Gelsenkirchen-Hassel mit 20 Meter hohem Minarett (Recht auf Gebetsausruf), eröffnet 1994, Architekt: Fritz Brückner (Am Freistuhl 14-16)
10_10990
Gebetssaal in der Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde Gelsenkirchen-Hassel, eröffnet 1994 (Am Freistuhl 14-16), Architekt: Fritz Brückner
10_10992
Gebetssaal in der Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde Gelsenkirchen-Hassel, eröffnet 1994 (Am Freistuhl 14-16), Architekt: Fritz Brückner
10_10993
Gebetssaal (Frauenempore) in der Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde Gelsenkirchen-Hassel, eröffnet 1994 (Am Freistuhl 14-16), Architekt: Fritz Brückner
10_10994
Gebetssaal in der Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde Gelsenkirchen-Hassel, eröffnet 1994 (Am Freistuhl 14-16), Architekt: Fritz Brückner
10_10995
Nische mit Gebetszeitenanzeige in der Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde Gelsenkirchen-Hassel, eröffnet 1994 (Am Freistuhl 14-16), Architekt: Fritz Brückner
10_10996
Minarett der Moschee im "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27, errichtet 2001
11_2386
"Tugra Kultur Zentrum" mit Moschee in Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, errichtet 2001, Kesselstraße 25-27 am Bürgerpark Orangeplatz
11_2387
Gebetssaal der Moschee im "Tugra Kultur Zentrum" in Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, errichtet 2001, Kesselstraße 25-27
11_2388
"Tugra Kultur Zentrum" mit Moschee und Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ in 
Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, errichtet 2001, Kesselstraße 25-27 neben dem Bürgerpark Orangeplatz
11_2389
Ditib-Moschee Bönen, Zechenstraße - Gemeindevorsteher, Mai 2016
11_4846
Ditib-Moschee Bönen, Zechenstraße, Mai 2016
11_4847
Ditib-Moschee Bönen, Zechenstraße, Mai 2016
11_4848
Ditib-Moschee Bönen, Zechenstraße, Mai 2016
11_4849
Lünen-Innenstadt: Fußgängerzone Markstraße mit orientalischem Teppichgeschäft in Hausnummer 2. Januar 2015.
11_5826
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...