Mettingen

Ortsansicht von Süden mit Blick auf die katholische Pfarrkirche St. Agatha
05_7878
Blick auf eine neu errichtete Einfamilienhaussiedlung
05_7879
Kötterhaus bei Mettingen
05_7880
Kötterhaus bei Mettingen
05_7881
Heuerlingshaus bei Mettingen
05_7882
Heuerlingshaus bei Mettingen
05_7883
Heuerlingshaus bei Mettingen
05_7884
Heuerlingshaus bei Mettingen
05_7885
Alter Kötterhof bei Mettingen
05_7886
Hof Bückner bei Mettingen
05_7887
Hof Brenninkmeyer, Heimathof der späteren Textildynastie C&A Brenninkmeyer - Firmengründung durch die Söhne Clemens und August 1841 in den Niederlanden
05_7888
Verwittertes Steinkreuz (Grenzstein?) am Wegesrand
05_7889
Kötterhaus von Hof Bonningmeier bei Wiehe
10_4091
Reetgedecktes Bauernhaus von Hof Brückner bei Wiehe
10_4092
Fachwerkkotten mit Reetdach
10_4525
Blick in die Spülküche von Hof Schulte Lohhof
10_4526
Draiflessen Collection, Mettingen: Herrenhaus; Das Kunstmuseum  Draiflessen Collection wurde 2009 auf private Initiative der Unternehmer*innenfamilie Brenninkmeijer gegründet. Der Name „Draiflessen“ ist eine Wortkonstruktion, die aus der alten Geheimsprache der Tüötten abgeleitet wurde. In seinen beiden Wortstämmen „drai“ (Bedeutung: drei, Dreifaltigkeit, drehen, Handel treiben) und „flessen“ (Bedeutung: Flachs, Leinen, Heimat) kommen für die Gründerfamilie bedeutsame Themen zum Ausdruck.
10_15382
Draiflessen Collection, Mettingen: Skulpturenpark, „Heimat“; Das Kunstmuseum  Draiflessen Collection wurde 2009 auf private Initiative der Unternehmer*innenfamilie Brenninkmeijer gegründet. Der Name „Draiflessen“ ist eine Wortkonstruktion, die aus der alten Geheimsprache der Tüötten abgeleitet wurde. In seinen beiden Wortstämmen „drai“ (Bedeutung: drei, Dreifaltigkeit, drehen, Handel treiben) und „flessen“ (Bedeutung: Flachs, Leinen, Heimat) kommen für die Gründerfamilie bedeutsame Themen zum Ausdruck.
10_15383
Draiflessen Collection, Mettingen: abendlicher Blick über den Teich auf Veranstaltungs- und Vortragspavillion und Ausstellungshalle; Das Kunstmuseum  Draiflessen Collection wurde 2009 auf private Initiative der Unternehmer*innenfamilie Brenninkmeijer gegründet. Der Name „Draiflessen“ ist eine Wortkonstruktion, die aus der alten Geheimsprache der Tüötten abgeleitet wurde. In seinen beiden Wortstämmen „drai“ (Bedeutung: drei, Dreifaltigkeit, drehen, Handel treiben) und „flessen“ (Bedeutung: Flachs, Leinen, Heimat) kommen für die Gründerfamilie bedeutsame Themen zum Ausdruck.
10_15384
Draiflessen Collection, Mettingen: Treppenaufstieg zum Sonderausstellungsbereich; Das Kunstmuseum  Draiflessen Collection wurde 2009 auf private Initiative der Unternehmer*innenfamilie Brenninkmeijer gegründet. Der Name „Draiflessen“ ist eine Wortkonstruktion, die aus der alten Geheimsprache der Tüötten abgeleitet wurde. In seinen beiden Wortstämmen „drai“ (Bedeutung: drei, Dreifaltigkeit, drehen, Handel treiben) und „flessen“ (Bedeutung: Flachs, Leinen, Heimat) kommen für die Gründerfamilie bedeutsame Themen zum Ausdruck.
10_15385
Draiflessen Collection, Mettingen: Teichblick mit Seerosen, Ausstellungshalle im Hintergrund; Das Kunstmuseum  Draiflessen Collection wurde 2009 auf private Initiative der Unternehmer*innenfamilie Brenninkmeijer gegründet. Der Name „Draiflessen“ ist eine Wortkonstruktion, die aus der alten Geheimsprache der Tüötten abgeleitet wurde. In seinen beiden Wortstämmen „drai“ (Bedeutung: drei, Dreifaltigkeit, drehen, Handel treiben) und „flessen“ (Bedeutung: Flachs, Leinen, Heimat) kommen für die Gründerfamilie bedeutsame Themen zum Ausdruck.
10_15386
Mettingen
110_407
Bauernhof bei Mettingen.
13_1773
Bauernhof bei Mettingen.
13_1774
Bauernhof bei Mettingen.
13_1775
Mettingen, Stadthaus Meier-Pecke mit Acker, 1945-1949.
21_179
Mettingen, Stadthausanwesen Marienhof. Undatiert.
21_249
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...