Augustinerkloster


  • 01_808
    Lippstadt, historische Stadtansicht mit Augustiner-Kloster, Zeichnung von A. Höke, 19. Jahrhundert
  • 01_829
    Kirche des Augustiner-Klosters (Zeichnung A. Höke)
  • 01_1755
    Ehemaliges Augustinerkloster Dalheim (1264-1803), undatiert, um 1920?
  • 01_1841
    Ehem. Augustinerinnenkloster, Klostergarten
  • 01_2766
    Gut Mallinckrodt bei Böddeken, ehemaliges Kloster der Augustiner-Chorherren, gegründet Anfang 15. Jh., säkularisiert 1802, ab 1822 in Privatbesitz, später durch Heirat Eigentum der Adelsfamilie von Mallinckrodt
  • 01_2767
    Gut Mallinckrodt bei Böddeken, ehemaliges Kloster der Augustiner-Chorherren, gegründet Anfang 15. Jh., säkularisiert 1802, ab 1822 in Privatbesitz, später durch Heirat Eigentum der Adelsfamilie von Mallinckrodt - im Vordergrund: Ruine der ehemaligen Klosterkirche
  • 04_1229
    Gut Mallinckrodt bei Böddeken, ehemaliges Kloster der Augustiner-Chorherren, gegründet Anfang 15. Jh., säkularisiert 1802, ab 1822 in Privatbesitz, später durch Heirat Eigentum der Adelsfamilie von Mallinckrodt
  • 04_1230
    Gut Mallinckrodt bei Böddeken, ehemaliges Kloster der Augustiner-Chorherren, gegründet Anfang 15. Jh., säkularisiert 1802, ab 1822 in Privatbesitz, später durch Heirat Eigentum der Adelsfamilie von Mallinckrodt
  • 04_1231
    Gut Mallinckrodt bei Böddeken, ehemaliges Kloster der Augustiner-Chorherren, gegründet Anfang 15. Jh., säkularisiert 1802, ab 1822 in Privatbesitz, später durch Heirat Eigentum der Adelsfamilie von Mallinckrodt
  • 04_1232
    Gut Mallinckrodt bei Böddeken, ehemaliges Kloster der Augustiner-Chorherren, gegründet Anfang 15. Jh., säkularisiert 1802, ab 1822 in Privatbesitz, später durch Heirat Eigentum der Adelsfamilie von Mallinckrodt
  • 04_1236
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Kreuzgang (heutige Klosternutzung als Gutshof)
  • 04_1672
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Blick über den Klosterkomplex, heute Gutshof (um 1981?)
  • 04_1673
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Blick über den Klosterkomplex, heute Gutshof (um 1981?)
  • 04_1674
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Blick über den Klosterkomplex, heute Gutshof (um 1981?)
  • 04_2138
    Kirche St. Johannes d.T., Stiftskirche des ehem. Augustinnerinnenklosters Langenhorst  (1176-1811), erbaut Ende 12. Jh. bis ca. 1230
  • 04_2139
    Romanisches Portal der Kirche St. Johannes d.T., Stiftskirche des ehem. Augustinnerinnenklosters Lagenhorst (1176-1811), erbaut Ende 12. Jh. bis ca. 1230
  • 05_44
    Eingangstor des ehemaliges Augustinerinnenkloster Marienbrink (gegr. um 1400, abgerissen im 19. Jh.), Aufnahme um 1940?
  • 05_45
    Wäschetrocknen im Garten eines ehemaligen Klosters, evtl. ehemaliges Augustinerinnenkloster Marienbrink, Aufnahme um 1940?
  • 05_2782
    Ehem. Kloster Möllenbeck, gegr. 896 als Benediktinerinnenstift, ab 1444 bis 17. Jh. Augustinerkloster, heute Mehrzweckeinrichtung der ev. Kirche
  • 10_653
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Nördlicher Kreuzgang (heutige Klosternutzung als Gutshof)
  • 10_654
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Hl. Ursula mit Lanze, Gewölbemalerei im nördlichen Kreuzgang
  • 10_655
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Gewölbemalerei im östlichen Kreuzgang
  • 10_656
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Christuskopf als Gewölbeschlußstein im östlichen Kreuzgang (heutige Klosternutzung als Gutshof)
  • 10_657
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Gewölbemalerei im Chor der ehemaligen St. Petrus und Antonius-Kirche (heutige Klosternutzung als Gutshof)
  • 10_697
    Gedenkstätte im Augustinerkloster: Zelle der Nonne und Seherin Anna Katharina Emmerick (1774-1824)
  • 10_4423
    Ehem. Kloster Möllenbeck, Kirchturm der Klosterkirche - Klostergründung 896 als Benediktinerinnenstift, ab 1444 bis 17. Jh. Augustinerkloster, heute Mehrzweckeinrichtung der ev. Kirche
  • 10_4443
    Ehem. Kloster Möllenbeck, gegr. 896 als Benediktinerinnenstift, ab 1444 bis 17. Jh. Augustinerkloster, heute Mehrzweckeinrichtung der ev. Kirche
  • 10_4444
    Ehem. Kloster Möllenbeck, gegr. 896 als Benediktinerinnenstift, ab 1444 bis 17. Jh. Augustinerkloster, heute Mehrzweckeinrichtung der ev. Kirche
  • 10_6776
    Kirche St. Johannes d.T., Stiftskirche des ehem. Augustinnerinnenklosters Langenhorst  (1176-1811), erbaut Ende 12. Jh. bis ca. 1230
  • 10_7832
    Dorfteich als Fischzuchtgewässer: Gräfte am ehem. Augustinnerinnenkloster Langenhorst  (1176-1811)
  • 11_1916
    Gut Mallinckrodt bei Böddeken, ehemaliges Kloster der Augustiner-Chorherren, gegründet Anfang 15. Jh., säkularisiert 1802, ab 1822 in Privatbesitz, später durch Heirat Eigentum der Adelsfamilie von Mallinckrodt
  • 11_1953
    Kloster Dalheim bei Lichtenau, 1264-1803 Augustinerkloster, anschließend verpachtet zur landwirtschaftlichen Nutzung, seit 2007 LWL-Landesmuseum für Klosterkultur (Blick vom Paschenberg aus)
  • 11_1954
    Vor den Mauern von Kloster Dalheim bei Lichtenau - im Hintergrund das Gartenhaus im Klostergarten
  • 11_1955
    Kirche und Schmiede (17. Jh.) von Kloster Dalheim bei Lichtenau, 1264-1803 Augustinerkloster, anschließend verpachtet zur landwirtschaftlichen Nutzung, seit 2007 LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
  • 11_1956
    Kloster Dalheim bei Lichtenau: Innenhof der barocken Konventsgebäude - 1264-1803 Augustinerkloster, anschließend verpachtet zur landwirtschaftlichen Nutzung, seit 2007 LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
  • 11_1957
    Konventgarten des ehemaligen Augustinerklosters Dalheim bei Lichtenau (1264-1803), nach historischen Quellen neu gestaltet
  • 11_1958
    Barocke Toranlage des ehemaligen Augustinerklosters Dalheim bei Lichtenau
  • 11_1959
    Prälatengarten des ehemaligen Augustinerklosters Dalheim bei Lichtenau (1264-1803), neu gestaltet nach historischen Quellen in 2010, im Hintergrund: das große Gartenhaus als nördlicher Abschluss des Geländes
  • 11_1960
    Ehemaliges Augustinerkloster Dalheim bei Lichtenau (1264-1803): Langhaus der einstigen Klosterkirche mit modernen Einbauten anstelle des nach der Säkularisierung entfernten Lettners und Chorgestühls
  • 11_1961
    Ehemaliges Augustinerkloster Dalheim (1264-1803) bei Lichtenau: Gewölbemalerei aus dem 15. Jh. in der ehemaligen Klosterkirche
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...