Marienmünster


  • 01_1205
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. und Christophorus mit Abtei Marienmünster, errichtet im 12. Jh. - Abtei gegründet 1128 als Benediktinerkloster, aufgehoben 1803
  • 01_1206
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Blick zum Chor mit Ziergitter von 1693 (Hans Pieperling) und barockem Hochaltar aus dem 17. Jh.
  • 04_1318
    Ansicht mit Klosterteich Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. und Christophorus mit Abtei Marienmünster, errichtet im 12. Jh., 1128-1803 Benediktinerkloster, seit den 1960er Jahren Passionisten, allmählicher Wandel zur musischen Begegnungsstätte
  • 04_1319
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Barocker Hochaltar aus dem 17. Jh. mit figurenbesetztem Schnitzretabel von Paul Gladbach (1683) und Gemälden von Anton Berning (1698-1700)
  • 04_1320
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Chorraum mit Ziergitter von Hans Pieperling (1693) und barockem Hoachaltar mit figurenbesetztem Schnitzretabel von Paul Gladbach (1683) und Gemälden von Anton Berning (1698-1700)
  • 04_1321
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Chorraum mit Ziergitter von Hans Pieperling (1693) und barockem Hoachaltar mit figurenbesetztem Schnitzretabel von Paul Gladbach (1683) und Gemälden von Anton Berning (1698-1700)
  • 04_1322
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Detail eines schmiedeeisernen Chorgitters von Hans Pieperling (1693)
  • 04_1323
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Detail eines schmiedeeisernen Chorgitters von Hans Pieperling (1693)
  • 04_1324
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Chorraum mit Ziergitter von Hans Pieperling (1693) und barockem Hoachaltar mit figurenbesetztem Schnitzretabel von Paul Gladbach (1683) und Gemälden von Anton Berning (1698-1700)
  • 04_1325
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Chorraum mit Ziergitter von Hans Pieperling (1693) und barockem Hoachaltar mit figurenbesetztem Schnitzretabel von Paul Gladbach (1683) und Gemälden von Anton Berning (1698-1700)
  • 04_1326
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Chorraum mit Ziergitter von Hans Pieperling (1693) und barockem Hoachaltar mit figurenbesetztem Schnitzretabel von Paul Gladbach (1683) und Gemälden von Anton Berning (1698-1700)
  • 04_1330
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. und Christophorus mit Abtei Marienmünster, errichtet im 12. Jh. - Abtei gegründet 1128 als Benediktinerkloster, aufgehoben 1803
  • 04_1331
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. und Christophorus mit Abtei Marienmünster, errichtet im 12. Jh. - Abtei gegründet 1128 als Benediktinerkloster, aufgehoben 1803
  • 04_1408
    Blick auf die Kirche St. Kilian in Vörden
  • 04_1698
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Detail eines schmiedeeisernen Chorgitters von Hans Pieperling (1693)
  • 04_1771
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Blick zum Chor mit Ziergitter von 1693 (Hans Pieperling) und barockem Hochaltar aus dem 17. Jh.
  • 04_1772
    Ansicht mit Klosterteich Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. und Christophorus mit Abtei Marienmünster, errichtet im 12. Jh., 1128-1803 Benediktinerkloster, seit den 1960er Jahren Passionisten, allmählicher Wandel zur musischen Begegnungsstätte
  • 04_2804
    Blick auf Haus Vörden (erbaut 1730)
  • 04_2805
    Blick über die Umfassungsmauer auf Haus Vörden
  • 05_10011
    Dorfanger mit Fachwerkgebäude in Eilversen
  • 05_10035
    Fachwerkhäuser im Dorf Vörden
  • 05_10036
    Fachwerkhäuser im Dorf Vörden
  • 05_10037
    Fachwerkhäuser und Dorfbrunnen in Vörden
  • 05_10038
    Weidelandschaft bei Vörden
  • 05_10039
    Dorfstraße nach Vörden
  • 05_10040
    Landschaft bei Vörden
  • 05_10041
    Ackerbürgerhaus im Fachwerkstil der Weserrenaissance, Bredenborn
  • 05_10042
    Ackerbürgerhaus im Fachwerkstil der Weserrenaissance, Bredenborn
  • 05_10043
    Tor mit Inschrift eines Ackerbürgerhauses im Fachwerkstil der Weserrenaissance, Bredenborn
  • 05_10044
    Tor mit Inschrift eines Ackerbürgerhauses im Fachwerkstil der Weserrenaissance, Bredenborn
  • 05_10045
    Marienmünster-Bredenborn, 1968: Wohngebäude Höxter Straße 9, Backstein-Fachwerk, 1798
  • 05_10046
    Marienmünster-Bredenborn, 1968: Wohngebäude Höxter Straße 9, Backstein-Fachwerk, 1798
  • 05_10047
    Marienmünster-Bredenborn, 1976: Wohngebäude Höxter Straße 9, erbaut 1798 in Backstein-Fachwerk - Eingangstor mit der Inschrift "Johannes Drewes / wer da wohnet an der Straßen / der mus sich ofter thadeln lasen / dan mer heite mit dir ist / kan morge wieder dich sein / Anno 1798".
  • 05_10048
    Fachwerk-Bauernhaus im Dorf Münsterbrock
  • 05_10049
    Dorfweiher in Eilversen
  • 05_10050
    Dorfstraße mit Dorfkirche und Anger in Löwendorf
  • 05_10051
    Dorfkirche und Dorfweiher in Löwendorf
  • 05_10052
    Schmucke Ackerbürgerhäuser in Backstein-Fachwerk am Dorfanger in Löwendorf
  • 05_10053
    Fachwerkhäuser am Dorfanger in Löwendorf
  • 05_10054
    Schmucke Ackerbürgerhäuser in Backstein-Fachwerk, Löwendorf
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...