Lichtenau


  • 01_1748
    Bauernhof am Fuße der alten Burg
  • 01_1749
    St. Kilian: Gotische Hallenkirche mit Westturm
  • 01_1750
    Burg und Pfarrkirche (Rückansicht), um 1930?
  • 01_1751
    Ackerbürgerhäuser und Turm der St. Kilian-Kirche an der Kassel-Kölner Straße
  • 01_1752
    Erntebrauchtum: Wandschmuck mit "Erntehahn" am Tor eines Bauernhauses
  • 01_1753
    Im Altenautal: Dorf Atteln mit St. Achatius-Kirche, erbaut 1712-1738
  • 01_1754
    Speicher in Atteln: Fachwerkbau von 1588 mit reicher Rosettenschnitzerei
  • 01_1755
    Ehemaliges Augustinerkloster Dalheim (1264-1803), undatiert, um 1920?
  • 01_1756
    Mächtige Bäume an der Wallfahrtskapelle in Kleinenberg
  • 01_1757
    Wallfahrtskapelle Mariä Heimsuchung in Kleinenberg, um 1930?
  • 01_1758
    Wallfahrtskapelle Mariä Heimsuchung in Kleinenberg, Portalfront, um 1920?
  • 01_1759
    Wallfahrtskapelle Mariä Heimsuchung in Kleinenberg: Barockaltäre im Kapellenraum, um 1920?
  • 01_1760
    Wallfahrtsweg in Kleinenberg: Lindenallee mit Kreuzwegstationen oberhalb der Wallfahrtskapelle
  • 01_1761
    Kapelle am Muttergottesbrunnen in Kleinenberg, um 1920?
  • 01_1780
    Bleikuhlen, Blankenrode: Abbau von Zink-, Blei- und Eisenerzen seit dem 12. Jh. bis 1927, später Naturschutzgebiet mit dem weltweit einzigen Vorkommen von Galmeiveilchen (Viola Calaminaria Westfalica)
  • 01_1781
    Stadtwüstung Blankenrode, um 1250 gegründete Burgstadt, zerstört 1390 in der Bengeler Fehde, bedeutendste Wüstung Mitteleuropas
  • 03_1934
    Wassermühle und Stauteich von Gut Bülheim bei Lichtenau
  • 03_1935
    See in der Bülheimer Heide
  • 03_1941
    Einsiedelei nahe dem Forsthaus Schlag bei Kleinenberg
  • 04_1236
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Kreuzgang (heutige Klosternutzung als Gutshof)
  • 04_1672
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Blick über den Klosterkomplex, heute Gutshof (um 1981?)
  • 04_1673
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Blick über den Klosterkomplex, heute Gutshof (um 1981?)
  • 04_1674
    Ehem. Augustinerkloster Dalheim (1264-1803): Blick über den Klosterkomplex, heute Gutshof (um 1981?)
  • 05_3414
    Schutzscheune und Dolinen auf der Paderborner Hochfläche
  • 05_3415
    Schutzscheune und Dolinen auf der Paderborner Hochfläche
  • 05_3416
    Hügelgrab in einem Buchenforst bei Böddeken
  • 05_3417
    Schutzscheune auf der Hochfläche
  • 05_3418
    Doline auf der Paderborner Hochfläche
  • 05_3419
    Doline - Karst-bedingte Bodenhohlform - auf der Paderborner Hochfläche
  • 05_3420
    Blick nach Lichtenau auf der Hochfläche
  • 05_3421
    Viehweiden vor einem Aussiedlergehöft bei Lichtenau
  • 05_3422
    Naturschutzgebiet Eselsbett-Moor mit Torfbank, Paderborner Hochfläche bei Lichtenau, 1975
  • 05_3423
    Naturschutzgebiet Eselsbett-Moor mit Moorweiher, Paderborner Hochfläche bei Lichtenau, 1975
  • 05_3424
    Naturschutzgebiet Eselsbett-Moor mit Moorweiher, Paderborner Hochfläche bei Lichtenau, 1975
  • 05_3425
    Naturschutzgebiet Eselsbett-Moor mit Moorweiher, Paderborner Hochfläche bei Lichtenau, 1975
  • 05_3426
    Naturschutzgebiet Eselsbett-Moor mit blühender Wollgraswiese, Paderborner Hochfläche bei Lichtenau, 1975
  • 05_3427
    Versickerung des Ellerbaches zwischen Dahl und Herbram
  • 05_3428
    Waldpartie mit blühenden Bodendeckern zwischen Dahl und Herbram
  • 05_3429
    Straße durch ein Waldgebiet zwischen Dahl und Herbram
  • 05_3430
    Steinbruch zwischen Dahl und Herbram
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...