Stift, Damenstift


  • 01_928
    Stift Cappel, Lippstadt, ehemaliges Prämonstratenserkloster (gegr. im 12. Jh.), ab dem 16. Jh. bis 1971 ev. Damenstift, ab 1978 Berufskolleg - undatiert, um 1925? (siehe 01_2113)
  • 01_929
    Hallenkrypta im ev. Damenstift Cappel (1588-1971), ehem. Prämonstratenserkloster, gegr. im 12. Jh. (undatiert)
  • 01_1066
    Ehem. Stift Keppel, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ 9 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
  • 01_1067
    Ehem. Stift Keppel, 1239-1811, als Prämonstratenserinnenkloster gegründet, ab 1871 Mädcheninternat, später Gymnasium (Aufnahme um 1920?)
  • 01_1597
    St. Bonifatius Kirche, Osttürme, ehem. Klosterkirche des Stiftes Freckenhorst (860-1811), um 1940?
  • 01_1598
    St. Bonifatius-Kirche, Kreuzgang, ehem. Klosterkirche des Stiftes Freckenhorst (860-1811), um 1940?
  • 01_1733
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als Gymnasium
  • 01_1734
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als Gymnasium
  • 01_1735
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810), Abteigebäude, um 1930?: Klosterportal mit Wappenkartusche
  • 01_1736
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Steinerner Sattel, Symbol der Klosterübernahme durch Äbtissin Maria Magdalene
  • 01_2113
    Stift Cappel, Lippstadt, ehemaliges Prämonstratenserkloster (gegr. im 12. Jh.), ab dem 16. Jh. bis 1971 ev. Damenstift, ab 1978 Berufskolleg - undatiert, um 1925? (colorierte Version siehe 01_926 )
  • 01_2262
    Blick auf die St. Bonifatius-Kirche, ehem. Klosterkirche des Stiftes Freckenhorst (860 -1811), Aufnahme um 1930?
  • 01_2295
    Ev. Pfarrkirche Leeden, um 1930?: Ehem. Klosterkirche St. Marien des Zisterzienserinnenklosters und freiweltlichen Damenstiftes Leeden (1240-1812)
  • 01_2563
    Kloster Rumbeck (auch Stift Rumbeck) in Arnsberg-Rumbeck, ehemaliges Prämonstratenserinnenkloster (um 1190-1806), mit St. Nikolaus-Kirche, erbaut Anfang 13. Jh., Mescheder Straße 79 - Aufnahme undatiert, um 1920?
  • 01_2570
    Zeichnung: Ehem. freiweltliches Damenstift Herdecke (819 - 1811) mit heute noch erhaltener St. Marien-Kirche
  • 01_2571
    Zeichnung: Ehem. freiweltliches Damenstift Herdecke (819 - 1811) mit heute noch erhaltener St. Marien-Kirche
  • 01_2732
    Gebäude des ehem. Damenstiftes in der Königsstraße mit wappengeschmücktem Torbogen
  • 01_5595
    Listernohl Nähe Erbscheid: St. Augustinus-Kirche mit benachbartem Kindergarten und Schwesternheim des Theresienstiftes (Fachwerkhaus) - Ortschaft geflutet mit dem Einstau der Biggetalsperre 1965 und am Gegenufer neu errichtet (Neu-Listernohl)
  • 03_1470
    Ev. Pfarrkirche Leeden, Fassadenpartie (um 1930?) - ehem. Klosterkirche St. Marien des Zisterzienserinnenklosters und freiweltlichen Damenstiftes Leeden (1240-1812)
  • 03_1748
    Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskiche St. Bonifatius: Partie des Kreuzganges, um 1930?
  • 03_1750
    Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811): Partie des Abteigebäudes mit Chortürmen der Stiftskirche St. Bonifatius, um 1930?
  • 03_1751
    Ehem. Stiftskirche St. Bonifatius: Taufkapelle mit romanischem Taufstein von 1129 (Aufnahme um 1930?)
  • 03_1752
    Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Partie des Kreuzganges, um 1930?
  • 03_1753
    Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Partie des Kreuzganges, um 1930?
  • 03_1754
    Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Haus Merveldt: Abteigebäude, erbaut 1740 von Franz Christoph Nagel (Aufnahme um 1930?)
  • 03_1755
    Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Blick auf die Chortürme, um 1930?
  • 03_1757
    Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Westwerk mit 3 Türmen, um 1930?
  • 03_1758
    Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Blick auf die Chortürme, um 1930?
  • 03_2896
    Stift Cappel, Lippstadt, ehemaliges Prämonstratenserkloster (gegr. im 12. Jh.), ab dem 16. Jh. bis 1971 ev. Damenstift, seit 1978 Berufskolleg
  • 03_3090
    Die Von Senden'sche, Reck'sche und Ketteler'sche Kurie am Stiftsplatz, Wohnhäuser des ehem. freiweltlichen Kanonissenstiftes (bis 1811)
  • 03_3134
    Stift Tilbeck "Maria Hilf" mit Kapelle und Wasserturm: Stiftsgründung 1881 als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, ab 1899 Leitung durch den Franziskanerinnenorden, seit 1974 Klinik für Psychiatrie und Neurologie
  • 03_3135
    Stifts-, Heim- oder Krankenhausgebäude? Standort unbekannt
  • 03_3138
    Stift Tilbeck "Maria Hilf" - Stiftsgründung 1881 als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, ab 1899 Leitung durch den Franziskanerinnenorden, seit 1974 Klinik für Psychiatrie und Neurologie
  • 04_887
    St. Bonifatius-Kirche: Westbau und Langhaus von Nordwesten (ehemalige Stiftskirche, Freckenhorst)
  • 04_888
    St. Bonifatius-Kirche: Westbau mit Mittelturm und Treppentürmen (ehem. Stiftskirche in Freckenhorst)
  • 04_889
    St. Bonifatius-Kirche: Westbau mit Mittelturm und Treppentürmen (ehem. Stiftskirche in Freckenhorst)
  • 04_890
    St. Bonifatius-Kirche: Westbau und Langhaus von Norden (ehemalige Stiftskirche in Freckenhorst)
  • 04_891
    St. Bonifatius-Kirche: Westbau und Langhaus von Südosten (ehemalige Stiftskirche in Freckenhorst)
  • 04_892
    St. Bonifatius-Kirche: Ostseite mit südlichem Kirchturm, ehem. Klosterkirche des Stiftes Freckenhorst (860-1811)
  • 04_893
    St. Bonifatius-Kirche, Ostseite: Turm und Treppe zur Nonnenempore, ehem. Stiftskirche, Freckenhorst
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...