Wandlampe


  • 01_5428
    Luxuskabine auf dem Passagierdampfer "Columbus", Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 03_3126
    Kreishaus Münster, Achtermannstraße 19: Verwaltungsbeamter in seinem Büro, um 1920?
  • 10_8589
    Kath. Pfarrkirche St. Walburga, Gewölbe unterhalb des Altarraumes
  • 10_9700
    Theater am Wall, Warendorf - Foyer. Erbaut 1950 als Lichtspielhaus, Übernahme durch die Stadt und Renovierung 1999-2004, heute Kleinkunstbühne und Programmkino (Wilhelmsplatz)
  • 10_11061
    Arbeitsgericht Gelsenkirchen, Eingangshalle - ehemaliges Verwaltungsgebäude der Gußstahl- und Eisenwerke Gelsenkirchen, erbaut 1916-1919, Architekt: Theodor Waßner - 1993 restauriert,  Bochumer Straße 86, am Wissenschaftspark Gelsenkirchen
  • 10_11062
    Arbeitsgericht Gelsenkirchen, Eingangshalle - ehemaliges Verwaltungsgebäude der Gußstahl- und Eisenwerke Gelsenkirchen, erbaut 1916-1919, Architekt: Theodor Waßner - 1993 restauriert,  Bochumer Straße 86, am Wissenschaftspark Gelsenkirchen
  • 11_284
    Schauspielhaus Bochum, Eingang zum Foyer - Gebäude 1944 zerstört, Neubau 1953, Architekt: Gerhard Graubner (Königsallee)
  • 11_290
    Schauspielhaus Bochum, Flurtrakt am Bühnensaal - Gebäude 1944 zerstört, Neubau 1953, Architekt: Gerhard Graubner (Königsallee)
  • 11_292
    Schauspielhaus Bochum, Fensterwand im oberen Flur - Gebäude 1944 zerstört, Neubau 1953, Architekt: Gerhard Graubner (Königsallee)
  • 11_294
    Schauspielhaus Bochum, oberes Foyer - Gebäude 1944 zerstört, Neubau 1953, Architekt: Gerhard Graubner (Königsallee)
  • 11_296
    Schauspielhaus Bochum, Spiegelwände im Foyer - Gebäude 1944 zerstört, Neubau 1953, Architekt: Gerhard Graubner (Königsallee)
  • 11_298
    Schauspielhaus Bochum, Treppenabgang im Foyer - Gebäude 1944 zerstört, Neubau 1953, Architekt: Gerhard Graubner (Königsallee)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...