Kloster Königsmünster


  • 10_9609
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Gästehaus "Haus der Stille", Innenpartie mit Blick auf eine Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9611
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Gästehaus "Haus der Stille", Innenpartie mit Blick auf eine Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9613
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Kontemplativ gestaltetes Gästezimmer im "Haus der Stille" ("Seins-Haus") mit Blick auf eine Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9615
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Kapelle im Gästehaus "Haus der Stille", Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9617
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Gäste- und Kontemplationshaus "Haus der Stille", Südseite mit anschließender Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9619
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Gäste- und Kontemplationshaus "Haus der Stille", Fassadenpartie, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9620
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Treppenflur im Gäste- und Meditationshaus "Haus der Stille", Fassadenpartie, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9622
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Kontemplationshalle im Gästehaus "Haus der Stille" mit Blick auf eine Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9624
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Treppenflur im Gäste- und Kontemplationshaus "Haus der Stille", Fassadenpartie, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 10_9626
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Speiseraum im Gästehaus "Haus der Stille" mit Blick auf eine Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 11_2066
    Benediktinerabtei Königsmünster  Meschede (gegr. 1928): Südfassade der Abteikirche, erbaut 1962-1964, Architekt: Hans Schilling - links: Fassadenpartie des Gäste- und Kontemplationshauses "Haus der Stille"
  • 11_2067
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Gäste- und Kontemplationshaus "Haus der Stille" mit anschließender Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 11_2068
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Kontemplationshalle im Gästehaus "Haus der Stille" mit Blick auf eine Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 11_2069
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Kontemplativ gestaltetes Gästezimmer im "Haus der Stille" ("Seins-Haus") mit Blick auf eine Apfelbaumwiese, Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 11_2070
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Deckenpartie mit Glasmalereifenstern in der Abteikirche, erbaut 1962-1964, Architekt: Hans Schilling
  • 11_2071
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Chorraum der Abteikirche, erbaut 1962-1964, Architekt: Hans Schilling
  • 11_2072
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Kruzifix über dem Hauptaltar der Abteikirche - Entwurf: Ernst Suberg, Krone besetzt mit antiken Münzen, Perlen und gestifteten Schmuckstücken der Einwohner Meschedes, Ausführung: Ludwig Riffelmacher
  • 11_2073
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Treppenhaus des Benediktiner-Gymnasiums, erbaut 1956-1959, Architekt: Paul Schneider-Esleben
  • 11_2074
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Naturwissenschaftlicher Trakt des Benediktiner-Gymnasiums, erbaut 1967-1972, Architekt: Hans Schilling
  • 11_2075
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Amboss in der Klosterschmiede, handwerklicher Schwerkpunkt: Gestaltung von Kreuzen und Grabschmuck - weitere Betriebsstätten der Abtei: Töpferei, Handweberei, Schneiderei, Bäckerei, Metzgerei und Klosterladen mit Buchhandlung
  • 11_2076
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Schmied Rudolf Soer in der Klosterschmiede, handwerklicher Schwerkpunkt: Gestaltung von Kreuzen und Grabschmuck - weitere Betriebsstätten der Abtei: Töpferei, Handweberei, Schneiderei, Bäckerei, Metzgerei und Klosterladen mit Buchhandlung
  • 11_2077
    Grabschmuck aus der Klosterschmiede der Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede
  • 11_2078
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede, Klosterschneiderei: Bruder Andreas bei der Fertigung von Habiten und Messgewändern für den Klosterbedarf und Kunden aus ganz Europa und Israel - weitere Betriebsstätten der Abtei: Handweberei, Schmiede, Töpferei, Bäckerei, Metzgerei und Klosterladen mit Buchhandlung
  • 11_2079
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Das Refektorium mit Tonnengewölbe in der Anmutung eines Brotlaibes - vorn: Abtstisch mit kleinem Hammer zur Ruhemahnung, im Hintergrund: Lesepult, an dem ein Mönch während der Mahlzeiten vorliest
  • 11_2080
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Verkauf von Brot aus der eigenen Backstube im Klosterladen - weitere Betriebsstätten der Abtei: Schmiede, Töpferei, Handweberei, Schneiderei, Bäckerei, Metzgerei und Buchhandlung
  • 11_2081
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Seelsorger und Kantor Pater Nikolaus in der  Buchhandlung des Klosterladens
  • 11_2082
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Webermeister Bruder Alexander bei der Fertigung handgewebter Stoffe für Messgewänder in der Weberei - weitere Betriebsstätten der Abtei: Schneiderei, Schmiede, Töpferei, Bäckerei, Metzgerei und Klosterladen mit Buchhandlung
  • 11_2083
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Garne zur Fertigung handgewebter Stoffe für Messgewänder in der Klosterweberei - weitere Betriebsstätten der Abtei: Schneiderei, Schmiede, Töpferei, Bäckerei, Metzgerei und Klosterladen mit Buchhandlung
  • 11_2084
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Handgewebter Stoff mit raffinierten Farbverläufen, gefertigt von Webermeister Bruder Alexander in der Klosterweberei - weitere Betriebsstätten der Abtei: Schneiderei, Schmiede, Töpferei, Bäckerei, Metzgerei und Klosterladen mit Buchhandlung
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...