A-Z Personen N


  • 01_415
    Theodor von Neuhoff, König von Korsika - Mezzotinto von Schad, um 1740
  • 01_2076
    Wandgemälde von Georg Nagel im Rathaussaal: Der Marktplatz der Stadt
  • 01_5326
    Weimarer Republik: Fritz Naphtali, Mitglied des ADGB (Allgemeiner Deutscher Gewerkschaftsbund)
  • 03_1754
    Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Haus Merveldt: Abteigebäude, erbaut 1740 von Franz Christoph Nagel (Aufnahme um 1930?)
  • 05_1911
    Antifaschistisches Mahnmal Bittermark, errichtet 1954/60, Wandrelief von Karel Niestrath
  • 05_1912
    Antifaschistisches Mahnmal Bittermark, errichtet 1954/60, Wandrelief von Karel Niestrath
  • 05_1913
    Antifaschistisches Mahnmal Bittermark, errichtet 1954/60, Wandrelief von Karel Niestrath
  • 05_1914
    Antifaschistisches Mahnmal Bittermark, errichtet 1954/60, Wandrelief von Karel Niestrath
  • 10_7029
    Filmpremiere "Die Last der Erinnerung" (v.l.): Landesdirektor Wolfgang Schäfer, Filmautor Dr. Volker Jakob, T. van der Grijn Santen, Hauptakteur Helmuth Noach,  Rolf Cyprian (EUREGIO)
  • 10_7030
    Filmpremiere "Die Last der Erinnerung" (v.l.): Kulturdezernent Prof. Karl Teppe, Landesdirektor Wolfgang Schäfer, Dr. Volker Jakob, T. van der Grijn Santen und Hauptakteur Helmuth Noach
  • 10_7031
    Filmpremiere "Die Last der Erinnerung": Hauptakteur Helmuth Noach im Gespräch mit Landesdirektor Wolfgang Schäfer (l.) und  Kulturdezernent Prof. Karl Teppe (r.)
  • 10_7032
    Filmpremiere "Die Last der Erinnerung": Kulturdezernent  Prof. Karl Teppe (l.) im Gespräch mit Hauptakteur Helmuth Noach
  • 11_1504
    Halde Rungenberg mit Scheinwerfer-Installation „Nachtzeichen“ von Hermann EsRichter, Oberhausen, und Klaus Noculak, Berlin, 1992. Gelsenkirchen-Buer.
  • 11_2273
    Bezirkssportanlage Gelsenkirchen-Beckhausen, Braukämperstraße - im Hintergrund: Halde Rungenberg mit Scheinwerfer-Installation „Nachtzeichen“ von Hermann EsRichter, Oberhausen, und Klaus Noculak, Berlin, 1992.
  • 11_2459
    Auf Hof Holz an der Halde Rungenberg, Gelsenkirchen: Die "Prachtlamas" e. V., Anbieter von Lamatrekkings und tiergestützten Therapien - geleitet von Sportwissenschaftlerin Beate Pracht und Business-Trainerin Andrea Eikelmann (ab 12/2012 neuer Standort: Gesundheitspark Nienhausen, Feldmarkstraße 209)
  • 11_2490
    Halde Rungenberg, Gelsenkirchen-Buer: Scheinwerfer-Installation „Nachtzeichen“ von Hermann EsRichter, Oberhausen, und Klaus Noculak, Berlin, 1992.
  • 11_2492
    Halde Rungenberg, Gelsenkirchen-Buer: Scheinwerfer-Installation „Nachtzeichen“ von Hermann EsRichter, Oberhausen, und Klaus Noculak, Berlin, 1992. Im Bild: Greta Schüttemeyer, Fotografin im LWL-Medienzentrum für Westfalen.
  • 11_2494
    Halde Rungenberg mit Scheinwerfer-Installation „Nachtzeichen“ (Hermann EsRichter, Oberhausen, und Klaus Noculak, Berlin, 1992), Gelsenkirchen-Buer.
  • 11_2495
    Halde Rungenberg mit Scheinwerfer-Installation „Nachtzeichen“ (Hermann EsRichter, Oberhausen, und Klaus Noculak, Berlin, 1992), Gelsenkirchen-Buer.
  • 11_3855
    Halde Rungenberg in Gelsenkirchen-Buer, Juli 2014 - rekultiviert zum Naherholungsgebiet und Standort der  Scheinwerfer-Installation „Nachtzeichen“ von Hermann EsRichter, Oberhausen, und Klaus Noculak, Berlin (1992).
  • 11_3856
    Halde Rungenberg in Gelsenkirchen-Buer, Juli 2014 - rekultiviert zum Naherholungsgebiet und Standort der  Scheinwerfer-Installation „Nachtzeichen“ von Hermann EsRichter, Oberhausen, und Klaus Noculak, Berlin (1992).
  • 11_3857
    Halde Rungenberg in Gelsenkirchen-Buer, Juli 2014 - rekultiviert zum Naherholungsgebiet und Standort der  Scheinwerfer-Installation „Nachtzeichen“ von Hermann EsRichter, Oberhausen, und Klaus Noculak, Berlin (1992). Im Vordergrund: Dächer der Siedlung Schüngelberg.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...