Sammlung Schäfer : Streifzüge durch Westfalen


  • 08_17
    An der Lippe Höhe Vogelsang bei Datteln-Ahsen, November 1914 - Bildmitte: Maria Schäfer, Ehefrau des Recklinghäuser Schuldirektors und Heimatfotografen Dr. Joseph Schäfer - Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3009
  • 08_30
    Die Emscher an der Grenze des Vestes Recklinghausen bei Ickern, um 1915?
  • 08_40
    Eintritt der Lippe ins Vest bei Waltrop, um 1915?
  • 08_67
    Gewässer an der Halterner Mühle (Mühlteich?)
  • 08_68
    Blick vom Annaberg ins Lippetal
  • 08_79
    Auf dem Stimberg in der Haard, um 1915?
  • 08_92
    Kinder des Ferdinand-Hospitals (Kinderheilstätte) auf einem Ausflug - hier an der tausendjährigen Eiche bei Nordkirchen. Undatiert, um 1920?
  • 08_105
    Vermuteter Ursprungsstandort von Haus Dahl im 11./12. Jh. an der Lippe bei Bork (späterer Bau am Gegenufer im 14./15. Jh.)
  • 08_115
    Felsblock auf dem Gipfel des Steinbergs in den Borkenbergen (Opfersteine?)
  • 08_184
    Birkenallee bei Tönnigs Mühle
  • 08_199
    In der Haard: Der Silberbach nahe der "Burg", einer frühgeschichtlichen Erdburg mit Ringwall, Nähe Forsthaus Nieland
  • 08_204
    In der Haard: Der Silberbach Höhe Schäferbrücke nahe der "Burg", einer frühgeschichtlichen Erdburg mit Ringwall
  • 08_205
    Birkenweg in der "Burg", einer frühgeschichtlichen Erdburg mit Ringwall in der südlichen Haard
  • 08_215
    Waldweg in der Haard nach Bossendorf (Gmde. Haltern am See)
  • 08_216
    Der "Heideweg" in der Haard
  • 08_219
    In der Haard, Abstieg vom Rennberg abseits des Telegraphenweges
  • 08_220
    Blick von der Haard auf Flaesheim
  • 08_222
    Wanderweg in der Haard, "in der Nähe des Bienenstandes"
  • 08_237
    Wanderweg in der Haard Nähe Forsthaus Nolde
  • 08_302
    Markierung der Landesgrenze Westfalen/Rheinland in der Kirchhellener Heide Nähe Forsthaus Grillo (Hohe Mark)
  • 08_794
    Die Haard vom Finkenberg aus, Blick auf Haltern-Flaesheim, undatiert, um 1920?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...