Schäfer 03 : Heimat im Ersten Weltkrieg


  • 08_65
    Rathaus Haltern und Marktplatz mit Sanitätsfuhrwerk, undatiert, Aufnahmezeitpunkt während des Ersten Weltkrieges wahrscheinlich.Vergleichsaufnahme von 2012 siehe Bild 11_3040
  • 08_647
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Milchkutscherin mit Fuhrwerk der "Säuglingsmilchanstalt der Stadt Recklinghausen"
  • 08_648
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Milchkutscherin mit Fuhrwerk der "Säuglingsmilchanstalt der Stadt Recklinghausen"
  • 08_649
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Milchkutscherin mit Fuhrwerk der "Säuglingsmilchanstalt der Stadt Recklinghausen"
  • 08_650
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Postbotinnen mit Paketwagen in Recklinghausen
  • 08_651
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Postbotinnen in Recklinghausen
  • 08_652
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Bahnarbeiterinnen bei der Gleisaufschotterung am Hauptbahnhof Recklinghausen
  • 08_653
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Bahnarbeiterinnen am Depot oder Bahnbetriebswerk in Recklinghausen
  • 08_654
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg - Güterbahnhof Recklinghausen: Verladung von Kohle für Dampflokomotiven in "Kohlehunten", welche mit Hilfe des Krans in den Loktender entleert werden. Mai 1918.
  • 08_655
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: "Laternenanzünderinnen und Straßenarbeiterinnen" bei Arbeiten an der Straßenbeleuchtung in Recklinghausen-Süd im Auftrag des Städtischen Gaswerkes
  • 08_656
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Arbeiterinnen in der Weichen- und Feldbahnfabrik Theodor Pfingstmann, Recklinghausen-Süd
  • 08_657
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Arbeiterinnen in der Weichen- und Feldbahnfabrik Theodor Pfingstmann, Recklinghausen-Süd
  • 08_658
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Arbeiterinnen an den Werkzeugmaschinen in der Weichen- und Feldbahnfabrik Theodor Pfingstmann, Recklinghausen-Süd
  • 08_659
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Arbeiterinnen beim Transport von Werkstücken auf dem Betriebshof der Weichen- und Feldbahnfabrik Theodor Pfingstmann, Recklinghausen-Süd
  • 08_660
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Arbeiterinnen beim Transport von Werkstücken auf dem Betriebshof der Weichen- und Feldbahnfabrik Theodor Pfingstmann, Recklinghausen-Süd
  • 08_661
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Arbeiterinnen beim Sortieren (?) von Werkstücken auf dem Betriebshof der Weichen- und Feldbahnfabrik Theodor Pfingstmann, Recklinghausen-Süd
  • 08_662
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Arbeiterinnen beim Be- oder Entladen von Werkstücken an der Verladestation der Weichen- und Feldbahnfabrik Theodor Pfingstmann, Recklinghausen-Süd
  • 08_663
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Heizerin auf einer Dampflokomotive, Werksbahnhof der Weichen- und Feldbahnfabrik Theodor Pfingstmann, Recklinghausen-Süd
  • 08_664
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": Betriebshof der Weichen- und Feldbahnfabrik Theodor Pfingstmann, Recklinghausen-Süd
  • 08_665
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: In der Abfüllküche der Molkerei Recklinghausen
  • 08_666
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": In der Maschinenhalle des Schlachthofes Recklinghausen
  • 08_667
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": Im Schlachthof Recklinghausen
  • 08_668
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": In der Wurstküche des Schlachthofes Recklinghausen
  • 08_669
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": Messstation (?) im Städtischen Gaswerk Recklinghausen
  • 08_670
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Laborantinnen im Städtischen Gaswerk Recklinghausen, um 1918
  • 08_682
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Bahnschaffnerinnen in Recklinghausen
  • 08_683
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Eisenbahnerin an der Lokomotiv-Drehscheibe am Bahndepot Recklinghausen
  • 08_684
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Lastenträgerinnen am Güterbahnhof Recklinghausen
  • 08_685
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Straßenbahn-Schaffnerinnen in Recklinghausen-Ost
  • 08_686
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": Kinder am Bahnhof Recklinghausen in Erwartung eines Nahrungsmitteltransports, undatiert
  • 08_687
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": "Bahnhofsdienst" des Deutschen Roten Kreuzes am Bahnhof Recklinghausen, undatiert, um 1916. [Die im Ersten Weltkrieg vom DRK an den Bahnhöfen eingerichteten Ausschankstände mit Imbiss und Getränken dienten zur Versorgung der Soldaten auf ihren Fahrten zwischen Heimat und Front.]
  • 08_688
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Straßenbahn-Schaffnerinnen an der Kraftstation Recklinghausen-Süd
  • 08_689
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Straßenbah-Schaffnerinnen in Recklinghausen-Süd
  • 08_690
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Straßenbahn-Schaffnerinnen in Recklinghausen-Süd
  • 08_691
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Straßenbahn-Schaffnerinnen an der Kraftstation Recklinghausen-Ost
  • 08_692
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Straßenbahn-Schaffnerinnen im Straßenbahnepot Recklinghausen-Ost
  • 08_693
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Fahrkartenkontrolleurin am Bahnhof Recklinghausen-Süd
  • 08_694
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": Kohletransport mit der Straßenbahn an der Kraftstation in Recklinghausen-Süd
  • 08_695
    Frauenarbeit im 1. Weltkrieg: Bahnschaffnerinnen am Bahnhof Recklinghausen
  • 08_696
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": Kinder bei der Ablieferung von Kriegsmetallspenden an der Sammelstelle im Gaswerk Recklinghausen, Elper Weg
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...