Gulaschkanone


  • 01_4932
    Kriegsschauplatz Polen um 1916: Deutsche "Gulaschkanone" in einem Feldlager
  • 03_3438
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Gulaschkanone mit "Westeroder Erbsensuppe"
  • 03_3647
    Fähnleinlager 1/II 32 in Rüthen-Kallenhardt vom 3. Mai bis 8. Juni 1938 - Ferienerinnerungen von Georg Nölle (26.06.1922, 13.08.1978), Soest-Hiddingsen
  • 03_3648
    Fähnleinlager 1/II 32 in Rüthen-Kallenhardt vom 3. Mai bis 8. Juni 1938 - Ferienerinnerungen von Georg Nölle (26.06.1922, 13.08.1978), Soest-Hiddingsen
  • 05_11998
    Schützenfest, Provinzial-Heilanstalt Warstein: Transport einer Gulaschkanone zur Festwiese im Anstaltspark.
  • 06_377
    Einquartierungen, ein Feldküchenfahrzeug auf dem Hof Schulze Böckenhoff
  • 06_383
    Einquartierungen, Gulaschkanone bei Tiegler
  • 07_441
    Richard Schirrmann im 1. Weltkrieg, Vogesen: Abteilung des Landsturm Inf. Batl. Siegen mit Gulaschkanone am Donon [dt. Hohe Donne, Berg mit Passstraße, Nordvogesen, Elsass, Gemarkung Michelbrunn (frz. Grandfontaine), 1914-1918 von deutschen Truppen besetzt]
  • 10_13267
    Münster, 25. Mai 1930: Festveranstaltung anlässlich der Einweihung des Gefallenendenkmals zur Erinnerung an die 1914-18 gefallenen Regimentsmitglieder des königlich preußischen 3. Lothringischen Feldartillerie-Regiments Nr. 69, stationiert 1899-1918 in St. Avold, Lothringen. Aufstellung im Park des Fürstbischöflichen Schlosses, Lothringer Kreuz aus Stein, gestaltet von Wilhelm Wucherpfennig und Albert Mazzotti (senior). Hier: Imbiß am Ende des Festzuges
  • 10_13268
    Münster, 25. Mai 1930: Festveranstaltung anlässlich der Einweihung des Gefallenendenkmals zur Erinnerung an die 1914-18 gefallenen Regimentsmitglieder des königlich preußischen 3. Lothringischen Feldartillerie-Regiments Nr. 69, stationiert 1899-1918 in St. Avold, Lothringen. Aufstellung im Park des Fürstbischöflichen Schlosses, Lothringer Kreuz aus Stein, gestaltet von Wilhelm Wucherpfennig und Albert Mazzotti (senior). Hier: Imbiß am Ende des Festzuges
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...