Armut, Armutsverhältnisse


  • 01_3682
    Zeche Hedwigs Wunsch: Junge mit Grubenpferd in der Fahrstrecke
  • 01_3701
    Zeche Hedwigs Wunsch, Kohleseparationshalle: Kinder beim Handauslesen des tauben Gesteins am Leseband
  • 01_3702
    Zeche Hedwigs Wunsch, Kohleseparationshalle: Mädchen mit steinbeladener Lore auf dem Weg zur Abraumhalde
  • 01_4561
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": Essensausgabe aus einer fahrbaren "Gulaschkanone" an die Zivilbevölkerung in Berlin
  • 01_4562
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront", Winter 1917: Frauen durchsuchen Schlackenhalden nach Kohlen (Deutschland, Aufnahmeort unbekannt)
  • 01_4580
    Notwohnung in einer Sektkellerei in Reims (Frankreich)
  • 01_4586
    Weimarer Republik: Schulspeisung durch Quäker 1920
  • 01_4724
    Kriegsschauplatz Frankreich 1917: Französische Flüchtlinge bei der Abfahrt aus dem Kriegsgebiet
  • 01_4725
    Kriegsschauplatz Frankreich 1917: Evakuierte Franzosen bei Mons
  • 01_4819
    Kriegsjahr 1914: Kriegsflüchtlinge in Ostpreußen (event. Masuren, heute Polen) auf der Straße, im Hintergrund durch den Krieg beschädigte Häuser
  • 01_4856
    Reiseorte des Dichters Weber: Neapel, Straßenkinder in einer Gasse der Stadt
  • 01_4873
    Kriegsschauplatz Ostpreußen (heut. Polen): Deutsche Flüchtlinge, die vor russischen Truppen geflüchtet sind.
  • 01_4884
    Ersten Weltkrieg: Polnische Juden beim Verkauf von Fleischwaren an deutsche Soldaten an der Ostfront
  • 01_4888
    Kriegsschauplatz Polen ca. 1915: Das Rathaus in Lodz (auch Lodsch, poln. Łódź)
  • 01_4896
    Kriegsschauplatz Galizien ca. 1915: Polnische Flüchtlinge auf der Straße von Neu Sandez (Nowy Sacz)
  • 01_4922
    Kriegsschauplatz Polen ca. 1916: Hungernde Polen warten auf Essensreste vor einem deutschen Reservelazarett
  • 01_5232
    Erster Weltkrieg: Kleiderausgabe an Kriegsflüchtlinge aus Ostpreußen
  • 01_5277
    Erster Weltkrieg: Lebensmittelkarten und Frauen bei einer Sammlung im sogenannten 'Kohlrübenwinter' 1917
  • 01_5299
    Weimarer Republik: Wartende Bedürftige vor der Volksküche
  • 01_5329
    Jugendliche Arbeitslose in der Weimarer Republik, undatiert
  • 01_5330
    Arbeitslosigkeit in der Weimarer Republik, undatiert
  • 03_513
    Kinder vor dem Armenhaus in der Zwölf-Männer-Gasse
  • 03_748
    Ärmliches Wohngebäude in der Clemensstraße mit Blick auf die Laterne der Clemenkirche, Ansicht um
  • 03_812
    Münster in der Nachkriegszeit, um 1946 (?): Zwei Jungen im Trümmerfeld der Grünen Gasse
  • 03_3722
    Bochum-Wiemelhausen, Knappenstraße: Baufälliges Fachwerkwohnhaus neben einem Werksgebäude, undatiert, um 1928?
  • 03_3723
    Bochum-Wiemelhausen, Am Kuhlenkamp: Baufälliges Backsteinwohnhaus mit Hofdurchgang, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3724
    Bochum-Wiemelhausen, Am Kuhlenkamp: Baufälliges Backsteinwohnhaus mit Hofdurchgang, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3725
    Bochum-Mitte, Gerberstraße: Baufällige Fachwerkhäuserzeile in Nachbarschaft eines Industriegeländes, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3726
    Bochum-Mitte, Ecke Pariser Straße: Einsturzgefährdetes Fachwerkhaus Schützenbahn 16, noch bewohnt (siehe Hauseingang), undatiert, um 1928 (vgl. Bild Nr. 03_3731)
  • 03_3727
    Bochum-Wiemelhausen, Knappenstraße: Baufälliges Backsteinwohnhaus neben einem Werksgebäude, Ansicht der mit Holzlatten verschalten Hofseite, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3728
    Bochum-Wiemelhausen, Wasserstraße: Baufälliges Fachwerkwohnhaus, undatiert, 1920er Jahre (Innenansicht siehe Bild Nr. 03_3729)
  • 03_3729
    Bochum-Wiemelhausen, Wasserstraße: Schlafkammer in einem baufälligen Fachwerkhaus, undatiert, 1920er Jahre (Außenansicht siehe Bild Nr. 03_3728)
  • 03_3730
    Bochum, baufälliger Küchenraum eines Wohnhauses Am Hahnkamp (Straße nicht mehr existent), undatiert, um 1928?
  • 03_3731
    Bochum-Mitte, Ecke Pariser Straße: Einsturzgefährdetes Fachwerkwohnhaus Schützenbahn 16, dahinter: Hochhaus der Kommunalbank AG (Bj. 1925-1928, später Sparkasse Bochum) kurz vor der Fertigstellung und Synagoge (Anschnitt im Hintergrund, zerstört 1938), undatiert, um 1928
  • 03_3736
    Barackensiedlung am Rande einer Industrieanlage (Zeche?, Stahlwerk?), Ruhrgebiet, Ort unbekannt, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3767
    Kaum befenstertes Fachwerkgebäude an der Kurfürstenstraße 116, ohne Ortangabe, wahrscheinlich Gelsenkirchen, undatiert, 1920er Jahre? (Innenaufnahme 03_3768 möglicherweise gleiches Gebäude)
  • 03_3768
    Achtköpfige Familie in ihrem Küchen- und Wohnraum, im Hintergrund die Schlafkammer, ohne Ortsangabe, wahrscheinlich Gelsenkirchen, Kurfürstenstraße 116 (siehe Bild Nr. 03_3767), undatiert, 1920er Jahre Nr. 248; Fotograf: H. Werland, Herten-Westerholt/Gelsenkirchen-Buer-Hassel
  • 03_3769
    Baufällige Wohnküche mit Sofa, Königgrätzer Straße, ohne Ortsangabe, wahrscheinlich Gelsenkirchen, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3770
    Hagen, Fachwerkhaus Selbecker Straße 222, Rückseite, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3771
    Hagen, Fachwerkhaus Selbecker Straße 222, Eingangsseite, undatiert, um 1930?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...