Erziehungsanstalt, Erziehungsheim


  • 05_7677
    Postkartenansicht, um 1930?: Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter, ab 1938 Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen für die "Beobachtung und Weiterverweisung von Fürsorgezöglingen"
  • 05_7678
    Postkartenansicht 1905: Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter - ab 1938 Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen für die "Beobachtung und Weiterverweisung von Fürsorgezöglingen"
  • 08_416
    Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter, ab 1938 Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen für die "Beobachtung und Weiterverweisung von Fürsorgezöglingen"
  • 10_3403
    Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter, ab 1938 Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen für die "Beobachtung und Weiterverweisung von Fürsorgezöglingen", Aufnahme um 1920?
  • 10_8739
    Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen: Neue Krankenabteilung der 1938 eröffneten Jugenfürsorgeeinrichtung für die "Beobachtung und Weiterverweisung von Fürsorgezöglingen" - ehemalige Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter
  • 10_8740
    Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen: Veranstaltungsraum im einstigen Kirchenflügel der 1938 eröffneten Jugenfürsorgeeinrichtung für die "Beobachtung und Weiterverweisung von Fürsorgezöglingen" - ehemalige Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter
  • 10_8773
    Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen: Großküche: 1938 eröffnetes Übergangsheim für die "Beobachtung und Weiterverweisung" von bis zu 400 Kindern und Jugendlichen - ehemalige Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter
  • 10_8774
    Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen: Kinderfreizeit auf der Spielwiese - 1938 eröffnetes Übergangsheim für die "Beobachtung und Weiterverweisung" von bis zu 400 Kindern und Jugendlichen (ehemalige Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter)
  • 10_8775
    Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen: Jugendfreizeit auf der Spielwiese - 1938 eröffnetes Übergangsheim für die "Beobachtung und Weiterverweisung" von bis zu 400 Kindern und Jugendlichen (ehemalige Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter)
  • 10_8776
    Landesaufnahmeheim der Provinz Westfalen: Schulentlassene Mädchen beim Gartendienst - 1938 eröffnetes Übergangsheim für die "Beobachtung und Weiterverweisung" von bis zu 400 Kindern und Jugendlichen (ehemalige Heilanstalt Maria Lindenhof, 1887-1936 betrieben von den Barmherzigen Brüdern von Montabaur zur Betreuung männlicher Behinderter)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...