Buchbinderei


  • 01_3863
    Buchbinderei der Wäschefabrik: Fertigen und Versand von Preislisten und Warenproben
  • 03_4681
    Enger, Ortspartie mit Bauernhof und Geschäft Heinrich Kuhlmann, Buchhandlung und Buchbinderei. Angebote auf dem Fassadenschild (in Auszügen): "... Abonnement auf Zeitschriften, Großes Lager an Bibeln und Gesangbüchern, ... Schulbücher, Geschäfts-, Notiz- und Copierbücher, ... Postkarten ... Briefpapier ... Bilder, Wandsprüche, Galanteriewaren ... Einrahmungen von Bildern und Kränzen in staubdichter Ausführung". Undatiert, um 1930? [Vgl. Bild Nr. 01_4289]
  • 10_2531
    Buchbinderei, Provinzial-Heilanstalt Münster-Marienthal, 1952: Patienten im Arbeitsdienst (Beschäftigungstherapie)
  • 10_2532
    Buchbinderei, Provinzial-Heilanstalt Münster-Marienthal, 1952: Patienten im Arbeitsdienst (Beschäftigungstherapie)
  • 15_21
    Harsewinkel, um 1894: Buchbinder und Fotograf Johann Hermann Jäger (rechts, 1845-1920) und Nachbarschaft vor seinem Wohn- und Geschäftshaus am Kirchplatz 179. Links vor ihm sitzend: Sohn Ernst Jäger (*1886), später Fotograf und Geschäftsnachfolger seines Vaters.
  • 15_767
    Inszenierung im Atelier des Fotografen Johann Hermann Jäger, Harsewinkel, um 1895: Werkbank aus seiner Buchbinderei vor einer gemalten Leinwandkulisse. Auf dem Schemel: sein ältester Sohn Heinrich. Fotografie am Pfeiler: sein Vater, Buchbinder Johann Heinrich Jäger, porträtiert um 1871 von dessen Buchbinderkollegen und Fotografen Bernhard Breimann in Wiedenbrück.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...