Druckerei


  • 01_3862
    Wäschefabrikation: Die Buchdruckerei der Wäschefabrik: Herstellung von Geschäftsbüchern, Formularen und Preislisten
  • 01_5465
    Druckerei des Passagierdampfers "Columbus" der Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 03_48
    Die Regenbergsche Buchhandlung und Buchdruckerei am Horsteberg 6, Südansicht, im 2. Weltkrieg zerstört
  • 03_1077
    Rückseite der Regensbergschen Buchdruckerei am Horsteberg
  • 03_3569
    Der Aschendorff Verlag 1936: Die "lichtdurchfluteten Räumlichkeiten" der modernen Setzerei im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm Aschendorff
  • 03_3570
    Der Aschendorff Verlag 1936: Die moderne Setzerei im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm Aschendorff
  • 03_3571
    Der Aschendorff Verlag 1936: Setzmaschinensaal mit modernen Entlüftungsanlagen im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm Aschendorff
  • 03_3572
    Der Aschendorff Verlag 1936: Lichtdurchflutete Stereotypie (Fabrikationsraum für Buchdruckmatern) im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm Aschendorff
  • 03_3573
    Der Aschendorff Verlag 1936: Großzügiger Maschinensaal im modernen Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm Aschendorff
  • 03_3574
    Der Aschendorff Verlag 1936: Großzügiger Schnellpressensaal im modernen Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm Aschendorff
  • 03_3575
    Der Aschendorff Verlag 1936: Moderner Belegschaftswaschraum im Betriebsgebäude an der Gallitzinstraße (später "Soester Straße"), errichtet 1912 - Verlagsgründung um 1750 von Buchhändlersohn Anton Wilhelm Aschendorff
  • 10_4513
    LWL-Freilichtmuseum Hagen: 'Linotype'-Zeilensetzmaschine im Druckereimuseum
  • 10_4702
    LWL-Freilichtmuseum Hagen: Das Mäckingerbachtal mit der Druckerei Haus Vorster aus Eilpe
  • 10_4732
    LWL-Freilichtmuseum Hagen: Museumsdorfstraße mit Sägemühle Gielau und Druckerei Haus Vorster
  • 10_4733
    LWL-Freilichtmuseum Hagen: Dorfstraße mit Sägemühle, Papiermühle und Druckerei
  • 10_4807
    LWL-Freilichtmuseum Hagen: Haus Vorster: Papiermühle und Druckerei mit Museum
  • 10_4808
    LWL-Freilichtmuseum Hagen: Haus Vorster, Druckerei mit Druckereimuseum
  • 10_4809
    LWL-Freilichtmuseum Hagen: Besucher vor der Papiermühle und der Druckerei Haus Vorster
  • 10_4810
    LWL-Freilichtmuseum Hagen: Haus Vorster: Druckerei und Teil der Papiermühle
  • 10_7108
    Druckerei Ritter: Arbeiter an der 4-Farb-Maschine
  • 17_1035
    Arbeitsalltag in einer Druckerei in Hamm, August 1952. Möglich: Vestische Druckerei Griebsch in der Königstraße ("Westfälischer Anzeiger" und "Neueste Zeitung") oder Druckerei Breer & Thiemann.
  • 17_1036
    Arbeitsalltag in einer Druckerei in Hamm, August 1952. Möglich: Vestische Druckerei Griebsch in der Königstraße ("Westfälischer Anzeiger" und "Neueste Zeitung") oder Druckerei Breer & Thiemann.
  • 17_1037
    Arbeitsalltag in einer Druckerei in Hamm, August 1952. Möglich: Vestische Druckerei Griebsch in der Königstraße ("Westfälischer Anzeiger" und "Neueste Zeitung") oder Druckerei Breer & Thiemann.
  • 17_1038
    Fuhrpark der "Neuesten Zeitung". Standort unbezeichnet. PWW-Aufschrift: "Neueste Zeitung - Amtliches Kreisblatt für Recklinghausen Stadt und Land - Die beliebte und große Heimatzeitung". Standort unbezeichnet, undatiert.
  • 17_1597
    Druckerei in Ahlen, 1965.
  • 17_1598
    Druckerei in Ahlen, 1965 - Blick auf die Setzkästen.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...