Parteiuniform [+]

Fahnenzug der SA in München; Zuvor hatte man diese Fahnen, welche beim so genannten "Hitlerputsch" 1923 von der bayrischen Polizei beschlagnahmt worden waren, aus dem Polizeipräsidium geholt, 15.3.1933
01_4374
General Erich Ludendorff und NSDAP-Funktionär Franz Pfeffer von Salomon 1924 beim sogenannten "Deutschen Tag" vor dem münsterschen Hauptbahnhof
03_400
Wahlkampfbesuch in der Halle Münsterland 1932: Adolf Hitler und Dr. Alfred Meyer, 1931-1945 NSDAP-Gauleiter für Westfalen-Nord, ab 1938 auch Oberpräsident der Provinz Westfalen
03_401
Aufmarsch der Nationalsozialisten am 22. Mai 1933 am Ludgeriplatz
03_1149
Widukind-Gedächtnisstätte Enger, eröffnet 1938: Abordnung der SA [Sturmabteilung der NSDAP] nach einem Besuch des historischen Dielenhauses (später Widukindmuseum) neben der ev. Pfarrkirche. Undatiert, um 1938?
03_4254
Widukind-Gedächtnisstätte Enger, eröffnet 1938: Abordnung der SA [Sturmabteilung der NSDAP] nach einem Besuch des historischen Dielenhauses (später Widukindmuseum) neben der ev. Pfarrkirche. Undatiert, um 1938?
03_4263
Enger 1938: Feierlichkeiten zur Einweihung der "Widukind-Gedächtnisstätte" (später Widukindmuseum) in Anwesenheit politischer Funktionäre der NSDAP [Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei].
03_4264
Enger 1938: Funktionäre der NSDAP [Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei], fotografiert anlässlich der Einweihung der "Widukind-Gedächtnisstätte" (nicht im Bild).
03_4265
Enger 1938: Funktionäre der NSDAP [Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei], fotografiert anlässlich der Einweihung der "Widukind-Gedächtnisstätte" (nicht im Bild).
03_4266
SA-Mann Hans Becker
06_641
Raesfelder SA-Scharführer Ernst Gudel
06_659
SA-Führer aus Dorsten vor den Raesfelder SA-Männern
06_661
Sommerfest der Weberei Becker, Zug der Gäste, Musiker und Werkschar der Deutschen Arbeitsfront (DAF) zum Tiergarten
06_853
Raesfelder SA-Mann
06_963
Karl Bannefeld in Parteiuniform
06_967
SA-Appell
06_1030
Übung der SA-Ortsgruppe
06_1047
Dorstener SA-Männer in Raesfeld
06_1178
Anton Brunert in SA-Uniform, 1935
12_187
Hamm zur NS-Zeit: Parteimitglieder der NSDAP auf dem Marktplatz - aufgenommen gegenüber einer Gaststätte (rechts vorn) und dem Restaurant Schäper ("Jägerhof", dahinter). Februar 1934 [Fotograf: Steinmann].
17_1893
Gruppenporträt mit Parteimitgliedern der NSDAP, aufgenommen in Hamm bei Haus Reck [?] um 1929.
17_1894
Gruppenporträt von Angehörigen der Schutzstaffel (SS) der NSDAP. Hamm, 1. Februar 1936.
17_1895
Mitglieder der NSDAP (mit Hakenkreuzarmbinde) und der Reichswehr. Vorn 2.-4. Person rechts: Mitglieder des Reichsbundes deutscher Beamter [gemäß Reversnadel]. Atelier Viegener, Hamm, 1934.
17_1896
Gebrüder Brandt - Soldaten der Wehrmacht. Atelier Viegener, Hamm, undatiert.
17_1897
Gebrüder Braukmann, Hamm, Caldenhofer Weg - Angehörige der NSDAP und (Mitte) der Reichswehr. Atelier Viegener, Juli/August 1933.
17_1898
Porträt Brockmann - Soldat der Wehrmacht. Atelier Viegener, Hamm, undatiert.
17_1899
Josef Deussen (Bankbeamter) in Uniform, Hamm, Heßlerstraße 8a. Atelier Viegener, Hamm, Januar/Februar 1934.
17_1900
Josef Deussen (Bankbeamter) in Uniform, Hamm, Heßlerstraße 8a. Atelier Viegener, Hamm, Januar/Februar 1934.
17_1901
Soldat der Wehrmacht. Atelier Viegener, Hamm. Ohne Angaben, undatiert.
17_1902
August Fischbach, Hamm, Albertstraße 29 - Diplom-Ingenieur im Drahtwerk Westfälische Union, Standartenführer der Sturmabteilung (SA) der NSDAP. Atelier Viegener, Hamm. Undatiert, um 1938 [1938 nicht mehr in Hammer Adressbuch verzeichnet].
17_1903
August Fischbach, Hamm, Albertstraße 29 - Diplom-Ingenieur im Drahtwerk Westfälische Union, Standartenführer der Sturmabteilung (SA) der NSDAP. Atelier Viegener, Hamm. Undatiert, um 1938 [1938 nicht mehr in Hammer Adressbuch verzeichnet].
17_1904
Josef Gierse, Pelkum - Mitglied der Schutzstaffel (SS) der NSDAP. Untersturmführer des II. Sturmbanns der SS-Standarte 30. Bürgermeister von Herringen, Amtsniederlegung 1937. Ausschluss aus der SS. Atelier Viegener, Hamm, undatiert.
17_1906
Josef Gierse, Pelkum - Mitglied der Schutzstaffel (SS) der NSDAP. Untersturmführer des II. Sturmbanns der SS-Standarte 30. Bürgermeister von Herringen, Amtsniederlegung 1937. Ausschluss aus der SS. Atelier Viegener, Hamm, undatiert.
17_1907
Porträt Göpel [?], Schutzpolizei Hamm, Gartenstraße 17. Atelier Viegener, Hamm, Dezember 1934.
17_1908
Porträt Gräfe - Schutzpolizei Hamm, Rietzgartenstraße. Atelier Viegener, Hamm, undatiert.
17_1909
Porträt Hartmann [Horstmann?], Schutzpolizei Hamm, Rietzgartenstraße. Atelier Viegener, Hamm, Juli/August 1933.
17_1910
Gebrüder Heyd, Hamm, Markgrafenufer 12 - Söhne des Magistratsbaurats Karl Heyd, Mitglieder der Sturmabteilung (SA, links) und der Schutzstaffel (SS) der NSDAP. Atelier Viegener, Hamm, undatiert.
17_1911
Porträt Hogreber [?], Soldat der Wehrmacht. Atelier Viegener, Hamm. Ohne Angaben, undatiert.
17_1914
Rudolf Lange, Hamm, Ostenwall - Berufsschullehrer, Mitglied der NSDAP. Atelier Viegener, Hamm, September 1933.
17_1916
Rudolf Lange, Hamm, Ostenwall - Berufsschullehrer, Mitglied der NSDAP. Atelier Viegener, Hamm, September 1933.
17_1917
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...