LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim, Petershagen


  • 10_7616
    Industriemuseum Glashütte Gernheim,  Glasbrennerturm von 1826, technisches Kulturdenkmal
  • 10_7617
    Industriemuseum Glashütte Gernheim,  Glasbrennerturm von 1826, technisches Kulturdenkmal
  • 10_7618
    Industriemuseum Glashütte Gernheim,  Glasbrennerturm von 1826, technisches Kulturdenkmal
  • 10_7619
    Industriemuseum Glashütte Gernheim,  Glasbrennerturm von 1826, technisches Kulturdenkmal
  • 10_10560
    Alfred Loschen: "Kunst aus Feuer und Sand" - Schauvorführung der Glasbläserei im LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim bei Petershagen-Ovenstäd, in Funktion ca. 1820-1877, nach 100-jährigem Leerstand und Renovierung ab 1998 ein Museumsstandort des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)
  • 10_10593
    Jutta Stephan: Glasbläserei - Schauvorführung im LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim bei Petershagen-Ovenstäd, in Funktion ca. 1820-1877, nach 100-jährigem Leerstand und Renovierung ab 1998 ein Museumsstandort des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)
  • 10_10659
    Glashütte Gernheim: Glasbrennerturm, errichtet 1826, Hüttenbetrieb von 1812-1877, nach Restaurierung eröffnet 1998 als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
  • 10_10660
    Glashütte Gernheim: Glasbrennerturm, errichtet 1826, Hüttenbetrieb von 1812-1877, nach Restaurierung eröffnet 1998 als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
  • 10_10661
    Glashütte Gernheim: Partie im Glasbrennerturm, errichtet 1826, Hüttenbetrieb von 1812-1877, nach Restaurierung eröffnet 1998 als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
  • 10_10662
    LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage, hier: Ausarbeitung der "Kuppa" aus dem glühenden Rohling
  • 10_10663
    Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage, im Vordergrund: Pokalentwurf von 1998, dem Eröffnungsjahr der 1812-1877 betriebenen Glashütte als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
  • 10_10664
    LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage - hier: Ausarbeitung der "Kuppa" aus dem glühenden Rohling
  • 10_10665
    Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage, im Vordergrund: Pokalentwurf von 1998, dem Eröffnungsjahr der 1812-1877 betriebenen Glashütte als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
  • 10_10666
    LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage
  • 10_10667
    LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage
  • 10_10668
    Glashütte Gernheim: Im Glasbrennerturm, errichtet 1826, Hüttenbetrieb vom 1812-1877, nach Restaurierung eröffnet 1998 als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
  • 10_10669
    Glashütte Gernheim: Im Glasbrennerturm, errichtet 1826, Hüttenbetrieb vom 1812-1877, nach Restaurierung eröffnet 1998 als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
  • 10_10670
    Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage, im Vordergrund: Pokalentwurf von 1998, dem Eröffnungsjahr der 1812-1877 betriebenen Glashütte als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
  • 10_10671
    LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage
  • 10_10672
    LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage
  • 10_10673
    Glashütte Gernheim: Schauproduktion von Glaspokalen nach historischer Vorlage, im Vordergrund: Pokalentwurf von 1998, dem Eröffnungsjahr der 1812-1877 betriebenen Glashütte als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
  • 10_10674
    Glasklangspiel auf der Glashütte Gernheim - Hüttenbetrieb vom 1812-1877, nach Restaurierung eröffnet 1998 als Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...