Küchenmöbel


  • 05_1581
    Erziehungsanstalt Marienburg: Nonne mit Kochgehilfinnen in der Großküche
  • 10_2655
    Antoniusheim, Alten- und Obdachlosenheim: Die Heimküche
  • 10_2656
    Antoniusheim, Alten- und Obdachlosenheim: Die Heimküche
  • 10_3725
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Tecklenburger Kotten, erbaut 1784: Blick in die Stube
  • 10_3852
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Gräftenhof, Haupthaus: Flettküche mit Herdfeuer
  • 10_3853
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Gräftenhof, Haupthaus: Flettküche mit Herdfeuer
  • 10_3900
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Flettküche einer Deele
  • 10_4465
    Innenansicht eines westfälischen Bauernhauses: Blick durch die Deele zur Flettküche
  • 10_6394
    Westfälische Schule für Gehörlose: Berufsschule, Schüler im Kochunterricht
  • 10_6395
    Westfälische Schule für Gehörlose: Berufsschule, Schüler im Kochunterricht
  • 10_6586
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Münsterländer Gräftenhof: Haupthaus Schulte-Bisping, Flettküche mit Herdfeuer
  • 10_6587
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Münsterländer Gräftenhof: Haupthaus Schulte-Bisping, Flettküche mit Kamin
  • 10_6591
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Lippischer Meierhof, Haupthaus: Flettküche mit Kamin in der Deele
  • 10_6595
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Gräftenhof, Haupthaus Schulte-Bisping: Waschlucht in der Flettküche
  • 10_7369
    Speiseraum mit Einbauküche in der neuen Gerontopsychiatrischen Tageseinrichtung der LWL-Klinik Paderborn, 1999 (Mallinckrodtstraße 22)
  • 10_7370
    Speiseraum mit Einbauküche in der neuen Gerontopsychiatrischen Tageseinrichtung der LWL-Klinik Paderborn, 1999 (Mallinckrodtstraße 22)
  • 10_11276
    Hauswirtschaftsgeschichte im Heimatmuseum Kinderhaus: Sammlung historischer Haushaltsgeräte im Küchenraum der Ausstellung (Standort: Altes Pfründnerhaus, Kinderhaus 15, Träger: Bürgervereinigung Kinderhaus e. V.)
  • 10_14087
    Produktionshalle der Nolte Küchen GmbH, Löhne, Anni-Nolte-Straße - Produzent von Einbauküchenmöbeln, gegründet 1958 von Konrad Nolte und erster Möbelhersteller mit Fließbandfertigung. Hier: Produktionsanlage für Hängeschränke. Fertigungsdokumentation im April 2014.
  • 10_14088
    Verglasungsabteilung der Nolte Küchen GmbH, Löhne, Anni-Nolte-Straße - Produzent von Einbauküchenmöbeln, gegründet 1958 von Konrad Nolte. Mitarbeiter Lyschik beim Verglasen einer Schranktür. Fertigungsdokumentation im April 2014.
  • 10_14089
    Produktionshalle der Nolte Küchen GmbH, Löhne, Anni-Nolte-Straße - Produzent von Einbauküchenmöbeln, gegründet 1958 von Konrad Nolte und erster Möbelhersteller mit Fließbandfertigung. Hier: Mitarbeiter Franke an der Produktionsanlage für Hängeschränke. Fertigungsdokumentation im April 2014.
  • 10_14090
    Möbelwerkstatt der Nolte Küchen GmbH, Löhne, Anni-Nolte-Straße - Produzent von Einbauküchenmöbeln, gegründet 1958 von Konrad Nolte und erster Möbelhersteller mit Fließbandfertigung. Hier: Arbeitsplatten in der Kantenbearbeitung. Fertigungsdokumentation im April 2014.
  • 10_14091
    Hochregallager der Nolte Küchen GmbH, Löhne, Anni-Nolte-Straße - Produzent von Einbauküchenmöbeln, gegründet 1958 von Konrad Nolte und erster Möbelhersteller mit Fließbandfertigung. Fertigungsdokumentation im April 2014.
  • 10_14092
    Hochregallager der Nolte Küchen GmbH, Löhne, Anni-Nolte-Straße - Produzent von Einbauküchenmöbeln, gegründet 1958 von Konrad Nolte und erster Möbelhersteller mit Fließbandfertigung. Fertigungsdokumentation im April 2014.
  • 10_14093
    Hochregallager der Nolte Küchen GmbH, Löhne, Anni-Nolte-Straße - Produzent von Einbauküchenmöbeln, gegründet 1958 von Konrad Nolte und erster Möbelhersteller mit Fließbandfertigung. Fertigungsdokumentation im April 2014.
  • 10_14094
    Auslieferungslager der Nolte Küchen GmbH, Löhne, Anni-Nolte-Straße - Produzent von Einbauküchenmöbeln, gegründet 1958 von Konrad Nolte. Hier werden die Möbelchargen für individuelle Auslieferungsfahrten zusammengestellt, verpackt und an den Rampen zur Verladung auf LKWs bereitgestellt. Fertigungsdokumentation im April 2014.
  • 11_5372
    Im Bergarbeiter-Wohnmuseum, Lünen - gegründet 1994 in einer Hälfte des Hauses Rudolfstraße 10 (erbaut 1905) im Zuge einer Siedlungssanierung der ehemaligen Kolonie Minister Achenbach. Die Räume im Originalzustand der 1930er Jahre sind ausgestattet mit Mobiliar, Hausrat und Kleidung aus der Zulieferung von Bergarbeiterfamilien der Kolonie. Januar 2017.
  • 17_1232
    Küchenmobiliar 1960 - Möbel Wiek, Hamm, Wilhelmstraße 22-23.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...