Wirtschaftswunder, Wirtschaftswunderjahre


  • 11_1193
    Die "Tagesschau", Nachrichtensendung des Deutschen Fernsehens (Vorspann), Sendebeginn am 25. Dezember 1952, aufgenommen bei "Radio Neufelder", Warendorfer Straße 71, Münster-Mauritz
  • 11_1194
    Radio Neufelder, Wiederaufbaujahre: Das erste Geschäftslokal des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik Bruno Neufelder, eröffnet 1948 an der Warendorfer Straße 71
  • 11_1201
    Radio Neufelder, Wiederaufbaujahre: Das erste Ladenlokal des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik Bruno Neufelder mit hofseitiger Behelfswohnung, Warendorfer Straße 71, Geschäftssitz 1948 bis 1959, undatiert
  • 11_1202
    Radio Neufelder: Visitenkarte des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik, gegründet 1948 von Bruno Neufelder an der Warendorfer Straße 71
  • 11_1203
    Radio Neufelder 1958: Inhabergattin Lilli Neufelder im ersten Ladenlokal des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, eröffnet 1948 von Ehemann Bruno Neufelder
  • 11_1204
    Wirtschaftswunderjahre - 1958: Große Auswahl an Tongeräten bei Radio Neufelder, Fachgeschäft für Rundfunk- und Haushaltstechnik, eröffnet 1948 von Bruno Neufelder an der Warendorfer Straße 71
  • 11_1205
    Wirtschaftswunderjahre - 1958: Ein vielseitiges Angebot an Fernseh- und Haushaltsgeräten bei Radio Neufelder, Fachgeschäft für Rundfunk- und Haushaltstechnik, eröffnet 1948 von Bruno Neufelder an der Warendorfer Straße 71
  • 11_1206
    Wirtschaftswunderjahre - 1958: Schallplattenabteilung bei Radio Neufelder, Fachgeschäft für Rundfunk- und Haushaltstechnik, eröffnet 1948 von Bruno Neufelder an der Warendorfer Straße 71
  • 11_1207
    Radio Neufelder 1958: Inhaber Bruno Neufelder in der Schallplattenabteilung seines Fachgeschäftes für Rundfunk- und Haushaltstechnik, eröffnet 1948 an der Warendorfer Straße 71
  • 11_1208
    Radio Neufelder 1958: Inhaber Bruno Neufelder in der Radioabteilung seines Fachgeschäftes für Rundfunk- und Haushaltstechnik, eröffnet 1948 an der Warendorfer Straße 71
  • 11_1209
    Radio Neufelder um 1950: Reparaturwerkstatt des Fachgeschäftes für Rundfunk- und Haushaltstechnik Bruno Neufelder an der Warendorfer Straße 71, undatiert
  • 11_1210
    Radio Neufelder 1958: Weihnachtliches Schaufenster des Fachgeschäftes für Rundfunk- und Haushaltstechnik, eröffnet 1948 von Bruno Neufelder an der Warendorfer Straße 71, Geschäftssitz bis 1959
  • 11_1211
    Radio Neufelder 1958: Weihnachtliches Schaufenster des Fachgeschäftes für Rundfunk- und Haushaltstechnik, eröffnet 1948 von Bruno Neufelder an der Warendorfer Straße 71, Geschäftssitz bis 1959
  • 11_1225
    Firma Radio Neufelder - die Familie um 1958: Inhabersohn Horst Neufelder mit dem ersten Firmenwagen des Fachgeschäftes für Rundfunk- und Haushaltstechnik Bruno Neufelder, Warendorfer Straße 71, undatiert
  • 11_1226
    Firma Radio Neufelder - die Familie um 1958: Inhabersohn Horst Neufelder wienert den ersten Firmenwagen des Fachgeschäftes für Rundfunk- und Haushaltstechnik Bruno Neufelder, Warendorfer Straße 71, undatiert
  • 11_1227
    Firma Radio Neufelder um 1958: Bruno Neufelder, Inhaber des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, nach einem Herzinfarkt wieder auf Fahrt mit dem Firmenwagen, undatiert
  • 11_1228
    Radio Neufelder um 1958: Das erste Ladenlokal des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik Bruno Neufelder mit hofseitiger Behelfswohnung, Warendorfer Straße 71, Geschäftssitz 1948 bis 1959, undatiert
  • 11_1229
    Radio Neufelder um 1958: Firmenauto des Fachgeschäftes für Rundfunk- und Haushaltstechnik Bruno Neufelder, Warendorfer Straße 71, gegenüber: Fahrradgeschäft Döbbeler und Tapetenhandel, undatiert
  • 11_1230
    Wohn- und Geschäftshaus Warendorfer Straße 44 (gegenüber Radio Neufelder in Hausnummer 71) mit Fahrradgeschäft Döbbeler und Tapetenhandel, undatiert, um 1958?
  • 11_1251
    Radio Neufelder 1960: Großzügige Schaufensterfronten - das neu erbaute Ladengeschäft des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, gegründet 1948 von Bruno Neufelder
  • 11_1252
    Radio Neufelder 1960: Moderne Warenpräsentation in großzügigen Schaufenstern - das neu erbaute Ladengeschäft des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, gegründet 1948 von Bruno Neufelder
  • 11_1253
    Radio Neufelder 1960: Linke Schaufensterfront am neu erbauten Ladenlokal des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, gegründet 1948 von Bruno Neufelder
  • 11_1254
    Radio Neufelder 1960: Blick in das neu erbaute Ladengeschäft des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, gegründet 1948 von Bruno Neufelder
  • 11_1255
    Radio Neufelder 1960: Moderner Verkaufsraum im neuen Ladengeschäft des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, gegründet 1948 von Bruno Neufelder
  • 11_1256
    Radio Neufelder 1960: Linke Schaufensterfront im neuen Ladengeschäft des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, gegründet 1948 von Bruno Neufelder
  • 11_1257
    Radio Neufelder 1960: Moderne Warenpräsentation in den neuen Geschäftsräumen des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, gegründet 1948 von Bruno Neufelder
  • 11_1258
    Radio Neufelder 1960: Verkaufstheke im neuen Ladengeschäft des Fachhandels für Rundfunk- und Haushaltstechnik an der Warendorfer Straße 71, gegründet 1948 von Bruno Neufelder
  • 11_1259
    Radio Neufelder, gegründet 1948: Inhaber Bruno Neufelder während einer Fernsehwerbung für Philips-Rasierer, aufgenommen in den neuen Räumen seines Fachgeschäftes für Rundfunk- und Haushaltstechnik  an der Warendorfer Straße 71, undatiert, um 1965?
  • 11_1260
    Radio Neufelder um 1960: Geschäftslokal Bruno Neufelder und Gaststätte Mauritius im neu erbauten Wohn- und Geschäftshaus an der Warendorfer Straße 71, undatiert
  • 17_996
    Sparkasse Hamm, Zweigstelle Süd an der Ahornallee nördlich der Liebfrauenkirche. Auf dem Jubiläumsbanner: "125 Jahre Sparkasse in Hamm 1840-1965". Im Hintergrund: Partie der Bodelschwinghschule.
  • 17_1001
    Amtssparkasse in Pelkum, um 1965.
  • 17_1002
    Sparkasse Hamm, Zweigstelle West ... [Standort unleserlich: Westünnen?], 1965.
  • 17_1003
    Amtssparkasse Pelkum, Nebenzweigstelle Altenbögge (ab 1968 Gmde. Bönen). Undatiert.
  • 17_1004
    Amtssparkasse Pelkum, Hauptzweigstelle Bergkamen, 1966.
  • 17_1005
    Amtssparkasse Pelkum, Zweigstelle Nordbögge (ab 1968 Gmde. Bönen), 1965.
  • 17_1006
    Amtssparkasse Pelkum, Hauptzweigstelle Rünthe, 1966
  • 17_1007
    Amtssparkasse Pelkum, Hauptstelle Wiescherhöfen. Undatiert.
  • 17_1008
    Amtssparkasse Pelkum, Nebenzweigstelle Wiescherhöfen-Geist, um 1965.
  • 17_1009
    Amtssparkasse Pelkum, Nebenzweigstelle Bönen, 1966.
  • 17_1026
    Landeszentralbank von Nordrhein-Westfalen, Hamm: Schalterhalle im Geschäftshaus Bismarckstraße 24, später Sitz der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft DAG. Undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...