Kunstschnitzerei, Kunstschreinerei


  • 01_17
    Chorgestühl (um 1470) in der St. Reinoldi-Kirche
  • 01_21
    Orgelempore in der St. Marienkirche
  • 01_390
    Kirchenbank, Museum Burg Altena
  • 01_560
    Kanzel in der St. Pankratius-Kirche in Körbecke, ca. 1913.
  • 01_1647
    Bauernschrank mit Holzschnitzerei (Bauernhaus in Lünen-Horstmar)
  • 01_1675
    Pfarrkirche in Methler: Wandmalerei und kunstvoll geschnitzte Kanzel
  • 01_1844
    Schloss Eringerfeld: Treppenhaus mit gedrechselte Treppe
  • 01_1850
    Geschnitzte Türfüllungen der Pfarrkirche St. Cyriakus
  • 01_2120
    Innentreppe mit kunstvoller Schnitzerei im Zisterzienserinnenkloster Benninghausen, ab 1820 genutzt als Landarmen- und Arbeitshaus des Provinzialverbandes Westfalen.
  • 01_2256
    Kunstvoll geschnitztes Chorgestühl in der St. Johannes-Kirche in Cappenberg
  • 01_2257
    Figurenschnitzerei am Chorgestühl der St. Johannes-Kirche in Cappenberg
  • 01_2258
    Chorgestühl mit kunstvoller Holzschnitzerei - St. Johannes-Kirche, Cappenberg
  • 01_2342
    Chorgestühl mit gotischem Schnitzwerk (Pfarrkirche St. Johannes Ev., Cappenberg)
  • 01_2884
    Reinoldi-Kirche: Spätgotischer Levitensitz mit kunstvollem Schnitzwerk
  • 01_2885
    Reinoldi-Kirche: Schnitzornamentik auf der Rückwand des Levitensitzes
  • 01_2886
    Reinoldi-Kirche: Chorgestühl mit geschnitzten Bildwerken (um 1470)
  • 01_2898
    Kirche St. Johannes der Täufer: Chorgestühl mit reicher Schnitzornamentik
  • 01_3183
    St. Paulus-Dom: Kapitelsaal, Wandvertäfelung mit Schnitzornamentik von Johann Kuper (1544-1558)
  • 01_3184
    St. Paulus-Dom: Wandvertäfelung mit Schnitzornamentik von Johann Kuper (1544-1558) im Kapitelsaal
  • 01_3194
    St. Ludgeri-Kirche: Holzschnitzerei am Chorgestühl von Johann Kuper (16. Jahrhundert)
  • 01_3200
    St. Aegidii-Kirche: Hölzerne Figurenplastik an der Kanzel (1710)
  • 01_3277
    St. Liborius-Dom: Kirchenbank mit reichem Schnitzwerk, Frührenaissance um 1547
  • 01_3516
    Chorbank mit filigranem Schnitzwerk in der St. Reinoldi-Kirche (um 1470)
  • 01_3517
    Chorbank mit filigranem Schnitzwerk (Teilansicht), St. Reinoldi-Kirche, um 1470
  • 01_3518
    Chorbank mit Figurenschnitzereien (Teilansicht), St. Reinoldi-Kirche, um 1470
  • 01_3547
    Kirche St. Johannes der Täufer: Figur mit Swarte-Wappen, Detail aus dem Schnitzwerk des Chorgestühls
  • 01_4080
    Reichverziertes Chorgestühl (1509-1520) in der St. Johannes Ev.-Kirche auf Schloss Cappenberg
  • 01_4081
    Chorgestühl mit reichem Schnitzwerk (1509-1520) in der St. Johannes Ev.-Kirche auf Schloss Cappenberg
  • 03_552
    Hausflur Rosenplatz 11: Glastüren mit geschweiftem Sprossenwerk
  • 03_558
    Hollenbeckerstraße 9: Treppenhaus im ehemaligen Schlaun'schen Wohnhaus
  • 03_628
    Boeselager Hof, Neubrückenstraße 4: Blick in das Treppenhaus
  • 03_629
    Baluster des Treppengeländer im ehemaligen Boeselagerer Hof (Neubrückenstraße)
  • 03_4845
    Ev.-Luth. Stiftskirche in der Ortschaft Stift Quernheim, Blick auf den Schnitzaltar, undatiert.
  • 04_718
    Haus Hülshoff, Treppenaufgang: Holzstele mit vollplastischem Kopf und Halbreliefdarstellungen
  • 04_842
    Ehem. Benediktinerkloster (1052-1803) und bischöfliches Schloss Iburg: Barockportal im Rittersaal, um 1950?
  • 04_1097
    Die Rokokokanzel in der alten St. Pankratius-Kirche
  • 04_1101
    Die Kanzel der St. Christoph-Kirche in Hirschberg
  • 04_1170
    Beichtstuhl mit reichem Schnitzwerk in der Mariä-Empfängnis-Kirche, Marienfeld (um 1710)
  • 04_1178
    Kanzel mit barockem Figurenschmuck in der Mariae Empfängnis-Kirche, Marienfeld
  • 04_1225
    Intarsientür in der ehem. Jesuitenkirche Maria Immaculata
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...