Theateraufführung

Laientheatergruppe nach einer Aufführung. Dritte von rechts in der Rolle einer Schneiderin: Ute Homann (3.9.1925-2021), verheiratete Nölle - ausgebildete Modezeichnerin, Geschäftsfrau und Galeristin. Ohne Ort, undatiert, 1950er Jahre.
03_3645
Volkstheater im Ruhrgebiet: Die "Dreigroschenoper" in der Werkshalle der Gewerkschaft Victor, Castrop-Rauxel,  Aufführung des Westfälischen Landestheaters am 24. März 1969.
03_4158
Theateraufführung auf der Freilichtbühne in Lübbecke-Nettelstedt
05_4317
Theateraufführung auf der Freilichtbühne in Lübbecke-Nettelstedt
05_4318
Theateraufführung der Freilichtbühne im äusseren Burghof der ehemaligen Tecklenburg
05_8096
Theateraufführung der Freilichtbühne im äusseren Burghof der ehemaligen Tecklenburg
05_8097
Theateraufführung der Freilichtbühne im äusseren Burghof der ehemaligen Tecklenburg
05_8098
Theateraufführung der Freilichtbühne im äusseren Burghof der ehemaligen Tecklenburg
05_8099
Theateraufführung der Freilichtbühne im äusseren Burghof der ehemaligen Tecklenburg
05_8100
Theateraufführung der Freilichtbühne im äusseren Burghof der ehemaligen Tecklenburg
05_8101
Theateraufführung der Freilichtbühne im äusseren Burghof der ehemaligen Tecklenburg
05_8102
Vorbereitung einer Theateraufführung der Freilichtbühne im äusseren Burghof der ehemaligen Tecklenburg
05_8103
Freilichttheater 1925: Aufführung der Nibelungensage im Burghof der ehemaligen Tecklenburg (um 1700 abgerissen)
08_764
Freilichttheater 1925: Aufführung der Nibelungensage im Burghof der ehemaligen Tecklenburg (um 1700 abgerissen)
08_765
Freilichttheater 1925: Aufführung der Nibelungensage im Burghof der ehemaligen Tecklenburg (um 1700 abgerissen)
08_766
Freilichttheater 1925: Aufführung der Nibelungensage im Burghof der ehemaligen Tecklenburg (um 1700 abgerissen)
08_767
Freilichttheater 1925: Aufführung der Nibelungensage im Burghof der ehemaligen Tecklenburg (um 1700 abgerissen)
08_768
Freilichttheater 1925: Aufführung der Nibelungensage im Burghof der ehemaligen Tecklenburg (um 1700 abgerissen)
08_769
Freilichttheater 1925: Aufführung der Nibelungensage im Burghof der ehemaligen Tecklenburg (um 1700 abgerissen)
08_770
Freilichttheater 1925: Aufführung der Nibelungensage im Burghof der ehemaligen Tecklenburg (um 1700 abgerissen)
08_771
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck: "Don Kidschote will Ritter werden" - Theateraufführung mit Schauspieler Christoph Bäumer zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015.
10_12931
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck: "Don Kidschote will Ritter werden" - Theateraufführung mit Schauspieler Christoph Bäumer zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015.
10_12932
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck: "Don Kidschote will Ritter werden" - Theateraufführung mit Schauspieler Christoph Bäumer zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015.
10_12933
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck: "Don Kidschote will Ritter werden" - Theateraufführung mit Schauspieler Christoph Bäumer zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015.
10_12934
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck: "Don Kidschote will Ritter werden" - Theateraufführung mit Schauspieler Christoph Bäumer zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015.
10_12935
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck: "Don Kidschote will Ritter werden" - Theateraufführung mit Schauspieler Christoph Bäumer zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015.
10_12936
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck: "Don Kidschote will Ritter werden" - Theateraufführung mit Schauspieler Christoph Bäumer zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015.
10_12937
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck: "Don Kidschote will Ritter werden" - Theateraufführung mit Schauspieler Christoph Bäumer zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015.
10_12939
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck - nach einer Theateraufführung zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015: Eva Gersmeier (links) und Nele Templer, 1. Vorsitzende des Freundeskreises, verabschieden Schauspieler Christoph Bäumer.
10_12940
Bruder-Klaus-Schule, Brochterbeck - nach einer Theateraufführung zur Feier des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Schulfreundeskreises im Oktober 2015: Eva Gersmeier (links) und Nele Templer, 1. Vorsitzende des Freundeskreises, verteilen Geschenke an die Kinder.
10_12941
"Welttheater der Straße": Das Theater Tagarat auf dem jährlichen Festival für internationales Straßentheater und Straßenanimation in Schwerte
11_2503
"Welttheater der Straße": Die Schweizer Hip Hop Clowns "Starbugs" auf dem jährlichen Festival für internationales Straßentheater und Straßenanimation am alten Rathaus in Schwerte
11_2504
"ExtraSchicht" im Nordsternpark Gelsenkirchen: Aufführung im Amphitheater am Rhein-Herne-Kanal zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets
11_2508
Highlight der Spielzeit, Münster 2012: Shakespeares „Sommernachtstraum“, Aufführung des Wolfgang Borchert Theaters im stillgelegten Gasometer am Albersloher Weg 170
11_2528
Highlight der Spielzeit, Münster 2012: Shakespeares „Sommernachtstraum“, Aufführung des Wolfgang Borchert Theaters im stillgelegten Gasometer am Albersloher Weg 170
11_2529
ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: das Theater Titanick präsentierte eine "Hochofensinfonie", eine Mischung aus Gesang, Orchester und Feuerwerk und als Bühnenhintergrund der 55 m hohe, älteste noch erhaltenen Hochofen im Ruhrgebiet, im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
11_4220
ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: das Theater Titanick präsentierte eine "Hochofensinfonie", eine Mischung aus Gesang, Orchester und Feuerwerk und als Bühnenhintergrund der 55 m hohe, älteste noch erhaltenen Hochofen im Ruhrgebiet, im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
11_4221
ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: das Theater Titanick präsentierte eine "Hochofensinfonie", eine Mischung aus Gesang, Orchester und Feuerwerk und als Bühnenhintergrund der 55 m hohe, älteste noch erhaltenen Hochofen im Ruhrgebiet, im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
11_4222
"Germania" - Theateraufführung der freiwilligen Feuerwehr Harsewinkel (1886? 1895?). In der weiblichen Hauptrolle: Joseph Buchmann, Mitbegründer der Feuerwehr.
15_870
Laientheater Harsewinkel, undatiert, um 1910?
15_871
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...