Stein > Materialien > Die "Stein-Ausgaben"




Stein-Denkmal in Berlin / Foto, Bearbeitung: M. Weidner, MünsterPeter Burg: Biografie Karl Freiherr vom und zum SteinMarcus Weidner: Stein - Chronologie eines LebensMarcus Weidner: Stein - seine Denkmäler (im Aufbau)Peter Burg: Die Steinsche Städteordnung und Westfalen Marcus Weidner: Bibliografie 'Freiherr vom Stein' Stein - MaterialienZurück zur Startseite
 
 

1. Die "Alte" Stein-Ausgabe (1931-1937)


Nachdem Georg Heinrich Pertz 1850-1855 eine siebenbändige, quellennahe
 Stein-Biografie vorgelegt hatte, dauerte es bis zum hundertsten Todesjahr des Freiherrn, bis die erste wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht werdende Quellen-Ausgabe - gleichfalls in sieben Bänden - zu erscheinen begann. Mit Erich Botzenhart fand sie einen Herausgeber, der sein wissenschaftliches Lebenswerk der Erforschung des bewunderten Protagonisten widmete.

Die von Walther Hubatsch herausgegebene "Neue Stein-Ausgabe", für die Botzenhart noch den ersten Band bearbeitete, baute konzeptionell und inhaltlich auf der älteren Edition auf, die mittlerweile vergriffen war. In der "Alten Ausgabe" konnten die Bestände des Preußischen Geheimen Staatsarchivs in Berlin-Dahlem noch nicht berücksichtigt werden, weil sich dieses die Publikation der eigenen Quellen vorbehielt. Die in Band 2 der "Neuen Ausgabe" enthaltenen Materialien zur Reformzeit bilden somit die wichtigste inhaltliche Erweiterung. In der auch für die anderen Epochen vorgenommenen Ergänzung der Quellen liegt eine Veränderung (so enthält Band 1.130 neue Stücke), des weiteren wurden die Kommentare auf den neuesten Forschungsstand gebracht, die Originale mit den Druckfassungen verglichen und gegebenenfalls Korrekturen angebracht. Da in der Kriegszeit Archivbestände zerstört wurden, die von Botzenhart noch herangezogen worden waren, besitzt seine Edition (ebenso wie das Werk von Pertz) partiell den Wert einer 'Primärquelle’.
 
 
 
Botzenhart, Erich (Bearb.)
Freiherr vom Stein. Briefwechsel, Denkschriften und Aufzeichnungen.
Im Auftrag der Reichsregierung der Preussischen Staatsregierung und des Deutschen und Preußischen Städtetages


Bd. 1 
Berlin [1931] 
Bd. 2 
Berlin [1937] 
Bd. 3 
Berlin [1932] 
Bd. 4 
Berlin [1933] 
Bd. 5 
Berlin [1933] 
Bd. 6 
Berlin [1934] 
Bd. 7 
Berlin [1937]
 
 
 
 
Bd. 1

S. II-IV 
Titel | PDF 
S. V 
Vorwort der Reichsregierung und der Preußischen Staatsregierung | PDF 
S. VII-X 
Vorrede | PDF 
S. XI-XXIV 
Einführung | PDF 
S. XXV 
Inhalt | PDF 
S. XXVI 
Bildtafeln | PDF 
S. XXVII-XXXI 
Zeittafel [1756-1804] | PDF  
 
 
 
 
S. 1-558 
  1. Die Göttinger Zeit, S. 1-44 | PDF
  2. Anstellung im Bergwerks- und Hüttendepartement, S. 45-89 | PDF
  3. Direktor des Bergamts in Wetter, S. 90-149 | PDF
  4. Direktor der Märkischen und Clevischen Kammer, S. 150-185 | PDF
  5. Im Kampf gegen Frankreich - Kammerpräsident in Hamm, S. 186-254 | PDF
  6. Oberkammerpräsident in Minden, S. 255-335
    | PDF
  7. Organisation der Entschädigungslande Münster und Paderborn, S. 336-510 | PDF
  8. Oberkammerpräsident in Münster, S. 511-542
    | PDF
  9. Ernennung zum Staatsminister - Abschied von Westfalen, S. 543-558 | PDF

  10. - Nachtrag, S. 559 | PDF
    - Berichtigungen, S. 560 | PDF
 



Bd. 2

S. II-IV 
Titel | PDF 
S. V-XXV 
Einführung | PDF 
S. XXVII 
Inhalt | PDF 
S. XXVIII 
Bildtafeln | PDF 
S. XXIV-XXXV 
Zeittafel [1804-1808] | PDF 
 
 
S. 1-591 
  1. Minister im alten Preussen, S. 1-137
    1. Wirtschaftspolitik bis zur Krise von 1805, S. 1-19 | PDF
    2. Wirtschaftliche und finanzielle Mobilmachung 1805. Papiergeld und Einkommensteuer, S. 20-56
    | PDF
    3. Am Vorabend der Katastrophe. - Der erste Reformvorstoss, S. 57-110 | PDF
    4. Krieg und Kriegsfinanzierung bis zum Oktober 1806. Die Einkommensteuer, S. 111-130 | PDF
    5. Im Zusammenbruch des Alten Preussen. Kampf um die Staatsreform, S. 131-137 | PDF
  2. Konflikt und Entlassung, S. 138-193 | PDF
  3. Nassau Sommer 1807. Die Nassauer Denkschrift, S. 194-233 | PDF
  4. Wiederberufung und Rückkehr nach Preussen, S. 234-262 | PDF
  5. Staatsreform und Aussenpolitik 1807/1808, S. 263-591
    1. Bauernbefreiung und Verwaltungsreform. Oktober 1807-Februar 1808, S. 263-383 | PDF
    2. Steins Berliner Mission. Frühjahr 1808, S. 384-430 | PDF
    3. Fortgang der Reform Sommer 1808. Agrarreform - Behördenorganisation - Städteordnung, S. 431-468 | PDF
    4. Kriegspolitik. Sommer 1808, S. 469-521 | PDF
    5. Der Sturz Steins und der Endkampf um das Reformwerk. Spätjahr 1808, S. 522-591 | PDF

  6. - Anhang. Der Kampf um Steins Entlassung. November/Dezember 1808, S. 592-605 | PDF
    - Nachträge, S. 606f. | PDF
    - Berichtigungen, S. 608 | PDF
 



Bd. 3

S. III-IV 
Titel | PDF 
S. V-XV  
Einführung | PDF 
S. XVI 
Inhalt | PDF 
S. XVI 
Bildtafel | PDF 
S. XVII-XX 
Zeittafel [1808-1812] | PDF 
 
 
S. 1-677 
  1. Aechtung und Flucht, S. 1-101 | PDF
  2. Der Krieg von 1809, S. 102-187 | PDF
  3. Zweiter Aufenthalt in Brünn Winter 1809/10, S. 188-271 | PDF
  4. Aufenthalt in Prag. Stein und die Anfänge des 2. Ministeriums Hardenberg, S. 272-393 | PDF
  5. Die Krise des Jahres 1811, S. 394-491 | PDF
  6. "Aufsaetze und Bemerkungen ueber mancherley Gegenstaende", S. 492-532 | PDF
  7. Aus der "franzoesischen Geschichte", S. 533-586
    | PDF
  8. Aus der "Geschichte des Zeitraumes von 1789 biss 1799", S. 587-677 | PDF

  9. - Anlagen, S. 678-717 | PDF
    - Berichtigungen, S. 719 | PDF
 



Bd. 4

S. III-IV 
Titel | PDF 
S. V-XIX 
Einführung | PDF 
S. XXI 
Inhalt | PDF 
S. XXII 
Facsimiles und Bildtafeln | PDF 
S. XXIII-XXVIII 
Zeittafel [1812-1814] | PDF 
 
 
S. 1-649 
  1. Im russischen Feldzug, S. 1-197
    1. Von Prag nach Moskau und Petersburg - Mai bis September 1812, S. 1-103 | PDF
    2. Tagebuchaufzeichnungen Steins 14. Juni bis 23. September 1812, S. 104-119 | PDF
    3. Die grosse Wendung, S. 120-197 | PDF
  2. Die Erhebung Preussens - Stein in Koenigsberg, S. 198-232 | PDF
  3. Beginn des Befreiungskrieges - Stein in Breslau und Kalisch - Erste Organisation des Zentralverwaltungsrats, S. 233-263 | PDF
  4. Stein als Chef der Zentralverwaltung Dresden April 1813, S. 264-314 | PDF
  5. Rückschläge - Waffenstillstand, S. 315-393 | PDF
  6. Der Herbstfeldzug 1813 - Die Umformung des Verwaltungsrats und die Organisation der deutschen Landesbewaffnung durch Stein - Verfassungspläne, S. 394-535 | PDF
  7. Im Feldzug in Frankreich Frühjahr 1814 - Napoleons Sturz, S. 536-649 | PDF

  8. - Anlagen, S. 650-655 | PDF
    - Berichtigungen, S. 656 | PDF
 



Bd. 5

S. III-IVIII 
Titel | PDF 
S. V-XVIII 
Einführung | PDF 
S. XIX 
Inhalt | PDF 
S. XX 
Bildtafeln | PDF 
S. XXI-XXIV 
Zeittafel [1814-1820] | PDF 
 
 
S. 1-628 
  1. Stein und die Verfassungsentwicklung in Frankfurt und Nassau - Die sächsische Frage, S. 1-54
    | PDF
  2. Stein auf dem Wiener Kongress September 1814 bis Mai 1815, S. 55-172 | PDF
  3. Tagebuchaufzeichnungen Steins während des Wiener Kongresses, S. 173-237 | PDF
  4. Waterloo - Stein zum zweiten Mal in Paris, S. 238-263 | PDF
  5. Aufzeichnungen Steins über seinen zweiten Aufenthalt in Paris August/September 1815, S. 264-273 | PDF
  6. Stein und die Verfassungskämpfe in Württemberg und Nassau - Der Erwerb von Cappenberg - Die Begründung der Monumenta Germaniae Historica, S. 274-376 | PDF
  7. Teilnahme an den ständischen Bestrebungen des westfälischen Adels - Adelsideal und Adelsreform, S. 377-549 | PDF
  8. Stein und die Karlsbader Beschlüsse - Gegen Liberalismus und Reaktion, S. 550-628 | PDF

  9. - Anlagen, S. 627-639 | PDF
    - Nachträge, S. 638f. | PDF
    - Berichtigungen, S. 640 | PDF
 



Bd. 6

S. III-IV  
Titel | PDF 
S. V-XV 
Einführung | PDF 
S. XVII 
Inhalt | PDF 
S. XVIII 
Bildtafeln | PDF 
S. XIX-XXIV 
Zeittafel [1820-1828] | PDF 
 
 
S. 1-646 
  1. Reise durch die Schweiz und nach Italien Juli 1820-Mai 1821, S. 1-17
    | PDF
  2. Kampf um die Neuordnung der gutsherrlich-bäuerlichen und der ständischen Verhältnisse in Westfalen, S. 18-155 | PDF
  3. Autobiographie Steins, S. 156-198 | PDF
  4. Stein und die innerpolitischen Probleme Preussens nach dem Tod des Staatskanzlers von Hardenberg, S. 199-382 | PDF
  5. Stein als Marschall des Ersten Westfälischen Provinziallandtags, S. 383-502 | PDF
  6. Der Konflikt mit Vincke. - Die Revision der Städte-Ordnung, S. 503-606 | PDF
  7. Stein als Marschall des Zweiten Westfälischen Provinzial-Landtags, S. 607-646 | PDF

  8. - Berichtigungen zu Bd. V, S. 647 | PDF
 



Bd. 7

S. III-IV 
Titel | PDF 
S. V-XI 
Einführung | PDF 
S. XII 
Inhalt | PDF 
S. XIII-XV 
Zeittafel [1829-1831] | PDF 
 
 
S. 1-399 
  1. Fortgang der Beratungen ueber die Revision der Staedteordnung und andere Zeitfragen, S. 1-176
    | PDF
  2. Stein und die europaeischen Revolutionen der Jahre 1830/31, S. 177-223 | PDF
  3. Stein als Marschall des Dritten Westfälischen Landtages 1830/31, S. 224-339 | PDF

  4. - Nachtraege, S. 340-400 | PDF
    - Verzeichnisse (Personenverzeichnis, Verzeichnis der Orts- und Ländernamen, Sachverzeichnis, Briefverzeichnis), S. 1-288 | PDF
 
 
 

2. Die "Neue" Stein-Ausgabe (1957-1974)


Zur Annäherung an Leben und Werk des Freiherrn vom Stein ist eine freilich nur in Ausschnitten mögliche Lektüre von Originalschriftstücken zweckdienlich, die einen authentischen Eindruck von seiner kraftvollen Sprache und Denkweise vermittelt. Die zehnbändige sog. "Neue Ausgabe" von Steins Schrifttum durch Walther Hubatsch stellt ein unerschöpfliches Reservoir für die Forschung, aber auch für eine Lektüre dar. Mit ihr sind die vorangegangenen Werke - die Darstellung von Georg Heinrich Pertz (1850-1855) und die Quelleneditionen von Erich Botzenhart (1931-1937), die "Alte Stein-Ausgabe" - weitgehend überholt. Der erste Band wurde dem Bundespräsidenten Theodor Heuss anlässlich der Feierstunde zur Erinnerung an den 200. Geburtstag Steins am 26.10.1957 überreicht.

Es handelt sich hier um eine große Editions- und Forschungsleistung. Durch den riesigen Adressatenkreis von Steins Briefen und Denkschriften waren sehr viele Archivbestände (über das Cappenberger Privatarchiv hinaus) zu mustern und auszuwerten. Nur in Ausnahmefällen kommen auch die Briefpartner in der Ausgabe zu Wort. Die Bände 1-7 enthalten chronologisch geordnete Quellen, Band 8 Ergänzungen und Nachträge, Band 9 historische Schriften Steins und Band 10 ein Register. Die fachkundige und sorgfältige Edition enthält in jedem Band minutiöse Zeitleisten, zahlreiche Anmerkungen mit einem substanziellen Erklärungswert, Querverweise auf thematische Zusammenhänge, einführende Regesten und ein differenziertes Register.
 
 
 
Botzenhart, Erich (Bearb.)
Freiherr vom Stein. Briefe und amtliche Schriften
Neu herausgegeben von Walther Hubatsch
Bearbeitet und herausgegeben im Auftrag der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft mit Förderung des Bundes und der Länder.


Bd. 1 
Erich Botzenhart (Neubearb.), Studienzeit, Eintritt in den preussischen Staatsdienst, Stein in Westfalen (1773-1804), Stuttgart 1957 
Bd. 2, 1 
Peter G[errit] Thielen (Neubearb.), Minister im Generaldirektorium, Konflikt und Entlassung, Stein in Nassau - Die Nassauer Denkschrift, Wiederberufung (1804-1807), Stuttgart 1959 
Bd. 2, 2 
Peter G[errit] Thielen (Neubearb.), Das Reformministerium (1807-1808), Stuttgart 1960 
Bd. 3 
Walther Hubatsch (Neubearb.), In Brünn und Prag, Die Krise des Jahres 1811, In Moskau und Petersburg, Die große Wendung (1809-1812), Stuttgart 1961 
Bd. 4 
Walther Hubatsch (Neubearb.), Preußens Erhebung, Stein als Chef der Zentralverwaltung, Napoleons Sturz (Januar 1813-Juni 1814), Stuttgart 1963 
Bd. 5 
Erich Botzenhart (Neubearb.), Der Wiener Kongreß, Rücktritt ins Privatleben, Stein und die ständischen Bestrebungen des westfälischen Adels (Juni 1814-Dezember 1818), Stuttgart 1964 
Bd. 6 
Alfred Hartlieb von Wallthor (Neubearb.), Stein in Westfalen, Monumenta Germaniae Historica, Verfassungsfragen (Januar 1819-Mai 1826), Stuttgart 1965 
Bd. 7 
Alfred Hartlieb von Wallthor (Neubearb.), Stein als Marschall des 1.-3. Westfälischen Provinziallandtags, Revision der Städteordnung, Revolution in Frankreich und Belgien (Ende Mai 1826-Juni 1831), Stuttgart 1969 
Bd. 8 
Walther Hubatsch (Bearb.), Ergänzungen und Nachträge, I. Nachträge zu den Briefen Steins 1766-1831, II. Karthographische Dokumentation, Stuttgart 1970 
Bd. 9 
Walther Hubatsch (Bearb.), Historische und politische Schriften, Stuttgart 1972 
Bd. 10 
Werner John / Gertrud Hedler-Stieper (Bearb.), Register mit Nachlese, Zusätzen und Berichtigungen, Stuttgart 1974 
 
 
Bd. 1

S. I-V 
Titel, Inhalt |  PDF
S. VII-X 
Vorwort der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft zur Neuausgabe |  PDF 
S. XI-XXX 
Erich Botzenhart: Einführung - Stein, Persönlichkeit und Werk |  PDF 
S. XXXI-XXXV 
Walther Hubatsch: Vorbemerkung zum ersten Band | PDF 
S. XXXVII-XLI 
Zeittafel [1748-1804] |  PDF 
S. XLIII 
Verzeichnis der Bildtafeln |  PDF 
 
 
S. 1-778 
  1. Studienzeit - Göttingen, Wetzlar, süddeutsche Reise, S. 1-117 |  PDF
  2. Eintritt in den preussischen Staatsdienst - Ausbildung im Bergwerks- und Hüttendepartement, S. 118-171 |  PDF
  3. Stein in Westfalen
    1. Direktor des Bergamts in Wetter, S. 172-206
    PDF
    2. Diplomatische Mission 1785 - Fortgang seiner Tätigkeit in Wetter, S. 207-242 |  PDF
    3. Die englische Reise 1787, S. 243-269 |  PDF
    4. Direktor der Kammern von Cleve und Mark - Abwehr der französischen Invasion, S. 270-348
    PDF
    5. Präsident der Kammern von Cleve und Mark - Kampf um das linksrheinische Cleve, S. 349-430
    PDF
    6. Oberkammerpräsident in Minden, S. 431-535
    PDF
    7. Organisation der Entschädigungslande Münster und Paderborn, S. 536-713 |  PDF
    8. Oberkammerpräsident in Münster, S. 714-758
    PDF
    9. Ernennung zum Staatsminister - Abschied von Westfalen, S. 759-778 |  PDF

  4. - Nachträge, S. 779-782 |  PDF
    - Berichtigungen, S. 783 |  PDF
    - Verzeichnis der in Band I abgedruckten Stücke, S. 784-796 |  PDF
 



Bd. 2, 1

S. I-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII-X 
Vorwort des Herausgebers | PDF 
S. XI-XVIII 
Einleitung des Bearbeiters | PDF 
S. XIX-XX 
Literaturverzeichnis für Band II/1 | PDF 
S. XXI 
Zeittafel für Band II/1 [1804-1807] | PDF 
S. XXIII 
Abbildungen | PDF 
 
 
S. 1-437 
  1. Minister im Generaldirektorium. Dezember 1804 bis November 1806, S. 1-299 | PDF
  2. Konflikt und Entlassung. November 1806 bis März 1807, S. 300-362 | PDF
  3. Stein in Nassau. Die Nassauer Denkschrift. März bis Juli 1807, S. 363-405 | PDF
  4. Wiederberufung und Rückkehr nach Preußen. Juli bis September 1807, S. 406-437 | PDF

  5. -Verzeichnis der in Band II/1 abgedruckten Stücke, S. 438-446 | PDF
 



Bd. 2, 2

S. II-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII 
Vorwort des Bearbeiter | PDF 
S. VIII-IX 
Literaturverzeichnis für Band II/2 | PDF 
S. X-XII 
Zeittafel für Band II/2 [1807-1808] | PDF 
S. XII 
Abbildungen | PDF 
 
 
S. 447-1024 
  1. Stein in Memel. Oktober 1807 bis Januar 1808, S. 447-621 | PDF
  2. Erste Königsberger Amtszeit. Januar bis Februar 1808, S. 622-674 | PDF
  3. Steins Berliner Mission. März bis Mai 1808, S. 675-740 | PDF
  4. Zweite Königsberger Amtszeit. Juni bis Dezember 1808, S. 741-1007 | PDF

  5. - Verzeichnis der in Band II/2 abgedruckten Stücke, S. 1009-1024 | PDF
 



Bd. 3

S. II-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII-IX 
Vorwort des Bearbeiter | PDF 
S. X-XI 
Literaturverzeichnis für Band III | PDF 
S. XII-XV 
Zeittafel für Band III [1808-1812] | PDF 
S. XVI 
Abbildungen | PDF 
 
 
S. 1-875 
  1. Ächtung und Flucht. Niederlassung in Brünn, S. 1-112 | PDF
  2. Der Krieg von 1809, S. 113-206 | PDF
  3. Zweiter Aufenthalt in Brünn. Winter 1809/10, S. 207-315 | PDF
  4. Aufenthalt in Prag, Stein und die Anfänge des 2. Ministeriums Hardenberg, S. 316-501 | PDF
  5. Die Krise des Jahres 1811, S. 502-626 | PDF
  6. Von Prag nach Moskau und Petersburg (Mai bis September 1812), S. 627-769 | PDF
  7. Die große Wendung, S. 770-844 | PDF
  8. Anhang: Schreiben und Berichte österreichischer Behörden über Steins dortigen Aufenthalt 1809 bis 1812, S. 845-875 | PDF

  9. - Verzeichnis der in Band III abgedruckten Stücke, S. 876-889 | PDF
 



Bd. 4

S. II-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII-IX 
Vorwort | PDF 
S. X-XII 
Literaturverzeichnis für Band IV | PDF 
S. XIII-XVI 
Zeittafel für Band IV [1813-1814] | PDF 
S. XVI 
Abbildungen | PDF 
 
 
S. 1-861 
  1. Preußens Erhebung. Stein in Königsberg, S. 1-44
    | PDF
  2. Beginn des Befreiungskrieges. Stein in Breslau und Kalisch. Erste Organisation des Zentralverwaltungsrates, S. 45-79 | PDF
  3. Stein als Chef der Zentralverwaltung. Dresden April 1813, S. 80-147 | PDF
  4. Rückschläge. Waffenstillstand, S. 148-231 | PDF
  5. Die Umformung des Verwaltungsrates durch Stein während des Herbstfeldzuges 1813, S. 232-440
    | PDF
  6. Im Feldzug in Frankreich. Frühjahr 1814. Napoleons Sturz, S. 441-763 | PDF
  7. Der Ausgang der Zentralverwaltung, S. 764-861
    | PDF

  8. - Verzeichnis der in Band IV abgedruckten Stücke, S. 863-894 | PDF
 



Bd. 5

S. II-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII-XII 
Vorwort | PDF 
S. XIII-XVI 
Literaturverzeichnis für Band V | PDF 
S. XVII-XIX 
Zeittafel für Band V [1814-1818] | PDF 
S. XIX 
Abbildungen | PDF 
 
 
S. 1-840 
  1. Stein und die Verfassungsentwicklung in Frankfurt und Nassau. Die sächsische Frage, S. 1-145
    | PDF
  2. Stein auf dem Wiener Kongreß, S. 146-315 | PDF
  3. Tagebuch Steins während des Wiener Kongresses, S. 316-386 | PDF
  4. Die 100 Tage. Der zweite Pariser Friede, S. 387-424 | PDF
  5. Rücktritt ins Privatleben (Der Erwerb von Cappenberg. Die Verfassungskämpfe in Württemberg und Nassau. Erste Pläne für die Monumenta Germaniae Historica), S. 425-604
    | PDF
  6. Teilnahme an den ständischen Bestrebungen des westfälischen Adels. Adelsideal und Adelsreform, S. 605-840 | PDF

  7. - Anlagen, S. 841-877 | PDF
    - Nachträge, S. 878f. | PDF
    - Verzeichnis der in Band V abgedruckten Stücke, S. 880-896 | PDF
 



Bd. 6

S. II-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII-XII 
Vorwort | PDF 
S. XIII-XVI 
Literaturverzeichnis für Band VI | PDF 
S. XVI 
Abbildungen | PDF 
S. XVII-XX 
Zeittafel für Band VI [1818-1826] | PDF 
 
 
S. 1-991 
  1. Gründung und erste Arbeiten der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde, S. 1-142 | PDF
  2. Tod der Gattin Steins. Auseinandersetzung mit der politischen Entwicklung in Preußen und in Deutschland, S. 143-271 | PDF
  3. Reise in die Schweiz und nach Italien, S. 272-348
    | PDF
  4. Vorbereitung der Monumenta Germaniae Historica. Gedanken und Bemühungen zur Regelung der gutsherrlich-bäuerlichen Verhältnisse in Westfalen, S. 349-520 | PDF
  5. Reise nach Schlesien. Mitwirkung bei den Vorbereitungen zu einer provinzialständischen Verfassung in Preußen, S. 521-628 | PDF
  6. Innenpolitische Probleme Preußens. "Cappenberger Plan" und Intensivierung der Arbeiten an den Monumenta. Die Gesetze zu den Provinzialständen und zur Agrarverfassung in Westfalen, S. 629-777 | PDF
  7. Die ersten Provinziallandtage in Preußen. Spiegel als Erzbischof von Köln. Steins ständische Stellung in Westfalen, S. 778-883 | PDF
  8. Der I. Band der Monumenta Germaniae Historica. Tod des Zaren Alexander I. Wahl der Westfälischen Provinzialstände, S. 884-991 | PDF

  9. - Verzeichnis der in Band VI abgedruckten Stücke, S. 992-1014 | PDF
    - Verzeichnis der abweichend von der Alten Ausgabe datierten und adressierten Stücke, S. 1015f. | PDF
 



Bd. 7

S. I-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII-X 
Vorwort | PDF 
S. XI-XIV 
Literaturverzeichnis für Band VII | PDF 
S. XV-XXI 
Zeittafel für Band VII [1826-1831] | PDF 
S. XXI 
Abbildungen | PDF 
 
 
S. 1-1171 
  1. Vorbereitung und Leitung des 1. Westfälischen Provinziallandtags, S. 1- 128 | PDF
  2. Der Bericht über den 1. Westfälischen Provinziallandtag. Reise nach Berlin und Weimar. Heirat der Tochter Therese. Konflikt mit Vincke in der Katasterfrage, S. 129-256 | PDF
  3. Die Revision der Städteordnung. Reise nach Schlesien, Böhmen und Franken. Aussöhnung mit Vincke, S. 257-423 | PDF
  4. Stein als Marschall des 2. Westfälischen Provinziallandtags. Die Darstellung der Landtagsverhandlungen. Plan einer Reise nach Berlin und Erkrankung, S. 424-535 | PDF
  5. Gedanken und Vorschläge zur Städteordnung. Die Orientalische Frage. Die politischen Entwicklungen in Frankreich und England, S. 536-660 | PDF
  6. Gegen Bourriennes Verleumdung. Der 2. Band der Monumenta. Mitwirkung in kirchlichen Fragen. Steins Bemühungen um seinen Bruder Gottfried, S. 661-840 | PDF
  7. Fortführung der Monumenta. Revolutionen in Frankreich und Belgien und ihre Auswirkungen auf Deutschland. Ernennung zum Marschall des 3. Westfälischen Provinziallandtags, S. 841-948
    | PDF
  8. Der 3. Westfälische Provinziallandtag und das Verfassungsbegehren, S. 949-1078 | PDF
  9. Letzte Pläne und Arbeiten. Lebensende, S. 1079-1171 | PDF

  10. - Verzeichnis der in Band VII abgedruckten Stücke, S. 1173-1196 | PDF
    - Verzeichnis der abweichend von der Alten Ausgabe datierten und adressierten Stücke, S. 1197f. | PDF
 



Bd. 8

S. II-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII-XII 
Vorwort | PDF 
S. XIII-XIV 
Literaturverzeichnis für Band VIII | PDF 
S. XV 
Abbildungen | PDF 
S. XV 
Beilagen | PDF 
 
 
S. 1-208 
  1. Nachträge zu den Briefen Steins 1766-1831, S. 1-192 | PDF
  2. Karthographische Dokumentation, S. 193-208
    | PDF

  3. - Verzeichnis der in Band VIII abgedruckten Stücke, S. 209-214 | PDF
 



Bd. 9

S. II-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII-XVIII 
Vorwort | PDF 
S. XIX-XXI 
Literaturverzeichnis für Band IX | PDF 
S. XXII 
Abbildungsverzeichnis | PDF 
 
 
S. 1-1020 
  1. Geschichte der Deutschen, S. 1-376 | PDF
  2. Französische Geschichte, S. 377-741 | PDF
  3. Aus der "Geschichte des Zeitraums von 1789 bis 1799", S. 742-820 | PDF
  4. Staatswissenschaftliche und nationalökonomische Betrachtungen 1799-1808 ("Aufsätze und Bemerkungen über mancherlei Gegenstände"), S. 821-863 | PDF
  5. Erinnerung ans Vergangene (Autobiographische Aufzeichnungen 1757-1824), S. 864-911 | PDF
  6. Geschichte der ersten beiden westfälischen Landtage 1826 und 1828, S. 912-1020 | PDF



Bd. 10

S. II-V 
Titel, Inhalt | PDF 
S. VII-VIII 
Vorwort | PDF 
S. VIII 
Nachträge zu den Literaturverzeichnissen | PDF 
 
 
S. 1-796 
  1. Briefverzeichnis
    1. Briefwechsel Steins und anderer, S. 1-217
    | PDF
    2. Amtliche und private Aufzeichnungen Steins außerhalb des Briefwechsels, S. 218-280 | PDF
  2. Verzeichnis der Abbildungen, Facsimiles und Karten, S. 281-283 | PDF
  3. Nachlese, Zusätze und Berichtigungen
    a. Nachlese: Stein-Briefe Nr. 1-10, S. 284-294
    | PDF
    b. Zusätze, S. 295-302 | PDF
    c. Berichtigungen, S. 303-308 | PDF
  4. Personenverzeichnis, S. 309-618 | PDF
  5. Geographisches Verzeichnis, S. 619-717
  6. | PDF
  7. Stichwortverzeichnis, S. 718-796 | PDF
 
 
 


# Aufrufe gesamt: 5682 # Aufrufe im aktuellen Monat: 56

# Seiten-URL: https://www.westfaelische-geschichte.de/web509

# Drucken / Speichern # Empfehlen # Kommentar # Urheberrecht | Seitenanfang #