Luftverkehr, Flugverkehr, Luftfahrt


Gottlieb Daimler (1834-1900),  Erfinder des Luftfahrt-tauglichen OttomotorsLuftfahrtpionier Major Groß, undatiertes PorträtAugust von Parseval (1861-1942), Professor für Luftschiffbau an der Technischen Hochschule Berlin, undatiertes PorträtLuftschiffkonstrukteur Ferdinand Graf von Zeppelin (1838-1917 ) im Alter von 72 JahrenAugust Euler (1868-1957) - Flugpionier, Flugzeugkonstrukteur, Flugzeugfabrikant und ab 1918 Leiter des Reichsluftfahrtamtes, Aufnahme undatiert, um 1909?Im Flughafen -Terminal: Gesprächsrunde mit Reportern und Politikern anlässlich der Neueröffnung des TerminalgebäudesIm Flughafenterminal: Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Johannes Rau anlässlich der Neueröffnung des TerminalgebäudesIm Flughafenterminal: Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Johannes Rau anlässlich der Neueröffnung des TerminalgebäudesIm Flughafenterminal: Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Johannes Rau anlässlich der Neueröffnung des TerminalgebäudesIm Flughafenterminal: Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Johannes Rau anlässlich der Neueröffnung des TerminalgebäudesIm Flughafenterminal: Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Johannes Rau anlässlich der Neueröffnung des TerminalgebäudesIm Flughafenterminal: Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Johannes Rau anlässlich der Neueröffnung des TerminalgebäudesIm Flughafenterminal: Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Johannes Rau anlässlich der Neueröffnung des TerminalgebäudesIm Flughafenterminal: Ministerpräsident Johannes Rau auf der Eröffnung des neuen TerminalgebäudesFliegerhorst Hopsten bei Hörstel-Dreierwalde, ehemaliger Militärflugplatz und NATO-Basis  bis 2002, stillgelegt 2006: Geländewart Jung auf dem asphaltierten Abschnitt der 3 Kilometer langen Startbahn im Süden des Geländes, 2019 erworben durch die Stadt Hörstel zur Errichtung einer forensischen Landesklinik und eines Gewerbe-, Energie- und Innovationsparks. Ansicht im Juni 2019.Fliegerhorst Hopsten bei Hörstel-Dreierwalde, stillgelegt 2006: Geländewart Jung im verlassenen Tower, erbaut 1999. Als Feldflugplatz eröffnet 1939 und ausgebaut zum Jagdbomber-Stützpunkt, nach 1945 zivile Nutzung. 1959 Wiederaufbau und NATO-Basis bis 2002, Restfunktion als Fluglehrzentrum bis 2006. Erwerb des südlichen Geländes durch die Stadt Hörstel 2019 zur Errichtung einer forensischen Landesklinik und eines Gewerbe-, Energie- und Innovationsparks. Ansicht im Juni 2019.Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) - Marshaller (Einwinker) mit Follow-Me-Car, eingesetzt für das Lotsen von Flugzeugen [mit ortsunkundigen Piloten] zur Startbahn und von der Landebahn zum Flugvorfeld. Greven, September 2019.Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) - Bodenlotse vor einem parkenden Airbus.  Greven, September 2019.Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) - Bodenlotse vor einem parkenden Airbus.  Greven, September 2019.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...