LWL-Newsroom

Mitteilung vom 13.06.19

Presse-Infos | Kultur

Fotos aus dem Gebläsehaus im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

Bewertung:

Hattingen (lwl). Das historische Gebläsehaus der Henrichshütte Hattingen ist ein beliebtes Fotomotiv. Bis Ende des Jahres haben Hobbyfotografen nun "freie Sicht" auf die eindrucksvollen Großmaschinen und das Interieur der ehemaligen Kraftzentrale der Hütte. Denn bis Dezember finden keine weiteren Sonderausstellungen in der Halle statt. Darauf weist das Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) jetzt hin. "Gerne veröffentlichen wir ausgewählte Bilder auch auf unseren Social Media-Kanälen. Wer Interesse hat, kann sie uns unter Nennung seines Namens schicken", so Museumsmitarbeiterin Lena tom Dieck. Kontakt: lena.tom-dieck@lwl.org.





Pressekontakt:
Markus Fischer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235 und Christiane Spänhoff, LWL-Industriemuseum, Telefon: 0231 6961-127
presse@lwl.org



LWL-Einrichtung:
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Werksstr. 31-33
45527 Hattingen
Karte und Routenplaner



Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 17.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen sowie zwei Besucherzentren und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
https://www.facebook.com/LWL2.0






Ihr Kommentar




zur Druckansicht dieser Seite

zu den aktuellen Presse-Infos