Pressemitteilungen

Die Förderschüler der LWL-Förderschule Glückauf-Schule reisten für ein Wochenende nach Nürnberg, um dort das Schalke-Spiel anzuschauen.<br>Foto: LWL/Oeffling

Jugend und Schule | 19.05.22

Gehörlose Schüler beim Schalkespiel

"Stimmung spürt man auch ohne Geräusche"

Gelsenkirchen/Nürnberg (lwl). Dank der Fanfreundschaft zwischen den Fußballclubs Schalke 04 und 1. FC Nürnberg konnten am vergangenen Wochenende zwölf Schüler der... [mehr]

Joris Coolen ist mit dem speziellen Quad der LWL-Archäologie in ganz Westfalen-Lippe unterwegs. Zerstörungsfrei begibt er sich auf die Suche nach Bodendenkmälern.<br>Foto: LWL/ H.-P. Stroecks

Kultur | 19.05.22

Archäologie ohne Buddeln

Vortrag zur Ausstellung "Rom in Westfalen 2.0" im LWL-Römermuseum

Haltern (lwl). Am Sonntag (29.5.) lädt das LWL-Römermuseum in Haltern am See im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Rom in Westfalen 2.0" zu einem Vortrag über die... [mehr]

v.l.n.r.: Jan Köplin vom  LWL-Industriemuseum (v.l.), Museumleiter Robert Laube, LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger, Peter Breuker (Vorsitzender Förderverein Industriemuseum Henrichshütte e.V.), Prof. Dr. Karl-Heinz Erdmann (Vorstand NRW-Stiftung), Karl Nießen (Förderverein Industriemuseum Henrichshütte e.V.) bei der Übergabe der Förderurkunde.<br>Foto: LWL/Harms

Kultur | 19.05.22

NRW-Stiftung fördert Wanderausstellung "IndustrieInsekten"

Förderverein Industriemuseum erhält Zuschuss von bis zu 50.000 Euro

Hattingen. Insekten sind unverzichtbar für ein funktionierendes Ökosystem, jedoch geht ihr Bestand seit Jahren drastisch zurück. Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen, für das... [mehr]

Passend zur aktuellen Sonderausstellung "Stonehenge" steht die Extraschicht im LWL-Archäologiemuseum ganz im Zeichen Großbritanniens.<br>Foto: LWL/ C. Kniel

Kultur | 19.05.22

Extraschicht in Herne

British like Stonehenge

Herne (lwl). Am 25. Juli wird es im LWL-Museum für Archäologie in Herne "British" wie Stonehenge. An Hernes einzigem Extraschicht-Standort dreht sich in diesem Jahr von 17 bis 1... [mehr]

Das Team des Wolfgang-Leonhardt-Hauses beim Jubiläumsfest.<br>Foto: LWL/Wyludda

Psychiatrie | 19.05.22

Jubiläum im LWL-Wohnverbund Dortmund

Das Wolfgang-Leonhardt-Haus wird zehn Jahre alt

Dortmund (lwl). Mit einem Grillfest und in bunten Verkleidungen haben die Mitarbeitenden des Wolfgang-Leonhardt-Hauses zusammen mit den 24 Bewohnerinnen und Bewohnern den zehnjährigen Geburtstag... [mehr]

Helmut Sanftenschneider serviert "NachtSchnittchen" in der Maschinenhalle des Schiffshebewerks.<br>Foto: LWL

Kultur | 19.05.22

"NachtSchnittchen" im Schiffshebewerk Henrichenburg

Waltrop (lwl). Zum Comedy-Abend lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Mittwoch (1.6.) um 19.30 Uhr in sein Waltroper Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg ein. In der... [mehr]

Nicht nur was für Bücherwürmer: Im Buchbindekursus des Klosters Dalheim erfahren die Teilnehmenden, wie Bücher in der Vergangenheit hergestellt wurden und gestalten ein eigenes Taschenbuch.<br>Foto: LWL/ Michael Wiedemann, Kassel

Kultur | 19.05.22

Buchbindekursus im Kloster Dalheim

Lichtenau-Dalheim (lwl). Gebunden und beschrieben: Am Samstag (11.6) lädt das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, zu einem Buchbindekursus nach Lichtenau-Dalheim... [mehr]

Rainer Miebach vermittelt den Teilnehmern näheres Wissen zur Funktionsweise des Schiffshebewerks.<br>Foto: LWL / Hudemann

Kultur | 18.05.22

Inklusive Führung für hörende und gehörlose Besucher:innen im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Waltrop (lwl). Zu einer inklusiven Führung durch das Schiffshebewerk Henrichenburg für hörende und gehörlose Besucher lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am... [mehr]

Auch das Maskottchen "Hacki" am Walderlebnispfad stammt aus der Holzwerkstatt der LWL-Einrichtungen Marsberg.<br>Bild: LWL/Hollwedel

Psychiatrie | 18.05.22

Aufstellung der Tier-Skulpturen aus unserer Arbeitstherapie "Holz" der LWL-Einrichtungen Marsberg auf dem Walderlebnispfad Meerhof

Marsberg: Presse-Einladung

Guten Tag, liebe Kolleginnen und Kollegen, in der nächsten Woche "wildern" wir neue "Tiere" aus unserer Arbeitstherapie "Holz" der LWL-Einrichtungen Marsberg auf... [mehr]

Die Fundstelle liegt im Quellbereich eines kleinen Baches. Hier fanden die mittelalterlichen Hüttenleute Wasser und Lahm, den sie zum Bau eines Verhüttungsofens brauchten <br>Foto: LWL-Archäologie für Westfalen/M. Müller-Delvart

Kultur | 18.05.22

LWL-Archäologinnen und Archäologen entdecken "Ofensau" aus dem Mittelalter

Holzkohlen, Eisen und Schlacken in Altena

Altena (lwl). Bei Altena-Großendrescheid (Märkischer Kreis) begleiteten Archäolog:innen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Erdarbeiten zum Bau eines neuen... [mehr]