LWL-Newsroom

Dr. Ulrike Gilhaus und Kim Oesterwinter vom LWL-Museumsamt präsentieren die Übersicht über Fördermittelgeber für Museen.<br>Foto: LWL

Kultur | 20.05.19

Im "Förderdschungel" den Weg finden

LWL-Museumsamt veröffentlicht Übersicht zu Fördermittelgebern für Museen

Westfalen (lwl). Museen stehen vor vielfältigen Herausforderungen, bei denen sie auf finanzielle Unterstützung durch Dritte angewiesen sind. Zahlreiche Fördermittelgeber und -programme wollen ihnen dabei helfen. Eine Übersicht zu unterschiedlichen Programmen hat jetzt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) herausgegeben. Neben dem LWL-Museumsamt, das selbst Fördermittel vergibt und mit seinen Beratungsangeboten auf eine nachhaltige Qualitätssicherung bei... [mehr]

Frank Schulte-Derne.<br> Foto: LWL

Jugend und Schule | 20.05.19

Riskanter Konsum: LWL-Suchtexperte informiert zur Aktionswoche Alkohol

LWL-Koordinationsstelle Sucht entwickelt innovative Ansätze

Westfalen-Lippe (lwl). Missbräuchlicher Alkoholkonsum und seine negativen Folgen geraten immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit. Derzeit informieren bundesweit tausende Freiwillige zur "Aktionswoche Alkohol" (18. bis 26. Mai). In Westfalen bietet die Koordinationsstelle Sucht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) Fachkompetenz zum Thema. Frank Schulte-Derne ist Mitarbeiter und Suchtexperte der Einrichtung. Nach der Arbeit erstmal ein Feierabendbier.... [mehr]

Vorsichtig bewegt sich Lutz Cramer (LWL-Archäologie für Westfalen) durch den Deckungsgraben. Überall befinden sich noch die Einrichtungsgegenstände aus dem Zweiten Weltkrieg.<br>Foto: LWL/T. Poggel

Kultur | 20.05.19

Nach 70 Jahren in Vergessenheit

Erforschung eines Luftschutzbaus aus dem Zweiten Weltkrieg in Bochum

Bochum (lwl). Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben im Bochumer Stadtteil Gerthe einen Luftschutzbau aus dem Zweiten Weltkrieg untersucht. Die gut erhaltene Anlage ist offenbar seit Kriegsende nicht mehr betreten worden. Im Rahmen eines Neubauprojektes der Stadt Bochum fanden Bauarbeiter an der Fischerstraße zufällig einen Eingang aus Beton. Schnell war klar, dass es sich um eine bunkerähnliche Anlage handelte, die bislang unbekannt war. Die... [mehr]


Dossiers

In diesem Bereich haben wir als Service für Sie Materialien zu LWL-Themen zusammengestellt, die über das aktuelle Tagesgeschehen hinaus für Ihre Berichterstattung interessant sein könnten. Falls Sie zu weiteren Themen Dossiers wünschen, melden Sie sich gerne bei uns.