LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitteilung vom 06.09.12

Presse-Infos | Kultur

Spinnen auf der Spur

Zechen-Detektive unterwegs im LWL-Industriemuseum

Bewertung:

Dortmund (lwl). Am kommenden Samstag, 8. September, lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) von 15 bis 17 Uhr junge Besucher wieder zu einer Forscher- und Entdeckertour auf dem Gelände seines Industriemuseums Zeche Zollern ein. Die "Zechen-Detektive" wollen diesmal Spinnen auf die Spur kommen, die besonders im Spätsommer durch ihre kunstvollen Netze ins Auge fallen. Auf dem Museumsgelände finden die Achtbeiner zwischen den alten Zechenanlagen viele Verstecke und Ecken, in denen sie auf Beute lauern können. Um verschiedene Spinnenarten und ihre Lebensweise näher kennen zu lernen, werden die Teilnehmer einige Exemplare genauer unter die Lupe nehmen. "Fürchten muss sich aber selbst bei näherem Betrachten niemand. Die kleinen Tiere sind zwar nicht sehr beliebt, dafür aber ziemlich geschickt und nützlich", so Naturpädagogin Birgit Ehses.

Treffpunkt ist das Museumsfoyer; Kosten: 2 Euro plus Eintritt (Erwachsene 5 Euro; Kinder 1,10 Euro; Familienkarte 10 Euro). Mit dem Ticket kann vorher oder anschließend auch das Museum besichtigt werden.



Pressekontakt:
Markus Fischer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235 und Christiane Spänhoff, LWL-Industriemuseum, Telefon: 0231 6961-127
presse@lwl.org



LWL-Einrichtung:
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Grubenweg 5
44388 Dortmund
Karte und Routenplaner



Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
http://www.facebook.com/LWL2.0






Ihr Kommentar




zur Druckansicht dieser Seite

zu den aktuellen Presse-Infos