LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitteilung vom 13.08.12

Presse-Infos | Kultur

Jazz in Petershagen

Bavarian Classic Jazz Band in der Glashütte Gernheim

Bewertung:

Petershagen (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am Samstag, 18. August um 20 Uhr in sein Industriemuseum Glashütte Gernheim ein. Dort sorgt die Bavarian Classic Jazz Band für ein besonderes musikalisches Erlebnis. Die Band um die Sängerin Petra Fierlbeck ist auf klassischen New Orleans Hot Jazz der 1920er und 30er Jahre spezialisiert. Die Formation aus acht Musikern zeichnet sich neben ihrem musikalischen Können durch einen Hang zu kabarettistisch-satirischen Einlagen aus.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf in der Buchhandlung Betz in Petershagen, in der Buchhandlung Bücherwurm in Minden und im LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim in Petershagen für 14 € erhältlich. An der Abendkasse sind die Karten für 16 € erhältlich.



Pressekontakt:
Markus Fischer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235 und Sven Panthöfer, LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim, Tel. 05707-9311-18
presse@lwl.org



LWL-Einrichtung:
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim
Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Gernheim 12
32469 Petershagen-Ovenstädt
Karte und Routenplaner



Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 106 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
http://www.facebook.com/LWL2.0







Ihr Kommentar




zu den aktuellen Presse-Infos