LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitteilung vom 04.04.11

Presse-Infos | Kultur

Tragikomödie am Sterbebett

Filmreihe "Jüdischer Humor im Film" zeigt "Fünf Tage ohne Nora"

Bewertung:

Münster (lwl). In der Filmreihe "Jüdischer Humor im zeitgenössischen Film" zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Mittwoch, 6. April, um 20.45 Uhr im Cinema & Kurbelkiste den Film "Fünf Tage ohne Nora" (Mexiko 2009, span. OmU).

Ein letztes Mal sollen ihre Verwandten und Freunde Noras Gäste sein. Der Tisch ist schon gedeckt, der Kühlschrank mit Speisen gefüllt, Rezepte und Anweisungen sorgfältig niedergeschrieben. Sogar ihren verbitterten Nachbarn Josef hat Nora eingeladen. Nur der Empfang, den sie dem alten Mann bereitet, ist ungewöhnlich.
Reglos liegt Nora im Bett. Drei Flaschen Tabletten haben sie in den Totenschlaf gewiegt. Fünf Tage ohne Nora müssen ihre Gäste gemeinsam durchstehen, bevor sie die Tote beisetzen können. Fünf Tage, welche die Menschen in Mariana Chenillos stillvergnügter Tragödie für immer verändern.

Die Filmreihe findet im Rahmen der "Jüdischen Kulturtage NRW" statt und wird veranstaltet vom LWL-Medienzentrum in Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster und dem Verein "Die Linse".



Pressekontakt:
Markus Fischer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235
presse@lwl.org



LWL-Einrichtung:
LWL-Medienzentrum für Westfalen
Fürstenbergstr. 14
48147 Münster
Karte und Routenplaner



Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
http://www.facebook.com/LWL2.0







Ihr Kommentar




zu den aktuellen Presse-Infos