LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitteilung vom 25.09.09

Presse-Infos | Kultur

Münster: Presse-Einladung zum Pressegespräch und zur öffentlichen Premiere

Zweisprachige DVD "Ghetto ohne Zaun"

Bewertung:

Liebe Kolleginnen und Kollegen

unter dem Titel "Ghetto ohne Zaun" hat das Wilhelm-Hittorf-Gymnasium Münster in Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) eine DVD über die fast vergessene Geschichte lettischer Exilanten in Münster produziert. Der von Schülern des Hittorf-Gymnasiums gedrehte Dokumentarfilm beschreibt, wie junge Letten mit ihren Familien in Folge des Zweiten Weltkriegs nach Westfalen kamen und dort eine neue Heimat fanden. Wir laden Sie ein zu

Pressegespräch und öffentlicher Premiere
Zweisprachige DVD "Ghetto ohne Zaun"

am Mittwoch, 30. September, um 19 Uhr (Gespräch) und 19.30 Uhr (Premiere)

im Alten Musiksaal des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums, Münster, Prinz-Eugen-Straße 27


Zum Gespräch stehen Ihnen einige der jungen Filmemacher, ihr Geschichtslehrer und Projektkoordinator Dr. Heinz-Jürgen Trütken-Kirsch sowie Dr. Markus Köster, Leiter des LWL-Medienzentrums, mit Hintergrundinformationen zur Entstehung und Verwendung des Films zur Verfügung.

Viele Grüße aus der LWL-Pressestelle

Frank Tafertshofer



Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235
presse@lwl.org




Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 106 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
http://www.facebook.com/LWL2.0







Ihr Kommentar




zu den aktuellen Presse-Infos