LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitteilung vom 21.04.09

Presse-Infos | Jugend und Schule

Bochum: Presse-Einladung zur Einweihung des Turnhallen-Neubaus

am LWL-Förderschulzentrum Bochum

Bewertung:

Guten Tag, liebe Kolleginnen und Kollegen,

neben den mehr als 700 Schülerinnen und Schülern im Förderschulzentrum Bochum-Langendreer des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) können sich auch außerschulisch sportlich Aktive vor Ort freuen. Denn die nagelneue Turnhalle bereichert nicht nur die Stundenpläne der drei im LWL-Zentrum untergebrachten Schulen für gehandicapte Kinder. Außerhalb der Unterrichtszeit steht sie auch Vereinen, Sportgruppen und anderen externen Interessenten zur Verfügung.

Jetzt wird der Neubau für 1,86 Mio Euro in Betrieb genommen. Wir laden Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen, herzlich ein zur

Einweihung des Turnhallen-Neubaus am LWL-Förderschulzentrum Bochum

am Montag, 27. April 2009, 10 Uhr,

im LWL-Förderschulzentrum Bochum, Hauptstraße 155, 44892 Bochum.


Einzelheiten zum Veranstaltungsablauf entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm. Ihr Ansprechpartner vor Ort ist Schulverwaltungsleiter Franz Dircks (Tel. 0234/9217-0). Er hält detailliertes schriftliches Informationsmaterial für Sie bereit.

Beste Grüße aus der LWL-Pressestelle

Karl G. Donath



Pressekontakt:
Karl G. Donath, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235
presse@lwl.org



Anlagen:
Anlage 1: Einladung zur Einweihung der Turnhalle.pdf



Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
http://www.facebook.com/LWL2.0







Ihr Kommentar




zu den aktuellen Presse-Infos