LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitteilung vom 16.04.07

Presse-Infos | Der LWL

Herne: Presse-Einladung zum Presse-Gespräch "Spielen im Mittelalter"

Bewertung:

Guten Tag liebe Kolleginnen und Kollegen,

Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben in Sendenhorst (Kreis Warendorf) bei der Ausgrabung eines mittelalterlichen Adelshofes zwei Backgammonsteine und zwei Schachfiguren gefunden. Sie gehören zu den ältesten und aufwändigsten ihrer Art in Europa.
Ab nächsten Dienstag (24.4.) präsentiert sie das LWL-Museum für Archäologie in Herne in einem neu eingerichteten Bereich seiner Dauerausstellung der Öffentlichkeit.
Diese Aktualisierung möchten wir Ihnen gerne vorab vorstellen und laden Sie herzlich ein zum

Presse-Gespräch "Spielen im Mittelalter"

am Montag, 23. April, 14 Uhr

im LWL-Museum für Archäologie, Europaplatz 1, 44623 Herne


Prof. Dr. Karl Teppe, Kulturdezernent des LWL, und Berthold Streffing, Bürgermeister von Sendenhorst, werden die neue Vitrine im LWL-Archäologiemuseum gemeinsam enthüllen. Dr. Barbara Rüschoff-Thale, Leiterin des LWL-Museums für Archäologie, und Stefan Eismann, Ausgräber der Spielfiguren, möchten Ihnen die Spielsteine und ihre Präsentation erläutern.

Mit verspielten Grüßen

Frank Tafertshofer



Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235
presse@lwl.org




Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 106 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
http://www.facebook.com/LWL2.0







Ihr Kommentar




zu den aktuellen Presse-Infos